Antworten

Sky Deutschland vor dem Verkauf?

Antworten
digo
Regie
Posts: 9,913
Post 1381 von 1.819
1.598 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

Es war nur ein Beispiel! Private Anschlüsse auch!

Früher war das Privatkundenkonzept sogar klar bestimmend. 

Das wäre dann für den Glass gut gelaufen.

Alles in/ aus einer Hand!

Das ist ein Kerngeschäft von comcast!

 

Eventuell ist/ war SKY nicht der wichtigste Aspekt?
Bei den Investitions / Kaufkosten? Es war der Europaeinstieg!

So habe ich es, auf Nachfrage, verstanden.

 

Du hast aber recht.!

 

Man braucht nun SKY in unserem Europabereich nicht mehr?
Also verkaufen geht so nicht, dann sanieren, bei stark reduzierten Investitionskosten, siehe comcast Veröffentlichung?

 

cabanossi51
Kamera
Posts: 2,596
Post 1382 von 1.819
1.590 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

@digo  der Europa Einstieg war mit Sicherheit der wichtigste Aspekt.

Konzept alles in einer Hand mit Pay TV, Fernseher und Internet ist vielleicht nicht verkehrt, aber ist z.B. der deutsche Kunde dafür bereit? Da müsste schon der Preis unschlagbar sein, was am Anfang ein Verlustgeschäft voraussetzt. 

Ich jedenfalls würde mir keinen Fernseher von Sky besorgen, oder einen Soundbar oder sonst irgendeine Hardware.

Fernseher ist ja zumeist auch in guter Ausführung vorhanden und muss nicht unbedingt ersetzt werden.

Außerdem haben die Meisten ihren Internetprovider mit guten Konditionen.

Fazit: schwere Kost!😉

Schnippelmann
Drehbuchautor
Posts: 1,590
Post 1383 von 1.819
1.583 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

Sicherlich wird die Situation auf Dauer nicht so bleiben! Ohne Sky-Sender im Cable-Netz von Vodafone wäre auch mehr Bandbreite bzw. HighSpeed möglich. Soll Sky auf IPTV umstellen!

 

In Deutschland 11.2000 TV-Kunden weniger im letzten Quartal. In der Vodafone Zentrale in London sollen 500 Stellen wegfallen. Und davon soll Sky auch nichts merken?

Gugge mal !!  

 

... und wenn nächstes Jahr, dann das Nebenkostenprivileg fällt... uiuiui... ganz böse Schwingungen... 😂

 

 

Sly0582
Synchronsprecher
Posts: 914
Post 1384 von 1.819
1.521 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

@Schnippelmann warum sollte es in Zukunft sky nur noch über sky IPTV geben?

Bin mal ganz ehrlich!

Sky und Vodafone passt nicht zusammen. 

Siehe in der Vergangenheit das Problem mit DAZN 1 und 2 HD wie jetzt aktuell das Problem mit den vier sky Cinema Sendern in SD. 

Bin bei PYUR und hab solch ein Theater nicht..

Außerdem ist Deutschland und Internet so eine Sache für sich selbst. 

Auf dem Land hast Du noch teilweise Probleme. 

Wäre vielleicht besser, dass sky und Vodafone getrennte Wege gehen sollten und wenn Du sky haben magst, dann Dir die sky Q IPTV Box holst, wenn Du bei Vodafone bist und Du über Vodafone Internet beziehst. 

Außerdem muss sky Deutschland unbedingt die sky Q IPTV Box upgraten und weiter entwickeln. 

 

jack661
Maskenbildner
Posts: 487
Post 1385 von 1.819
1.472 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

Genau wie bei dem Q Receiver wird es bei der IPTV Box auch so schnell kein Hardware-Upgrade geben, so wie wir es von FireTV und AppleTV kennen. Ich bezweifle auch, dass es kurz-oder mittelfristig UHD geben wird. Es wird die üblichen Firmware-Updates geben und evtl. die ein oder andere kleine Neuigkeit, das wars dann. Je nach Entwicklung von Sky kann man dann in ein paar Jahren mit einer neuen Hardware rechnen, die dann auch UHD mitbringt....und natürlich die üblichen Bugs, die wir von Sky bei neuer Hardware ja zur Genüge kennen.

Sly0582
Synchronsprecher
Posts: 914
Post 1386 von 1.819
1.430 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

@jack661 weil es aus irgendeinem Grund sky nicht möchte.

Das was niemand verstehen mag. 

 

AndreasBloechl
Kostümbildner
Posts: 153
Post 1387 von 1.819
1.388 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

Wenn sie wenigsten bei der SkyQ Mini die gleichen Apps wie auf dem Humax bringen würden. 

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,169
Post 1388 von 1.819
1.369 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

Ich vermeide sogar das Schauen von UHD-Sendern, weil es einfach sehr hakelig ist. Das Spulen beim zeitversetzten Anschauen von Sendungen ist furchtbar. Da komme ich mir vor, wie bei einer Videobearbeitung an einem alten PC, der nicht genügend Leistung hat. Dann die ständigen Pixelfehler etc.

