Antworten

Falsche Abbuchung nach Vertragsverlängerung - Keine Hilfe in Sicht, nur "Drohungen" der Abschaltung

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 5
217 Ansichten

Falsche Abbuchung nach Vertragsverlängerung - Keine Hilfe in Sicht, nur "Drohungen" der Abschaltung

Hallo Sky Community und hoffentlich auch jemand von Sky... 😉

 

Mein Problem: Seit Oktober 2019 bin ich wieder Kunde und habe ein sehr gutes Angebot erhalten und eigentlich wäre alles gut, wenn Sky in der Lage wäre die Rabattierungen richtig zu hinterlegen.

- Seit 10.2019 werden 66,49€, was mehr als 40€ mehr ist, als dass was abgebucht werden soll

- 01.2020 sollte ich Sky die Einzugsermächtigung entziehen, einen Zahlplan erstellen (mein eigens Guthaben ausrechnen) und somit ab 05.2020 den rabattierten Preis überweisen - Ja, dies war eine Empfehlung von Sky

- Angeblich liegt mein Fall seit 11.2019 bei einer "Sonderabteilung" und seit dem habe ich auch nichts von dieser dubiosen Abteilung gehört

- Jetzt bekomme ich natürlich Mahnungen, obwohl ich laut Sky aus dem Mahnverfahren raus bin

- Die Bearbeitung per Mail dauert ca. unendlich, da sich keiner auf meine Emails mehr meldet, aber telefonisch wird mir die ganze Zeit recht gegeben...

 

Warum ich das jetzt hier schreibe? Na ja, ich fühle mich etwas im Stich gelassen und gestern wurde mich noch versichert, dass alles OK sei und ich das richtig mache.

Heute erhielt ich den nächsten "Drohbrief" und das ich endlich bezahlen soll...

 

Vielleicht kann mir ja mal jemand von dieser Abteilung berichten oder Ansprechpartner senden (eMail Adresse wäre willkommen...)

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 7,521
Post 2 von 5
215 Ansichten

Betreff: Falsche Abbuchung nach Vertragsverlängerung - Keine Hilfe in Sicht, nur "Drohungen&quo

@AdPeSo 

ich habe dir eine PN gesendet....

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 41
Post 3 von 5
179 Ansichten

Betreff: Falsche Abbuchung nach Vertragsverlängerung - Keine Hilfe in Sicht, nur "Drohungen&quo

Das ist doch wieder ein typischer Fall das der Fehler vor dem Computer sitzt und es nicht das sehr gerne erwähnte Software Problem ist. Ich verstehe das nicht Sky muss doch anhand der IT unterlagen sehen wer immer wieder falsche Informationen  eingibt bzw. bei wem sich Fehler häufen und muss dann reagieren.

 

Wenn man die ganzen Threads hier sieht was so falsch läuft und was alleine die Moderatoren ausbügeln müssen ist das ganze unverständlich.

Highlighted
Moderator
Posts: 1,751
Post 4 von 5
159 Ansichten

Falsche Abbuchung nach Vertragsverlängerung - Keine Hilfe in Sicht, nur "Drohungen" der Abschaltung

Hallo @AdPeSo,

ich schaue mir gern einmal deine Odyssee an. Sende mir bitte dafür deine Kundennummer, in einer privaten Nachricht.

Gruß, Mayk
Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 5 von 5
152 Ansichten

Betreff: Falsche Abbuchung nach Vertragsverlängerung - Keine Hilfe in Sicht, nur "Drohungen&quo

Hallo @Mayk ,

 

vielen Dank für das Angebot, aber es ist etwas unfassbares passiert... Als ich jemanden persönlich aus der GL angeschrieben habe, wurde nach 3 Stunden das Problem behoben...

5 Monate Kundenservice vs 3 Stunden Mail an GL... Finde den Fehler... 😉

Antworten