Antworten

Cisco Video Guard Stoppen

Antworten
Maskenbildner
Posts: 389
Post 41 von 70
163 Ansichten

Re: Cisco Video Guard Stoppen

Wennst moanst, dram weida.

Drehbuchautor
Posts: 1,891
Post 42 von 70
163 Ansichten

Re: Cisco Video Guard Stoppen

Ich tendiere immer mehr dazu, klausi67 in seiner Betrachtung Recht zu geben. Je mehr man sich in die Materie einliest, desto mehr Namen tauchen auf, deren Routinen von electron / Videoguard benutzt werden und von denen ich keine Ahnung habe.

Bitte, das bedeutet nicht, dass es sich hier um SpyWare handeln muß. Mit Arxan  ist noch eine weitere Firma im Boot, die kannte ich bisher nicht mal vom Namen. Ich setze den Link hier mal rein, es kann sein, dass diese Nachricht deshalb nicht genehmigt wird.

Arxan Product Overview | Arxan

Wer die kennt, kann ja mal was dazu schreiben. ..

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 43 von 70
163 Ansichten

Re: Cisco Video Guard Stoppen

Finde das alles ehr merkwürdig

screenshot-community.sky.de-2018-11-22-20-32-37-602.png

aber das ist doch der Text von ziggy?!?

Regie
Posts: 18,844
Post 44 von 70
163 Ansichten

Re: Cisco Video Guard Stoppen

überall gibts Fehlleistungen des sky-Systems - lustig, dass nicht einmal mehr das Forum vor "Irrtümern" sicher sind.

Vielleicht hat der Mod auch nur den falschen Knopf erwischt , denn links müssen mdoeriert werden bevor sie hier eingestellt werden.

Regie
Posts: 18,844
Post 45 von 70
163 Ansichten

Re: Cisco Video Guard Stoppen

Maskenbildner
Posts: 389
Post 46 von 70
163 Ansichten

Re: Cisco Video Guard Stoppen

Kostümbildner
Posts: 134
Post 47 von 70
163 Ansichten

Re: Cisco Video Guard Stoppen

Die Produkte von arxan dienen einfach dazu, das ein Reverse Engineering unmöglich ist. Ergo:
VideoGuard schützt den Content (Videostreams), Arxan ist für den Schutz der App selber zuständig und das es nicht möglich ist, dort Code einzuschleusen der die App veränderbar macht.

Highlighted
Synchronsprecher
Posts: 1,011
Post 48 von 70
163 Ansichten

Re: Cisco Video Guard Stoppen

Die ultimative Lösung:

Bildergebnis für hit computer

Drehbuchautor
Posts: 1,891
Post 49 von 70
163 Ansichten

Re: Cisco Video Guard Stoppen

Danke für Deine Info, manticore. Habe ich nicht gewußt....

Schnitt
Posts: 1,377
Post 50 von 70
163 Ansichten

Re: Cisco Video Guard Stoppen

Also ist es nicht so schlimm,wenn dieses Programm auf den Computer installiert ist ? Ist bei mir auch auf den PC.

Castingleiter
Posts: 2,087
Post 51 von 70
163 Ansichten

Re: Cisco Video Guard Stoppen

Das liegt im Auge des Betrachters

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 52 von 70
163 Ansichten

Re: Cisco Video Guard Stoppen

Gleich vorneweg ein Geständnis - ich hab deine Links nicht aufgemacht und kenne mich weder gesetzlich und schon gar nicht technisch allzu gut mit "Spyware" aus.Dennoch hier meine laienhafte Konsumentenmeinung:

Für mich ist Spyware eine Software, die Daten uber mich ausspioniert um sie zur weiteren Nutzung an  einen "Verwerter" weiterzugeben - sei es nun die Werbeindustrie oder (wie hier auch schon angesprochen) der "Überwachungsstaat".

Darum geht es aber beim VideoGuard nun mal nicht. Da wird ja nur gescannt, ob die aktuellen Umgebungsbedingungen eine sichere (du vor Kopie oder anderen Eingriffen geschützte) Verwendung des Sky-Players gewährleisten.

Klar gibt es dabei Nachteile, wie insbesondere Performance-Einbußen oder Probleme bei  Installation oder Ausführung des Sky-Players aber eben keine Grundrechtsverletzung oder Datenschutz-Verstöße.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 53 von 70
163 Ansichten

Re: Cisco Video Guard Stoppen

sur schrieb:

Gleich vorneweg ein Geständnis - ich hab deine Links nicht aufgemacht und kenne mich weder gesetzlich und schon gar nicht technisch allzu gut mit "Spyware" aus.Dennoch hier meine laienhafte Konsumentenmeinung:

Klar gibt es dabei Nachteile, wie insbesondere Performance-Einbußen oder Probleme bei  Installation oder Ausführung des Sky-Players aber eben keine Grundrechtsverletzung oder Datenschutz-Verstöße.

