Antworten

Falsche Abrechnung - nichts tut sich bei Sky

Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 1 von 4
120 Ansichten

Falsche Abrechnung - nichts tut sich bei Sky

Hallo,

 

seit der Abo-Änderung ende Oktober 2019 beträgt gem. Vertrag der monatliche Preis 79,99€.  Abgebucht werden aber bis heute immer noch 85,74€  - also 5,75€ für HD+, dass ich aber seit der Änderung nicht mehr gebucht habe. Durch den Kundendienst von Sky werde ich immer nur vertröstet, dass das Anliegen an die Fachabteilung weitergeleitet wurde.  Und dass nun schon seit über 4 Monaten. Ebenso bekomme ich seit ende November keine TV Digital mehr, obwohl mir bei dem letzten Telefonat vor ca. 3 Wochen zugesagt wurde, dass  mir die Zeitschrift mit der nächsten Ausgabe wieder zugestellt wird. Gerade eben habe ich wieder mit dem Sky-Kundendienst telefoniert - und wieder die selbe Aussage. Als ich dem Mitarbeiter darauf ansprach, dass  gem. Sky-Community ich nicht der einzige verärgerte Kunde bin, bekam ich die Antwort, dass angeblich die ganzen Probleme die die falsche Abrechnung betreffen, gefakte sind. Außerdem ginge es ja nur monatlich um 5,75€. Mir kommt es mittlerweile so vor, als Sky damit zusätzlich Geld verdienen will.  Mir schuldet Sky mittlerweile

23,00€. Mal ganz davon abgesehen, dass ich seit ende November keine TV Digital mehr bekomme.

Nun hoffe ich, dass mir hier von einen Sky-Moderator geholfen wird. Wenn nicht, werde ich mich an die Verbraucherzentrale wenden und einen Anwalt kontaktieren. Was nützt mir dass Sky-Treue Programm (bin Platin-Kunde) - nichts!

 

Gruss Willi

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 7,482
Post 2 von 4
118 Ansichten

Betreff: Falsche Abrechnung - nichts tut sich bei Sky

Wenn der Fall zur Bearbeitung bei der Fachabteilung liegt, bringt es nichts mehr die Hotline anzurufen.

 

Was aber etwas bringt ist hier zu warten bis sich in den nächsten Tagen ein Moderator bei Dir meldet.

Der kann schauen warum es mit dem Austragen von HD+ aus Deinem Abo nicht geklappt hat

und das bestimmt irgendwie regel und gerade biegen.

 

Auch das mit der TV Digital wird er in Angriff nehmen und schauen wo es hängt.

 

Jetzt hattest Du schon so lange Geduld, jetzt noch etwas dann kann Dir hier ein Moderator

Auskunft zu Deinem Anliegen geben und auch eine finale Lösung in Angriff nehmen.

Highlighted
Regie
Posts: 5,324
Post 3 von 4
86 Ansichten

Betreff: Falsche Abrechnung - nichts tut sich bei Sky


@Tiger18  schrieb:

.....Wenn nicht, werde ich mich an die Verbraucherzentrale wenden und einen Anwalt kontaktieren....


1. Wenn Du die Lastschrift zurückbuchst und den „korrekten“ Betrag überweist kommt binnen Stunden Bewegung in die Sache.

 

2. . Alleine der Monatspreis von 80€ verrät das Du zu selten kündigst.

 

3. Sky an die Erstattung für die nicht gelieferten TVDs erinnern.

Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 4 von 4
70 Ansichten

Betreff: Falsche Abrechnung - nichts tut sich bei Sky

Ja, ich bin einer von den dämlichen Kunden die nicht jedes Jahr kündigen. Ich bin schon seit TeleClub -Zeiten ohne einmal gekündigt zu haben Kunde. Es gab mal eine Zeit (damals Premiere) , da gab es für die treuen Kunden einen Bonus - aber so ändern sich die Zeiten - jetzt werden nur die Kunden, die ständig kündigen mit fetten Rabatten belohnt.  Leider ist der Kunde in Deutschland kein König mehr. Im gegen Satz  zu Amerika. Wollte mir neulich zum Super Bowl ein NFL Gamepass für 4,99€  kaufen. Leider funktionierte der Link zu PayPal nicht. Also habe ich den Kundenservice der NFL angeschrieben. Innerhalb einer Stunde bekam ich dort eine Antwort - und als Entschädigung bis zur Behebung des Problem einen kostenlose Zugang für 3 Tage, so dass ich den Super Bowl kostenlos schauen konnte (Original mit Werbung). Und schon am nächsten Tag bekam ich eine freundliche Nachricht, dass deren  Techniker das Problem gelöst haben - dass nenne ich Kundenservice! Leider bin ich jetzt für 2 weitere Jahre eine Geisel von Sky. Da es, gerade bei der Bundesliga immer mehr Werbung gibt (ich kann diese schei.... Wett-Werbungen nicht mehr hören) und auch immer weniger Fussball bei Sky übertragen wird, werde ich diesmal nach Ablauf des Abos für immer kündigen. Wenn ich mir sämtliche Abos von den Streaming Diensten wie Netflix,Amazon DAZN und Co hole bin ich bei ca. 45 € im Monat -und da gibt es die Filme in Dolby Digital 5.1, was ja mit dem Sky Q mini als Streaming Gerät nicht funktioniert - und auch in Zukunft, nach Aussage Sky ,nicht geben wird.  So jetzt habe ich mir den Frust von der Seele geschrieben. 🥺

 

Antworten