Antworten

Diskussionskultur

Regie
Posts: 2,000
Post 1 von 37
1.486 Ansichten

Diskussionskultur

euer Feindbild b sei euch gegönnt 

das ist ja wie in der Schule - Cliquenbildung und was dazu gehört

hab ja inzwischen auch einige ältere threads von vor 2,3 Jahren gelesen

wieso stellt ihr an mich größere Ansprüche als an euch selbst ?

schon mal in Betracht gezogen, dass es für manchen post, der nicht nach eurer Nase war, einen Anlass geben haben könnte ? dazu müsste mann ein bisschen um die Ecke denken. Das hat nur einer getan - Chapeau

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 2,000
Post 2 von 37
95 Ansichten

Re: Diskussionskultur

Wenn man eine Meinung äussert, die deiner widerspricht, so meinst du, dass man nur auf ein vermeintliches Feindbild eingeht?

Du nimmst dich da selbst viel zu wichtig!

Ich antworte offen und ehrlich und schreibe das, was ich denke! Nicht mehr und nicht weniger! Verbiegen lassen können sich andere!

Filmmusik
Posts: 2,000
Post 3 von 37
95 Ansichten

Re: Diskussionskultur

vor Sky verbiegen, einknicken  das hat jemand anders getan....

Schnitt
Posts: 1,008
Post 4 von 37
95 Ansichten

Re: Diskussionskultur

Didi Duster schrieb:

Du nimmst dich da selbst viel zu wichtig!

´nuff said.....

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 393
Post 5 von 37
95 Ansichten

Re: Diskussionskultur

Ich bezeichne mich jetzt mal als Auslöser dieses Threads..., vielleicht waren es ja auch die Meinungen 2er anderer User.

Das liegt überhaupt nicht in meinem Interesse, das hier eine Art temporärer Bridget Mob entsteht, der auf dir rumhackt.

Ich habe einfach nicht verstehen können, wie du so reagierst auf einen Thread eines Kunden..., und leider muss man

feststellen, das du oft erklärst: Du bist nicht fähig, den Text entsprechend zu deuten.

Warum erklärst du es nicht einfach???

Du solltest ja wissen, das ich durchaus bereit bin sorry zu sagen oder einzuräumen, das ich gerade mal wieder nichts

checke. Mein Anteil an deiner Reaktion ist nicht ohne..., ich habe deutlich geschrieben und viele sehen dann gar keine

Möglichkeit mehr, als verteidigend zu reagieren. Den Schuh ziehe ich mir an, ich hätte das auch sanfter formulieren

können.

Jetzt ist dir wahrscheinlich vollkommen wurscht wie ich über dich denke aber vielleicht gibt es ja Leute hier bei denen du das anders siehst...

Vielleicht hätte ich das so schreiben sollen, das eventuell von dir gekommen wäre: sorry, war nicht so gemeint von mir User???

Besteht bei dir diese Möglichkeit???

Was interessiert mich mein Geschwätz von eben..., bin gerne bereit mich dafür zu entschuldigen das ich schroff reagiert hatte..., wie sieht es mit dir aus..., kannst du dich korrigieren, kannst du zurück rudern (beim Kunden) oder kannst du zumindest

einen Ansatz liefern, das ich deine Ansichten etwas verstehen kann???

Ps..., mein Tagesbedarf an Selbstdarstellung ist durch den Besuch vollkommen gedeckt..., sieht alles ganz ok aus..., ich möchte

einfach verstehen und zurück fahren!!!

Nicht anwendbar
Posts: 2,000
Post 6 von 37
95 Ansichten

Re: Diskussionskultur

bridget8888 schrieb:

hab ja inzwischen auch einige ältere threads von vor 2,3 Jahren gelesen


Na da bist du ja bestens informiert und kannst weiter fröhlich deine Urteile fällen!

Natürlich war es auch damals schon nicht harmonisch hier, aber es ließ sich gut diskutieren. Von Zeit zu Zeit, bevorzugt an den Wochenenden, flogen auch schonmal die Fetzen, aber meistens endeten Streitereien von allein und dann war Ruhe, manchmal sogar über Wochen. Dann war es sogar möglich, mit dem 100er zusammenzuarbeiten und diese Community zu dem quirligen Hort zu machen, der sie mal war.

Hier wurde von uns versucht, neben unserer auch damals schon sehr kritischen Einstellung Sky gegenüber, Usern zu helfen und so die Mods zu entlasten, was auch häufig gelang. Unsere Hilfe bestand auch nicht im spam-artigen Verbreiten der Wartezeiten auf einen Mod, Verweisen auf die Hotline oder uralten Links, sondern wir haben mit den Fragestellern versucht, das Problem zu ergründen und Lösungsansätze gegeben. Auch haben wir neuen Mitgliedern, die sich hier nicht zurechtfanden, Hilfestellungen gegeben, statt sie wegen Mehrfachposts zusammenzustauchen, so wie du das hier tagtäglich machst! Und da kommst du jetzt hier an und faselst über Diskussionskultur? Schaff dir gefälligst erstmal selbst Manieren und Kultur an!

