Antworten

Artefakte Klötzchenbildung

Antworten
michaelkri
Kulissenbauer
Posts: 169
Post 21 von 45
2.031 Ansichten

Re: Artefakte Klötzchenbildung

Er findet doch alle sender, hatte nie geschrieben das er nix findet.

Ich sagte nur das ich sporadisch bildfehler habe.

Beispiele

Tag 1, tv schauen nach 1 std 5 min lang Pixel fehler

Dann wieder 3 std ok selbe Spiel wieder.

Tag2 alles ok aber nach 4 std meldung kein signal aber signal ist da sehe ich ja bei meinen anderen receiver

Dann geht es 1 std dan 10 sek standbild und danach 3 std alles ok.

Tag 3 nach 8 std tv Betrieb 0 fehler.

Tag 4, keine bildfehler aber sporadisch ton weg für Millisekunden.

Tag 5,6,7 alles ok, und Tag 8 wieder pixel fehler.

So läuft das bei mir ab, es kann ja wohl nur an sky q liegen wen meine andere Hardware 100% fehlerfrei läuft.

herbst
Regie
Posts: 20,282
Post 22 von 45
2.031 Ansichten

Re: Artefakte Klötzchenbildung

Wenn du keinen Dämpfer probieren willst, lass doch den Techniker kommen.

michaelkri
Kulissenbauer
Posts: 169
Post 23 von 45
2.031 Ansichten

Re: Artefakte Klötzchenbildung

Multischalter,  gibt es bei mir keinen wofür ? Sowas braucht man nur bei

Quattro

lnb aber nicht bei Quad.

onzlaught
Regie
Posts: 10,167
Post 24 von 45
2.031 Ansichten

Re: Artefakte Klötzchenbildung

Dann bin ich im thread verrutscht.

Ausser zeitweise 1-3 dB zu viel fällt mir dann ausser einem defekten Receiver nichts mehr ein.

Bei Sky defekten Receiver melden, mit den Messwerten sollte sich der VOS eigentlich erübrigen.

Probleme auf dem HDMI Weg vom Receiver zum Fernseher vielleicht noch ausschliessen?!

onzlaught
Regie
Posts: 10,167
Post 25 von 45
2.031 Ansichten

Re: Artefakte Klötzchenbildung

michaelkri
Kulissenbauer
Posts: 169
Post 26 von 45
2.031 Ansichten

Re: Artefakte Klötzchenbildung

Hdmi wie geschrieben kan es nicht sein habe alle receiver mit selben Kabeln usw wie an sky q dran ist getestet.

michaelkri
Kulissenbauer
Posts: 169
Post 27 von 45
2.031 Ansichten

Re: Artefakte Klötzchenbildung

Mir ist das jetzt auch egal werde Anwalt einschalten dem das messprotokoll geben und sky wegen Vertragsbruch kündigen. Ich zahle viel geld und habe dafür eine 100% Leistung zu bekommen so sieht es aus.

onzlaught
Regie
Posts: 10,167
Post 28 von 45
2.031 Ansichten

Re: Artefakte Klötzchenbildung

Hat sich Sky denn schon geweigert den Receiver zu tauschen?

Vorrangig schriftlich!

herbst
Regie
Posts: 20,282
Post 29 von 45
2.031 Ansichten

Re: Artefakte Klötzchenbildung

Den Receiver kann er doch selbst tauschen. Der erste Tausch wurde auch bei Nichtdefekt noch nie berechnet.

onzlaught
Regie
Posts: 10,167
Post 30 von 45
2.031 Ansichten

Re: Artefakte Klötzchenbildung

Ist halt fraglich was michaelkri will.

Anwalt, Vertragsbruch und kündigen hört sich so an als das man den Vertrag eh nicht fortsetzen möchte.

Da gäbe es aber

1. weit einfachere Methoden als gelegentliches Bildruckeln

2. zig Fallstricke die das Vorhaben schon im Ansatz scheitern lassen könnten

sonic28
Regie
Posts: 8,049
Post 31 von 45
2.031 Ansichten

Re: Artefakte Klötzchenbildung

Hallo michaelkri,

du schreibst folgendes:

Mir ist das jetzt auch egal werde Anwalt einschalten dem das messprotokoll geben und sky wegen Vertragsbruch kündigen. Ich zahle viel geld und habe dafür eine 100% Leistung zu bekommen so sieht es aus.