 

Bei Sky liegt vieles im Argen...kommt davon, wenn Deutschland sich selbst in der ganzen Welt verrammscht und man uns einfach alles zum Fraß vorwirft, statt auf eigene Firmen etc. zu setzen.

Teleclub kam aus der Schweiz. Da wusste man so oder, ob gut oder schlecht, was man hat.

Mittlerweile wird nur noch aufs Ausland gesetzt und das ist nicht nur beim Pay TV so...

Grauenhaft...

jack661
Maskenbildner
Posts: 487
Post 1389 von 1.819
1.345 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

Sky wird demnächt den Receiver und den IPTV optimieren, das ist so sicher, wie der BVB dieses Jahr Meister wird. 😀

cabanossi51
Kamera
Posts: 2,596
Post 1390 von 1.819
1.276 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

Der user @jack661 scheint ein Meister der Ironie zu sein 😁

sonic28
Regie
Posts: 8,481
Post 1391 von 1.819
1.043 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

Hallo an alle,

 

zu dem ganzen gibt es jetzt auf digitalfernsehen.de einen interessanten Bericht. Ist vom Dienstag (23. Mai 2023) gegen 06:53 Uhr:

 

Gruß, Sonic28

cabanossi51
Kamera
Posts: 2,596
Post 1392 von 1.819
1.009 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

Wenn Digital Fernsehen mal wieder einen Artikel über einen möglichen Sky Verkauf

bringen muss (Hofberichterstatter von Sky), dann möchte Comcast wohl mal wieder

frischen Wind in die Angelegenheit bringen. Ob die Pro 7 Gruppe anbeißen wird?         

Ich habe da meine Zweifel , zumal nicht kolportiert wurde, um wieviel Millionen der Kaufpreis reduziert werden soll.

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,169
Post 1393 von 1.819
1.005 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

@cabanossi51 In den Artikel ist noch von einer Mitgift die Rede. Das klingt für mich danach, dass man sogar dem neuen Eigentümer noch Geld hinterher wirft und damit möglicherweise ausdrücken will "Nehmt es bloß!"😎

cabanossi51
Kamera
Posts: 2,596
Post 1394 von 1.819
1.002 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

siehe auch den anderen thread zu diesem Thema 😉

sonic28
Regie
Posts: 8,481
Post 1395 von 1.819
947 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

Hallo an alle,

 

zu dem ganzen gibt es auch auf dwdl.de einen interessanten Bericht. Ist vom Dienstag (23. Mai 2023) gegen 12:04 Uhr:

 

Gruß, Sonic28

sonic28
Regie
Posts: 8,481
Post 1396 von 1.819
912 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

Hallo an alle,

 

zu dem ganzen gibt es auch auf teltarif.de einen passenden Bericht. Ist vom Mittwoch (24. Mai 2023) gegen 12:36 Uhr:

 

Gruß, Sonic28

sonic28
Regie
Posts: 8,481
Post 1397 von 1.819
911 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

Hallo an alle,

 

zu dem ganzen gibt es auch auf teltarif.de einen passenden Bericht. Ist vom Mittwoch (24. Mai 2023) gegen 12:36 Uhr:

 

Gruß, Sonic28

Schnippelmann
Drehbuchautor
Posts: 1,590
Post 1398 von 1.819
895 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

@borussiabvb2020

Zur Mitgift zählt doch klassischerweise die Truhe mit Bett- und Tischwäsche & Vermögen in Form von Nutztieren, 🐑 🐄  🐎das die Eltern ihrer Tochter bei der zukünftiger Heirat mitgeben, oder? Gang und gäbe bei uns im Münsterland... 😂

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,169
Post 1399 von 1.819
862 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

Könnten denn auch Unternehmen wie Apple oder Disney mit im Boot sitzen?

Mir ist immer noch nicht ganz klar, inwieweit Unternehmen wie Disney, Netflix, DAZN und Apple miteinander verbunden sind. Über die Sky Q-Plaztform werden ja zumindest deren Dienste / Apps angeboten.

Keine Ahnung, was dafür Voraussetzung sein muss

bigthing2
Synchronsprecher
Posts: 817
Post 1400 von 1.819
1.046 Ansichten

Betreff: Sky Deutschland vor dem Verkauf?

Ich frage mich, was will ProSiebenSat1 mit Sky? Wenn ich an die Pay-TV-Aktivitäten der Gruppe denke, so bekomme ich das kalte Grauen, sollte Sky wirklich an ProSiebenSat1 verkauft werden. Denn bisher verstehen die unter Pay-TV, das man Uraltschinken und Serien, sowie alte Fernsehshows auf den Pay-TV-Kanälen zeigt. Danke verzichte. Hoffe wirklich das da noch Unternehmen im Spiel sind, die erfahren mit Pay-TV sind.  

Antworten
Empfohlene Beiträge