Antworten

Werbung

Antworten
FelixF1
Special Effects
Posts: 4
Post 61 von 105
2.570 Ansichten

Betreff: Werbung

Lasst uns doch bitte zum Thema zurückkehren 😄 Ob ich Sky "reinlegen" kann, indem ich etwas aufnehme (super unpraktikabel) oder ob Werbung für Unternehmen sinnvoll ist, spielt ja absolut keine Rolle. Sky ist anscheinend der Meinung, die Leute ertragen für ca. 30-80 Euro im Monat 5 Werbespots pro gestarteter Video-Wiedergabe. Ich hoffe, dass die Community hier Sky zeigt, dass das nicht der richtige Weg ist 🙂

daemon1811
Synchronsprecher
Posts: 896
Post 62 von 105
2.562 Ansichten

Betreff: Werbung


@stevie007  schrieb:

@daemon1811  Auf Grund welcher seriösen Informationsquelle hast du dein Fazit gemacht?  Die TV Werbung zahlt sich sicherlich aus, denn sie wird von vielen Unternehmen seit Jahren gemacht.


grins.... die Informationen habe ich von Bekannten , Verwandten , Freunden usw und daher sind die ganzen Studien ,Berichte usw alles geschönt.

Wenn Du jemanden fragst ,ob er zb dies oder das im TV gesehen hat, kommt doch meist die Antwort, daß der jenige kein TV schaut und Sender mit Werbung eh nicht.

 

Wie oft wird  man von der Fernsehwerbung belogen und wenn man später die Preise der Produkte sieht, vergeht einem fast alles.

Werbung würde vielleicht etwas bringen, wenn die Preise dafür zu sehen sind. 

daemon1811
Synchronsprecher
Posts: 896
Post 63 von 105
2.558 Ansichten

Betreff: Werbung


@FelixF1  schrieb:

Lasst uns doch bitte zum Thema zurückkehren 😄 Ob ich Sky "reinlegen" kann, indem ich etwas aufnehme (super unpraktikabel) oder ob Werbung für Unternehmen sinnvoll ist, spielt ja absolut keine Rolle. Sky ist anscheinend der Meinung, die Leute ertragen für ca. 30-80 Euro im Monat 5 Werbespots pro gestarteter Video-Wiedergabe. Ich hoffe, dass die Community hier Sky zeigt, dass das nicht der richtige Weg ist 🙂


Wir sind doch beim Thema 😉 

Wenn Sky wirklich mal alle Kunden fragt bzw wirklich auf der Homepage einen Fragebogen zu verfügung stellen würde , damit jeder diesen beantworten kann.

Somit würde man sicherlich eine gute Lösung für beide Seiten ( SKY und Kunden) finden, damit Werbung nicht nicht und SKY "genug" Werbung zeigen kann, damit die  Werbekunden zufrieden sind.

 

Aber ich lese meist nur " Auf Kundenwunsch haben wir dies und das geändert" , nur frage ich mich , warum ich davon nichts mitbekommen habe,

cabanossi51
Produzent
Posts: 3,123
Post 64 von 105
2.548 Ansichten

Betreff: Werbung

@FelixF1 die Meinung, die hier in der Community vertreten wird, ist a) sehr unterschiedlich, weil manche Leute fast alles toll finden, was Sky so verzapft und b) ist das völlig unerheblich.

Die Mods lesen hier wahrscheinlich manchmal mit einem Grinsen mit, aber interessieren wird das kaum jemanden und etwaige Entscheidungsträger lesen hier sowieso nicht mit.

Werbung ist aus unserem Alltag kaum noch wegzudenken, aber jeder hat selbst in der Hand, wie viel er davon erträglich findet, oder, wo der "Spaß"

langsam aber sicher aufhört.

Audit_Nightmare
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 65 von 105
2.431 Ansichten

Betreff: Werbung

Werbung ist eine Seuche.

 

Werbung ist Verschwendung von Lebenszeit und ich werde diesen ***** von Sky definitiv nicht akzeptieren.

 

Ich werde den Sinn von Werbung niemals verstehen können. Dieser erschließt sich mir nicht. Bei mir triggert Werbung überhaupt nichts. Wenn ein Werbespot kommt, in dem jemand z.B. ein Joghurt frisst und dabei "mmmmmmh" sagt...soll ich da neidisch drauf sein oder in einen "Haben-Will-Zustand" versetzt werden & zum Supermarkt rennen um den ***** zu kaufen oder soll das Neugier auf das Produkt auslösen oder irgendwie unterschwellig mein Kaufverhalten beeinflussen...? Das passiert bei mir nämlich überhaupt nicht, eher das Gegenteil. Mich kotzt Werbung einfach nur an und das gilt insbesondere für Pay-TV wie Sky. Hier endet meine Toleranz für sowas.

