Antworten

Angebote und Verträge

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 456
Post 1 von 14
626 Ansichten

Angebote und Verträge

Hallo @laurap , wenn mann das alles liest was für ein Mist hier bei Sky abgeht da frage ich mich doch warum Ihr hier keine Angebote macht oder Verträge abschließt. Es kann doch nicht sein das der ganze Dreck der von den Hotlinemitarbeitern von Euch wieder ins Reine gebracht werden muss. Dieses Verlogene Pack am Telefon ist das allerletzte. Versprechen das blaue vom Himmel. Hinterher weiß keiner mehr das es so versprochen worden ist. Selbst schriftliche Angebote die zur Zeit rumgehen werden als nicht bekannt deklariert. Angebote die am Telefon versprochen werden entpuppen sich als Verträge die man Widerrufen muss weil sie nicht stimmen. U.S.W.

 

Also warum nicht hier gleich alles vernünftig abschließen und alle sind zufrieden.

Aber das ist wohl von der GL nicht so gewollt das Kunden zufrieden sind und da ja alles schriftlich hier gemacht wird kann man den Kunden nicht so schnell bescheißen.

 

Nun @laurap bitte mal eine ganz klare Auskunft hier von Dir und wende Dich in unseren Namen an die GL  warum die es nicht wollen das hier keine Verträge abgeschlossen werden sollen. und bitte nicht per PN melden sondern hier Öffentlich Posten. 

 

 

 

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 7,840
Post 2 von 14
607 Ansichten

Betreff: Angebote und Verträge

Warum nicht hier abschließen?

 

Das ist recht einfach zu beantwortet.

 

Laut Sky Mitarbeitern hat die Hotline ca.10 Millionen Kundenkontakte im Jahr,

dazu kommen noch Chat und Online Kontakte.

 

Also ca. 30.000 Kontakte am Tag, wo Kunden Vertragsänderungen, Erweiterungen, Receiverwechsel,

oder sonstige Anliegen mit der Hotline zur vollsten Zufriedenheit klären.

 

Die paar 100 Unregelmäßigkeiten, klärt dann hier die Hotline oder die Fachabteilung.

Man stelle sich vor, die 30000 Kontakte würden sich jeden Tag hier im Forum melden.😍

 

Ebenso bei den Buchungen.

Sky hat ca. 5,2 Millionen Kunden, dazu kommen ca 1 Million Ticket Kunden ,

dazu Sonderzahlungen für Sky Store, Zubuchungen für Umstellungen auf Sky Q, Receivertausch,

Empfangsartwechsel, Vor Ort Service usw. usw.

Also bestimm um die 10 Millionen Buchungen im Monat.

Und  die 10 oder 20 falschen Buchungen am Tag regeln die Moderatoren hier, oder eben die Fachabteilung.

 

So ist das alles schön aufgeteilt.

 

 

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 456
Post 3 von 14
577 Ansichten

Betreff: Angebote und Verträge


@herbi100 schrieb

 

Die paar 100 Unregelmäßigkeiten, klärt dann hier die Hotline oder die Fachabteilung.

Man stelle sich vor, die 30000 Kontakte würden sich jeden Tag hier im Forum melden.😍

 

 


Das wäre doch schön und alles schriftlich hinterlegt, haste kapiert worum es geht.

Business Admin
Posts: 160
Post 4 von 14
540 Ansichten

Betreff: Angebote und Verträge

Hallo @Leidender_Kunde ,

 

ich werde deine Anfrage weitertragen und dann mit weiteren Informationen mich noch einmal hier melden. Die Situation ist weder für Kunden befriedigend noch für die Kollegen, die Korrekturen vornehmen müssen.

 

Ich möchte dich aber bitten, deinen Ton gegenüber unseren Kollegen zu mäßigen und nicht alle Kollegen über einen Kamm zu scheren. Es gibt natürlich immer Ausnahmen, aber wir haben hier viele engagierte Hotlinemitarbeiter, die dem Kunden auf keinen Fall etwas Böses wollen. 

