Antworten

2. Sky Q Receiver

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 23
Post 1 von 8
253 Ansichten

2. Sky Q Receiver

Kurze Frage:

Kostet ein 2. Receiver immer Geld? lese oft was von 150-180 Euro für einen zweiten Reciever, falls man z.B. auf einem zweiten TV schauen möchte. Ich habe bei Sky noch nie etwas für ein Gerät bezahlt, dass ich eh wieder zurück schicken muss, habe immer gewartet, bis die Receiver 0 Euro gekostet haben bzw. man die "Leihgebühr" nicht zahlen musste, genau wie mit dem neuen Sky Q Receiver. Meine Frage ist nun, ob ein zweiter IMMER etwas kostet oder ob es auch hier die Möglichkeit gibt, ihn umsonst zu bekommen?

Und wenn nicht:

Das Geld, welches man für einen Receiver bezahlt, erzählt man bei Rücksendung des Receivers nicht zurück, oder? Ist wahrscheinlich ne dumme Frage, da ich aber nie etwas dafür bezahlt habe, weiß ich das auch nicht

Vielen Dank!

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 28,337
Post 2 von 8
78 Ansichten

Re: 2. Sky Q Receiver

Hat man je was von Sky erstattet bekommen?

Habe es übrigens auch immer so gehalten, zu warten bis ein Kasten von Premiere/Sky für Lau zu bekommen war!

Die einzige Gebühr die ich je zählte, war die D Box 1, von DF1.

Ich befürchte aber mit einer Zweit Box für Lau, wird das schwierig.

Highlighted
Regie
Posts: 8,373
Post 3 von 8
78 Ansichten

Re: 2. Sky Q Receiver

Bis jetzt ist noch nichts bekannt geworden, dass jemand den zweiten Receiver kostenneutral bekommen hat,

er ersetzt ja die Zweitkarte, da sparen ja die meisten viel Geld und zahlen gern einmalig 149,- Euro.

Diese 149,- sind ja eine Servicepauschale, keine Leihgebühr, eine Art Garantie, wenn etwas am Receiver defekt ist,

bekommst Du Ersatz, solang Du ein Sky Abo hast.

Und Nein, da bekommt man nichts mehr zurück

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 23
Post 4 von 8
78 Ansichten

Re: 2. Sky Q Receiver

Denke ich mir auch, wollte aber dennoch mal nachfragen. Grund dafür ist einfach, dass in meinem Haus aktuell noch keine Smart TVs und erst recht keine Apple TVs stehen (ja soetwas gibt es noch.. xD ), sodass ich einen zweiten Receiver bräuchte und die App nicht dafür nutzen kann. Hätte gern meinem Sohn ne Freude gemacht und ihm auch einen Sky Kasten dahin gestellt.... doch bevor ich eine Box, die nicht mir gehört, für 180 kaufe, würd ich woihl lieber einen Smart TV für 250 euro kaufen..

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 28,337
Post 5 von 8
78 Ansichten

Re: 2. Sky Q Receiver

Es gibt ja diverse Alternativen, die sind zwar auch nicht kostenlos, aber dafür ist es Dein Eigentum und musst dich auch so nicht, mit der tollen Hardware rum plagen...

Allerdings nicht hier sondern mal in diverse "Freie" Sat Foren stöbern!

Regie
Posts: 8,373
Post 6 von 8
78 Ansichten

Re: 2. Sky Q Receiver

doch bevor ich eine Box, die nicht mir gehört, für 180 kaufe, würd ich woihl lieber einen Smart TV für 250 euro kaufen..

Ja, aber informiere Dich vorher, was der Receiver alles kann,

vieles davon klappt mit der App nicht.

Und der Vorteil beim Receiver, wenn er Dir nicht gehört, Du kannst bei Defekt, Dich immer an Sky wenden,

auch in 2, 3 Jahren.

Aber wie Du willst, einfach mal informieren.

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 28,337
Post 7 von 8
78 Ansichten

Re: 2. Sky Q Receiver

Selbstverständlich vergisst Mister 100, die ganzen Nachteile zu erwähnen, die so ein Zwangs interne Sky Technik mit sich bringt!

Aber ansonsten Richtig, bei Defekt kannste Austauschen! Nun muss ich sagen, bin seid 96 Pay TV Kunde und bis auf das alle zertifizierten STB, mich in meiner "Freiheit" beschränkt hatten, musste ich nie eine Austauschen!

Highlighted
Regie
Posts: 21,167
Post 8 von 8
78 Ansichten

Re: 2. Sky Q Receiver

mm89 schrieb:

Kostet ein 2. Receiver immer Geld? lese oft was von 150-180 Euro für einen zweiten Reciever, falls man z.B. auf einem zweiten TV schauen möchte. Ich habe bei Sky noch nie etwas für ein Gerät bezahlt, dass ich eh wieder zurück schicken muss, habe immer gewartet, bis die Receiver 0 Euro gekostet haben bzw. man die "Leihgebühr" nicht zahlen musste, genau wie mit dem neuen Sky Q Receiver. Meine Frage ist nun, ob ein zweiter IMMER etwas kostet oder ob es auch hier die Möglichkeit gibt, ihn umsonst zu bekommen?

Bei der Zweitkarte früher gab es in der Tat immer mal Aktionsangebote mit kostenfreier Hardware. Da jedoch die Zweitkarte früher monatliche Kosten hatte und jetzt nicht, kann ich mir nicht gut vorstellen, dass dass es hier auch ähnliche Angebote geben wird.

Antworten