Hast du Sky schon mal angehauen, das der Sky Q Sat-Receiver getauscht werden soll? Wenn ja, was hat Sky dazu erwähnt? Falls du das bereits getan hast und Sky hat sich geweigert, dann frage ich dich, ob du Sky bereits eine Kopie vom Mesprotokoll hast zukommen lassen. Bevor du gleich zum Anwalt rennst, wäre das erst einmal die Vorgehensweise.

Wenn das so ist, wie du hier im Thread, z. B. im Beitrag Re: Artefakte Klötzchenbildung, berichtest und deine Sat-Anlage in allen Dingen zu 101 Prozent korrekt ausgerichtet und eingestellt und angeschlossen ist, dann liegt es an deinem Sky Q Sat-Receiver und dieser muss von Sky getauscht werden, denn sooft, wie du das Problem hast, ist nicht normal.

Wie ich hier im Thread im Beitrag Re: Artefakte Klötzchenbildung bereits erwähnt habe, hab ich das Problem bei meinem Sky Q Sat-Receiver auch, aber längst nicht sooft, wie du es erwähnst. Ist bei mir sehr selten, aber dann auch bei schönem Wetter, d. h. wenn es nicht schneit bzw. nicht regnet. Das is bei mir so selten, dass es in diesem Moment, wo es passiert, sehr wahrscheinlich am Empfang liegt, weil z. B. das Signal (warum auch immer) nicht ganz so stark rein kommt, wie sonst. Wenn ich mal den ganzen Tag sehr lange fernsehe, dann tritt das an dem Tag vielleicht einmal ganz kurz auf und den Rest des Tages nicht mehr. Oder es tritt mehrere Tage / Wochen nicht auf. O.K.! In dem Moment, wo es passiert, ärgert man sich und flucht vielleicht auf den Sky Q Sat-Receiver. Aber ganz verhindern kann man solche Probleme nie. Ich glaube, das es niemanden gibt, der noch nie solche Probleme mit einer Sat-Anlage hatte.

O.K.! Bei schlechtem Wetter, wenn es regnet oder schneit, dann kann es schneller passieren, dass es zu solchen Bildproblemen kommt. Dabei kommt es darauf an, wie der Regen bzw. Schnee auf die Sat-Schüssel trifft. Ich hab es auch schon erlebt, dass es geregnet hat und ich konnte trotzdem wunderbar mit dem Sky Q Sat-Receiver fernsehen. In dem Moment keine Probleme, die man eigentlich bei regnerischem Wetter erwartet hätte.

Gruß, Sonic28

michaelkri
Kulissenbauer
Posts: 169
Post 32 von 45
2.031 Ansichten

Re: Artefakte Klötzchenbildung

Glaub mir ich hatte hier schon sehr schlimme unwetter die letzten 4 Jahre

Aber nur 1x für 1 std kein signal in 4 Jahren.

Und auf tauschen habe ich kein Bock mehr.

Bin jetzt 2 Monate wieder bei sky ich betone leider.

Und hatte folgende austauschen.

Sky q receiver 3x

Festplatte 3x

Allso 1 Tag fehlerfrei tv schauen war bis jetzt noch nicht drin

Vor 2 Jahren gab es solche probleme nicht bei sky

Aber was ich jetzt erlebe ist für mich Betrug und das für geld.

Und deshalb hab ich kein Bock mehr und schalte morgen Anwalt ein.

sonic28
Regie
Posts: 8,049
Post 33 von 45
2.031 Ansichten

Re: Artefakte Klötzchenbildung

Hallo michaelkri,

du schreibst folgendes:

Und auf tauschen habe ich kein Bock mehr.

Bin jetzt 2 Monate wieder bei sky ich betone leider.

Und hatte folgende austauschen.

Sky q receiver 3x

Festplatte 3x

O.K.! Das bei dir schon sooft getauscht wurde, hast du bis jetzt nicht im Thread erwähnt. Erst jetzt bist du damit rausgerückt. Vielleicht hätten wir dann anders geantwortet. Weil das schon sooft war, kann ich dich verstehen, wenn du keinen Bock mehr hast, das ganze noch einmal tauschen zu lassen.

Du schreibst auch folgendes:

Allso 1 Tag fehlerfrei tv schauen war bis jetzt noch nicht drin

Du ärmster.

Das wird dir selber jetzt nichts bringen, aber ich hab das nicht so krass, wie du es beschreibst. Vielleicht hattest du jedesmal, wenn getauscht wurde, einfach nur Pech gehabt und das Auslieferungslager hat dir was zugesendet, was nicht so in Ordnung ist, wie es z. B. bei mir der Fall ist. Klinkt komisch, kann aber passieren, denn im Lager wird das ausgeliefert, was gerade im Regal ist. Egal wie toll das Gerät bzw. die darauf befindliche Gerätesoftware im Endefekt ist.