 

Ich habe mein Sky-Abo gekündigt und aufgrund der nun leider nicht mehr zu umgehenden Werbespots wird es dabei bleiben. Damit ist Sky zu weit gegangen und kein Sky Kunde sollte das akzeptieren.

 

Ich sehe Werbung als "Emission", vergleichbar mit Abgas-, Raich-, Lärm-, Staubbelastung oder Lichtverschmutzung. Gegen die genannten Emissionen wird man durch Gesetze etc. geschützt, wenn man keine Möglichkeit hat diese Emissionen zu umgehen oder zu vermeiden. Dies sollte auch für Werbung gelten, da diese überhand nimmt und völlig außer Kontrolle geraten ist. Sky ist hierfür ein gutes Beispiel. 

 

Während der Fahrt zur Arbeit muss man sich 1000 Werbetafeln geben während im Radio ebenfalls Werbung läuft. Geht man nach der Arbeit in einen Supermarkt zum Einkaufen...totales Werbe-Massaker. Zuhause angekommen leert man den Briefkasten und was ist drin...Werbemüll ohne Ende und das trotz "Bitte keine Werbung einwerfen" und zusätzlichem Eintrag in der Robinson-Liste. Kaum in der Wohnung angekommen schaltet man den TV an und wird mit Werbung regelrecht zugeschissen. Man hat keine Möglichkeit mehr, dieser "Emission" zu entgehen...auch nicht mit Pay-TV wie Sky. Ich habe mein Sky-Abo so nicht gebucht, ich habe mein Abo werbefrei bestellt.

 

Deshalb ist es dringend notwendig, dass dagegen vorgegangen wird. Das kann so nicht weitergehen. Wer trotzdem Werbung sehen möchte, sollte dafür aktiv in den Einstellungen einen Haken setzen können. Die Grundeinstellung hat grundsätzlich werbefrei zu sein. So sollte das sein. Kann sich Stand heute wohl keiner vorstellen, aber vor 30 Jahren hätte man auch gelacht wenn jemand ein Rauchverbot in Kneipen gefordert hätte oder NOx-Grenzwerte für den Straßenverkehr.

 

Zusammenfassend kann ich sagen:

 

Sky, ihr seid erbärmlich. Immer weniger Programminhalt bei immer höheren Abo-Preisen und zusätzlich jetzt noch die Aktion mit diesem Werbemüll. Den Rotz könnt ihr euch zukünftig selbst geben...viel Spaß damit. Ich bin raus.

 

 

 

stevie007
Schnitt
Posts: 1,265
Post 66 von 105
2.384 Ansichten

Betreff: Werbung

@Audit_Nightmare  Ok, du hast dich jetzt ausgekotzt hier bezüglich deiner Leidenschaft gegen Werbung. Ich mag sie auch nicht, aber das sagt doch jeder. Trotzdem ist sie wohl für die Unternehmen wichtig und erfolgreich, sonst würde es ja nicht so viel davon geben. Viele in der großen Masse reagieren mit kaufen darauf. Wenn du selbstständig wärst, oder in einem Unternehmen arbeiten würdest, wo Werbung wichtig ist für den Erfolg, würdest du natürlich auch mitmachen. Wie gesagt, ich mag sie auch nicht, aber mein Abo kündige ich jetzt nicht deswegen. Muss jeder selber entscheiden. Dass die Werbung weniger wird, oder "abschaltbar" ist, wird künftig auch nicht kommen, außer man bezahlt extra für werbefreien Empfang, wie  etwa bei YouTube mit Premium light Abo für 5,99€/Monat, oder mit VPN.

