Antworten

Bild und Tonaussetzer skyQ mit sharp uhd Tv

Antworten
Cabla73
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 21 von 24
168 Ansichten

Betreff: Bild und Tonaussetzer skyQ mit sharp uhd Tv

Hallo,

 

Hallo Frau B,

 

leider gibt es für dieses Gerät kein Update.

 

Hier ist wieder Sky am Zug, Box austauschen oder CI+ Karte

 

Das war jetzt zweimal in Folge deren Antwort,  von zwei unterschiedlichen Sachbearbeitern.

 

Lg

happywolf
Beleuchter
Posts: 84
Post 22 von 24
154 Ansichten

Betreff: Bild und Tonaussetzer skyQ mit sharp uhd Tv

Leute wenn ich das lese bekomme ich die Krise lach. Ich habe das gleiche Problem aber bei meinem 86 Zoll LG TV.. Es kamen schon 2 Updates die das Problem beheben sollten aber nein es ist immer noch vorhanden.

sonic28
Regie
Posts: 6,054
Post 23 von 24
147 Ansichten

Betreff: Bild und Tonaussetzer skyQ mit sharp uhd Tv


@happywolf  schrieb:

Leute wenn ich das lese bekomme ich die Krise lach. Ich habe das gleiche Problem aber bei meinem 86 Zoll LG TV.. Es kamen schon 2 Updates die das Problem beheben sollten aber nein es ist immer noch vorhanden.


Das liegt sicherlich an der "ach so tollen" SkyQ Gerätesoftware.

 

Als der deutsche / österreichische Sky eigene UHD Receiver im Herbst 2016 heraus kam, war die Sky+ Pro Gerätesoftware drauf und nannte sich der Sky+ Pro Receiver. Da gab es (fast) keine Probleme. Einfach den Sky+ Pro Receiver anschließen und Sky genießen. Selbst das Zusammenspiel mit den verschiedenen Fernsehern hat funktioniert. Da war es egal, wie alt der Fernseher ist und welches Model und egal welcher Herrsteller. Dann kam ab dem 02. Mai 2018 das Update auf die SkyQ Gerätesoftware auf das gleiche Gerät. Seitdem hat der gleiche Sky Kunde mit dem gleichen Fernseher auf einmal diese Probleme. Was macht Sky? Sky schiebt es auf den Herrsteller vom Fernseher. Soll der doch ein passendes Update für den Fernseher herausbringen. Gibt es kein passendes Update vom Hersteller des Fernsehers, weil der Hersteller, auf Grund des Alters vom Fernseher, keine Updates mehr anbietet, dann rät Sky dem eigenen Kunden sich auf eigene Kosten einen Konverter zu kaufen oder gleich einen neuen Fernseher zuzulegen.

 

Sky will es nicht einsehen, dass es an der "ach so tollen" SkyQ Gerätesoftware liegt und macht deswegen nichts. Ist genauso mit den "super tollen" bunten Klötzchen / Quadrate, die z. B. beim Sat-Empfang öfters erscheinen, als ein stinknormaler einfacher Baumarkt Receiver die anzeigt, d. h. wo der Baumarkt Receiver das überspielt, als wenn es diese nicht gäbe, zeigt der Sky Q Receiver diese trotzdem an. Und das kann an manchen Stellen nervig sein. Was macht Sky deswegen? Nichts.

 

Ich hab schon öfters hier im Sky Forum deswegen was geschrieben. Durch die vielen Likes, auch von diversen Sky Moderatoren / Sky Moderatorinnen, kann man sehen, dass man mir zustimmt, dass das so ist. Und ein Sky Moderator hat mir mal, als ich wegen einer anderen Sache mit ihm per PN (Private Nachricht) geschrieben hatte, geschrieben, dass er auf einen dieser Beiträge gerne geantwortet hätte, aber er müsse aufpassen, was er schreibt, weil es dann öffentlich wäre.

 

Ein(e) Sky Moderator(in) hat sogar, ich glaube es war am am 06. April 2021, öffentlich geschrieben, dass die SkyQ Gerätesoftware nicht so toll ist, d. h. sehr empfindlich ist. Selbst daran kann man sehen, das die Sky Moderatoren / Sky Moderatorinnen es so sehen, wie ich es schreibe. Aber daran kann ein(e) Sky Moderator(in) selber nichts ändern. Man kann es nur weitergeben an die Menschen im Konzern, die da eventuell was machen können. Ob dann was deswegen passiert, kann ein(e) Sky Moderator(in) nicht beeinflussen. Kann sein, dass dann was passiert (muss aber nicht so sein).

 

Ob das stimmt, weiß ich nicht, aber ich könnte mir vorstellen, dass Sky auf dem Standpunkt steht "Was der ganz einfache Sky Kunde für Wünsche wegen der SkyQ Gerätesoftware hat bzw. was der einfache Sky Kunde an Problemen mit der SkyQ Gerätesoftware hat, ist uns egal. Wir machen trotzdem, was wir wollen."

 

Übrigens: Die Sky+ Pro Gerätesoftware ist die gleiche Gerätesoftware, wie es sie auf dem altbewährten Sky+ Receiver (Gerät ohne UHD mit externer Festplatte) gibt. Nur um Dinge wie UHD erweitert. Deswegen auch das Pro hinter dem Sky+ im Namen.

 

Gruß, Sonic28

Cabla73
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 24 von 24
137 Ansichten

Betreff: Bild und Tonaussetzer skyQ mit sharp uhd Tv

Hallo,

 

 

Ich habe dann noch mal mit Sky telefoniert,  die haben ja ein Prozedere wonach die sich richten müssen. 

Ich bekomme jetzt einen neuen Receiver.

Sollte das nicht helfen, werde ich dort wieder anrufen.

 

Lg

Antworten