Antworten

Sky on Demand teilweise unscharf

Antworten
Highlighted
Beleuchter
Posts: 94
Post 21 von 24
349 Ansichten

Betreff: Sky on Demand teilweise unscharf

Sky hat bei solch einer Frage das Problem anscheinend noch nicht realisiert.

Filme und Serien werden vorwiegend in den Abendstunden unscharf.

Wenn sich das Bild dann nicht wieder schnell genug erholt,kringelt ein Kreis,danach 16120.

Film im Menü neu suchen und mit scharfer Werbung starten.

Es kann auch sein das man weit über die Hälfte eines Inhalts am Vortag zur selben Uhrzeit ohne Probleme gesehen hat.

Ich kann nur sagen bei Ama....n als Prime Kunde läuft das nahezu 99,5% ohne ein einziges Problem.

Dann kommt noch das Thema streamen auf Pc im Urlaub.

Amazon in ca. 4 verschiedenen Urlaubsorten Top ohne Download.

Sky war unbrauchbar, Bundesliga unmöglich bis schrecklich.

Bitte Sky, testet doch bitte selbst in eurer Freizeit,

oder habt ihr Angst eurer Technik  Abteilung die Realität zu schildern?

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 49
Post 22 von 24
327 Ansichten

Betreff: Sky on Demand teilweise unscharf

jupp... hier auch immer noch das Problem. Heute abend schon wieder!!!! Hab den Film abgebrochen!!! Ich bin es leid darüber zu schreiben. Heute erst hat wieder ein neuer ein neuen Thread über genau das gleiche Problem geöffnet.

 

Wie viele müssen sich denn hier noch dazu melden, dass endlich mal Abhilfe geschaffen wird???!!! Ein Statement dazu wäre auch mal toll!!! Und nein liebes Sky Team, unsere Interleitungen sind nicht zu langsam, da alles andere von anderen Anbietern und auch Tagsüber in HD und in UHD einwandfrei funktioniert.

 

Das nervt mitlerweile.... !!!!

Highlighted
Castingleiter
Posts: 2,243
Post 23 von 24
316 Ansichten

Betreff: Sky on Demand teilweise unscharf

In folgendem Thread haben doch Sky Technik Mitarbeiter Statements abgegeben: 

https://community.sky.de/t5/Plauderecke-Vor-Ort-Service/Sky-OnDemand-Server-ueberlastet/m-p/383998#M...

Highlighted
Beleuchter
Posts: 94
Post 24 von 24
304 Ansichten

Betreff: Sky on Demand teilweise unscharf

Wegen Coronavirus , naja, 

ich halte das eher für eine Ausrede, denn bei anderen Diensten läuft das jetzt auch.

Außerdem würde man mit der Aussage wegen Coronavirus einräumen, das man die Leistung imUpload bei den Servern getrosselt hätte.

Dann sollte man das aber man öffentlich auf der Homepage von Sky und in den Werbeblocks

bei den Filmpausen verkünden.

Selbst wenn man so etwas drosselt dürfte es keinesfalls abbrechen.

Da das Problem schon seit Jahren besteht, glaube ich das Sky irgendwie am falschen Eck

spart.

Deutschland ist halt ein digitales Entwicklungsland!

Schade!

Antworten