Antworten

Ende aus - das war es mit SKY

Highlighted
Special Effects
Posts: 5
Post 1 von 12
758 Ansichten

Ende aus - das war es mit SKY

So - nach 23 Jahren - muss ich mich jetzt als begeisterter Fußballfan von der einzigen Möglichkeit, Fußball in Deutschland in Echtzeit zu sehen verabschieden. Leider - aber die Geschäftspolitik und Unfähigkeit des Unternehmens SKY lassen mir keine andere Möglichkeit. In Kürze: Am Dienstag, 19.11.2019 teilte mir das Unternehmen SKY mit, das für mich aus mir sich nicht zu erschließenden Gründen (die konnte ich dann später in der Fachpresse nachlesen) in einigen Wochen kein SKY Fußball-Empfang auf der alten Karte mehr möglich sei. Man werde mir zu diesem Zweck einen neuen Receiver und eine neue SMART-CARD zukommen lassen. Ehrlich gesagt, hatte ich - da ich über einen hochwertigen eigenen Receiver verfüge - darauf keine Lust und verschob die Klärung des Sachverhalts auf die kommende Woche. Bereits am Freitag, den 22.11.2019 flatterte mir ein neuer Receiver + Card ins Haus. Pünktlich zum Beginn der 2. Liga war dann leider Essig mit Bundesliga. Nachfragen sowohl bei SKY als auch bei UNITYMEDIA brachten kein Ergebnis. Wir wurden auf die kommende Woche vertröstet. In allen Gesprächen wurde das Alter unseres Fernsehers thematisiert, die Tatsache, dass wir kein SMART TV haben und dass wir auch nicht wünschen per Internet zu fernsehen. Am Montag, den 25.11. dann nach mehrmaligen Telefonaten mit SKY und UNITYMEDIA, die sich die Schuld immer gegenseitig zuschoben, die Lösung von einer "kompetenten" Sky-Mitarbeiterin: Wir könnten unseren alten Receiver nutzen, es bedürfe lediglich eines neuen Moduls, das die Problematik der Verschlüsselungstechnik umgehen würde. Prima - erneut mit Unitymedia telefoniert,  für 79,- Euro Modul bestellt plus knapp 10 Euro Versandpauschale, dafür dass dieses Ding dann endlich heute früh (06.12.) hier eintraf. Gerade eben einen erneuten Versuch gestartet. Weder unser Receiver noch unser TV-Gerät sind CI+ konform (ich hatte darauf hingewiesen, dass beide Geräte schon ein wenig auf dem Buckel haben) 1 1/2 Stunden mit SKY telefoniert, zweimal aus der Leitung geworfen worden. Antwort, geht nicht, war alles umsonst, dieses chinesische Plastikding, das uns zur Verfügung gestellt wurde, muss genutzt werden. AUFGEMERKT: ich hatte darauf hingewiesen, dass wir kein WLAN und keinen klassischen Internetanschluss haben und dass ich das Ganze nicht übers Internet laufen lassen möchte. Nachdem das Ding endlos Sender gesucht hat, standen wir wieder vor dem Nichts. Denn ohne Internet geht heute nichts mehr. Und offensichtlich werden nicht nur Migranten und sonstige Personen in diesem Land diskriminiert, sondern auch Menschen, die keinen Bock haben, sich diesem digitalen Zwang zu unterwerfen. ERGEBNIS: Das war es mit SKY - nach 23 Jahren. Wir werden es überleben. Die Kündigung folgt auf dem Fuß. Wir hätten gerne unseren Lebensabend noch mit dem SKY-Fußballangebot beschlossen, aber das ist wohl jetzt nicht mehr möglich.

 

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Kostümbildner
Posts: 455
Post 2 von 12
724 Ansichten

Betreff: Ende aus - das war es mit SKY

Das ist halt das neue Zeitalter. Nichts geht mehr ohne Internet. Und ohne Internet geht bald gar nichts mehr. Aber das ist überall so. Mein Vater hat sich mit 77 Jahren ein DVD Player gekauft. Angeschlossen und läuft nicht. Ab zum Händler zum reklamieren. Als Antwort kam: Sie müssen den Player  übers Internett eine neue Firmware aufspielen und wenn es Probleme dabei gibt rufen sie die Hotline des Herstellers an. Mein Vater lächelte den jungen Verkäufer an und sagte hier haben sie das Gerät und geben sie mir mein Geld zurück. ICH HABE KEIN INTERNET UND NICHT MAL EIN TELEFON. Und als blöde Antwort kam dann: Kommen Sie aus der Steinzeit ?  Man gehört wahrscheinlich nicht mehr zur Gesellschaft der heutigen Zeit ohne Internet und Smartphone. 

Highlighted
Special Effects
Posts: 5
Post 3 von 12
719 Ansichten

Betreff: Ende aus - das war es mit SKY

Ja vollkommen richtig, wir gehören halt nicht zu der Generation, die netzgesteuert ihr wichtigstes Organ nicht im Körper sondern in der Hand trägt. Aber was soll es, wir haben uns schon ein wenig mit dem Gedanken angefreundet.

Highlighted
Kostümbildner
Posts: 455
Post 4 von 12
708 Ansichten

Betreff: Ende aus - das war es mit SKY

Mein Vater hatte sich vor ca 45 Jahren ein Telefon angeschafft. Leider hatte er Dummerweise seinem Arbeitgeber die Nummer gegeben. Selbst nachts wurde er angerufen wegen Notfälle. Telefon aus dem Fenster geschmissen. Seit dem kam Ihn kein Modisches Komunitatonsgerät .mehr ins Haus und konnte damit gut leben bis er letztes Jahr verstarb.