 

Viele Grüße

Laura

Highlighted
Produzent
Posts: 3,183
Post 5 von 14
512 Ansichten

Betreff: Angebote und Verträge


@herbi100  schrieb:

So ist das alles schön aufgeteilt.


Interessante Erklärung, warum die Sky Moderatoren / Sky Moderatorinnen keine Angebote machen dürfen. Ich bin auch in einem Forum eines ganz großen Mobilfunknetzbetreibers als Community-Experte unterwegs. Und dort dürfen die Moderatoren / Moderatorinnen Angebote unterbreiten und somit Vertragsverlängerungen durchführen. Warum soll das dann hier im Sky Forum nicht auch gehen, wenn die Verantwortlichen bei Sky das genehmigen würden, was aber bis zum heutigen Tag nicht passiert ist.

 

Gruß, Sonic28

Highlighted
Produzent
Posts: 3,183
Post 6 von 14
498 Ansichten

Betreff: Angebote und Verträge


@laurap  schrieb:
Es gibt natürlich immer Ausnahmen, aber wir haben hier viele engagierte Hotlinemitarbeiter, die dem Kunden auf keinen Fall etwas Böses wollen. 

Stimmt, es gibt auch Call Center Agenten / Call Center Agentinnen, die so arbeiten, wie der Kunde es sich wünscht.

 

Ich hatte das selber erlebt. Ich hatte 2016 für Ende Juni 2018 gekündigt, um dann wieder mit Rabatten und Gutschriften weitermachen zu können. Da rief mich eine Dame von Sky im Januar 2018 an und wollte mir ein Angebot unterbreiten, was im Monat teurer war, als ich damals bezahlt hatte. Das hab ich am Telefon abgelehnt. Daraufhin meinte die Dame, dass es bis zu meinem Vertragsende noch einige Monate wären und sie es verstehen kann, warum ich jetzt (noch) nicht verlängern will. Dann wurde das Gespräch ganz höflich beendet und es kam nichts weiter. Also so, wie es sein soll. Und am 05. Juni 2018 rief mich wieder eine Dame von Sky an, die mir das ganze sogar billiger angeboten hat, als ich bis dahin monatlich bezahlt hatte. Somit kam ich dann auf 29,99 € im Monat für alles, d. h. das Entertainment Paket (ohne Netflix) und das Cinema Paket und das Sport Paket und das Bundesliga Paket und die Premium HD Option und UHD. Am Telefon hab ich auch gesagt, dass ich die HD+ Sender, die ich bis dahin hatte, weiter behalten will. Dazu sagte die Dame, dass es weiterhin ganze 5,75 € im Monat extra kostet, womit ich natürlich einverstanden war. Und die Dame sagte mir, dass einmalig eine Aktivierungsgebühr von 29,-- € dazu kämen, was ich natürlich schon wusste, und deswegen damit einverstanden war. Ich fragte auch, ob ich die 6 Testmonate wegen dem Sky Q Service bekäme, da ich den Sky eigenen UHD Receiver bereits hatte. Die Dame meinte, dass das so sein müsste. Dann wurde das Gespräch beendet und kurz danach war alles korrekt in die "Mein Sky"-App und auf der Sky Homepage eingetragen. Und das ganze sogar inklusive dem Sky Q Service, den ich ganz offiziell immer noch habe. Dazu halt noch die HD+ Sender für 5,75 € im Monat.

 

Als ich das Sky Abo für Ende Juli 2016 gekündigt hatte, hat mich deswegen eine Dame von Sky im Juli 2016 angerufen und es ist so verlaufen, wie man es sich als Kunde wünscht.

 

Diese ganzen Ungereimtheiten, wie sie hier (fast) täglich im Sky Forum auftauchen, hab ich persönlich noch nicht erlebt. O.K.! Ich kann jetzt nicht sagen, was in der Zukunft ist. Aber bis jetzt war es so.

