Antworten

Aktivierungsgebühr abgebucht neue Masche?

Tiertrainer
Posts: 14
Post 1 von 9
303 Ansichten

Aktivierungsgebühr abgebucht neue Masche?

Servus,

habe meinen Vertrag letzte Woche verlängert. Sowohl telefonisch wie auch schriftlich wurden mir zugesichert das ich keine Aktivierungsgebühr zahlen muss. Heute sehe ich dann das die Aktivierungsgebühr trotzdem abgebucht wurde (das ist auch das einzige in dem Sky wirklich schnell ist, im Abbuchen!)

Also zum Zweiten mal die Woche die teure Hotline angerufen ( hatte schon Probleme mit dem Q Receiver und Sky on demand) und da wird mir gesagt ich solle den Vertrag widerrufen wenn mir die 29,90 nicht passen.

Was ist denn das für eine Masche?

Ich habe es schriftlich und soll nun widerrufen weil die nen Fehler machen, versteh ich nicht.


Bin jetzt seit 10 Jahren Kunde von Sky, aber der Service lässt immer weiter nach und die Hotline konnte mir noch kein einziges mal helfen, traurig.

Alle Antworten
Antworten
Tiertrainer
Posts: 14
Post 2 von 9
2 Ansichten

Re: Aktivierungsgebühr abgebucht neue Masche?

Bei meinem Vater waren sie schlauer, da wurde am Telefon gesagt, das die Aktivierungsgebühr wegfällt, aber schriftlich wurden sie festgehalten.

Sollen die doch einfach ehrlich sein, hätten die am Telefon schon gesagt das kostet so und soviel wäre das so gewesen und ich hätte kein Problem damit, aber so fühle ich mich wie so oft schon wieder mega verarscht.

Moderator
Posts: 960
Post 3 von 9
2 Ansichten

Re: Aktivierungsgebühr abgebucht neue Masche?

Hallo tsantali0711,

sende mir bitte Deine Kundennummer in einer privaten Nachricht. Ich schaue dann in das Abo.

Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

Gruß, Mayk

Geräuschemacher
Posts: 2
Post 4 von 9
2 Ansichten

Re: Aktivierungsgebühr abgebucht neue Masche?

Hallo!

Bei mir genau das Gleiche.

Bei der telefonischen Verlängerung wurde ausdrücklich gesagt, dass KEINE Aktivierunggebühr anfällt.

Im PDF-Vertrag steht dann weiter hinten und "Weiteres" eine Aktivierungsgebühr von 24,99 €.

Habe am 29.8. bereits 2x per Mail auf den Fehler aufmerksam gemacht und darauf hingewiesen, dass ein Mitschnitt des Gesprächs vorhanden ist.

Wenn ich bis morgen nicht die schriftliche Bestätigung von Sky erhalte, dass keine Aktivierungsgebühr anfällt, werde ich die Verlängerung widerrufen müssen, da man sich nicht an die Absprachen gehalten hat.

Genauso ist es mir vor ein paar Jahren schon mal passiert. Kann passieren, ist aber für den Kunden sehr ärgerlich, da im Endeffekt nur das Schriftliche zählt!

Moderator
Posts: 960
Post 5 von 9
2 Ansichten

Re: Aktivierungsgebühr abgebucht neue Masche?

Hallo tofe,

dann schreibe mich ebenfalls privat an.

Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

Gruß, Mayk

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 6 von 9
2 Ansichten

Re: Aktivierungsgebühr abgebucht neue Masche?

tofe schrieb:

Hallo!

Bei mir genau das Gleiche.

Bei der telefonischen Verlängerung wurde ausdrücklich gesagt, dass KEINE Aktivierunggebühr anfällt.

Im PDF-Vertrag steht dann weiter hinten und "Weiteres" eine Aktivierungsgebühr von 24,99 €.

Habe am 29.8. bereits 2x per Mail auf den Fehler aufmerksam gemacht und darauf hingewiesen, dass ein Mitschnitt des Gesprächs vorhanden ist.

Woher weisst du, dass ein Mitschnitt vorhanden ist? Hast du selbst aufgezeichnet und den Mitarbeiter darauf hingewiesen?  Sky zeichnet nämlich nur vereinzelt Gespräche auf und dann nur für Schulungszwecke!

Tiertrainer
Posts: 14
Post 7 von 9
2 Ansichten

Re: Aktivierungsgebühr abgebucht neue Masche?

Habe einer Nachricht gesendet.

Tiertrainer
Posts: 14
Post 8 von 9
2 Ansichten

Re: Aktivierungsgebühr abgebucht neue Masche?

IMG-20180904-WA0002.jpg

Tiertrainer
Posts: 14
Post 9 von 9
2 Ansichten

Re: Aktivierungsgebühr abgebucht neue Masche?

Die Einmalige Servicepauschale von 29Euro war nicht für die Aktivierungsgebühr, sondern für einen Fan-Receiver den ich weder bestellt noch erhalten habe.

Der Moderator hat den Fehler behoben.

Dankeschön

Antworten