Antworten

Anschluss an ein Sat Kabel

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Highlighted
Special Effects
Posts: 6
Post 1 von 19
210 Ansichten

Anschluss an ein Sat Kabel

Hallo erst mal,

Ich habe einen Humax Sat Reciever (kein Sky-Q) mit externer Festplatte dieser wurde mit 2 Satelitten Kabel betrieben. Jetzt bin ich mit dem Reciever in ein anderes Zimmer umgezogen in dem ich nur ein Kabel zur verfügung habe. Um den Reciever mit Festplatte und dessen Aufnahmefunktion richtig zu nutzen benötigt man "eigentlich" zwei Kabel.

Jetzt meine Frage:

Ist es möglich den Reciever mit nur einem Kabel so anzuschließen das ich auch weiterhin einen Sender schauen und den anderen aufnehmen kann ohne das es zu einem horizonta/vertikal Konflikt kommt?

Ich hoffe es kann mir jemand helfen.

Danke schon mal im voraus.

 

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
Regie
Posts: 4,827
Post 6 von 19
172 Ansichten

Betreff: Anschluss an ein Sat Kabel

Bei bis zu vier Receivern würde das hier reichen.

 

Unbenannt.JPG

 

An der Schüssel die richtige Leitung zu Deinem Receiver raussuchen, die müsste auf den goldenen Anschluß.

Alle anderen Geräte dürften ohne Weiteres weiterlaufen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 4,827
Post 2 von 19
203 Ansichten

Betreff: Anschluss an ein Sat Kabel

Wenn man die Satellitenanlage entsprechend umrüstet und der Receiver das auch kann gibt es Techniken mehrere Signale auf ein Kabel zu schicken. Nennt sich SatCR oder Unicable usw. Vorab solltest Du dem Receiver aber schon mal im Einstellmenü sagen das er nur noch eine Satleitung hat. Viele Receiver können auch bei laufender Aufnahme noch ein paar "Nachbarsender" darstellen.

Regie
Posts: 5,247
Post 3 von 19
196 Ansichten

Betreff: Anschluss an ein Sat Kabel


@AnnetteB  schrieb:

 

Ist es möglich den Reciever mit nur einem Kabel so anzuschließen das ich auch weiterhin einen Sender schauen und den anderen aufnehmen kann ohne das es zu einem horizonta/vertikal Konflikt kommt?

 

 


Nein.

Wenn nur ein Kabel, dann auch selbstverständlich die Beschränkung horiz./vert.

Wozu sonst sollte man zwei Kabel anschliessen, wenn es keinen Unterschied gäbe ?

 

Du kannst zumindest bei nur einem Kabel die Sender paralell gucken bzw.  aufnehmen, die im jeweils gleichfarbigen Kästchen liegen:

Astra.JPG

 

Der Receiver sagt dir aber auch, wenn ein Umschalten möglich oder nicht  möglich ist.

Special Effects
Posts: 6
Post 4 von 19
181 Ansichten

Betreff: Anschluss an ein Sat Kabel

das mit dem "Einkabel" habe ich im Reciever schon eingeschaltet.

Wie ist das mit dem SatCR, muss ich da ein anderes LNB installieren oder wie funktioniert das ?

Regie
Posts: 4,827
Post 5 von 19
175 Ansichten

Betreff: Anschluss an ein Sat Kabel

Je nachdem wie die Satanlage jetzt aussieht.

Hast Du nur ein LNB von dem die Leitungen (wieviele?) direkt zu den Receivern laufen ist das relativ einfach.

Richtige Antwort
Regie
Posts: 4,827
Post 6 von 19
173 Ansichten

Betreff: Anschluss an ein Sat Kabel

Bei bis zu vier Receivern würde das hier reichen.

 

Unbenannt.JPG

 

An der Schüssel die richtige Leitung zu Deinem Receiver raussuchen, die müsste auf den goldenen Anschluß.

