Antworten

Aufnahmen

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 7
169 Ansichten

Aufnahmen

Hallo, ich bin neu hier und weiß auch nicht genau ob das Thema hier her gehört.

Seit einiger Zeit nutze ich jetzt den sky Q reciever und bin absolut enttäuscht davon. Man nimmt was auf und ich kann dann überhaupt kein anderes Fernsehprogramm anschauen. Habe wirklich gehofft das mit dem neuen Gerät es so läuft wie mit meinem vorherigen aber nicht ist.

Vllt kann mir ja jemand helfen und mir erzählen ob man dieses ändern kann. Vielen Dank im voraus 

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Maskenbildner
Posts: 296
Post 2 von 7
163 Ansichten

Betreff: Aufnahmen

Hallo @Rasermaus ,

 

vielen Dank für deine Nachricht hier in der Community.

Um dir helfen zu können, wäre es hilfreich, wenn du uns deine Konfiguration an Geräten nennen würdest.

Empfängst du z.B. über Satellit oder Kabel dein Sky-Programm?

Die folgenden Aussagen berücksichtigen auch die Aufnahmen auf deinem Sky-Q-Receiver. Mit den folgenden Vorschlägen lässt sich dein Vorhaben von mehreren gleichzeitigen Aufnahmen z.B. realisieren (hier am Beispiel meiner Kathrein-Satanlage).

Erstmal wichtig und nebenbei erwähnt sei: wenn Satellit: der Sky Q kann (momentan) nur Astra 19.2 empfangen!

Hast du nur ein Satkabel am Receiver, kannst du NUR 2 Programme gleichzeitig aufnehmen, wenn sich diese beiden Programme auf der gleichen Ebene befinden (z.B. beide horizontal ODER beide vertikal). Da der Sky-Receiver das nicht so anzeigt wie ein herkömmlicher Receiver, hilft dir hier evtl eine Senderliste, auf der die Ebenen angegeben sind, google mal im Internet nach Astra-Senderliste und du findest sicher etwas.

Eine weitere Möglichkeit wäre es, wenn zwei Leitungen von deiner Satellitenschüssel am Receiver ankommen, beide Leitungen mit dem Receiver mit Sat in 1 und Sat in 2 zu verbinden. So würden sich auch unabhängig von der Ebene (horzitontal / vertikal) zwei unterschiedliche Programme aufzeichnen und ggf (da will ich nichts falsches sagen) sogar ein drittes Programm schauen.

Weiterhin unterstützt der Sky Q NUR ZUM TEIL das neue Einkabelprotokoll namens Unicable 2 (auch JESS oder Einkabelstandard EN 50607 genannt). Dafür bräuchtest du z.B. einen Einkabelmultischalter. Ich habe z.B. den Einkabelmultischalter Kathrein EXD 2532. Dann stellst du bei deinem Q-Receiver deine Einstellungen auf "Sat CR) und ordnest dem Receiver über das Einstellungsmenü zwei Frequenzen zu (und hier sind wir bei dem Punkt "eingeschränkt"). Hier können dem Sky Q-Receiver nur 2 Frequenzen zugeordnet werden, maximal wären an einem anderen voll-JESS-fähigem Receiver sogar bis zu 64 Frequenzen möglich).

Vorteil von Einkabel: du kannst über ein Kabel, das du mit der SAT IN 1-Buchse deines Q-Receivers verbindest, mehr als 1 Programm schauen und ein weiteres aufnehmen.

Der genannte Kathrein EXD 2532 kann auch als Erweiterung an eine bestehende Satanlage mit Multischalter gehängt werden, in meinem Fall hängt vor dem EXD 2532 von Kathrein ein Kathrein 1512 Multischalter.

 

Ich hoffe du verstehst mein Fachchinesisch und ich konnte ein bisschen Licht ins Dunkel bei dir bringen.

 

Lange Rede und kurzer Sinn:

 

Hast du Sat: Einfachste Lösung: zwei Satkabel, eines in SAT IN 1, das andere in SAT In 2

weitere Lösung: z.B. meine genannte Kathrein-Lösung (da weiß ich, dass es funktioniert) und eine Sat In 1 Buchse mit der Leitung vom Einkabelmultischalter verbinden

 

Bei Kabel bin ich mir unsicher, da ich seit 4 Jahren vom Kabelreceiver weg bin und niemals den Q als Kabelreceiver hatte.

 

Solltest du noch Fragen haben, ich bin ab morgen ab Nachmittag wieder erreichbar, aber du kannst hier jederzeit schreiben. Es gibt hier viele helfende Hände.

 

Viele Grüße und wie gesagt: einfach melden, wenn du Fragen hast.

 

😀😊 

Highlighted
Regie
Posts: 6,834
Post 3 von 7
159 Ansichten

Betreff: Aufnahmen

Das kennt man nur bei Satempfang mit einer Zuleitung. Mit irgendeinem der letzten Softwareupdates hat Sky wohl auch alles unterbunden was an weiteren Sendern mit einer Leitung noch machbar gewesen wäre wenn man was aufnimmt.
Satanlage erweitern und/ oder im Tagesbetrieb einen anderen Receiver nutzen.

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 296
Post 4 von 7
155 Ansichten

Betreff: Aufnahmen

@onzlaught 

Also ich nehme gerade das Dortmundspiel in der ARD auf und ein weiteres Programm von Sky und habe den Q-Receiver momentan nicht über den Einkabelmultischalter laufen, sondern über den normalen Multischalter.

Funktioniert also auf gleicher Ebene wie beschrieben immer noch über eine Zuleitung.

Highlighted
Regie
Posts: 6,834
Post 5 von 7
149 Ansichten

Betreff: Aufnahmen

Dann hat Sky nachgebessert. Dann bleibt die Frage warum das beim TE nicht klappt, irgendwo hin müsste er umschalten können.

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 296
Post 6 von 7
93 Ansichten

Betreff: Aufnahmen

@onzlaught 

Ich kann mich gar nicht erinnern, dass es jemals anders war, aber vielleicht hing der Q bei mir gerade in dieser Zeit, in der du es mitbekommen hast, auch an meinem Einkabel-JESS-Schalter und ich habe es deswegen nicht mitbekommen.

Highlighted
Regie
Posts: 6,834
Post 7 von 7
91 Ansichten

Betreff: Aufnahmen

Wurde hier im Forum nach irgendeinem Update mehrfach berichtet.

Antworten