Antworten

Bild und Ton Fehler

Antworten
onzlaught
Regie
Posts: 9,895
Post 61 von 81
887 Ansichten

Betreff: Bild und Ton Fehler


@kleines23  schrieb:

@Anonym Sorry , bitte nicht falsch verstehen, aber wenn ein Fachmann es prüft und am ende nur sagen kann Du sollst ein Sky Techniker kommen lassen find ich etwas schwach. Das haben Dir doch auch schon andere User vorgeschlagen.


Hab ich damals aber ähnlich gemacht. Auch vor dem Q gab es ja immer wieder mal Kunden mit Sky Receivern. Als allererstes eine Messung an der Dose des fraglichen Receivers. Ein Blick auf das ganze Frequenzspektrum, ist da der Pegel schon zu niedrig o.ä. sucht man die Ursache und repariert. "Passt" das aber mit dem Spektrum macht man auf allen vier Ebenen je 3-4 Messungen, zusätzlich direkte Messungen der vom Kunden beanstandeten Sender (Transponder).

 

Kam dabei heraus das alle Messwerte ohne Beanstandung sind macht man aus den zusammengekritzelten Messwerten ein schönes Messprotokoll (Falls das Messgerät nicht eh einen Drucker hat) und unterschreibt das. Mit dem kann (muß) der Kunde dann an Sky herantreten. Sky hat ja irgendwann entschieden das selbst Fachhändler mit Skyvertrieb keine Ersatzreceiver mehr kriegen/ an Kunden rausgeben dürfen.

kleines23
Kamera
Posts: 2,872
Post 62 von 81
879 Ansichten

Betreff: Bild und Ton Fehler

@onzlaught Ok, ich bin kein Fachmann 

aber dachte das ein Fachmann es zu mindestens so einstellen kann das es erst einmal funktioniert. Das heißt in dem Fall ist 100℅ der Receiver Schuld? 

onzlaught
Regie
Posts: 9,895
Post 63 von 81
877 Ansichten

Betreff: Bild und Ton Fehler

P.S.

Manchmal darf oder braucht man ja auch nicht mehr machen als ein Messprotokoll zu erstellen.

 

Ist die Anlage ok und liefert Signale wie sie soll gibts ja nur was Schriftliches zu erstellen damit der Kunde was ggü. dem Receiverhersteller hat. Oder der Kunde ist nur Mieter, dann darf man eh nichts an der Anlage schrauben ohne das der Vermieter es genehmigt.

 

Deshalb immer der Tip an Mieter den Vermieter vorher anzu rufen und nach dem "Haus und Hof Antennenbauer" zu fragen. Vereinfacht den gesamten Ablauf, Abrechnung usw. wenn man den Techniker nimmt den der Vermieter vertraut.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 34,757
Post 64 von 81
869 Ansichten

Betreff: Bild und Ton Fehler

Kleines23

Die schüssel ist optimal eingestellt sagte er mir, er hatt nur noch 1 millimeter zirka den winkel nachjustiert, und alle kabel gecheckt alles ok.

Sky q hatt jetzt wider 93/93 und die vu geräte 99 snr

Ber 0

Agc 95

Habe nun mal lüfter unter die q gestellt, wen in 5 std keine fehler kommen ist es ein hitze problem in der q egal ob sommer oder winter.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 34,757
Post 65 von 81
865 Ansichten

Betreff: Bild und Ton Fehler

Hier der kühler mal schaun

 

onzlaught
Regie
Posts: 9,895
Post 66 von 81
845 Ansichten

Betreff: Bild und Ton Fehler


@kleines23  schrieb:

@onzlaught Ok, ich bin kein Fachmann 

aber dachte das ein Fachmann es zu mindestens so einstellen kann das es erst einmal funktioniert. Das heißt in dem Fall ist 100℅ der Receiver Schuld? 


Die Grenze der Zuständigkeit zwischen Kunde und Sky liegt an der Antennenbuchse des Receivers. Der Kunde hat eine Empfangsanlage am "aktuellen Stand der Technik" zu stellen, Sky einen Receiver der daran arbeiten kann. So geregelt in den Sky AGB. Das beinhaltet u.a. auch das alle Signale innerhalb der dB Grenzen liegt.