jack661
Tontechniker
Posts: 638
Post 67 von 105
2.323 Ansichten

Betreff: Werbung

Man fragt sich, ob die Leute, die sich hier über Werbung beschweren hinter dem Mond leben. Bei welchem Anbieter gibt es heutzutage keine Werbung? Volles Sky Programm mit allem drum und dran für 40 oder 50 Euro haben wollen, aber dann bitte auch ohne Werbung. Und wenn Ihr kündigen wollt, tut es doch, es interessiert hier niemanden. Viel Spass dann ohne Sport/ Bundesliga und bei den Volksverdummungs-Programmen wie RTL, Sat1, etc. Zum Glück gibt es da ja keine Werbung. Oder Ihr streamt nur noch bei Amazon, Netflix und Co. Da müsst Ihr dann aber auch mehr zahlen, wenn Ihr werbefrei, UHD usw. Wollt. Merkt Ihr was? Wenn nicht, ist Euch nicht mehr zu helfen. Viel Spass noch beim deutschen Volkssport...Jammern!

stevie007
Schnitt
Posts: 1,265
Post 68 von 105
2.316 Ansichten

Betreff: Werbung

@jack661  Einen fetten Like "Daumen hoch" von mir für deine wahren Worte!

FelixF1
Special Effects
Posts: 4
Post 69 von 105
1.956 Ansichten

Betreff: Werbung

Hey Jack 🙂
Dieses Forum ist ja in der Theorie dazu gedacht, dass Sky mehr über seine Community lernt. Und solange man das sachlich darlegt, sehe ich auch kein Problem darin, sich über Dinge zu beschweren.

Ich persönlich habe wenig Probleme damit, wenn 1-2 kurze Werbespots kommen. Die Menge an Werbung ist allerdings deutlich zu viel. Beispiel: Ich gucke eine Serie. Es laufen 3-6 Werbeclips für ca. 2 Minuten. Ich schaue die Serie zu 90% fertig und möchte am Abend die letzten 5 Minuten der Folge sehen. Ich muss erneut 2 Minuten Werbung sehen. Im Anschluss schaue ich die nächste Folge, mit erneut 2 Minuten Werbung.

Das ist mir einfach zu viel, wenn ich weiß, dass mich der ganze Spaß ca. 40-50 Euro im Monat kostet im Komplett-Paket. Für mich persönlich wäre dann z.B. eine Konseqzenz daraus, nur noch die Sport-Pakete abzuschließen und nicht mehr die Film- und Serien-Pakete.

 

Netflix bietet mittlerweile eine Variante an, wo man 5 Euro im Monat bezahlt und etwas Werbung sieht. Im Vergleich zum Film- und Serienpaket von Sky deutlich günstiger. Auch Disney-Plus mit seinem großen Angebot hat da ein besseres Preis-Leistungsverhältnis. 

 

Im Vergleich zum restlichen Markt zeigt Sky deutlich mehr Werbung. Ich habe schon fast alle Anbieter mal getestet: RTL Plus, Das Ding von Pro7, DAZN, Disney, Netflix, Discovery, Paramount, etc. Und das beim zeitgleich höchsten Preis.

cabanossi51
Produzent
Posts: 3,123
Post 70 von 105
1.929 Ansichten

Betreff: Werbung

Wir leben nicht mehr im letzten Jahrhundert, also im Zeitalter von ARD und ZDF und einigen dritten Programmen.

Auch da gab es leider bereits etwas Werbung. Die Mainzelmännchen sind damals erfunden worden, um den Leuten die Werbung schmackhaft zu machen. Im Endeffekt hatten viele Leute so ein Plastikteil auf dem Fernseher stehen und dazu evtl. noch das ARD Seepferdchen.

Dann kamen RTL und SAT 1 dazu. Voller Werbung, weil die Sender ohne öffentliche Gebühren finanziert werden mussten.

Auch daran hatte man sich gewöhnt, denn schließlich wollte man tolle neue Serien und Filme gucken. Werbung wurde ein notwendiges Übel.

Endlich gab es plötzlich PayTV in Form von Teleclub und später noch anderen Anbietern.

Klasse! Fußball und Filme ohne Werbung, aber etwas teuer mit einem Hauch Exklusivität.

Ich habe da sofort zugeschlagen, als Fußballfan und Filmliebhaber.

Pay TV bedeutet für mich eigentlich, daß ich dafür zahle, daß ich keine Werbung sehen muss!

Diese Zeiten sind leider auch schon lange vorbei. Seit Premiere/Sky vor Jahren damit angefangen hatte, Kündiger durch verbilligte Abos zum Bleiben zu bewegen, müssen diese "Ramschabos" refinanziert werden.

Berücksichtigt man dann noch die teuren Fußballrechte, so ist klar, daß es nur zwei Möglichkeiten gibt:

-die Werbung wird noch mehr, bis irgendwann die Blase platzt, weil die Abos trotz Werbung regelmäßig teurer werden 

-es wird auch bei Sky ein werbefreies Abo angeboten, was aber so teuer sein wird/muss, daß es sich die Wenigsten leisten können oder wollen.