 

 

Noch was am Rande: Der User @Leidender_Kunde spricht im Eröffnungsbeitrag  von diesem Thread von folgendem (ich zitiere):

Selbst schriftliche Angebote die zur Zeit rumgehen werden als nicht bekannt deklariert.

Schau dir mal den folgenden Thread Angebot zu gut um echt zu sein oder wo ist der Haken? an. Dort hab ich im Beitrag Angebot zu gut um echt zu sein oder wo ist der Haken? diese Angebot, was ich auch per E-Mail bekommen habe, mal per Screenshot eingestellt, damit es jeder, auch du, sehen kann, was gemeint ist, wovon die Call Center Agenten / Call Center Agentinnen angeblich nichts wissen und deswegen meinen, dass es so ein Angebot gar nicht gibt.

 

Gruß, Sonic28

Highlighted
Regie
Posts: 7,840
Post 7 von 14
487 Ansichten

Betreff: Angebote und Verträge

 

 


@sonic28  schrieb:

@herbi100  schrieb:

So ist das alles schön aufgeteilt.


Warum soll das dann hier im Sky Forum nicht auch gehen,


Ach gehen würde das bestimmt, müssten dann halt mehr Moderatoren her.

 

Ich weis nicht wie die Preisgestaltung bei Deinem Arbeitgeber ist.

Aber bei der Unternehmensausrichtung von Sky mit den vielen unterschiedlichen

Angeboten/Nachlässen für Kunden, die auch noch von Zeit zu Zeit unterschiedlich sind

stelle ich mir das recht schwer vor.

Denn diese Verhandlungen, persönlichen Angebote würden dann ja zum Teil in der Öffentlichkeit (Forum)

stattfinden und so wäre es abzusehen, dass es in ständigen Nachfragen,

warum bekommt der das

und

der jenes und ich nicht enden würde, gäbe nur eine Dauer Diskussion.

 

Zudem läuft es ja recht gut über die Hotline, meist klappt alles gut.

Warum soll man Kapazitäten der  Moderatoren mit einfachen Vertragsverlängerungen binden?

Auch gibt es ja einen Chat wo ähnlich (schriftlich) ist.

 

Zudem ist ja der Wunsch, Moderatoren sollen das machen, daher abgeleitet, dass es dann keine

Ungereimtheiten mehr geben würde.

Aber das weist Du ja selbst, dass dem nicht so ist, meist sind es systembedingte Dinge,

sieht man ja auch hier im Forum, dass manchmal selbst ein Moderator es nicht schafft eine 

richtige Vertragsbestätigung (zB. Laufzeit) zum Kunden zu schicken.

Oder das Kunden nachfragen müssen, weil irgend eine Regulierung eines Moderators nicht gegriffen hat.

 

Also wie geschrieben, wäre durchaus machbar, 

aber nicht mit dem Anspruch, dass dann keine Ungereimtheiten mehr vorkommen würden,

denn selbst wenn nur Professoren und Rechtsanwälte an der Hotline oder im Forum arbeiten

würden, würde es trotzdem Unstimmigkeiten geben.

 

Aber wäre mal interessant, wenn sich ca. 10 Prozent der Hotline Kunden,

also ca. 3000 Kunden am Tag hier im Forum melden würden mit Fragen und Wünschen,

der Nachbar hat dies, der Freund das usw. wäre bestimmt interessant.

 

Highlighted
Castingleiter
Posts: 2,463
Post 8 von 14
468 Ansichten

Betreff: Angebote und Verträge

@herbi100 

>...Zahlen im Erstpost in diesem Thread.

 

Die Neugierde bringt mich noch um, aber...woher stammen die Zahlen? 😬

 

Highlighted
Regie
Posts: 20,500
Post 9 von 14
459 Ansichten

Betreff: Angebote und Verträge


@schütz  schrieb:

woher stammen die Zahlen? 😬

Die hat sich vor etlichen Jahren ein Sky-Mitarbeiter ausgedacht und hier als Fake-News unter die User gestreut.

