Antworten

SKY CRIME & SKY COMEDY der Todesstoß für Sky !

Zwonkel
Kulissenbauer
Posts: 52
Post 1 von 57
1.725 Ansichten

SKY CRIME & SKY COMEDY der Todesstoß für Sky !

Ich dachte,das ich Sky nochmal ne Chance gebe !

Und traute meinen Augen nicht was die da auf den neuen Kanälen abliefern ! 

 

Ladykracher ! Die Goldbergs ! 0815 Reportagen ! Alles in Dauerschleife !!!???

 

Wollt ihr einen nur noch verarschen !

Das sind keine neuen Kanäle sondern aufgewärmtes TV

Das lief alles schon auf euren anderen 0815 Sendern...

Bin fertig mit euch ... was ihr über Ostern abgeliefert habt und weiterhin abliefert ist grauenvoll.

Das hat nichts mehr mit Fernsehen zu tun ...

 

Für diesen Rotz gibt es Cent mehr ...reicht schon wenn uns die Öffentlichen Zwangsanstalten abzocken

aber ihr nun auch noch ? Versteh eure Senderpolitik gerade überhaupt nicht !

Ihr schmeißt alles und irgendwie durcheinander ... Keine Strukturen mehr , was die Genres angeht ... 

 

Man könnte locker 4 Kanäle bei euch streichen !

 

Was soll der ständige Best Off ***** ? 

Die Filme laufen doch auch so überall ?

 

Ihr holt  alte Konserven raus, die auf allen anderen Privaten Sendern schon ewig und drei Tage liefen...

 

NUR NOCH QUANTITÄT statt QUALITÄT !

 

Was ist euer Weg oder Konzept ?

 

Sky ist nur noch was für Neuabonnenten, denn die haben vielleicht ein Nachholbedarf was Filme ohne Werbung etc. angeht.

Für Kunden die 7 Jahre bei euch sind (wie ich) oder länger ,die man eigentlich pflegen sollte , ist es nur noch Einheitsbrei.

 

Der Todestoß für Sky aus meiner Sicht !

 

 

Alle Antworten
Antworten
Heinus
Kostümbildner
Posts: 184
Post 2 von 57
1.709 Ansichten

Betreff: SKY CRIME & SKY COMEDY der Todesstoß für Sky !

Ob jetzt gerade die beiden Sender den "Todesstoß" bedeuten, wage ich zu bezweifeln. Auch wenn die Inhalte nicht gerade sehr innovativ sind. Aber auch das ist Geschmackssache, wird auch Kunden geben, denen das gefällt. Da werden die eingeschränkten Fußballrechte in der Zukunft größere Probleme hervorrufen, denke ich.

satansbrut
Schnitt
Posts: 1,093
Post 3 von 57
1.682 Ansichten

Betreff: SKY CRIME & SKY COMEDY der Todesstoß für Sky !

Wegen mir hätte es die neuen Sender bei Sky auch nicht geben müssen, denn gucken tu ich diese ohnehin nicht. Die treffen absolut nicht meinen Geschmack.

Allgemein ist für mich die gesamte Fernsehlandschaft in Deutschland total überfüttert, da könnten 50% aller Sender weg. Aber jeder will von der Torte ein Stück abhaben, da die Raffgier in unserer Gesellschaft grenzenlos ist, jeder möchte maximalen Profit herausschlagen.

 

Noch bin ich gern bereit für ein Abo bei Sky zu zahlen, da ich bisher in den 6 Jahren Sky-Abo noch immer Filme finde, die ich nicht gesehen habe und Filme ohne Werbeunterbrechungen sehr schätze. Bei mir ist es wie mit Schokolade, immer schön einteilen, dann habe ich länger etwas zum genießen. 😋Außerdem gibt für mich noch schönere Dinge im Leben als nur vor der Glotze zu hocken. 😆

 

Du schreibst von Todesstoß, dann lass dir sagen, Totgesagte leben länger.

 

 

schütz
Regie
Posts: 11,976
Post 4 von 57
1.643 Ansichten

Betreff: SKY CRIME & SKY COMEDY der Todesstoß für Sky !

