Antworten

Betrug per Hotline

Special Effects
Posts: 5
Post 1 von 16
736 Ansichten

Betrug per Hotline

Hallo, vieleicht kann mir hier jemand helfen.

Ich habe gestern einen Anruf einer Sky Mitarbeiterin bekommen, die mir Anbot das ich das Sky Cinema Paket für 3 Monate kostenlos testen könne und vor Ablauf der 3 Monate wieder kündigen könne. Ich habe extra nochmal nachgefragt, ob ich nach den 3 Monaten wieder meine alten Pakete bekommen kann und dann auch weiterhin meinen alten Abopreis von 19,99€/Monat bezahlen kann. Dieses wurde mir mehrmals bestätigt.

Heute habe ich die Bestätigung per eMail bekommen. Da in der Bestätigung eine Aktivierungsgebühr von 19€ stand, die mir ebenfalls auf Nachfrage meinerseits nicht berechnet werden sollte, habe ich eben die Hotline angerufen um das zu klären.

Das Problem mit der Aktivierungsgebühr wurde schnell gelöst, aber auf nochmaliges Nachfragen von mir wurde mir an der Hotline gesagt, das ich das Paket nicht wie vorher versprochen wieder kündigen kann und nach 3 Monaten 15€ mehr für mein Abo bezahlen muss. Die Mitarbeiterin die mir das Angebot gemacht hat, hätte mir etwas falsches gesagt.

Welche Aussage stimmt jetzt? Das Angebot wurde mir als Dankeschön gemacht, da ich ja schon soooo lange treuer Kunde von Sky wäre. (O-ton der Anruferin gestern.

Alle Antworten
Antworten
Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 31,667
Post 2 von 16
201 Ansichten

Re: Betrug per Hotline

ich wusste gar nicht das sky solche Angebote macht des wegen würde ich das nicht glauben

Regie
Posts: 6,033
Post 3 von 16
201 Ansichten

Re: Betrug per Hotline

Als "Dankeschön" wurdest du wohl übern Tisch gezogen mit falschen Aussagen!

Du solltest die Testphase für das Cinema Paket sofort schriftlich widerrufen, da man sich anscheinend bei Sky nicht sicher sein kann, was denn nun stimmt. Am Telefon werden leider sehr unterschiedliche Aussagen gemacht.

Regie
Posts: 21,328
Post 4 von 16
201 Ansichten

Re: Betrug per Hotline

Es gibt durchaus Angebote mit Freimonaten, die man innerhalb der Freimonate kündigen kann. Wenn ein Moderator da wäre, könnte der genau nachsehen, ob du falsch beraten wurdest oder das Angebot nur falsch gebucht wurde.

Regie
Posts: 25,226
Post 5 von 16
201 Ansichten

Re: Betrug per Hotline

sicherheitshalber widerrufen. und dann kann e. Mderator*in in ca einer Woche im Konto nachschauen, ob da alles ok ist.

Special Effects
Posts: 5
Post 6 von 16
201 Ansichten

Re: Betrug per Hotline

Wenn ich jetzt den Widerruf per eMail sende, wird dann wieder der eigentliche Aboumfang und Preis aktiv, richtig? Nicht das da dann aufeinmal alle Rabatte weg sind.

Regie
Posts: 21,328
Post 7 von 16
201 Ansichten

Re: Betrug per Hotline

Bei Widerruf gilt wieder der alte Vertrag.

Regie
Posts: 6,033
Post 8 von 16
201 Ansichten

Re: Betrug per Hotline

Ein Widerruf stellt dann den alten Vertrag wieder her mit den alten Paketen und Rabatten.

Special Effects
Posts: 5
Post 9 von 16
201 Ansichten

Re: Betrug per Hotline

Alles klar, dann mache ich das mal.

Den Widerruf an carsten.schmidt@sky.de oder an service@sky.de senden? Oder an beide?

Regie
Posts: 6,033
Post 10 von 16
201 Ansichten

Re: Betrug per Hotline

2.Adresse. Der Chef wird das nicht bearbeiten!

Special Effects
Posts: 5
Post 11 von 16
201 Ansichten

Re: Betrug per Hotline

Steht aber in anderen Foren so. Der Chef liest es zwar nicht selber, aber ein anderes, höher gestelltes, Service Team würde sich darum kümmern. Ob es stimmt? Keine Ahnung

Regie
Posts: 6,033
Post 12 von 16
201 Ansichten

Re: Betrug per Hotline

In diesem Fall ein alltäglicher Vorgang, der dann wieder an die Fachabteilung zurückgeleitet werden würde. Der Cheffe hat für so etwas bestimmt keine Zeit und Muße.

Regie
Posts: 21,328
Post 13 von 16
201 Ansichten

Re: Betrug per Hotline

markes84 schrieb:

Steht aber in anderen Foren so. Der Chef liest es zwar nicht selber, aber ein anderes, höher gestelltes, Service Team würde sich darum kümmern. Ob es stimmt? Keine Ahnung

Wenn dem höher gestellten Team dein Anliegen zu niedrig ist, kann es passieren, dass du als Antwort beko0mmst, dass du dich an den Kundenservice wenden möchtest.

Special Effects
Posts: 5
Post 14 von 16
201 Ansichten

Re: Betrug per Hotline

So nach einer Woche noch keine Rückmeldung seitens Sky. Sollte ich den Widerruf besser nochmal per Post verschicken? Nicht das die sich da auch wieder rausreden wollen.

Oder kann sich mal ein Mod dem Thema annehmen?

Regie
Posts: 9,397
Post 15 von 16
201 Ansichten

Re: Betrug per Hotline

Nicht das die sich da auch wieder rausreden wollen.

Wenn Du eine automatische Eingangsbestätigung der E Mail mit dem Widerruf hast, ist alles in Ordnung,

dann kann sich keiner rausreden.

So nach einer Woche noch keine Rückmeldung seitens Sky

Widerruf bearbeiten dauert 14 Tage, oft sogar noch länger.

Moderator
Posts: 3,468
Post 16 von 16
201 Ansichten

Re: Betrug per Hotline

Hallo markes84,

bitte entschuldige die späte Antwort und die entstandenen Unannehmlichkeiten. Ich schaue mir das gerne mal genauer an. Schicke mir bitte Deine Kundennummer in einer privaten Nachricht zu. Zum Datenabgleich benötige ich außerdem noch Dein Geburtsdatum und den Namen Deiner Bank.

So kannst Du mich anschreiben: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

Viele Grüße,
Benni

Antworten
Empfohlene Beiträge