Wenn ein Receiver nicht fehlerfreie Bilder und Töne ausspuckt obwohl das Messgerät bestätigt das keine Signale auch nur irgendwie fragwürdig sind bleibt nur der Receiver als Fehlerquelle (HDMI Probleme mal ausgeklammert). 

Eine bilderbuchmässige Empfangsanlage spuckt aus jeder Antennendose (lange wie kurze Wege) auf allen Sendern (hohe wie tiefe Frequenzen) ganz genau den gleichen dB Wert aus. Gerne so bei 55 bis 60 dB. (Die Normgrenzen liegen vereinfacht gesehen bei irgendwas um 45 bis 75dB) In der Realität aber eher selten zu finden. Wenn keines der Signale dB mässig irgendwie von den anderen abweicht und keines sich der Ober- oder Untergrenze nähert ist man als Techniker meistens zufrieden. Einigermassen gleichmässige Messwerte, alle mit Abstand zu den Grenzwerten, dann haben alle Receiver fehlerfrei zu arbeiten.

 

schütz
Regie
Posts: 13,822
Post 67 von 81
832 Ansichten

Betreff: Bild und Ton Fehler

@Anonym 

Ich habe so einen... 

Stehend im Rack- USB am TV.

Führt nur Strom wenn er an ist was ungemein praktisch ist, da er aus/an geht sobald der TV an ist.

Auf unterster Stufe nicht hörbar (extrem langsam laufend) und mehr als ausreichend für das ganze Receiverrack  mit 2 Stck Kabelreceivern / plus Blurayplayer und externe 2,5 Zoll USB Festplatte am anderem Receiver.

 

Man muss nur umwältzen/abführen - nicht reinblasen.

Alles wird nur lauwarm...auch bei dieser Hitze.😎

Auch bei einer Zimmertemp max 29 Grad ausgetestet und alles ohne der ständigen Sorge dass was abraucht...

 

 

MOD-EDIT: Link entfernt.  / Bitte keine "Verkaufseiten" verlinken.

kleines23
Kamera
Posts: 2,872
Post 68 von 81
829 Ansichten

Betreff: Bild und Ton Fehler

@onzlaught Ok. aber meinst Du das es bei ihm an der Aufhitzung des Receiver liegen kann, ich als Laie würde sagen die Signale werden sich doch nicht ändern? und mit 93 zu 93 wird er kein Sky empfangen, alle meine Bekannten haben alle zwischen 73-75 zu 90 . Höher bekomme ich es auch gar nicht. 

onzlaught
Regie
Posts: 9,895
Post 69 von 81
807 Ansichten

Betreff: Bild und Ton Fehler


@kleines23  schrieb:

@onzlaught Ok. aber meinst Du das es bei ihm an der Aufhitzung des Receiver liegen kann, ich als Laie würde sagen die Signale werden sich doch nicht ändern? und mit 93 zu 93 wird er kein Sky empfangen, alle meine Bekannten haben alle zwischen 73-75 zu 90 . Höher bekomme ich es auch gar nicht. 


Ja kann es, da können wir nur im Ausschlußverfahren arbeiten. Kommen die Signale normgerecht am Receiver an kann es auch egal sein was für Probleme der Receiver hat, es ist ein Leihgerät. Reklamieren, zur Not auch öfters.

 

Zu den angezeigten Zahlen der Receiver sage ich nichts, die sind für mich nicht aussagekräftig. Alles ausser einer Signalqualität von 100% ist von vornherein suspekt. Wir wissen aber noch nicht mal ob ein Q überhaupt 100% anzeigen kann und ab welcher Bitfehlerrate er das anzeigen würde. Ähnliches gilt für die Signalstärkeanzeige, es fehlt jeglicher Bezug zu den dB Werten, wir kennen die Fehlertoleranz nicht usw. Es gibt ein paar Selbstversuche mit Vergleichsmessungen in den Internetforen, aber ohne den Toleranzbereich wissen wir nicht wie stark eine Vergleichsmessung eines Receivers überhaupt von anderen Geräten abweicht.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 34,757
Post 70 von 81
788 Ansichten

Betreff: Bild und Ton Fehler

Es soll sich jetzt jeder bitte nicht angegriffen fühlen DANKE.

