Antworten

2te Mahnung erhalten , Receiver angeblich nicht zurück geschickt.

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 2
197 Ansichten

2te Mahnung erhalten , Receiver angeblich nicht zurück geschickt.

Hallo zusammen,

vor Umstellung auf Sky Q habe ich gemeinsam mit der Hotline herausgefunden das mein seit ca. 8 Jahren eingesetze Sky Reciever eine andere Seriennummer hat als bei Sky hinterlegt. Nach langem hin und her sind wir übereingekommen das nur beim Versand 2010 ein Fehler passiert sein kann. Da ich eh auf Sky Q wechseln wollte sei das aber kein Problem , ich soll den Receiver einfach zurück schicken.

Dies habe ich am 09.10.18 getan und die Receiver (mein alter mit falscher Seriennummer und der Leih Sky Q) zurückgeschickt,

Sendungsnummern:

-194717930703

-194718154904

Nun bekomme ich einen Mahnung das der Receiver mit der Seriennummer den ich nie besessen habe nicht angekommen ist. Logisch, meiner hatte ja eine andere Seriennummer, was wir ja an der Hotline geklärt hatten.

Ich kann keinen anderen Receiver zurückschicken und ich werde keinesfalls den Schadenersatz zahlen, da es wohl nicht  mein Verschulden ist.

Leider kann ich telefonisch niemanden erreichen da die Hotline bis Ende der Woche außer Betrieb ist.

MIt der Bitte um Hilfe

Stefan Derissen

(Vertrag xxx)

Mod-Edit: Kundendaten entfernt

Alle Antworten
Antworten
Moderator
Posts: 3,354
Post 2 von 2
110 Ansichten

Re: 2te Mahnung erhalten , Receiver angeblich nicht zurück geschickt.

Hallo stefand76,

es tut mir leid, dass sich die Antwort verzögert hat. Sende mir bitte eine PN, damit ich mir einen Überblick verschaffen kann.

Wie Du mich erreichst, erfährst Du hier: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

Viele Grüße, Dorina

Antworten