Was diese Community jetzt ist, hab ich hier schon oft genug gepostet, das wiederhole ich nicht mehr. Deshalb beschränke ich mich hier fast nur noch auf's Lesen. Aber selbst das wird einem zunehmend vergrätzt, hauptsächlich durch deine immer mehr anödende Spammerei! Hier kann man nichts mehr lesen, ohne über irgendwelches Gesülze aus deiner Buchstabensuppenküche zu stolpern!

schon mal in Betracht gezogen, dass es für manchen post, der nicht nach eurer Nase war, einen Anlass geben haben könnte ?

Schon mal in Betracht gezogen, dass zum Meinungsaustausch gegensätzliche Positionen und auch mal hitzigere Diskussionen gehören? Nee, ne?

Das Einigeln in der Opfer-Rolle und das inflationäre Denunzieren von Usern (bzw. deren Beiträgen) zeugen eher davon, dass du dieses essentielle demokratische Grundprinzip nicht verstanden hast...

das ist ja wie in der Schule - Cliquenbildung und was dazu gehört

Diskussionskultur? Achsooo... !!!

smiley_emoticons_lachtot.gif

Kleiner Rat von mir an dich, und der ist nicht mal böse gemeint: Mach mal Pause. Du läufst hier total heiß, siehst überall Feinde und machst dir auch immer mehr!

Mir ging es auch mal so hier. Hab nur noch mit Blutdruckalarm geschrieben und überhaupt keine Freude mehr gehabt. Hab mich dann abgemeldet und nach einem Viertel Jahr bin ich zurückgekehrt. Dann hatte ich wieder mehr Spaß an fliegenden Fetzen und am Support.

Wenn diese hier nicht deine Art der Community ist, dann such dir eine passende, oder engagiere dich im Rahmen deiner Möglichkeiten in deinen Themen, statt ständig zu versuchen, mit überbordender Präsenz und dir nicht zustehender Bevormundung anderer User eine Art von Kontrolle oder Herrschaft zu erlangen.

Das, was du hier als Clique betitelst, ist ein über die vergangenen Jahre gewachsener Zusammenhalt unter Usern, die sich selbst auch nicht immer ganz grün untereinander waren. Wir sind schließlich in vielen Bereichen auch unterschiedlicher Meinung. Das ist das normalste von der Welt. Das zu respektieren ermöglicht es uns so zusammenzustehen.

So, liebe Clique! Jetzt bitte vortreten und liken! Ich bedanke mich auch artig!

strauss (1).gif

Maskenbildner
Posts: 393
Post 7 von 37
95 Ansichten

Re: Diskussionskultur

Ach du meine Güte..., hätte ich geahnt das es so ausartet..., dann hätte ich vielleicht nichts geschrieben!!!

Ist ja schon fast ne Charakterliche General Kritik..., finde das übertrieben!!!

Der Wunsch solche Analysen dann noch fleißig zu liken erscheint mir doch etwas style los!!!

So etwas angestaubt aus dem Rückraum so posten is irgendwie auch nicht das gelbe vom Ei, oder???

bridget reagiert nun mal auf Kritik so wie sie es tut..., die Korrektur erfolgte aber schon beim entsprechenden User durch

Engagement

Ist auch ne Art zu reagieren und ich fühle mich hier gerade in der Rolle des Verteidigers und war  doch der

Ankläger..., ich glaub ich bin nicht foren tauglich

Wie gesagt, halte dein Dampf ablassen für übertrieben

Nicht anwendbar
Posts: 2,000
Post 8 von 37
95 Ansichten

Re: Diskussionskultur

platinkundeama.... schrieb:

ich glaub ich bin nicht foren tauglich

Ach was, ist alles erlernbar.

Der Wunsch solche Analysen dann noch fleißig zu liken erscheint mir doch etwas style los!!!

Ironie – Wikipedia

Satire – Wikipedia

Das auch...

gefuehle_smilie_0042.gif

Schnitt
Posts: 1,008
Post 9 von 37
95 Ansichten

Re: Diskussionskultur

platinkundeama.... schrieb:

Der Wunsch solche Analysen dann noch fleißig zu liken erscheint mir doch etwas style los!!!

Du erkennst Satire und Sarkasmus auch dann nicht wenn sie dich anspringen?

Regie
Posts: 2,000
Post 10 von 37
95 Ansichten

Re: Diskussionskultur

taifun666 schrieb:

platinkundeama.... schrieb:

Der Wunsch solche Analysen dann noch fleißig zu liken erscheint mir doch etwas style los!!!

Du erkennst Satire und Sarkasmus auch dann nicht wenn sie dich anspringen?

Nein, das kann fast kein Kind und nicht alle Erwachsenen.

