Antworten

3 Euro zu viel bei Entertainment+

Kulissenbauer
Posts: 121
Post 1 von 11
530 Ansichten

3 Euro zu viel bei Entertainment+

Hallo zusammen, vor allem sky mods! Eigentlich würde ich gern mein Abo erweitern, aber nicht mit Extra gebühr die normal nicht anfällt.

Mein Abostand aus 2017:

Entertainment für 24,99 plus alle pakete.

die 24,99 setzen sich zusammen aus 21,99 entertainment und 3 euro gebühr für 2 jahre (kein weiterer grund).

der gesamtpreis von 24,99 stimmt ja trotzdem.

nun möchte ich auf entertainment plus wechseln, also 32,99. auch ok. standardpreis. keine rabattierung. nehm ich netflix premium kommen 3 euro dazu, auch korrekt, standardpreis. ABER

bei allen buchungen kommen auf den STANDARDPREIS noch meine 3 euro für 24 monate zusätzlich drauf.

würde also für entertainment plus mit netflix premium nicht 35,99 zahlen wie es sein soll, sondern 38,99 €. was gedenkt ihr zu tun, dass wenn man auf standardpreis wechselt die zusatzkosten entfallen?

es geht um keinen rabatt, sondern aufpreis!! bitte nicht verwechseln.

Alle Antworten
Antworten
Synchronsprecher
Posts: 1,011
Post 2 von 11
23 Ansichten

Re: 3 Euro zu viel bei Entertainment+

Könnte es sich um die Gebühr für SkyGo handeln? Mein Preis war nämlich auch 24,99 inkl. SkyGo und plötzlich steht im Kundencenter 21,99 plus SkyGo 3,-.  Nachdem ja seit einigen Monaten SkyGo nicht mehr automatisch bei jedem gratis dabei ist, hat man dan entsprechend geändert.

Nur ein Verdacht worum es bei dir gehen könnte.

Maskenbildner
Posts: 263
Post 3 von 11
23 Ansichten

Re: 3 Euro zu viel bei Entertainment+

Die 3,- mehr erklären sich mir nur durch den Preislistenwechsel.

In der alten Preisliste kostete das Entertainment 21,99. In der neuen 24,99. Durch das Upgrade aufs Entertainment+ wechselt man auf die neue Preisliste

Kulissenbauer
Posts: 121
Post 4 von 11
23 Ansichten

Re: 3 Euro zu viel bei Entertainment+

Und genau hier sehe ich ja das Problem. Wechsel in die neue Preisliste heißt für mich Standardpreis der neuen Liste und nicht Aufschläge ZUSÄTZLICH aus der alten Liste (würde der neue Preis dadurch geringer erden seh ich es ein, aber nicht bei mehr werden)

3 Euro zu viel bei Entertainment+

Antwort von hanzfranz <https://community.sky.de/people/hanzfranz?et=watches.email.thread> in Service - Komplette Diskussion anzeigen <https://community.sky.de/message/574569?et=watches.email.thread#574569>

Kostümbildner
Posts: 173
Post 5 von 11
23 Ansichten

Re: 3 Euro zu viel bei Entertainment+

Also wird dir ein Preis angezeigt mit dem neuen Standartpreis + 3 Euro? Habe ich das richtig verstanden?

Ich vermute, das System kommt nicht mit deinem alten Küma Angebot klar. Der müsste die 3 Euro Aufschlag rausnehmen, dafür auf den aktuellen Standartpreis setzen. Ich mutmaße schon mal, dass du bei Buchung bestimmt auch noch Probleme mit deinen Gratispaketen bekommen wirst Das muss bestimmt alles manuell zurechtgewurschtelt werden.

Ich würde dir empfehlen einfach mal anzurufen und das telefonisch zu machen und direkt darauf hinzuweisen, das dir online der Aufschlag weiterberechnet wird und direkt noch fragen, was mit deinen Gratispaketen ist.

Kulissenbauer
Posts: 121
Post 6 von 11
23 Ansichten

Re: 3 Euro zu viel bei Entertainment+

kkorrekt erkannt. Standardpreis wird gezeigt und darauf zusätzlich noch die 3€. Anruf ist so ne Sache. Wenn die da genauso sind wie im Chat und Verbindung einfach Kappen... da habe ich mit den Sky mods hier immer gluck gehabt

Moderator
Posts: 613
Post 7 von 11
23 Ansichten

Re: 3 Euro zu viel bei Entertainment+

Hallo peeta83,

es würde tatsächlich zu einem Preislistenwechsel kommen. Der Aufpreis von 3 Euro, der Bestandteil Deines gegenwärtig gebuchten Abonnements, entfällt dann natürlich. Allerdings würden auch alle Gratisfreischaltungen bei der Buchung über das Kundencenter nicht mehr Inhalt Deines Abos sein. Ein nachteiliger Automatismus.
Kannst Du mir in einer PN bitte Deine Kundendaten (Kundennummer, Adresse, Geburtsdatum) mitteilen? Ich schaue mir dann alles an und gemeinsam finden wir sicher eine Lösung.

LG,
Peter

Kulissenbauer
Posts: 121
Post 8 von 11
23 Ansichten

Re: 3 Euro zu viel bei Entertainment+

frage vorweg. Wieso entfallen die Freischaltungen der gratis Pakete? In der Buchungsanfrage steht doch die bleiben erhalten. Bei mir 31.12.19. aber ok schauen wir mal. Pn geht gleich raus

Kulissenbauer
Posts: 121
Post 9 von 11
23 Ansichten

Re: 3 Euro zu viel bei Entertainment+

also die pn ging gestern raus das nur nebenbei....

Kulissenbauer
Posts: 121
Post 10 von 11
23 Ansichten

Re: 3 Euro zu viel bei Entertainment+

Peter ich hab dir vor 5 Tagen meine Daten zukommen gelassen und bis heute keine Rückmeldung. Mine hier offen gestellte Frage bleibt auch unbeantwortet

Regie
Posts: 19,634
Post 11 von 11
23 Ansichten

Re: 3 Euro zu viel bei Entertainment+

Zwei Wochen ist die aktuelle Warteschleife.

Antworten