Antworten

Abzocke nach Strich und Faden

Tiertrainer
Posts: 27
Post 1 von 13
415 Ansichten

Abzocke nach Strich und Faden

Guten Tag zusammen.

Ich möchte euch hier mal teilhaben lassen,  auf welche Art und Weise Sky seine Kunden nach Strich und Faden verarscht:

Auslöser war das „Oster Spezial“ von Sky, womit mir 3 Monate Sky Cinema KOSTENLOS angeboten wurde.

Bei sowas denkt man sich anfangs noch „Klasse! Macht Sky mal etwas, um wieder bisschen bei den Kunden zu schleimen, das nehm ich gern.“ Gesagt getan. Lief auch alles glatt. Ich habe auch vorher noch beim Kundendienst angerufen, um nachzufragen, ob ich nach den 3 Monaten wieder kündigen kann. Seine Aussage „selbstverständlich!“. Das habe ich dann auch schriftlich getan und per Post direkt weggeschickt.

Dann vergingen 3 Monate, in denen ich vielleicht 2 Filme geschaut habe. Aber gut, kostet ja nix…

Heute schaue ich auf sky.de in mein Abo, und siehe da, Cinema ist noch da, die Gutschrift selbstverständlich nicht…

Ich rufe also beim Kundenservice an (Fehler passieren ja jedem mal) um nachzufragen, was denn da schiefgegangen ist.

Und jetzt passt auf:

Mir wurde erklärt, dass man meine Kündigung sehr wohl bekommen hat, dieses Kündigung jedoch NUR die 3 Monate GRATISNUTZUNG kündigen. Das Cinema Paket hingegen läuft munter weiter. Man hat mir wohl auch am 01. Mai eine Email geschickt, in der zu erkennen war, dass ich künftig bis zum Vertragsende Cinema weiter bezahlen darf, und, dass damit auch eine 14 tägige Widerruffrist gestartet wäre in der ich das ganze kündigen konnte. Auf meinen Hinweis, dass ich zu der Zeit im Urlaub war bekam ich die Aussage „ob sie ihre Mails lesen oder nicht ist uns egal. Sie haben eine Mail bekommen, damit hätten sie die Chance zur Kündigung gehabt.“

Liebes Sky Team, gemäß dem Gerichtsbeschluss vom 27. November 2011 (Az.: 15 Ta 2066/12) gilt eine Mail nicht als offiziell zugestellt, nur weil ihr das behauptet. Das was Sie hier abziehen ist eine Frechheit!

Widerspruch ist schriftlich eingereicht! Und für all diejenigen, die wie ich auf diese Abzocke reingefallen sind: lasst euch das nicht gefallen!!!

So hält man keine Kunden liebes Sky Team…

Alle Antworten
Antworten
Maskenbildner
Posts: 482
Post 2 von 13
8 Ansichten

Re: Abzocke nach Strich und Faden

eine ziemliche Sauerei...

....aber sehr Kreativ von Sky

ich wußte schon warum ich dieses "Geschenk" dankend abgeleht habe

Filmmusik
Posts: 2,000
Post 3 von 13
8 Ansichten

Re: Abzocke nach Strich und Faden

ah ja, weil du im Urlaub warst, deshalb läuft dann für die die Widerrufsfrist nicht, sondern erst, wenn du wieder daheim bist? Is klar.

Tontechniker
Posts: 521
Post 4 von 13
8 Ansichten

Re: Abzocke nach Strich und Faden

Ich antworte jetzt mal vorweg:

.....kennst deine Verträge nicht,

.... wurdest ja informiert

....sicherlich bedauerlicher Einzelfall

noch was vergessen:......hast du am Telefon trotz mehrmaliger Nachfrage falsch verstanden

Tiertrainer
Posts: 27
Post 5 von 13
8 Ansichten

Re: Abzocke nach Strich und Faden

Es geht nicht darum, dass die Widerrufsfrist in meinem Urlaub angefangen hat, sondern, dass sie mit dem Erhalt einer Email verbunden ist...

Ausserdem HABE ich schon gekündigt gehabt... nur nach Auffassung von Sky eben NICHT das Paket, sondern die Tatsache, dass ich das Paket gratis bekomme (den Sinn dahinter muss man glaube ich nich verstehen..)

Tiertrainer
Posts: 27
Post 6 von 13
8 Ansichten

Re: Abzocke nach Strich und Faden

Wie man es dreht und wendet, der Kundenbetreuer hat mich angelogen. Das ist Fakt. Und sowas sollte eigentlich ein klarer Kündigungsgrund sein..

Special Effects
Posts: 3
Post 7 von 13
8 Ansichten

Re: Abzocke nach Strich und Faden

Mein Sky Abo läuft noch bis zum 30.06.18.

Der Receiver ist aber schon seit dem 15.Mai versandfertig eingepackt.

Möchte mit Sky keine Geschäftsbeziehung mehr haben...

Da ich hier jeden Tag mitlese eine weise Entscheidung.

Tontechniker
Posts: 568
Post 8 von 13
8 Ansichten

Re: Abzocke nach Strich und Faden

Liebes Sky Team, gemäß dem Gerichtsbeschluss vom 27. November 2011 (Az.: 15 Ta 2066/12) gilt eine Mail nicht als offiziell zugestellt, nur weil ihr das behauptet. Das was Sie hier abziehen ist eine Frechheit!

Widerspruch ist schriftlich eingereicht! Und für all diejenigen, die wie ich auf diese Abzocke reingefallen sind: lasst euch das nicht gefallen!!!

Aber umgekehrt immer behaupten man hat ja eine Mail gesendet  .....

Tontechniker
Posts: 568
Post 9 von 13
8 Ansichten

Re: Abzocke nach Strich und Faden

Nur weil du hier mitliest hast du dich entschieden?

Special Effects
Posts: 3
Post 10 von 13
8 Ansichten

Re: Abzocke nach Strich und Faden

Nein, ich finde Sky kacke !

Kostümbildner
Posts: 208
Post 11 von 13
8 Ansichten

Re: Abzocke nach Strich und Faden

Ist beim Brief ebenso. Das Urteil ist nicht viel wert.

Kostümbildner
Posts: 208
Post 12 von 13
8 Ansichten

Re: Abzocke nach Strich und Faden

Immer frei von der Leber weg. Egal .

Tiertrainer
Posts: 27
Post 13 von 13
8 Ansichten

Re: Abzocke nach Strich und Faden

Seit ich das weiß versende ich an Sky auch nur noch Einschreiben.

Antworten