Antworten

Artefakte nach Umstellung auf neue Sportsender

Antworten
haj1968
Tiertrainer
Posts: 17
Post 21 von 27
317 Ansichten

Betreff: Artefakte nach Umstellung auf neue Sportsender

Neue Zwischeninformation: 

Der Techniker war heute da, ich leider nicht. (Gedächtnisprotokoll meiner Frau). 

Er hat herausgefunden, dass vom letzten Knoten in unsere Straße hinein ein Kanal gar nicht messbar ist. 

Der Kanal kommt quasi gar nicht an. 

Das Problem liegt seiner Aussage nach ausserhalb des Hauses in der Straße.

"Es kann bei allem möglichen das ca. 40 Jahre alte Bauteil kaputt gegangen sein. Da muss jetzt die Tiefbauabteilung ran."

Zuletzt haben hier nur die Arbeiter für die Glasfaserverteilung "gebuddelt". Mehr fällt mir aktuell nicht ein.

Aber vielleicht ist es auch einfach nur am Ende seiner Lebenszeit angekommen.

Ich habe schon SMS-Nachricht erhalten, dass der Case weitergegeben wurde.

Schön, dass im Haus alles in Ordnung ist, unschön, dass es dadurch noch etwas dauert.  

stevie007
Tontechniker
Posts: 712
Post 22 von 27
303 Ansichten

Betreff: Artefakte nach Umstellung auf neue Sportsender

Alles klar, danke für  Info. Das kann aber wohl länger dauern, hoffentlich nicht zu lange.

haj1968
Tiertrainer
Posts: 17
Post 23 von 27
276 Ansichten

Betreff: Artefakte nach Umstellung auf neue Sportsender

Das vorläufige Ende des Vorfalls? 

Heute bekam ich die SMS-Meldung, dass mein Vorfall abgeschlossen sei. 

Mein erster Blick ging dann zunächst zu den Sky HD-Sendern (keine Artefakte mehr) und dann zur Sky-Info: 

Jetzt: Signalstärke 40, Signalqualität 90. 

Es hat weder jemand die Straße aufgerissen, noch war der Techniker noch einmal da. 

Ich habe keine Idee, was Vodafone jetzt gemacht hat, aber das Fernsehbild gibt ihnen scheinbar recht. 

Sollte der Case noch einmal aufgemacht werden müssen, melde ich mich an dieser Stelle erneut. 

Bis dahin danke ich Euch für die Teilnahme an meinem Thread. 

Herzliche Grüße 

peter65
Produzent
Posts: 3,413
Post 24 von 27
262 Ansichten

Betreff: Artefakte nach Umstellung auf neue Sportsender


@haj1968  schrieb:

Jetzt: Signalstärke 40, Signalqualität 90. 


Oh, 40 für die Signalstärke, das wäre selbst mir zu wenig.


@haj1968  schrieb:

Mein erster Blick ging dann zunächst zu den Sky HD-Sendern (keine Artefakte mehr)


Das freut mich für dich.

 

stevie007
Tontechniker
Posts: 712
Post 25 von 27
250 Ansichten

Betreff: Artefakte nach Umstellung auf neue Sportsender

@haj1968 , bei Signalstärke 40 gutes Bild? Wünsche dir, dass es so bleibt.

haj1968
Tiertrainer
Posts: 17
Post 26 von 27
125 Ansichten

Betreff: Artefakte nach Umstellung auf neue Sportsender

@stevie007  Das Bild ist soweit OK, allerdings hängt oft der Stream eines Films, weil es immer nachladen muss. 

Mittlerweile beschäftige ich mich mit der Telekom und Glasfaser. Letzteres liegt schon im Keller und muss im Haus nur noch verlegt werden. 

Das sollte ein besseres Signal und bessere Netzqualität erzeugen. 

miregal
Drehbuchautor
Posts: 1,763
Post 27 von 27
107 Ansichten

Betreff: Artefakte nach Umstellung auf neue Sportsender

Ist vermutlich eine sichere Wahl. Digitalisierte Hochfequenztechnik (DVB) wird in einigen Jahren eh nur noch ein Nischendasein fristen. Terrestrisch spielt es ja schon fast keine Rolle mehr. Auch Sky setzt ihre Zukunft auf IP-TV, die bestehenden Q Receiver sind ja bereits seit 6 Jahren auf dem Markt und wurden bis auf ein Mechanisches Redesign nicht mehr erneuert.

Antworten