Antworten

Schlechte DrittanbieterIntegration & langsame SkyBox

holgerhees
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 7
459 Ansichten

Schlechte DrittanbieterIntegration & langsame SkyBox

Hallo,

 

Als langjähriger Sky Kunde mit einem umfangreichen Abo, möchte ich hiermit mein Feedback weitergeben. Ich denke, dass es viele verbesserungswürdige Punkte gibt.


1. Schlechte Integration von Drittanbietern. Fast niemand nutzt Sky exklusiv. Viele nutzen zusätzlich Prime Video, Netflix, Paramount, ZDF, RTL, etc. Gerade deshalb ist hier eine umfangreiche Nachbesserung wichtig.

  • Anzeige der zuletzt gesehenen Filme, Drittanbieter übergreifend. Jedes mal wenn ich was auf Netflix, Prime Video, ZDF etc. gesehen habe, taucht es nicht auf dem Sky Home Screen und "Fortsetzen" auf. Ich muss dann jedes Mal überlegen, bei welchem Anbieter ich es gesehen habe und dort wiederum muss es dann teilweise noch gesucht werden.
  • Empfehlung Drittanbieter-Übergreifend. Niemand hat Lust alle 10 Drittanbieter Apps der Reihe nach zu öffnen, um langwierig zu suchen, welcher Film interessant sein könnte.
  • Filmsuche Drittanbieter-Übergreifend. Erklärung siehe vorheriger Punkt.

 

2. Träge Reaktion der SKY Box.

  • Jedes Mal, wenn ich eine App öffne, dauert es eine gefühlte Ewigkeit bis ich zum Ergebnis komme. Aus meiner Jahrzehnten langen Erfahrung als Mobile und App Entwickler kann ich Ihnen nur raten, sich hier diverse Usability Tests anzuschauen. Ab 1 Sekunde Reaktionszeit werden Leute ungeduldig. Ab 2 Sekunden schalten Leute ab. Die Sky Box braucht teilweise > 5 Sekunden um Dinge zu laden. Egal ob der Sky Store oder Dritt Anbieter Apps.
  • und nein, es liegt nicht an meiner Internetverbindung. Ich habe eine synchrone GBit Glasfaserleitung welche auch durch regelmäßige (1x pro Stunde) Performancemessung validiert ist.

 

Es sind Dinge, die mich extrem nerven. Und für einen Premium Dienst, der mich >50€ im Monat + Sky Store (~15€ / Monat) kostet, ist das grenzwertig.

 

Ich hoffe, dass mein Feedback Verwendung findet und nicht mit einer Phrase ala "Wir danken... blah blah blah..." abgetan wird. Bei meinem ersten Versuch das Feedback an Sky per EMail zu schicken wurde mit der der Antwort quitiert es zuerst in der Support FAQ zu versuche.

 

Aktuell bleibe ich bewusst bei Sky, da ich möglichst alles in einer Oberfläche will. Und das ist auch mindestens 50% meiner Bleibemotivation. Nur die anderen 50% sind Ihre Inhalte und hier meistens das linerae Fernsehen wie Crime und Comedy.

 

Viele Grüße

Alle Antworten
Antworten
miika
Regie
Posts: 25,642
Post 2 von 7
452 Ansichten

Betreff: Meinung zu schlechter DrittanbieterIntegration und extrem langsamer SkyBox

Das soll der neue Hit werden .....😁

https://community.sky.de/t5/Sonstige-Geraete/Sky-Deutschland-kuendigt-TV-Innovation-an-Sky-Stream-ko...

Aber auch wieder mit Box 👎

 

Usability und Qualitätsmanagement - dazu fragt Sky mit Hilfe kompetenter Firmen, hab das mal vor Jahren recherchiert. Aber dann ...... verschwinden die Ergebnisse, auch der Userumfragen, in der Schublade.

holgerhees
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 3 von 7
434 Ansichten

Betreff: Meinung zu schlechter DrittanbieterIntegration und extrem langsamer SkyBox

Bin gespannt. Trotzdem bin ich skeptisch da man das KnowHow zum Aufbau solch eine Plattform nicht von heute auf morgen ansammelt. Und Sky ist nicht gerade als innovativer Softwareentwickler bekannt.

 

Gerade was die träge Sky Box angeht. Hier ist man von der Leistungsfähigkeit mindestens 10 Jahre hinterher.

 

--- UPDATE ---

 

habe gerade nochmal geschaut und es ist leider nichts was meine Probleme behebt. (Drittanbieterintegration & Performance)

 

ich brauche nicht 150 Sender sondern... 4 Sky Sender (Crime & Comedy...), Sky Store, Paramount, Disney, Netflix, Prime & ZDF und das perfekt integriert und mit einem excelenten Nutzererlebnis was die Bedienung und Reaktionsgeschwindigkeit der Oberfläche angeht.

 

miika
Regie
Posts: 25,642
Post 4 von 7
419 Ansichten

Betreff: Schlechte DrittanbieterIntegration & langsame SkyBox

Das ist das Original:

https://www.sky.com/tv/stream

 

Aber siehe die Erfahrungen mit Sky Q - es ist nicht gesagt, dass Sky Stream UK  1:1 nach D kommt.

MrB
Regie
Posts: 4,119
Post 5 von 7
405 Ansichten

Betreff: Schlechte DrittanbieterIntegration & langsame SkyBox

@holgerhees 

Geht es um den Q? Den Q als Plattform zu nutzen ist definitiv nicht ratsam. Auch Dein (konstruktives!) Feedback wird leider niemanden interessieren, geschweige denn irgendwann Umsetzung in der Form finden.

miika
Regie
Posts: 25,642
Post 6 von 7
397 Ansichten

Betreff: Schlechte DrittanbieterIntegration & langsame SkyBox

@holgerhees  Vergiss es.

Es ist Sky. Da heisst es, sich mit den Gegebenheiten abfinden.

Schnippelmann
Castingleiter
Posts: 1,992
Post 7 von 7
372 Ansichten

Betreff: Schlechte DrittanbieterIntegration & langsame SkyBox

... und was kann der neue Hit? Ist der Sky Stream ein zertifizierter Streaming-Player, der Netflix, Paramount+, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+, HBO Max, YouTube, HDR10, HDR10+, HLG, Dolby Vision, Dolby Audio, Dolby ATMOS und DTS unterstützt. Darüber hinaus verfügt der neue Hit über 4 GB RAM und 32 GB eMMC (für UHD-Auflösung muss auch die entsprechende Menge an RAM als Bildspeicher verbaut sein)? Während in anderen Modellen höchstens 2 GB RAM und 16 GB eMMC zu finden sind.

 

... und das Herzstück der Box: Welcher Chipsatz mit AV1-Dekodierung ist verbaut und wird WiFi 6 und Gigabit Ethernet unterstützt? 

 

Naja! Sky hat aber sicherlich schon ein paar Überwachungssatelliten von der NSA gemietet um Multiscreen zu kontrollieren! Haben jetzt ja Geld, da sie nicht mehr so viel für die Fußballrechte bezahlen wollen... und der Sky Stream, der neue Hit!, hat sicherlich GPS und eine Selbstzerstörung eingebaut...

Antworten