Antworten

Abzocke mit dem Cinema Probeabo

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Highlighted
Special Effects
Posts: 7
Post 1 von 19
971 Ansichten

Abzocke mit dem Cinema Probeabo

Hallo Zusammen

ich bin doch auch ziemlich erstaunt über was hier gerade passiert

Ich bin nun schon seit einigen Jahren Kunde bei SKY (eigentlich auch sehr glücklich), hin und wieder bekomme ich auch Anrufe von Sky, meistens bekomme ich dann eine Probe Paket von Ihnen angeboten, um so gesagt mal „reinschnuppern“ zu können.

Eigentlich lief das bislang immer sehr unkompliziert ab. Einfach ein kurzes Email,  dass man es nicht weiterhin benutzen möchte und damit war es so gesehen erledigt.

Zuletzt ist das im Januar diesen Jahres geschehen, eine sehr freundliche Dame offerierte mir das Cinema Paket zur Probe (3 Monate), zugegebenerweise, sind wir eigentlich nicht wirklich ein Fersehschauende Familie, mein Bundesliga und Sportpaket ist eigentlich reiner Luxus den ich mir gönne, auch hier schaue ich mir wirklich nur ein paar spannende Spiele an,  wenn ich überhaupt Zeit dazu finde.

Nun scheint es bei diesem Cinema Paket plötzlich anders zu zu sein, ich verstehe nur leider nicht ganz warum. Ich habe die Dame am Telefon so verstanden, dass ich es jederzeit widerrufen kann (zumindest innerhalb der 3 Monate) Fakt ist wir wollen kein Cinema Paket haben und hatten auch nie vor eines zu abonnieren, schlicht und einfach weil wir so etwas viel zu wenig nutzen.

Was ich nun gar nicht verstehe ist, dass SKY mir am 19.03.2019 endlich die lang ersehnte Widerufsbestätigung gesendet haben, ich war nun davon ausgegangen es sei endlich erledigt. Nun stelle ich im Mai fest, dass Sie plötzlich einen viel höheren Betrag bei mir abbuchen.

Die Kollegen an der Hotline meinen, die widerufsbestätigung sei für etwas anderes gewesen!?! Mann muss schon zugeben, dass ist alles etwas irreführend oder nicht?

Es stand drinnen, Sie berufen sich auf die Vertragsumstellung und das diese wieder rückgängig gemacht wird. Die Konditionen meines Abonnements entsprechen damit wieder dem Stand vor Vertragsumstellung.

Nun zu behaupten dies sei der Widerruf eines Sky tickets (geht im übrigen nicht aus dem Schreiben hervor), von welchem ich noch nie gehört habe ist für mich völlig irreführend.


Was ist denn eigentlich los bei Sky? so etwas habe ich noch nicht erlebt und bin auch ziemlich entäuscht

Answer

Beste Antworten
Highlighted
Richtige Antwort
Special Effects
Posts: 7
Post 17 von 19
538 Ansichten

Re: Abzocke mit dem Cinema Probeabo

VIELEN DANK SKY TEAM, das Missverständnis wurde gelöst, ich bin wieder ein sehr glücklicher SKY Kunde. Danke auch an die Community für alle brauchbaren Hinweise!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Maskenbildner
Posts: 378
Post 2 von 19
538 Ansichten

Re: Abzocke mit dem Cinema Probeabo

Innerhalb von 3 Monaten widerrufen? Die Widerrufsfrist ist gesetzlich geregelt und beträgt 14 Tage. Hast du überhaupt deine Bestätigung gelesen die du bei Buchung erhalten hast?

Highlighted
Special Effects
Posts: 7
Post 3 von 19
538 Ansichten

Re: Abzocke mit dem Cinema Probeabo

Das ist Bauernfängerei,

dem kunden suggerieren er könne es jederzeit widerrufen innerhalb der Probezeit des Abos, was hat das mit gesetzlichen regeln zu tun. Die Sky Dame bietet mir so etwas an, und darauf habe ich in der Vergangenheit auch vertraut und hat auch immer geklappt. Jetzt kommen plötzlich Vertäge. das ist ist Abzocke und irreführend.

es gibt einen weiteren Thread habe ich hier gelesen, genau das gleiche:

Re: Abzocke durch Sky mit kostenlosem Cinema Probeabo

Also ich bin hier wohl nicht der einzige !

Unglaublich!

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 378
Post 4 von 19
538 Ansichten

Re: Abzocke mit dem Cinema Probeabo

Wow, du bist der 2. in drei Monaten. Ich erkenne System Lesen hätte evtl. trotzdem vor unangenehmen Folgen geschützt.