Du schreibst noch folgendes:

Vor 2 Jahren gab es solche probleme nicht bei sky

Da gab es bei dem deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver die vorherige Sky+ Pro Gerätesoftware und nannte sich demzufolge der Sky+ Pro Receiver. Das ist die gleiche Gerätesoftware, wie sie auch auf dem altbewährten Sky+ Receiver (Gerät ohne UHD mit extrener Festplatte) drauf ist. Nur um Dinge wie UHD erweitert. Seit dem 02. Mai 2018 haben die deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver die SkyQ Gerätesoftware drauf und nennen sich seitdem der Sky Q Receiver. Warum das jetzt so ist und die SkyQ Gerätesoftware auf dem deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver so empfindlich ist beim Empfang, d. h. empfindlicher, als die vorherige Sky+ Pro Gerätesoftware, hab ich dir hier im Thread im Beitrag Re: Artefakte Klötzchenbildung erklärt.

Solltest du damals, d. h. vor zwei Jahren, den altbewährten Sky+ Receiver (Gerät ohne UHD mit externer Festplatte) gehabt haben, dann hattest du ein Gerät, welches nicht so empfindlich ist mit dem Empfang. So war das auch beim deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver, wo noch die Sky+ Pro Gerätesoftware drauf war und sich demzufolge der Sky+ Pro Receiver nannte.

Du schreibst auch noch folgendes:

Und deshalb hab ich kein Bock mehr und schalte morgen Anwalt ein.

Wäre schön, wenn du dann hier berichtest, was beim Anwalt rausgekommen ist. Wäre schön zu lesen, was passiert ist und wie Sky darauf reagiert hat. Solche Sachen liest man als Kunde gerne. Vorallem, wenn es dann zu Gunsten des Kunden geregelt wurde.

Gruß, Sonic28

michaelkri
Kulissenbauer
Posts: 169
Post 34 von 45
2.032 Ansichten

Re: Artefakte Klötzchenbildung

Ich sollte auch noch erwähnen das ich den tip mit nasser lappen über lnb versucht habe allso alle sender sind schaubar das komische 13street hd fällt komplett aus mit 0 signal und 0 qualli Stärke ist doch auch komisch oder. Wieso fällt 1 sender aus. Zur info der lappen soll Regenwetter simulieren wird sogar vom Fachmann empfohlen seine schüssel mit dem Trick fein zu justieren

herbst
Regie
Posts: 20,282
Post 35 von 45
2.032 Ansichten

Re: Artefakte Klötzchenbildung

michaelkri schrieb:

allso alle sender sind schaubar das komische 13street hd fällt komplett aus mit 0 signal und 0 qualli Stärke ist doch auch komisch oder. Wieso fällt 1 sender aus.

Alle anderen Sender auf dem Transponder haben keine Störung? Wie Sky Sport 2, 4, 14 HD?

michaelkri
Kulissenbauer
Posts: 169
Post 36 von 45
2.032 Ansichten

Re: Artefakte Klötzchenbildung

Eben getestet mit nassem Lappen trick fallen auch deine genannten aus alles andere läuft eins a auch mit lappen

Zwar nur noch

68 signal

74 qualli aber geht

herbst
Regie
Posts: 20,282
Post 37 von 45
2.032 Ansichten

Re: Artefakte Klötzchenbildung

Das beantwortet deine Frage, warum nur 1 Sender ausfällt: Alle Sender des gestörten Transponders fallen aus.

michaelkri
Kulissenbauer
Posts: 169
Post 38 von 45
2.032 Ansichten

Re: Artefakte Klötzchenbildung

Kann sowas normal sein oder muss ich da auf Fehlersuche gehen.

herbst
Regie
Posts: 20,282
Post 39 von 45
2.032 Ansichten

Re: Artefakte Klötzchenbildung

Ein defektes LNB oder eine nicht optimal ausgerichtete Schüssel....


michaelkri
Kulissenbauer
Posts: 169
Post 40 von 45
2.032 Ansichten

Re: Artefakte Klötzchenbildung

Kann nicht sein, hast mein Posting nicht gelesen das Techniker da war und alles bestens ausgerichtet ist.habe aber zum test mal giga Bluetooth 4k uhd Quad ran gemacht sky sender gehen zwar nicht is klar aber mit nassem lappen auch 70 sig und 65 quali auf 13street.

Kann allso nur noch an dem Schrott sky q receiver liegen.

Antworten