Antworten

Bild und Ton bleibt stehen, aber Receiver stürzt nicht ab

Antworten
Schnitt
Posts: 1,008
Post 101 von 390
426 Ansichten

Re: Bild und Ton bleibt stehen, aber Receiver stürzt nicht ab

grauerwolf schrieb:

Die Netzteile haben grundsätzlich eine Spannung von ca. 12  wenn sie neu sind. Ein höherer Wert ist laut Sky nicht möglich. In Laufe der Zeit entladen die sich aber.

u43415.jpg

Kostümbildner
Posts: 257
Post 102 von 390
426 Ansichten

Re: Bild und Ton bleibt stehen, aber Receiver stürzt nicht ab

Wenn ihr nichts dazu beitragen könnt, was den ganzen Betroffenen hier im Chat bei dem Problem mit dem eingefrorenen Bild hilft, dann seit doch bitte so nett und zieht euch hier zurück. Diese Beiträge sind für uns nicht hilfreich.

Ich habe nur versucht das irgendwie zu erklären. Ich bin aber leider kein Technikgott und ich bin auch nicht perfekt. Das ist wohl niemand. Ich werde mich wie gesagt zum Thema Netzteile nicht mehr äußern. Auf dieser Ebene kommen wir nicht weiter.

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 103 von 390
426 Ansichten

Re: Bild und Ton bleibt stehen, aber Receiver stürzt nicht ab

Ich sehe das Du überhaupt keine Ahnung von der Funktion eines Schaltnetzteiles hast.

Wenn ein Netzteil für 12V DC gebaut ist, kann es auch keine höhere Spannung ausgeben. Sollte es aber weniger als 12 V ausgeben, liegt ein Defekt am Schaltregler, Kondendensatoren oder anderen Bauteilen vor.

Ein Netzteil kann sich nicht entladen, da es kein Speicher ist so wie eine Batterie.

Also lass es sein mit Deinem Halbwissen zu diesem Thema.

Das die Sky+ Receiver neuerlich ein Problem auf bestimmten Kanäle hat, kann viele Ursachen haben über Software, Antennenpegel oder sonst was.

Es kann auch an einem defekten Netzteil liegen, was ich aber für sehr unwahrscheinlich halte, da es ja nur auf bestimmte Kanäle vorkommt. Wenn es das Netzteil sein sollte, dann würden die Probleme auf allen kanäle vorkommen.

Da es sich nur um HD+ Sender handelt, sollte man sich mal den Pegel für den dafür zuständigen Transponder anschauen.

Jeder Transponder hat andere Werte und ein zu hoher Pegel kann schon zu Störungen führen

Tiertrainer
Posts: 41
Post 104 von 390
426 Ansichten

Re: Bild und Ton bleibt stehen, aber Receiver stürzt nicht ab

Ich finde hier bestimmte Kommentare gegenüber grauerwolf unverschämt und die Leute die hier von dem Problem nicht betroffen sind und als besserwisser auftreten sollten sich hier heraus halten.

Wenn joice58 den bisherigen Verlauf gelesen hätte wüßte er dass bei mir bereits ein Techniker von SKY war und alles an der SAT Anlage und Transponder geprüft hat.

Es wurden mir auch keine Kosten in Rechnung gestellt, da hier wohl eher ein Hardwareproblem vorliegt.

Klärung mit SKY läuft.

Maskenbildner
Posts: 295
Post 105 von 390
426 Ansichten

Re: Bild und Ton bleibt stehen, aber Receiver stürzt nicht ab

Netzteilfehler können für Alles Mögliche verantwortlich sein. Auch für die beschriebenen Probleme mit OnDemand Offline Inhalten von "grauerwolf". Warum ?

Eine Festplatte zieht bei Anlaufen den meisten Strom. Netzteile. bzw. Kondensatoren auf Sekundärseite altern mit der Zeit und können Stromspitzen, wie sie zb beim HDD Anlaufen entstehen nicht mehr puffern, so dass die Ausgangsspannung einbricht, wenn die Last zu sehr steigt. Als Folge läuft die HDD zB gar nicht an. Offline Inhalte werden automatisch auf die HDD geladen, dafür muss diese nicht immer an sein, sondern sie läuft nur dann an, wenn ein Inhalt zur Verfügung steht, der neu ist und noch nicht geladen wurde. Wenn sie dann nicht anlaufen kann, fehlt dieser Inhalt. Auf Nutzerseite muss man davon noch nicht mal was mitbekommen, da die Festplatte in solchen Fällen erstmal nicht dauerhaft wegend es Netzteils ausfällt: mal geht sie und mal nicht.

Auf den Fehler, um des es hier geht mit Einfrieren des Bilds und Tons, hat das Netzteil m.E. nach aber keinen Einfluss.

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 106 von 390
426 Ansichten

Re: Bild und Ton bleibt stehen, aber Receiver stürzt nicht ab

Na wen man von der Materie keine Ahnung hat und nur "Müll" erzählt, muss man schon seinen Senf dazu geben.

