Antworten

Amazon Prime Video und Sky?

Antworten
Kulissenbauer
Posts: 53
Post 21 von 36
845 Ansichten

Re: Amazon Prime Video und Sky?

sentinel2003 schrieb:

brunopezzey schrieb:

Prime in Sky integrieren?

Das wäre ja so sinnvoll wie mit einem Sportwagen nur über Feldwege zu fahren ... Nee, nee, Sky sollte lieber eine funktionierende App für den Fire TV Stick anbieten

Wieso das denn?? Aber NF auf Sky ist ok?? Das ist doch völlig unlogisch!

Wo schreibe ich denn, dass NF auf Sky ok ist? Das ist genauso unsinnig wie Prime auf Sky zu integrieren.

Prime, NF oder DAZN sind Streaming-Plattformen. Sky hat ken Interesse am Streamen und wirft den Kunden Balken vor die Füße, wenn sie Sky streamen wollen. Da paasen die Philosophien einfach nicht zusammen.

Castingleiter
Posts: 2,087
Post 22 von 36
845 Ansichten

Re: Amazon Prime Video und Sky?

Standpunkte ändern sich ...

Hat doch bei Amazon und Apple auch geklappt ... Vlt bewirkt COMCAST Einiges ... Ich brauch es jedenfalls nicht

Synchronsprecher
Posts: 1,011
Post 23 von 36
845 Ansichten

Re: Amazon Prime Video und Sky?

Ein Vorteil könnte sein, daß Amazon da einiges anschieben würde, damit die streaming technik auch über Sky so reibungslos funktioniert wie bei bei Prime...

Castingleiter
Posts: 2,087
Post 24 von 36
845 Ansichten

Re: Amazon Prime Video und Sky?

Zumindest hat Ama eine gut funktionierende Infrastruktur ... mit der sogar Milliarden verdient werden

PS: Das Streaming bei Ama hoppelte am Anfang auch etwas

Schnitt
Posts: 1,132
Post 25 von 36
845 Ansichten

Re: Amazon Prime Video und Sky?

Das würde Sky niemals mitmachen, denn dann wären sie ja wieder über Fremdhardware empfangbar und somit wieder manipulierbar ( ist zwar jetzt auch schon, aber für Normalnutzer relativ schwer machbar ).

Regie
Posts: 18,914
Post 26 von 36
845 Ansichten

Re: Amazon Prime Video und Sky?

ist die Frage, ob Comcast das mitmacht. Ich hoffe sehr, Comcast schätzt Bowserstreaming.

Mit dem Player kann sky auf Zukunft nur verlieren. Ohne Sportrechtemonolple ist sky ein beliebiger Anbieter, der die schwierigsten Bedingungen stellt.

Castingleiter
Posts: 2,087
Post 27 von 36
845 Ansichten

Re: Amazon Prime Video und Sky?

Ich habe garkeine Hardware von sky

Castingleiter
Posts: 2,087
Post 28 von 36
845 Ansichten

Re: Amazon Prime Video und Sky?

Es soll in Indien eine Rechteinhaber für die Buli geben

Kulissenbauer
Posts: 53
Post 29 von 36
845 Ansichten

Re: Amazon Prime Video und Sky?

Sky hat doch gar kein Interesse an einem funktionierenden Streaming. Es hat doch schon mal reibungslos funktioniert (Browser und Windows Store App) aber das hat man ja faktisch abgeschafft und durch eine schlechte Software ersetzt, die den Nutzer einschränkt (keine BL-Wiederholungen, hohe Hardwareanforderungen, Geräteliste etc).

Ich vermute, dass die Sky etwas paranoid ist und man Angst hat, dass dieses "neumodische" Streaming dazu führt, dass man den Kunden nicht zu 100% kontrollieren kann.

Regie
Posts: 18,914
Post 30 von 36
845 Ansichten

Re: Amazon Prime Video und Sky?

sky denkt schlecht von seinen Kund*innen. Super Einstellung

gibt Untersuchungen, dass durch das preiswerte Streamen, alles andere nicht mehr so interessant ist. Für 10 EUR im Monat - wer macht sich da noch die Mühe, irgendwelche Umwege zu kreieren ?