Ich sehe ich anders ! Und da du dir ja selber keiner Kompetenz zum Thema zuschreibst nehme ich die letzte aussage jetzt einfach mal als nicht passend zum Thema hin...

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 54 von 70
163 Ansichten

Re: Cisco Video Guard Stoppen

Es hat ja seinen Grund das Sky zu den, von mehreren Usern, berechtigten Datenschutzfragen in Bezug auf die ungefragte Installation des Cisco Schnüfflers bislang keinerlei Antwort gibt.

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 55 von 70
163 Ansichten

Re: Cisco Video Guard Stoppen

Zum einen, niemand erhält von Sky die Auskunft was genau der Cisco Schnüffler auf deinem System analysiert und dann ggf. weiterleitet. Zum zweiten ist es einfach mehr als problematisch wenn eine Software installiert wird, ohne das ich als User explizit darauf hingewiesen werde. Die Frage warum das so ist, beantwortet Sky letztlich auch nicht.

Die neuen "Player" von Sky sind eine Mogelpackung par excellence und das nicht nur bei der Usability.

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 56 von 70
163 Ansichten

Re: Cisco Video Guard Stoppen

Von Datenschutz verstehe ich durchaus mehr als von Spyware.

Da gibt es zwei Aspekte - einerseits das Verfugungsrecht uber die eigenen personenbezogenen Daten und andererseits die Verpflichtung der Datenverarbeiter, diese Daten vor Zugriff zu schützen.

Damit ist die Analyse der Umgebungsbedingungen, unter denen eine App mit Verbindung zu personenbezogenen Daten sogar eher im Sinne des Datenschutzes. Problematisch wird es erst, wenn personenbezogene Daten erfasst oder in irgendeiner Weise verarbeitet werden, der nicht vertraglich zugestimmt wurde.

Castingleiter
Posts: 2,087
Post 57 von 70
163 Ansichten

Re: Cisco Video Guard Stoppen

Gehe doch bitte davon aus, dass personenbezogene Daten erfasst werden ... um diese in den Firmen zu verarbeiten ... und damit Geld zu verdienen ...

Das machen Guugel, Fratzenbuch etc pp doch nicht aus Langeweile ... sondern wegen der Kohle ...

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 58 von 70
163 Ansichten

Re: Cisco Video Guard Stoppen

roi_danton schrieb:

Gehe doch bitte davon aus, dass personenbezogene Daten erfasst werden ... um diese in den Firmen zu verarbeiten ... und damit Geld zu verdienen ...

Nein, davon gehe ich ohne stichhaltige Anhaltspunkte nicht automatisch aus.

Für mich gibt es jedenfalls einen Unterschied zwischen sorgsam und paranoid - offenbar nicht für alle, die hier mitdiskutieren

Drehbuchautor
Posts: 1,891
Post 59 von 70
163 Ansichten

Re: Cisco Video Guard Stoppen

Hallo sur

ich gebe Dir in Deiner Analyse durchaus Recht. Es gibt keine stichhaltigen Gründe für Spyware gemäß Deiner Definition.

Mich macht es nur nervös (paranoid?), wenn ich lesen muß, welche Firmen an der Entwicklung (Basteln) dieser PseudoApp beteiligt sind.

Nun haben alle diese Firmen ihre SW-Finger in diesem Produkt. Was die Qualität der Programmierarbeit angeht und die Fehlermeldungen, ist dort nicht viel geklärt. So werden von den einzelnen Komponenten eigene Fehlerbehandlungsroutinen mit möglichen Meldungen angestoßen (wer's nicht glaubt, einfach mal die Sourcen, die in den Binärdateien versteckt sind, lesen).

Obwohl ich dafür zur Kasse gebeten wurde ist lt. Sky das Produkt SkyGo offizell "ungebührlich" (siehe Antwort auf meinen Brieg an die GL).

Dadurch wird es für mich auch nicht besser.

Wer pflegt eigentlich dieses Konglomerat?...

Regie
Posts: 18,844
Post 60 von 70
163 Ansichten

Re: Cisco Video Guard Stoppen

die Anfrage an den Datenschutz bei sky ist schon lange geschrieben - Antwort darauf ?

sonst müsste man das Land einschalten.

Antworten