Ich habe nur das Unwissen vom Grauerwolf in Frage gestellt und nichts mehr.

Wenn ein Techniker bei Dir alles überprüft hat, den poste doch mal das Messprotokoll von den eingespeisten Transponder oder hat er nur de3n Signalpegel an der Dose gemessen. Dann reden wir weiter.

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 107 von 390
426 Ansichten

Re: Bild und Ton bleibt stehen, aber Receiver stürzt nicht ab

DA gebe ich Dir zu 100% recht. Trotzdem kann die 3,5 HDD Probleme machen, da sie ja ihre Spannung über den USB Port vom Receiver bekommt.

Da aber USB nur 5V liefert und die 3,5" Platte 12 und 5V benötigt, ist sicherlich ein Spannungswandler im externen Gehäuse verbaut und hier seh ich die Problemstelle.

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 41
Post 108 von 390
426 Ansichten

Re: Bild und Ton bleibt stehen, aber Receiver stürzt nicht ab

Hallo,

da ich von diesem technischen Bereich nicht viel verstehe, versuch ich es mal in einfache Worte zu fassen.

Der Techniker wurde von SKY geschickt. Nach seiner Ankunft habe ich Ihn darüber informiert, dass ich das Problem schon seit dem letzten Sommer 2018 habe und zwar bei SAT 1 , Kabel 1 und besonders bei Sport 1, da bleibt das Bild in einer Stunde oft 3-4 mal stehen. Das sind die Sender die ich am häufigsten schaue.

Komischerweise ist es bei anderen HD+ Sendern wie RTL, VOX, RTL2 usw. nicht.

Er hatte ein großes Messgerät dabei und hatte die Antenne vom Receiver entfernt und mit seinem Messgerät verbunden. Anschließend hatte er die Transponder der fehlerhaften Sender gesucht und gemessen. Die Werte waren gut und es gab kein Grund dies als Problem anzusehen. Ein Messprotokoll habe ich nicht erhalten.

Er meinte die Kosten gehen zu lasten von SKY, da meine SAT Anlage in Ordnung ist.

Der Techniker meinte er sei schon einmal mit dem Problem bei einem anderen Kunden gewesen und er denkt auch, dass aufgrund des Updates des SKY+ im letzten Sommer zusammenhängt und es seither ein Problem im Zusammenspiel zwischen dem Receiver und dem TV gibt.

Mein TV ist Update mäßig aktuell. Habe ich schon mit dem Hersteller geklärt.

Das Problem habe ja nicht nur ich, sondern noch mehr SKY+ Receiver Benutzer. Es melden sich hier immer mehr.

Komisch ist nur, dass von dem Problem nur einige HD+ Sender und teilweise von der selben Sendergruppe betroffen sind.

Gruß

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 109 von 390
426 Ansichten

Re: Bild und Ton bleibt stehen, aber Receiver stürzt nicht ab

Ich Habe das auch jetzt öfter gehabt mit dem standbild.

Liebe Grüße

Ramona Lanz

Tiertrainer
Posts: 41
Post 110 von 390
426 Ansichten

Re: Bild und Ton bleibt stehen, aber Receiver stürzt nicht ab

Hi Ramona,

ich gehe davon aus du hast einen SKY+ Receiver und es sind die bereits erwähnten Programme SAT1, Kabel 1, ProSieben, DMax und die alle in HD+

Liebe Grüße

Roger

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 111 von 390
426 Ansichten

Re: Bild und Ton bleibt stehen, aber Receiver stürzt nicht ab

Hallo,

bei mir das selbe Probleme, Hauptsächlich Pro7 HD und Sport 1 HD.

Bild bleibt stehen, Ton ist weg. Kann 5 sekunden dauern bis es sich wieder gefangen hat, genau so aber mal 30 sekunden oder nur durch hoch und wieder runterschalten zu beheben ist.

Receiver: Humax PR-HD3000 + Externe 2 TB Festplatte

Gibt es mittlerweile Irgendwelche Erkenntnisse woran es liegen könnte oder Lösungsansetzte die ich ausprobieren könnte???

Bin so langsam mit meinem Latein am ENDE...

MfG

Matty

Kamera
Posts: 2,768
Post 112 von 390
426 Ansichten

Re: Bild und Ton bleibt stehen, aber Receiver stürzt nicht ab

Seit Dienstag, 7.5.19 erlebt:

Bild-und Tonabsturz auch über den SkyQ-Receiver

SkySportBundesligaHD/ UHD

SkySportHD/UHD

Letzter „Absturz“ heute 11.5.10, 14.25Uhr auf SkyBuLi1HD

Der Receiver stürzt nicht wirklich ab, es erfolgt „nur“ KEINE BILD-und TONausgabe!

TV off/on und alles funzte wieder...

Beim Wechsel des Verschlüsselungssignals scheint es ein Problem mit dem HDMI-handshake-Signal zu geben....???