Alle anderen Geräte dürften ohne Weiteres weiterlaufen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Tiertrainer
Posts: 19
Post 7 von 19
164 Ansichten

Betreff: Anschluss an ein Sat Kabel

Hallo! Das cr bedeutet kabelresiver das must du einstellen ,wenn du Fernsehen  aus der wand siest. Stelle auf sat und Suchlauf starten. Wenn du aufnimmst ,kannst ein paa sender schauen-zum beispiel  ard-kannst du mdr,zdf schauen.wenn  du einen mit externer Festplatte hast siest du wenn guido also umschaltest wird  kurz was du schauen kannst .ist nur ein tip lg sandersdorf

Regie
Posts: 4,827
Post 8 von 19
161 Ansichten

Betreff: Anschluss an ein Sat Kabel

In meinem Zusammenhang bedeutet das CR - Channel Routing. Vom Kabelreceiver sind wir ganz weit weg.

Drehbuchautor
Posts: 1,694
Post 9 von 19
152 Ansichten

Betreff: Anschluss an ein Sat Kabel

> Das cr bedeutet kabelresiver das must du einstellen ,wenn du Fernsehen  aus der wand siest. Stelle auf sat und Suchlauf starten

 

Das hast du jetzt völlig falsch verstanden.😏

 

Kabel Receiver heißen DVB-C

Sat Receiver  heißen DVB-S

 

CR steht in diesem Thread für etwas ganz anderes. 🙄

Und wurde auch schön erklärt.😳

 

Tiertrainer
Posts: 19
Post 10 von 19
149 Ansichten

Betreff: Anschluss an ein Sat Kabel

Danke für  den tip wurde dann falsch informiert.

Special Effects
Posts: 6
Post 11 von 19
124 Ansichten

Betreff: Anschluss an ein Sat Kabel

@onzlaught 

Also das von dir verlinkte LNB sendet über den goldenen Anschluß vertikale sowie horizontale Signale über ein Kabel an den Reciever. Habe ich das so richtig verstanden?

Regie
Posts: 4,827
Post 12 von 19
97 Ansichten

Betreff: Anschluss an ein Sat Kabel

Sogar noch viel mehr, über den goldenen Anschluß kann ein Receiver der das System beherrscht (verrat uns mal wie Dein Receiver genau heißt) bis zu vier Satempfänger versorgen.

Regie
Posts: 4,827
Post 13 von 19
90 Ansichten

Betreff: Anschluss an ein Sat Kabel

Ist es der alte SkyReceiver?

Dieser hier?

Unbenannt.JPG

Regie
Posts: 5,247
Post 14 von 19
88 Ansichten

Betreff: Anschluss an ein Sat Kabel

Ja sicher, sonst gibt es ja keinen mit externer FP.

Regie
Posts: 4,827
Post 15 von 19
83 Ansichten

Betreff: Anschluss an ein Sat Kabel

Sie schreibt von Humax, nicht Sky.

Was weiß ich was Humax da an Geräten mit USB-Platten-Funktionalität anbietet.

Aber am wahrscheinlichsten ist der Plus.

 

Und dann findet man die nötige Konfiguration unter der Bezeichnung Ein-Kabel-SatCR-Lösung

Unbenannt.JPG

Special Effects
Posts: 6
Post 16 von 19
75 Ansichten

Betreff: Anschluss an ein Sat Kabel

@onzlaught 

Ja genau den Reciever habe ich

Special Effects
Posts: 6
Post 17 von 19
71 Ansichten

Betreff: Anschluss an ein Sat Kabel

Ok dann werde ich mir mal dieses LNB kaufen und installieren.👍😉

Regie
Posts: 4,827
Post 18 von 19
69 Ansichten

Betreff: Anschluss an ein Sat Kabel

Sky + Receiver, LNB mit 4 Geräten dran, dann wird es relativ einfach.

 

LNB bestellen & bereitlegen.

Receiver einschalten, Irgendeinen Sender laufen lassen. Am LNB eine Leitung nach der anderen abschrauben,

bis die eigene Leitung eindeutig gefunden ist.

Altes LNB demontieren, neues drauf, eigene Leitung auf den goldenen Anschluß, Wetterschutzkappe runterziehen.

Wenn man dabei vorsichtig ist klappt das ohne Neuausrichtung der Schüssel, jemand mit Ahnung dabei haben wäre aber besser.

 

In den Receivermenüs den Empfang auf Ein-Kabel-SatCR umstellen,

bei UB1 ---  1210

bei UB2 -- 1420

eingeben.

 

Fertig.

Special Effects
Posts: 6
Post 19 von 19
62 Ansichten

Betreff: Anschluss an ein Sat Kabel

Super vielen Dank, toller Support hier👍👍👍

Antworten