Antworten

Sky Innovationen & etwas Betriebsblindheit đŸ€“

MrB
Castingleiter
Posts: 2,152
Post 1 von 1
133 Ansichten

Sky Innovationen & etwas Betriebsblindheit đŸ€“

"Dieser Hang zum Markenwirrwarr hat ja nicht unbedingt abgenommen. Heute muss ich mich als Kunde immer noch zurechtfinden zwischen Sky Cinema, Sky Go, Sky Go Extra, Sky Ticket, Sky Entertainment, Sky Box Sets, dem Sky Store und Sky Q. Mir schwirrt der SchÀdel. Wer soll da durchsteigen?

Unser Ziel ist es, jeder Zielgruppe das passgenaue Angebot zu machen. Sky wurde lange Zeit sehr stark ausschließlich dem Sport zugeordnet. Diese Wahrnehmung erweitern wir bereits seit einigen Jahren gezielt und mit Erfolg in Richtung Filme, Serien, Shows und Dokumentationen. Die Kunden haben dabei die Wahl aus zwei Zugangswegen zum Sky-Programm: Sky Q und Sky Ticket. Innerhalb der Produkte haben Kunden dann die Möglichkeit, modular die passenden Pakete, Inhalte oder FunktionalitĂ€ten zu kombinieren. Zudem sind wir der einzige Anbieter in Deutschland, der eine lineare Senderwelt und eine On-Demand-Welt tiefenintegriert miteinander verknĂŒpft. Und wir sehen klar: Unsere Kunden wollen auch beides.

...

Kommen wir mal zum technischen Bedienkomfort. Sie haben letztes Jahr gesagt: „Der Kunde soll Sky so nutzen, wie er das am liebsten möchte. Gerne kuratiert auf einem Sender, wo man sich einfach zurĂŒcklehnt und sich berieseln lĂ€sst, oder eben On-Demand.” Ich halte die Verzahnung der beiden Welten, ehrlich gesagt, noch nicht fĂŒr gelungen. Wie sehen Sie das?

Bei Sky Q haben wir in den letzten Monaten sehr viel in Komfort und leichte Bedienbarkeit investiert. Wir verwenden viel Zeit darauf, etwa die Empfehlungen fĂŒr Kunden zu optimieren und FunktionalitĂ€ten weiter zu verbessern, etwa die mittlerweile sehr beliebte Sky-Q-Sprachsteuerung. So wird es fĂŒr die Zuschauer immer einfacher und intuitiver, die passende Wahl zu treffen, sei es ein linearer Sender, ein Sky Original auf Abruf oder eine neue Netflix-Serie. Auch Sky Ticket haben wir ĂŒbrigens massiv verbessert, insbesondere in puncto StabilitĂ€t und StreamingqualitĂ€t. FĂŒr 2021 ist unser Ziel ganz klar, den Service noch ĂŒbersichtlicher und einfacher zu gestalten. Das ist enorm wichtig fĂŒr die Kundenzufriedenheit.

...

Die Rechte an der Champions League teilen sich ab nĂ€chster Saison Amazon und DAZN. Auch bei der Bundesliga können Sie nicht mehr mit dem bekannten Slogan „Alle Spiele, alle Tore” werben. Ist die Bundesliga mit der Übermacht des FC Bayern ĂŒberhaupt noch attraktiv fĂŒr Sie?

Wir sehen eine große Begeisterung fĂŒr die Bundesliga. Auch in Zukunft gilt: Wer Fußballfan ist, kommt an Sky nicht vorbei. Nur bei uns gibt’s auch kĂŒnftig alle Samstagsspiele der Bundesliga einzeln und in der Konferenz, dazu die komplette 2. Bundesliga, alle DFB-Pokalspiele und die Premier League. Über Sky Q sind zudem die beliebtesten Apps verfĂŒgbar, dazu gehören neben Netflix und Spotify auch Prime Video und DAZN, ĂŒber die unsere Kunden einfach und bequem noch mehr Sport genießen können. Und fĂŒr alle Motorsportfans werden wir ab der neuen Saison ein völlig neues Erlebnis prĂ€sentieren: Nur bei Sky sehen Fans alle Rennen der Formel 1 live und wir werden in KĂŒrze mit Sky Sport F1 einen 24/7-Sender starten, der weit ĂŒber Liverennen und Trainings hinaus die volle Packung Rennsport-Entertainment liefert, inklusive Formel 2, Formel 3 und Porsche Supercup."

 

Das ganze (witzige) "Interview": https://www.rnd.de/medien/sky-programmchefin-im-interview-ich-glaube-nicht-an-einen-magischen-algori...

Antworten
Antworten