Tiertrainer
Posts: 41
Post 113 von 390
428 Ansichten

Re: Bild und Ton bleibt stehen, aber Receiver stürzt nicht ab

HI matty88,

bisher gibt es leider noch keine neuen Erkenntnisse.

Meine letzte Info von Sky ist dass die Technik zeitnah an dem Problem arbeiten will.

Da ich mit einem Mod wegen der Angelegenheit auch im Privataustausch stehe, werde ich, falls mir neue Infos vorliegen, euch alle informieren.

Gruß

Roger

Geräuschemacher
Posts: 3
Post 114 von 390
429 Ansichten

Re: Bild und Ton bleibt stehen, aber Receiver stürzt nicht ab

Hallo zusammen.

Gibt es hier mittlerweile Neuigkeiten dazu? Ich hatte dieses Problem mit meinem alten Pace Receiver und dachte es liegt an dem. Jetzt habe ich heute einen neuen Sky + Receiver bekommen und das Problem ist genau das gleiche. Bild und Ton bleibt einfach stehen. Mittlerweile bei Pro7 und Sat1 beobachtet. Einmal sogar ein paar Mal hintereinander im Minutentakt.

Kamera
Posts: 2,768
Post 115 von 390
428 Ansichten

Re: Bild und Ton bleibt stehen, aber Receiver stürzt nicht ab

Wie zu erwarten: NEIN!

Tiertrainer
Posts: 41
Post 116 von 390
428 Ansichten

Re: Bild und Ton bleibt stehen, aber Receiver stürzt nicht ab

Hallo zusammen,

leider gibt es hier noch nichts neues.

Meine letzte Info die ich von SKY vor ca. 1 Woche erhielt, war dahingehend, dass die Angelegenheit an einen Abteilungsleiter von einem MOD weitergegeben wurde, da sich hier nichts getan hat. Soll in kürze eine Info erhalten.

Werde hier dann alle informieren.

Vielleicht sollten wir ja mal den Geschäftsführer Carsten.Schmidt@sky.de  anscheiben.

Hat jemand Bock darauf, mal eine schöne Beschwerdemail zu schreiben, da das Problem ja nun schon bald 1 Jahr besteht, ohne dass wir uns einen Milimeter bewegt haben.

Gruß an alle Betroffene

Kostümbildner
Posts: 257
Post 117 von 390
428 Ansichten

Re: Bild und Ton bleibt stehen, aber Receiver stürzt nicht ab

Also ich wäre dabei! Das kann ja so nicht weitergehen.

Wir alle zahlen hier Geld für eine Leistung, die nicht ordnungsgemäß erbracht wird und niemand kümmert sich darum. Ich habe sogar zwei Geräte und zahle daher im Monat 10€ für HD+.

Meiner Tochter ist am Freitagabend ständig das Bild auf Pro7 Maxx während der Anime Night eingefroren. Aus DMAX vergeht kaum ein Tag an dem ich das nicht habe. Die betroffenen Sender wechseln sich bei mir sonst aber immer wieder ab.

Ich würde auch allen Betroffenen zu einer Meldung an die Verbraucherzentrale raten!

Deren Fachabteilung ist inzwischen über dieses Problem informiert, Die werden aber meistens erst dann aktiv, wenn sich genug Betroffene bei ihnen melden. Je mehr Betroffene sich also dort melden, je größer ist die Chance, dass die aktiv werden. Einen Versuch wäre es zumindest wert.

Gruß

grauerwolf

Geräuschemacher
Posts: 3
Post 118 von 390
431 Ansichten

Re: Bild und Ton bleibt stehen, aber Receiver stürzt nicht ab

Hab auch schon bei Facebook was geschrieben. Auch keine Reaktion. Der absolute Drecksladen.

Tontechniker
Posts: 771
Post 119 von 390
435 Ansichten

Re: Bild und Ton bleibt stehen, aber Receiver stürzt nicht ab

Hat einer von euch schon mal das Verhalten mit dem Handy aufgenommen und by youtube hochgeladen? Könnte vielleicht helfen ...

Kostümbildner
Posts: 257
Post 120 von 390
435 Ansichten

Re: Bild und Ton bleibt stehen, aber Receiver stürzt nicht ab

Danke für den Tipp. Das ist eine gute Idee.

Ich selber verfüge über keinen Account oder Kanal bei youtube. Evtl. ist ja jemand von den anderen Betroffenen dort angemeldet.

Das Einfrieren selber wird man wohl nicht aufzeichnen können. Dann müsste man permanent Filmen. Es tritt ja nicht jeden Tag auf. Allerdings meistens mehrmals nacheinander. Vielleicht gelingt ja so doch einmal jemandem eine Aufnahme. Man könnte aber auf jeden Fall das eingefrorene Bild aufnehmen und wie es dann nach einiger Zeit plötzlich wieder weiterläuft als wäre nichts gewesen. Einen Versuch wäre es zumindest wert.

Was haltet ihr anderen davon?

Antworten