Antworten

Weltuntergang vs UltraHD

Beleuchter
Posts: 103
Post 1 von 32
1.277 Ansichten

Weltuntergang vs UltraHD

Würde die Welt untergehen, vieleicht heute, vieleicht morgen, vieleicht nächstes Jahr, vieleicht niemals, vieleicht jetzt,

wäre es dann nicht wichtig noch Filme in UHD gesehen zu haben?

Wie zB Auqaman, oder auch bekannt als H2o-Poseidon, der den Himmel beherrscht, denn er gibt den Ton an.

8 Tage hin, 8 Tage her, UHD schauen ist was man machen sollte, der Rest ist nicht der Rede wert.

Ich selbst würde ganz locker die Zeit zum Untergang im Sky Store verbringen, einfach UHD Filme schauen mit 4k TV und Soundbox.

Kein Sub woofer, kein Problem! 3 Tieftöner ab 35Hz regeln trozdem, Action Modus an und durch!

Alles in allem stellt sich doch die Frage: sollte der Weltuntergang angekündigt sein; Geben wir dann diesem oder eben dem Fakt, dass wir bis dahin frei sind UHD zu schauen, mehr Bedeutung?

Weltuntergang oder UHD! Was ist wichtiger!

Poll let's go!

Tyler 1!

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Maskenbildner
Posts: 437
Post 2 von 32
209 Ansichten

Re: Weltuntergang vs UltraHD

Wenn du sonst keine Probleme hast

Maskenbildner
Posts: 350
Post 3 von 32
209 Ansichten

Re: Weltuntergang vs UltraHD

Du machst mir Angst!

Tiertrainer
Posts: 23
Post 4 von 32
209 Ansichten

Re: Weltuntergang vs UltraHD

Das Ganze hat absolut nichts mit Problemen zu tun.

Angenommen die Welt geht in ein Paar Tagen unter würdest du das dann einfach so hinnehmen und dein Leben dann aufgeben und einfach vorher schon beenden oder aber nochmal alles ausnutzen was du kannst, dazu gehört auch die besten Filme zu sehen in UHD und der besten Soundqualität, die natürlich auch von Sky unterstützt wird, durch den 50%igen Rabatt der Soundbox von Sky. Es sind zwar noch 299,- aber das macht ja nichts, da die Welt ja Untergeht.

Es heißt also die letzte Zeit sinnvoll zu nutzen mit allem rund ums Entertainment oder zu verzweifeln, weil die Welt untergeht

Also um noch mal auf die Frage zurück zu kommen.

Weltuntergang oder UHD!? Was ist wichtiger!?

Poll let´s go!

Schnitt
Posts: 1,435
Post 5 von 32
209 Ansichten

Re: Weltuntergang vs UltraHD

chaosdragonblob schrieb:

die besten Filme zu sehen in UHD und der besten Soundqualität, die natürlich auch von Sky unterstützt wird

Auf Sky ? Hab ich was verpaßt . Und dann noch mit dem Q Receiver ? Geht doch gar nicht .

Tontechniker
Posts: 583
Post 6 von 32
209 Ansichten

Re: Weltuntergang vs UltraHD

Ich würde sagen "rauche ruhig dein Zeug weiter" ..... und gut ist

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 7 von 32
209 Ansichten

Re: Weltuntergang vs UltraHD

Warum habe ich das Gefühl, dass wir so einen lustigen Foren-Clown schon mal hatten??

Die Reinkarnation eines alten Users...wäre ja nicht das erste mal...

Regie
Posts: 5,329
Post 8 von 32
209 Ansichten

Re: Weltuntergang vs UltraHD

Wenn die Welt bald untergehen würde, dann würde ich die letzte Zeit, die mir verbliebe, wohl kaum mit dem Ansehen von Filmen verbringen! Ich würde mir lieber das selbe reinpfeiffen, was du anscheinend genommen hast. Dazu meinen Vorrat an Spirituosen langsam, aber sicher, aufbrauchen, wieder anfangen zu rauchen und dabei die ganze Zeit den Swingerclub um die Ecke besuchen.

Das wäre wenigstens keine Zeitverschwendung

Maskenbildner
Posts: 350
Post 9 von 32
209 Ansichten

Re: Weltuntergang vs UltraHD

Getreu dem Motto „Ich hab mein ganzes Geld versoffen und verhurt, den Rest hab ich verschwendet.“

Regie
Posts: 5,329
Post 10 von 32
209 Ansichten

Re: Weltuntergang vs UltraHD

Was nützt dir oder deinen Erben das Geld, wenn die Welt untergeht??

Genieße dann eben den Tag, solange es noch geht.

Für manche Leute wären dies vielleicht geistreiche Diskussionen. Nicht für mich

Regie
Posts: 4,911
Post 11 von 32
209 Ansichten

Re: Weltuntergang vs UltraHD

Wenn den Senf hier so liest, könnte man meinen, der Untergang der Welt wäre schon lange überfällig......Alter .....ist heute wieder Verteilung von bunten Pillen hier ?

Special Effects
Posts: 3
Post 12 von 32
209 Ansichten

Re: Weltuntergang vs UltraHD

Das ist ne sehrvgute Frage, die auch bei näherer Betrachtung ziemlich tiefgründig ist.

Dennoch fällt meine Antwort recht simpel aus. Ich bin jetzt schon zufrieden mit HD, und wenn dann die Welt untergeht müsste ich mir erst noch nen UHD-fähigen Fernseher kaufen. Das ist mir alles zu stressig.

Außerdem wäre ich wahrscheinlich eh ab dem Moment, wo der definitive Weltuntergang publik wird, nur noch besoffen.  Da ist selbst das beste UHD Bild ab nem gewissen Pegel bis mich ein undefinierbares Meer aus Licht und Farben

Tontechniker
Posts: 755
Post 13 von 32
209 Ansichten

Re: Weltuntergang vs UltraHD

Das ganze Forum ist doch schon Weltuntergang hi

Regie
Posts: 5,329
Post 14 von 32
209 Ansichten

Re: Weltuntergang vs UltraHD

Iss und trink, solang dirs schmeckt. Schon 2x ist die Welt verreckt!

Maskenbildner
Posts: 328
Post 15 von 32
209 Ansichten

Re: Weltuntergang vs UltraHD

Wieso schreibst du 5x hintereinander vielleicht nur mit einem l? Kann ja dann kein Tippfehler sein.

Regie
Posts: 5,329
Post 16 von 32
209 Ansichten

Re: Weltuntergang vs UltraHD

Davon geht die Welt nicht unter!

Tontechniker
Posts: 755
Post 17 von 32
209 Ansichten

Re: Weltuntergang vs UltraHD

Ihr seid doch erst 1x abgestiegen

Aah du siehst schon weiter Nichtaufstieg

Regie
Posts: 5,329
Post 18 von 32
209 Ansichten

Re: Weltuntergang vs UltraHD

Ich sehe das Thema eigentlich überhaupt nicht in diesem Zusammenhang!

Fußball ist doch nur eine nette Unterhaltung.

Tontechniker
Posts: 755
Post 19 von 32
209 Ansichten

Re: Weltuntergang vs UltraHD

Ist die Politik auch

Regie
Posts: 5,329
Post 20 von 32
209 Ansichten

Re: Weltuntergang vs UltraHD

Pass' auf, dass du den Weltuntergang nicht in der geschlossenen Psychiatrie verpasst

Deine threads sind schon etwas "merkwürdig"

Antworten