Schnitt
Posts: 1,008
Post 11 von 37
95 Ansichten

Re: Diskussionskultur

herbst schrieb:

taifun666 schrieb:

platinkundeama.... schrieb:

Der Wunsch solche Analysen dann noch fleißig zu liken erscheint mir doch etwas style los!!!

 

Du erkennst Satire und Sarkasmus auch dann nicht wenn sie dich anspringen?

Nein, das kann fast kein Kind und nicht alle Erwachsenen.

Ich weiss, daher ja meine Frage ;-)

Filmmusik
Posts: 2,000
Post 12 von 37
95 Ansichten

Re: Diskussionskultur

ist  jetzt für den Platin-Troll fast oder nicht alle zutreffend?

Regie
Posts: 2,000
Post 13 von 37
95 Ansichten

Re: Diskussionskultur

In dem Thread sind es zwei, die es nicht können. Was nun nicht schlimm wäre, wenn alle anderen darauf Rücksicht nehmen würden, was man aber eigentlich auch nicht verlangen kann. So reibt es sich halt.

Tontechniker
Posts: 643
Post 14 von 37
95 Ansichten

Re: Diskussionskultur

Dann ist es hier warm und kuschelig, denn durch Reibung entsteht Wärme.

Produzent
Posts: 2,000
Post 15 von 37
95 Ansichten

Re: Diskussionskultur

Riecht für mich eher etwas angesengt. Könnt ihr ALLE auch zurückstecken? Habe keine Ahnung was los ist, aber es ist nicht schön! Daher noch schönen Abend!

Nicht anwendbar
Posts: 2,000
Post 16 von 37
95 Ansichten

Re: Diskussionskultur

digo schrieb:

Riecht für mich eher etwas angesengt. Könnt ihr ALLE auch zurückstecken? Habe keine Ahnung was los ist, aber es ist nicht schön! Daher noch schönen Abend!

Dann kommentiere bzw. urteile auch nicht!

Produzent
Posts: 2,000
Post 17 von 37
95 Ansichten

Re: Diskussionskultur

Es ist die Art, nicht das Thema. Sonst gebe ich dir recht. Dann betrachte ich mal die Arena von oben.

Maskenbildner
Posts: 393
Post 18 von 37
95 Ansichten

Re: Diskussionskultur

Hihi, ihr seid drollig..., danke für den Hinweis das Ironie platziert wurde.

Es geht ja nur um den Wunsch etwas zu liken was ich für deutlich überzogen hielt!!!

Simple Gegenfrage...

Hättest du gerne keine Likes gesehen???

Wofür gab es diese Likes..., für deine "geniale" Ironie oder für deinen übertriebenen "Einsatz" ernster Natur???

Man weiß es nicht und ich sehe Ähnlichkeiten zu bridgets gelegentlichem Verhalten..., ablenken und erstmal erklären, das

die Anderen nichts schnallen!!!

Köstlich..., ich sag ja immer wieder, wir sind uns alle ähnlicher als wir wollen, meinen

Ach egal, ich fand bridgets Einsatz am Nachmittag übertrieben, ich finde deinen Einsatz übertrieben und  ich selbst übertreibe

auch irgendwie...

Ps. Dein Ironie Geniestreich im Text fand ich aber um Längen besser..., Pöbel, Pöbel, Pöbel und dann:Rat von mir, is nich böse gemeint!!!

Der war richtig gut..., war doch Ironie oder???

Gute Nacht und bis demnächst

Regie
Posts: 2,000
Post 19 von 37
95 Ansichten

Re: Diskussionskultur

platinkundeama.... schrieb:

Wofür gab es diese Likes...,

Aus ähnlichem Grund wie dein Like. Die Ursache ist über drei Jahre alt.

Tontechniker
Posts: 640
Post 20 von 37
95 Ansichten

Re: Diskussionskultur

Was ist es doch wieder "schön" zu sehen wie sich die Rudeltiere hier einfinden und mit ihrer in ihren Augen ach so tollen ironisch sarkastischen und noch weniger lustigen Art und Weise vereinen um jemanden der/die ne einfache Frage mal ins Forum gestellt wieder zu zerfleischen!

Von dem ein oder anderen bin ich zwar doch noch überrascht worden mit mancher Aussage aber vom Rest der sich hier als Rudeltier geoutet hat bin ich eher weniger überrascht aber umso mehr schockiert!!

Was erlaubt es euch über eine Person derart abzuziehen und zu urteilen  wie es hier geschehen ist? Habt ihr kein eigenes Leben mehr?
Egal ob sich an die Nettikette ( oder wie des auch geschrieben wird ) gehalten wurde, man kann deutlich erkennen das die Aussagen bewusst und gezielt gesetzt wurden! Euch ist schon klar das vor allem Worte verletzen können und das wurde hier in einigen Fällen bewusst getan!

Traurig was ihr da geleistet habt!

Antworten