Antworten

Darf jemand aus der Familie mit meinem Sky-Reveiver bei sich zuhause nutzen?

Geräuschemacher
Posts: 3
Post 1 von 12
350 Ansichten

Darf jemand aus der Familie mit meinem Sky-Reveiver bei sich zuhause nutzen?

Hallo,

mein Bruder würde gerne meinen Sky-Receiver nutzen, da ich kaum noch Sky gucke.

Ist das ohne weiteres möglich?

Könnte mir da jemand weiterhelfen?

Lg

Alle Antworten
Antworten
Maskenbildner
Posts: 352
Post 2 von 12
87 Ansichten

Re: Darf jemand aus der Familie mit meinem Sky-Reveiver bei sich zuhause nutzen?

Wenn ich dich richtig verstanden habe müsste dein Bruder deinen Vertrag übernehmen (Der für SKY einzig richtige Weg)

Maskenbildner
Posts: 482
Post 3 von 12
88 Ansichten

Re: Darf jemand aus der Familie mit meinem Sky-Reveiver bei sich zuhause nutzen?

mach doch einfach

glaubst Du Sky ortet die Teile ?

Geräuschemacher
Posts: 3
Post 4 von 12
88 Ansichten

Re: Darf jemand aus der Familie mit meinem Sky-Reveiver bei sich zuhause nutzen?

Das kann man doch aber anhand der IP-Adresse herausfinden.

Maskenbildner
Posts: 482
Post 5 von 12
88 Ansichten

Re: Darf jemand aus der Familie mit meinem Sky-Reveiver bei sich zuhause nutzen?

könnte man

aber weißt Du welcher Aufwand dahinter steht und dann wäre da auch noch der Datenschutz

Was Sky machen kann ist zu prüfen ob der Zweitreceiver die selbe IP hat wie der Erste.

Selbst das haben sie aber bisher nicht vernünftig hinbekommen

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 6 von 12
88 Ansichten

Re: Darf jemand aus der Familie mit meinem Sky-Reveiver bei sich zuhause nutzen?

Möglich wäre es natürlich schon, den Receiver woanders zu betreiben (sofern die Empfangsart passt) - AGB-konform ist es allerdings nicht.

Und noch ein Hinweis: Solange keine Vertragsübergabe stattgefunden hat, bleibst Du für den Receiver verantwortlich (Beschädigung, Verlust etc. geht weiter auf deine Kappe).

Highlighted
Castingleiter
Posts: 2,350
Post 7 von 12
88 Ansichten

Re: Darf jemand aus der Familie mit meinem Sky-Reveiver bei sich zuhause nutzen?

Aber doch nur wenns übers Internet geht oder???

Maskenbildner
Posts: 352
Post 8 von 12
88 Ansichten

Re: Darf jemand aus der Familie mit meinem Sky-Reveiver bei sich zuhause nutzen?

Genau, der Receiver sieht nämlich nur billig aus,wenn der mutwillig zerstört weil er sich ständig aufhängt wirds richtig teuer

Kulissenbauer
Posts: 57
Post 9 von 12
88 Ansichten

Re: Darf jemand aus der Familie mit meinem Sky-Reveiver bei sich zuhause nutzen?

wenn nur ein Reciver vorhanden ist, was soll dann ein IP-Adressenabgleich bringen?

macht doch nur Sinn bei 2 Reciver.

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 10 von 12
86 Ansichten

Betreff: Darf jemand aus der Familie mit meinem Sky-Reveiver bei sich zuhause nutzen?

Hallo,

 

also kann meine Tochter ( hat eigene Wohnung ) sich meinen Receiver einfach mal ein Wochenende ausleihen.

Das funktioniert technisch ?

Regie
Posts: 5,884
Post 11 von 12
83 Ansichten

Betreff: Darf jemand aus der Familie mit meinem Sky-Reveiver bei sich zuhause nutzen?


@Philipp2  schrieb:

Hallo,

also kann meine Tochter ( hat eigene Wohnung ) sich meinen Receiver einfach mal ein Wochenende ausleihen.

Das funktioniert technisch ?


Können schon, wenn der selbe Empfangsweg, sollte es klappen.

Dürfen? Lieber nicht fragen.

Regie
Posts: 19,585
Post 12 von 12
80 Ansichten

Betreff: Darf jemand aus der Familie mit meinem Sky-Reveiver bei sich zuhause nutzen?

Wenn es Sat ist, bzw.der selbe Kabelanbieter verstößt es nur gegen die AGB.

Antworten