Antworten

Kostenübernahme bei Verbesserung

LuciaWohlert
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 1 von 6
185 Ansichten

Kostenübernahme bei Verbesserung

Hallo,

wir sind umgezogen und in unserer neuen Wohnung kann die Sat-Schüssel kein Sky empfangen. Das kann behoben werden, kostet aber natürlich. Jetzt meine Frage...müssen wir das übernehmen oder unsere Vermieter? Denn letzten Endes haben ja alle Mieter dadurch einen Vorteil, wenn sie Sky haben wollen...

 

Vielleicht kann mir hier ja jemand helfen oder hat das Thema sogar selber schon durchgemacht, in den Foren von Mietern und Vermietern finde ich dazu leider nichts....

 

Danke 😄

Alle Antworten
Antworten
rolli67
Castingleiter
Posts: 2,250
Post 2 von 6
177 Ansichten

Betreff: Kostenübernahme bei Verbesserung

Wenn im Mietvertrag nichts darüber steht,dann wirst Du  die Kosten alleine übernehmen müssen. Vielleicht kannst Du Dich mit dem Vermieter einigen und er gibt etwas dazu.

LuciaWohlert
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 3 von 6
172 Ansichten

Betreff: Kostenübernahme bei Verbesserung

@rolli67 was müsste denn dann genau im Mietvertrag stehen?

rolli67
Castingleiter
Posts: 2,250
Post 4 von 6
167 Ansichten

Betreff: Kostenübernahme bei Verbesserung

Der Vermieter ist ja nur verpflichtet,dass Du TV schauen kannst ( Sat-Schüssel oder bei einer Antennengemeinschaft) Wenn Du etwas exra sehen möchtest ( wie SKY) ist das Deine Privatangelegenheit.

LuciaWohlert
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 5 von 6
158 Ansichten

Betreff: Kostenübernahme bei Verbesserung

@rolli67 der Vermieter ist nicht verpflichtet eine fernsehempfang von selber durch z.b. sat Anlagen zur Verfügung zu stellen, muss diese aber in stand halten, wenn sie bei Einzug schon vorhanden sind...Ich weiß halt nur nicht ob diese Temperatur darunter fällt oder nicht

rolli67
Castingleiter
Posts: 2,250
Post 6 von 6
153 Ansichten

Betreff: Kostenübernahme bei Verbesserung

Dann sprech doch mal mit Deinem Vermieter, wie er dazu steht.

Antworten