 

Für mich, ist der Q einfach schrott und sky hatt die hardware zu verbessern und nicht wir kunden weil es angeblich unsere sat anlagen sind.

 

Stellt euch nur mal als beispiel vor es gäbe heute 50 kunden DE weit, diese kunden haben aber schon 5 jahre zb hd+ receiver oder vu+ und es gab nie probleme. Diese kunden haben zb ab morgen sky q und nur probleme, glaubt ihr im ernst das die das einsehen ihre satanlage checken zu lassen.

 

Wen der q zu empfindlich ist, dann hat sky andere hardware zu bringen die fehlerfrei läuft so sehe ich das.

Alleine wo ich wohne kenne ich 14 leute die q haben natürlich hatte ich die angerufen, und sie sagten mir das sie schon jahre das problem haben aber damit leben schon krank was sky da abzieht. Da müssten höere stellen mal langsam eingreifen wen nötig sky service vor ort und alles einstellen kostenlos.

Sorry das ist meine meinung, ich frage mich nur wen ich morgen schreibe, keine fehler mehr seit kühler läuft, ob es dann immer noch auf die satanlage geschoben wird.

Schönes wochenende allen.

onzlaught
Regie
Posts: 9,895
Post 71 von 81
765 Ansichten

Betreff: Bild und Ton Fehler


@Anonym  schrieb:

....Für mich, ist der Q einfach schrott und sky hatt die hardware zu verbessern und nicht wir kunden weil es angeblich unsere sat anlagen sind....


Sky ist anderer Meinung.

 

Und meine Meinung dazu: 

Der Q ist ein einmalig schlechter Receiver erfüllt aber alle nötigen Normen.

peter65
Produzent
Posts: 3,413
Post 72 von 81
752 Ansichten

Betreff: Bild und Ton Fehler


@Anonym  schrieb:

Sky q hatt jetzt wider 93/93 


93/93 sprich zuerst die Signalstärke dann die Signalqualität. Viel zuviel Signalstärke, würd ich meinen.


@Anonym  schrieb:

Stärke am q unter 70 qualli 90 TOTALAUSFALL


Das ist unklar, irgendwas haut da nicht hin.


@Anonym  schrieb:

die vu geräte 99 snr

Ber 0

Agc 95

Warum vergleichst du das immer?

Die VU+ zeigen andere Werte an als der Sky Q (u.a.) auch für die Signalstärke, das kannst du nicht vergleichen!

@onzlaught   schrieb:

Kommen die Signale normgerecht am Receiver an kann es auch egal sein was für Probleme der Receiver hat, es ist ein Leihgerät. Reklamieren, zur Not auch öfters.


Das unterschreib ich, ich mein auch der Receiver sollte mal getauscht werden.

kleines23
Kamera
Posts: 2,872
Post 73 von 81
739 Ansichten

Betreff: Bild und Ton Fehler

@Anonym Ich bin der Meinung das was Du jetzt schreibst ist nur weil Du verärgert bist, 14 Leute angerufen und die haben alle das Problem, langsam wird es lustig, bei Millionen Kunden funktioniert das Teil, akzeptiere doch nun mal einen Tausch oder Vor Ort Service, aber da besteht ja wieder die Angst es zu bezahlen zu müssen. Ich bin damit raus kommt gleich Fußball den ich auf meinem seit 5 Jahren funktionierenden Sat Receiver schauen werde. Dir schönes Wochenende. 

 

peter65
Produzent
Posts: 3,413
Post 74 von 81
729 Ansichten

Betreff: Bild und Ton Fehler


@kleines23  schrieb:

langsam wird es lustig, bei Millionen Kunden funktioniert das Teil, 


Richtig, hier dürften sich nur Sky Kunden melden bei denen der Sky Q warum auch immer rumzuckt.