Highlighted
Special Effects
Posts: 7
Post 5 von 19
538 Ansichten

Re: Abzocke mit dem Cinema Probeabo

Wer sind Sie, die Antworten bzw ihre posts in anderen threads lassen darauf deuten das Sie von SKYsind oder?

Highlighted
Special Effects
Posts: 7
Post 6 von 19
538 Ansichten

Re: Abzocke mit dem Cinema Probeabo

Ich hoffe eigentlich, dass sich jemand von Sky mit mir in Verbindung setzt, auch wenn es so sein sollte dass im Vertrag nur die 2 Wochen enthalten sind, warum wurde mir es am Telefon von der SKY Dame anders angeboten? das kann man doch sicherlich überprüfen?

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 378
Post 7 von 19
538 Ansichten

Re: Abzocke mit dem Cinema Probeabo

1. Haltlose unterstellung, 2. bitte unterlasse es mich zu siezen, wir sind hier im Internet, 3. möchtest du nicht wissen auf was dein Post für mich hindeutet.

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 31,120
Post 8 von 19
538 Ansichten

Re: Abzocke mit dem Cinema Probeabo

Hallo benedikt1976,

zum einen müssen auch die Sky Call Center Mitarbeiter verkaufen auf Teufel komm raus, da werden dem Kunden auch schonmal Dinge gebucht obwohl am Telefon abgelehnt wurde oder 'zum Testen' gebucht und gehen dann regulär weiter.

Das Forum ist voll von 'Missverständnissen' bei denen wohl alle betroffenen Kunden die Sky Mitarbeiter einfach nur 'falsch verstanden' haben.

An sich müssten HNO Ärzte einen massiven Zulauf haben bei so viel schlecht hörenden Sky Kunden.

Und neben den Mitarbeitern ist es eben ein total fehlerhaftes System mit dem Sky arbeitet. Wenn also der Mitarbeiter tatsächlich alles korrekt einträgt, heißt das noch lange nicht das dies so auch korrekt umgesetzt wird.

Die Sky Verantwortlichen wissen um die Mängel und sie werden hingenommen und toleriert. Offenbar kommt bei diesen 'Missverständnissen und Einzelfällen' immer noch genug bei herum für Sky.

Ich würde dir empfehlen eine eMail an die Sky Geschäftsleitung zu schreiben und den Sachverhalt so darlegen. Dort sind die Befugnisse weitaus höher solche 'bedauerlichen Missverständnisse' zu lösen, als bei der Hotline die solche Dinge nicht lösen darf.

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 31,120
Post 9 von 19
538 Ansichten

Re: Abzocke mit dem Cinema Probeabo

Hallo benedikt1976,

benedikt1976 schrieb:

Wer sind Sie, die Antworten bzw ihre posts in anderen threads lassen darauf deuten das Sie von SKYsind oder?

Wenn man in alten Beiträgen im Forum liest, ist eine Menge Aufwand, wird deutlich das User veldon ein hier privat schreibender Mitarbeiter von Sky ist.

Highlighted
Special Effects
Posts: 7
Post 10 von 19
538 Ansichten

Re: Abzocke mit dem Cinema Probeabo

Vielen Dank Schwarzwerk

das ist alles verständlich und auch dein Hinweis werde ich wohl angehen müssen

Gruß, Benedikt

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 378
Post 11 von 19
538 Ansichten

Re: Abzocke mit dem Cinema Probeabo

Ich bin lediglich jemand der sich mit Rechten und Pflichten auskennt, aber du darfst dir natürlich gerne deine Meinung über mich bilden, wir sind immerhin keine Freunde. Ich bin auch der Meinung du wirst von anderen Dienstleistern dafür bezahlt hier Sky schlecht zu machen

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 31,120
Post 12 von 19
538 Ansichten

Re: Abzocke mit dem Cinema Probeabo

Hallo veldon,

Natürlich bilde ich mir meine Meinung. So wie jeder andere im Forum auch. Schämst du dich denn so sehr für deinen Arbeitgeber, das du nicht einmal dazu stehen kannst?

Gut, bei all dem was es an Problemen und Fehlern bei Sky gibt, würde ich mir das sicherlich auch nicht voller Stolz auf die Fahnen schreiben das ich für Sky telefoniere.

Aber das du für Sky telefonierst, das ist im Forum weiß Gott kein Geheimnis wenn man alte Beiträge liest. Wenn du also die Methoden deines Arbeitgebers schon verteidigst dann solltest du dazu auch stehen.

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 378
Post 13 von 19
538 Ansichten

Re: Abzocke mit dem Cinema Probeabo

Nein ich schäme mich für niemanden, dank mir als Metzger verhungern die Menschen wenigstens nicht. Wie gesagt, anhand von Postings oder Hinweisen dass sich der Kunde auch mal selber an die Nase fassen sollte, zu wissen was ich beruflich mache sind haltlos unterstellungen.