Für mich lautet die Frage also, wann irgendwie die Schmerzgrenze der Leute erreicht sein wird, so daß sie keinen Bock mehr auf teure Abos trotz überbordender Werbung haben werden.

Das dürfte dann nicht nur Sky treffen.

Ich selbst wäre bereit für werbefreie Abos tiefer in die Tasche zu greifen.

Nur irgendwann wird auch diese Tasche leer sein und dann ist zu überlegen, welcher Streaming Dienst bei mir überleben wird.

Sky/WOW wird trotz Fußball auch mit in der Verlosung sein.

cabanossi51
Produzent
Posts: 3,123
Post 71 von 105
1.896 Ansichten

Betreff: Werbung

Gerade die Werbung für eine deutsche Bank komplett in Englisch auf einem deutschen TV Sender gesehen.

Wollen die nur bestimmte Kunden haben, oder was soll das?

Klar, es sprechen viele Leute bei uns Englisch und verstehen die Aussage dieses Spots (😁), aber nachvollziehbar ist das für mich nicht 😜 

sentinel2003
Kamera
Posts: 2,628
Post 72 von 105
1.816 Ansichten

Betreff: Werbung

@cabanossi51 

 

 

WAS hat denn bitte meine Meinung zum Gucken der EM bei ARD und ZDF mit "Wir leben nicht mehr im letzten Jahrhundert zu tun"?? Du tust ja gerade so, als wäre Magenta total fortschrittlich bei der EM und die Öffis völlig alzbacken!! Meine Güter, das war NUR meine Meinung!!

 

 

Guck dir doch meinetwegen alle Spiele beim pinken Streamer an, viel Spaß damit....

 

 

Soll sich meinetwegen GANZ Deutschland, genau wie du, ALLE Spiele da angucken, und, wenn ICH der Einzige bin bei ARD und ZDF, dann isses eben so!

cabanossi51
Produzent
Posts: 3,123
Post 73 von 105
1.802 Ansichten

Betreff: Werbung

@sentinel2003 kann es sein, daß du in deinem post irgendetwas durcheinander gebracht hast?🤔

Hier geht es um Werbung!

digo
Regie
Posts: 11,462
Post 74 von 105
1.796 Ansichten

Betreff: Werbung

realietky
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 75 von 105
1.687 Ansichten

Betreff: Werbung

Werbung ist nervig, aber jemand muss Geld verdienen.

sentinel2003
Kamera
Posts: 2,628
Post 76 von 105
1.553 Ansichten

Betreff: Werbung

Der Kollege Carbanossi hat damit angefangen, es tut mir leid, sorry

cabanossi51
Produzent
Posts: 3,123
Post 77 von 105
1.544 Ansichten

Betreff: Werbung

Hat meine Cousine früher, als wir Kinder waren, auch immer zu ihrer Mutter gesagt 😆😇

isokay
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 78 von 105
1.404 Ansichten

Betreff: ohne Werbung zahl ich mehr

Da bei den 40€ rechnerisch 20€ für Netflix abgezogen werden, bleiben Sky 20€ für deren Produkte. 

Das Angebot ist solide, aktuell aufgrund fehlender Neuerscheinungen nicht gut, aber okay.

 

 

Die Werbung zwischen den Serien ist aber derart nervig dass ich Morgen kündigen werde.

 

Ich werde das noch an der Hotline und via Ticket schriftlich mitteilen. Ich hoffe es bewirkt etwas.

 

Sobald die Werbung weg ist, oder meinetwegen dafür nochmals 5€ verlangt werden komme ich wieder aber jetzt hat Sky einfach mal übertrieben.

lemminger
Tiertrainer
Posts: 16
Post 79 von 105
1.383 Ansichten

Betreff: Werbung

Bei WOW kannst du für n 5er mehr die Werbung ausschalten. Da macht das streamen wieder Spaß 

sentinel2003
Kamera
Posts: 2,628
Post 80 von 105
1.365 Ansichten

Betreff: Werbung

@Officer_Peter

 

Machen das nicht inzwischen ALLE Fernseher Modelle, dass man mit einer externen Festplatte aufnehmen kann? 🤔Also, mein LG von 2018 kann, mein erster LG von 2012 konnte das glaube ich auch! 

Antworten