 

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 34,757
Post 75 von 81
707 Ansichten

Betreff: Bild und Ton Fehler

Ja schon komisch, mal schaun wär es immer noch lustig findet was ich jetzt schreibe.

Sat 93/93

Gestern 8 std tv geschaut, unter der Q laptop kühler und null fehler, also muss ja wohl bei einigen receiver ein hitzeproblem vorliegen, mein receiver bekommt von allen seiten luft. Heute geht der kühler zum testen ein ein kolege, mal schaun was er Montag sagt.

Ist der laptop kühler aus, und ich fasse mit der Hand nach 30 min auf oberfläsche der q links unten und hinten mitte, könnte man eier drauf backen. Mit kühler bleibt alles kalt komisch oder?

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 34,757
Post 76 von 81
667 Ansichten

Betreff: Bild und Ton Fehler

Update.

Kolege kaufte sich gestern auch laptopkühler, so durfte meiner unter dem Q bleiben 😉  bei mir nun 3 Tage in Betrieb, kein einziger Fehler mehr. Beim kolegen seit gestern 12 uhr in Betrieb und null Fehler mehr.

 

onzlaught
Regie
Posts: 9,895
Post 77 von 81
652 Ansichten

Betreff: Bild und Ton Fehler

Anstatt den Receiver kostenlos zu reklamieren selber Geld in die Lösung investieren.

 

Sky macht wohl alles richtig.

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,763
Post 78 von 81
625 Ansichten

Betreff: Bild und Ton Fehler

Hallo @Anonym , wenn der Signalpegel zu hoch ist darf man nicht die Antenne verdrehen, weil das auch die Qualität /MER  verschlechtert. Stattdessen sollte man ein Dämpfungsglied einsetzen. LNB Hersteller verwenden gerne eine zu hohe Verstärkung, um eine hohe Empfangsqualität vorzutäuschen ( gerade bei Unicable).

Ich tippe mal auf eine defekte Antennenbuchse/Wackelkontakt am Receiver. Evl. hat Du einen Bekannten, und du probierst den Receiver wechselseitig an der jeweils anderen Anlage aus? Ansonsten, bei der Vielzahl deiner kostspieligen Linuxreceiver, würde ich mir schon mal den Techniker von Sky gönnen, da du auch sonst Wert auf hochwertige Technik  legst.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 34,757
Post 79 von 81
582 Ansichten

Betreff: Bild und Ton Fehler

Sorry den Sky Techniker gönne ich mir nicht, das geld stifte ich lieber einem Kinderheim.

Sky Techniker, kann mir als ahnungslosen am ende was vom Pferd erzählen und ich muss es unwissend hinnehmen.

 

Und zu meinen tests, das hatt mich kein pfennig gekostet, den Kühler hatte ich seit 1 Jahr ungenutzt im Keller 😉

 

Da wir hier in meiner Stadt viele Sky q nutzer sind und ich viele live kenne, sagte mir einer das er schon 4 Monate regelbares dämpfungsglied dazwischen hatt  und nie mehr probleme hatte.

Er hatte ohne dämpfungsglied stärke 87 qualität 90 und jetzt 71/90

 

Ich hatte glück, er hatte noch 2 zuhause, und beide mir gestern noch gebracht.

Ich kühler weg und dämpfungsglieder rein.

Ohne hatte ich 80/90 und jetzt 65/90 alles läuft bis jetzt fehlerfrei.

onzlaught
Regie
Posts: 9,895
Post 80 von 81
569 Ansichten

Betreff: Bild und Ton Fehler


@Anonym  schrieb:

Sorry den Sky Techniker gönne ich mir nicht, das geld stifte ich lieber einem Kinderheim.

Sky Techniker, kann mir als ahnungslosen am ende was vom Pferd erzählen und ich muss es unwissend hinnehmen....


Nein musst Du nicht.

 

Dein Schwager hat doch die Anlage gecheckt, für gut befunden, hat bei Bedarf ein Messprotokoll und wäre da wenn der Techniker kommt. Da kann der VOS nur kostenlos sein.

Antworten