Highlighted
Moderator
Posts: 3,181
Post 14 von 19
538 Ansichten

Re: Abzocke mit dem Cinema Probeabo

Hallo benedikt1976, es tut mir leid, dass Du verärgert bist.

Bei manchen Aktionen für ein Smarcardabonnement kann man vor Ablauf der z.B. 3 Monate das gebuchte Paket wieder abbestellen. Dies wird in der Vertragsbestätigung dann auch so erwähnt.

Sofern Du diese Aktion via Sky Ticket gebucht hast: In diesem Fall kann man zum nächsten Monat das Sky Cinema Monatsticket abbestellen.

Für eine nähere Prüfung sende mir bitte folgende Daten per privater Nachricht zu:

- Deine Kundennummer
- zum Datenabgleich: das Geburtsdatum
- zum Datenabgleich: den Namen der Bank, von welcher wir abbuchen (bei PayPal oder Kreditkarte die Anschrift)

Anleitung für eine Privatnachricht: https://community.sky.de/docs/DOC-1005 (Antworte nicht auf die E-Mail, sondern gehe über das Web auf mein Profil.)

VG, Sanny

Highlighted
Special Effects
Posts: 8
Post 15 von 19
538 Ansichten

Re: Abzocke mit dem Cinema Probeabo

Es gibt heutzutage leider nicht mehr den Service den ich noch von früher kenne. Egal welche Kundenhotline man anruft.... erst einmal eine Computerstimme die einem Fragen stellt und die Antworten die diese Stimme kennt sind sehr begrenzt. Hat man diese Geduldsprobe überstanden, wird man mit Glück mit einem Mitarbeiter verbunden der einem helfen kann, aber das ist heutzutage leider sehr selten.

Ich habe zur Zeit ebenfalls ein kleines Problem mit Sky Cinema und habe verschiedene Telefonnummern probiert.... immer wieder wurde ich zu jemanden verbunden der mir nur Abo`s vermitteln und nicht bei meinem Problem helfen konnte. Da ich telefonisch keine Hilfe bekam habe ich dieses Portal gefunden, mich gestern angemeldet und mein Problem beschrieben. Nun stelle ich fest, das ich bei weitem nicht der einzige bin der Probleme hat.

Es gibt hier einiges zu lesen und ich finde die Moderatoren geben sich wirklich Mühe um zu helfen. Es kann aber nicht sein das man sich hier die Finger blutig schreiben muss, nur weil ein Fernsehanbieter anscheinen mehr auf Profit aus ist, als auf einen zufriedenen Kundenstamm.

Ich war vor einigen Jahren mal ein zufriedener Sky Kunde. Durch einen Umzug und der Kabelgebühr in der Miete habe ich dann gewechselt.... aber wenn ich jetzt sehe was los ist.... ich denke nicht das ich je wieder Kunde werde. Aber vielleicht ändert sich ja was zum positiven und dann bekommt Sky wieder mein Vertrauen.... ich beobachte das Portal mal intensiv weiter und möchte allen  Moderatoren mal meinen Dank für ihre Bemühungen aussprechen.

Gruß Jörg

Highlighted
Moderator
Posts: 3,181
Post 16 von 19
538 Ansichten

Re: Abzocke mit dem Cinema Probeabo

Hallo Jörg, danke für Deine offenen Worte.

ich hoffe, mein Kollege kann Dir wegen https://community.sky.de/thread/91619 helfen.

VG, Sanny

Highlighted
Richtige Antwort
Special Effects
Posts: 7
Post 17 von 19
539 Ansichten

Re: Abzocke mit dem Cinema Probeabo

VIELEN DANK SKY TEAM, das Missverständnis wurde gelöst, ich bin wieder ein sehr glücklicher SKY Kunde. Danke auch an die Community für alle brauchbaren Hinweise!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
Special Effects
Posts: 7
Post 18 von 19
538 Ansichten

Re: Abzocke mit dem Cinema Probeabo

VIELEN DANK SKY TEAM, das Missverständnis wurde gelöst, ich bin wieder ein sehr glücklicher SKY Kunde. Danke auch an die Community für alle brauchbaren Hinweise!

Highlighted
Moderator
Posts: 3,181
Post 19 von 19
538 Ansichten

Re: Abzocke mit dem Cinema Probeabo

Schön, dass die Kollegen Dir doch noch helfen konnten. Ich wünsche Dir, und natürlich allen in der Community, ein schönes und entspanntes Wochenende. 🙂

Antworten