Highlighted
Regie
Posts: 7,840
Post 10 von 14
458 Ansichten

Betreff: Angebote und Verträge

In dem "alten" Forum hat ein Mitarbeiter von Sky geschrieben,

dass es im Jahr ca. 10 Millionen Kundenkontakte mit der Hotline gibt.

 

Und wenn man bedenkt, dass sich hier im Forum die letzten 4 bis 5 Jahre insgesamt 

nur ca. 50.000 User hier im Forum überhaupt angemeldet haben und etwas wollten

oder als Daueruser geblieben sind.

Diese Zahl stammt auch aus dem alten Forum, da konnte man das nachschauen

und da war die Zahl mal bei 36.000 und jetzt habe ich halt nochmal was dazu gegeben.

 

Natürlich sind die 10 Millionen nicht von mir beweisbar (falls einer fragt)

aber hier im Forum wird ja nahezu alles geglaubt was von Kunden geschrieben wird,

warum soll ich nicht mal das glauben, was ein Mitarbeiter schreibt.😘

 

Highlighted
Castingleiter
Posts: 2,463
Post 11 von 14
454 Ansichten

Betreff: Angebote und Verträge

Keks.gif

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 456
Post 12 von 14
404 Ansichten

Betreff: Angebote und Verträge


@laurap  schrieb:

Hallo @Leidender_Kunde ,

 

ich werde deine Anfrage weitertragen und dann mit weiteren Informationen mich noch einmal hier melden. Die Situation ist weder für Kunden befriedigend noch für die Kollegen, die Korrekturen vornehmen müssen.

 

Ich möchte dich aber bitten, deinen Ton gegenüber unseren Kollegen zu mäßigen und nicht alle Kollegen über einen Kamm zu scheren. Es gibt natürlich immer Ausnahmen, aber wir haben hier viele engagierte Hotlinemitarbeiter, die dem Kunden auf keinen Fall etwas Böses wollen. 

 

Viele Grüße

Laura


Liebe Laura mit den Verlogenen Pack meine ich auch nur die Mitarbeiter die sich auch so benehmen. Klar gibt es kompetente Mitarbeiter. Aber wenn man es selber erlebt. Und bei anderen selbst auch Mitbekommt wie man als Kunde behandelt wird  wie ich es im Anfangsthread geschrieben habe. Und wenn mich einer Belügt oder Betrügt kann ich mich auch so über diesen Personenkreis so äußern weil es eine Tatsache ist die ich sogar beweisen könnte.

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 18
Post 13 von 14
394 Ansichten

Betreff: Angebote und Verträge

Sehr guter Beitrag!!

Highlighted
Business Admin
Posts: 160
Post 14 von 14
309 Ansichten

Betreff: Angebote und Verträge

Hallo @Leidender_Kunde , hallo Sky Community,

 

ihr habt uns gefragt, warum hier in der Sky Community keine Angebote z.B. für neue Verträge oder Vertragsverlängerungen abgegeben werden.

 

Dies hat folgende Hintergründe:

 

Der Fokus in der Sky Community liegt eindeutig auf Service, Hilfestellungen und Hilfe. In dem Forum möchten wir euch eine weitere Anlaufstelle für eure Fragen rund um Sky sein. Die Fachgebiete der Moderatorinnen und Moderatoren der Sky Community liegen in den Bereichen Service und Problembehebung. Dieses Wissen setzen sie ein, um euch zu helfen.

 

Die Sky Community hat keinen kommerziellen Hintergrund. Daher ist es auch nicht die Aufgabe unserer Moderatorinnen und Moderatoren, Angebote zu unterbreiten. Diese würde dem Sinn und Zweck des Forums widersprechen.

 

Wir verstehen den Wunsch nach etwas „Greifbarem“ bei einer Angebotsabgabe – ähnlich einem Chatverlauf in der Community. Wir möchten den Wünschen und dem Vertrauen unserer Kunden gerecht werden und werden euer Anliegen zum Thema „Dokumentation von Angeboten durch Sky“ weitergeben.

 

Viele Grüße vom

Sky Community Team

Antworten