Kulissenbauer
Posts: 53
Post 31 von 36
845 Ansichten

Re: Amazon Prime Video und Sky?

Ich habe echt Probleme mit Deinem Schreibstil, daher muss ich mal nachfragen.

bridget8888 schrieb:

sky denkt schlecht von seinen Kund*innen. Super Einstellung

Meinst Du damit, dass es Quatsch ist, was ich schreibe oder stimmst Du mir zu? Meinst Du meine Einstellung oder die von Sky?

bridget8888 schrieb:

gibt Untersuchungen, dass durch das preiswerte Streamen, alles andere nicht mehr so interessant ist. Für 10 EUR im Monat - wer macht sich da noch die Mühe, irgendwelche Umwege zu kreieren ?

Ich weiß jetzt auch nicht, was ich damit anfangen soll. 

Sky ist im Gegensatz zu Prime, DAZN, NF kein Streamingdienst. Sky bietet kein preiswertes Streaming für 10 Euro an.

Regie
Posts: 18,914
Post 32 von 36
845 Ansichten

Re: Amazon Prime Video und Sky?

über sky Ticket und sky go wird gestreamt.

Ein Streamingdienst im engeren Sinn ist sky natürlich nicht - aber mischt da mit und wird an den Angeboten der anderen gemessen.

Super Einstellung - das bezieht sich auf den Satz davor, da ich deine Einschätzung teile.

Ich finde es klasse, dass du zurückfragst

Regie
Posts: 18,914
Post 33 von 36
845 Ansichten

Re: Amazon Prime Video und Sky?

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 34 von 36
845 Ansichten

Re: Amazon Prime Video und Sky?

Man kann das Ganze aus folgendem Blickwinkel betrachten. Sky hatee mit Go und Ticket, gerade wenn große Live Fussballspiele liefen, immer wieder Performance Probleme bis hin zum kompletten Ausfall.

Mit der Einschränkung rein auf die externen Player für PC und Mac hat man nun einerseits die Möglichkeit die Anzahl der Nutzer zu reduzieren, weil sich viele diese externen Programme nicht antun wollen und damit muss man auch nicht in die bestehende Infrastruktur investieren. Weniger Nutzer bedeutet weniger Last. Und andererseits geht man wohl davon aus den Nutzer mit diesen Programmen wieder maximal kontrollieren zu können.

Und ja, was diese Geschichten angeht ist und bleibt Sky vollkommen paranoid.

Regie
Posts: 18,914
Post 35 von 36
845 Ansichten

Re: Amazon Prime Video und Sky?

sky rechnet gerne - an der Realität vorbei

Ein Anbieter, der sein Programm heute nicht auf möglichst viele Geräte bringt, hat schlechte Karten.

Einfach, gerne über den Browser, ohne IT-Gefummel - das ist ganz klar Kundenwunsch.

Und wenn ich das bei sky nicht bekomme, dann bekomme ich es leicht woanders.

Manche*r, d. sich jetzt zum ersten Mal mit netflix oder dazn beschäftigt, wird sich fragen, warum sky so kompliziert in der Handhabung und so schlecht mit der Bildqualität ist. Und wird letztlich sky sein lassen.

Schnitt
Posts: 1,132
Post 36 von 36
845 Ansichten

Re: Amazon Prime Video und Sky?

Paranoid ist ja schon fast diplomatisch ausgedrückt . Noch gefährlicher ist, dass Sky vor der Realität auch noch die Augen verschließt. Die bösen Cardsharer sind schon längst keine Gefahr mehr für das Unternehmen ( die Sky schon seit 2 Jahren wieder ausgehebelt haben und dabei sogar eine bessere Performance bieten als das Unternehmen selbst, nur das es keinen mehr interessiert ob des schlechter werdenden Angebotes ).

Antworten