Highlighted
Special Effects
Posts: 5
Post 5 von 12
705 Ansichten

Betreff: Ende aus - das war es mit SKY

Das tut mir leid - ja ich denke, man kann auch ohne die Technik gut leben. Ich bin eigentlich ganz gut - zumindest wenn es um Grafik und Design geht. Da bin ich ein guter User. Bin auch noch nicht ganz so alt - erst Mitte 50. Habe im Namen meines Mannes, der mit Stolz ein Handy von 1998 sein eigen nennt, mir ein wenig Luft gemacht. Aber so lange sich niemand von SKY dazu meldet, bleibt wohl alles beim Alten. Leidender Kunde - der Username ist hier wohl Programm 😉

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 48
Post 6 von 12
643 Ansichten

Betreff: Ende aus - das war es mit SKY

ja und vor 150 Jahren sind die Leute mit dem Ochsenkarren über die Furt ans anders Ufer gefahren,warum nicht dahin zurück?
Einstellungen haben die Leute,aber dann ist Sky schuld.Du lieber Himmel.

Gute Nacht

Highlighted
Schnitt
Posts: 1,142
Post 7 von 12
637 Ansichten

Betreff: Ende aus - das war es mit SKY


@tibia1982  schrieb:

ja und vor 150 Jahren sind die Leute mit dem Ochsenkarren über die Furt ans anders Ufer gefahren,warum nicht dahin zurück?
Einstellungen haben die Leute,aber dann ist Sky schuld.Du lieber Himmel.

Gute Nacht


Reine Neugier > was bezahlt Sky für solch einen unsinnigen Beitrag?

Highlighted
Special Effects
Posts: 5
Post 8 von 12
629 Ansichten

Betreff: Ende aus - das war es mit SKY

ich enthalte mich bei diesem Beitrag jeder weiteren Wertung. Daran, dass ich kein Internet haben will, hat SKY sicherlich keine Schuld. SKY hat aber Schuld an unsinnigen Neuerungen, mit denen die Leute verarscht werden. Oder kaufen Sie sich alle drei Jahre einen neuen Fernseher? Oder einen neuen Receiver. Zu der Qualität dieses "Machwerks" chinesischer Provenienz möchte ich mich gar nicht weiter äußern. Ich habe mich bewußt seinerzeit für die etwas teurere Variante entschieden. Wollte diesen blöden SKY-Q-Receiver gar nicht. So viel dazu. Und dass Kundenservice bei SKY offensichtlich ziemlich kleingeschrieben wird, ist in diesem Forum aller Orten zu lesen. Steh ich also nicht allein mit da.

Highlighted
Special Effects
Posts: 5
Post 9 von 12
628 Ansichten

Betreff: Ende aus - das war es mit SKY

Danke - das war auch mein erster Gedanke ... vielleicht gibt es ja ein Gratis-Abo dafür 😉

Highlighted
Kostümbildner
Posts: 202
Post 10 von 12
582 Ansichten

Betreff: Ende aus - das war es mit SKY

"ja und vor 150 Jahren sind die Leute mit dem Ochsenkarren über die Furt ans anders Ufer gefahren,warum nicht dahin zurück?"

 

Und du stehst mit deinem Gehirn-Ersatz für 1000.- Euro vorm Fluss und suchst im App-Store verzweifelt nach der Flussüberquerungs-App.....

 

Guten Morgen!

Highlighted
Kostümbildner
Posts: 455
Post 11 von 12
561 Ansichten

Betreff: Ende aus - das war es mit SKY


@tino-bastiani  schrieb:

Das tut mir leid - ja ich denke, man kann auch ohne die Technik gut leben. Ich bin eigentlich ganz gut - zumindest wenn es um Grafik und Design geht. Da bin ich ein guter User. Bin auch noch nicht ganz so alt - erst Mitte 50. Habe im Namen meines Mannes, der mit Stolz ein Handy von 1998 sein eigen nennt, mir ein wenig Luft gemacht. Aber so lange sich niemand von SKY dazu meldet, bleibt wohl alles beim Alten. Leidender Kunde - der Username ist hier wohl Programm 😉


Aus Liebe zu meiner Familie habe ich Sky leider seit mehreren Jahren. Als Bestandskunde hat man einen Leidensweg als währe man Jesus beim gang zur Kreuzigung. Was tut man nicht alles für seine Familie. UND WAS TUT SKY FÜR BESTANDSKUNDEN ? NICHTS. Man ist Einzelkämpfer in einem schlechten System das nicht funktioniert.

Highlighted
Special Effects
Posts: 9
Post 12 von 12
484 Ansichten

Betreff: Ende aus - das war es mit SKY

Naja ich verstehe euch, aber ich verstehe auch Sky. Es ist nun mal wie mit allem im Leben. Es ändert sich und entweder man geht mit der Zeit oder man tut es halt nicht. Wenn man nicht mit der Zeit geht muss man wohl oder übel auf das ein oder andere verzichten. Wie mit Sky oder wie mit der Abschaltung des Analog TV auf Digital TV die Welt dreht sich nun mal weiter so wie der fortschritt.

 

Gruß Thomas

 

P.S. Wer stehen bleiben will muss verzichten können war schon immer so in der Welt und wird auch immer so bleiben. 

Antworten