Und SKY wurde schon mehrfach beerdigt und lebt immer noch.😊

 

Nur das mit dem Schoko, ich weis nicht recht.

Den teile ich nicht ein.😏

Eher mache ich eine zweite Taffel auf.🙄😛

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 33,529
Post 5 von 57
1.631 Ansichten

Betreff: SKY CRIME & SKY COMEDY der Todesstoß für Sky !

Nun ja...wenn sich das Unternehmen verändert, muss man sich eben auch überlegen, wie man es als Kunde in Zukunft handhaben möchte. Für mich, der bisher ein (fast) Komplett-Abo besitzt und gekündigt hat, heißt es wohl ab Sommer die Bundesliga per Ticket zu streamen und auf die anderen Sachen zu verzichten. Natürlich kommt es darauf an, inwiefern Sky die (Ticket-)Pakete/Preise ändert. Schließlich bewerben sie das Sport-Paket noch immer mit der CL. Das Bundesliga-Paket müsste eigentlich günstiger werden, da weniger Spiele gezeigt werden...

schütz
Regie
Posts: 11,976
Post 6 von 57
1.627 Ansichten

Betreff: SKY CRIME & SKY COMEDY der Todesstoß für Sky !

Da sollte man vieles ändern und anderes machen.

Bin ganz deiner Meinung.

Da ist SKY viel zu steif?🤔

 

Miguel75
Beleuchter
Posts: 102
Post 7 von 57
1.559 Ansichten

Betreff: SKY CRIME & SKY COMEDY der Todesstoß für Sky !

Was Ich nicht verstehen kann, ist warum immer neue Sender und nicht ein paar neue Inhalte einfach auf Abruf bereitstellen ? Schaut wirklich noch wer Serien oder Filme auf nem Sender zur festgelegten Uhrzeit ?

Sky integriert mehr und mehr Apps auf der Box, man spürt doch wohin der Zug fährt, weg vom linearen Fernsehen. Und dann versucht man Ramsch ohne Werbeblöcke als Zuschauerwunsch zu verschachern um die Fussballverluste ab Sommer zu kaschieren und irgendwie den Preis zu rechtfertigen.

Ihr habt recht es gibt einige Dinge die sich bei Sky ändern müssten aber so lange keine Massenabwanderung erfolgt wird hier wohl kaum was passieren. Grade hab ich ne Preiserhöhung ab Herbst von 2,50 Euro bekommen, muss wohl für diese beiden neuen Supersender sein, aber dann sollte Sky so fair sein auch noch ne Entlastung von 10 Euro für fehlenden Fußball zu spendieren, denn die muss Ich künftig bei der Konkurrenz investieren.

satansbrut
Schnitt
Posts: 1,093
Post 8 von 57
1.524 Ansichten

Betreff: SKY CRIME & SKY COMEDY der Todesstoß für Sky !


@Miguel75  schrieb:

Schaut wirklich noch wer Serien oder Filme auf nem Sender zur festgelegten Uhrzeit ?

 


Ich!✔️

Mein Ort darf sich zwar Stadt nennen, aber im ländlichen Raum sieht es mit der Digitalisierung ehr düster aus. Wenn ich solche Frage lese, staune ich immer wieder wie viele Menschen scheinbar die Realität in Deutschland nicht kennen. 🙄

Ich kenne auch viele ältere Menschen, die haben noch nicht einmal Internet und sind auf lineares TV angewiesen. Man sollte nicht immer nur von sich selbst ausgehen.

Selbst streame ich zwar auch Serien und Filme, bevorzuge aber immer noch lineares TV, denn in UHD könnte ich mit meiner 16 Mbit Leitung nicht gucken und mehr gibt aktuell die DSL - Leitung nicht her. Kabelanbieter, die gibt es in meiner Stadt gar nicht. 

Miguel75
Beleuchter
Posts: 102
Post 9 von 57
1.508 Ansichten

Betreff: SKY CRIME & SKY COMEDY der Todesstoß für Sky !

@satansbrut 


Ist natürlich schade, das deine Internetgeschwindigkeit nicht die schnellste ist.

Zum Punkt UHD, Sky hat keinen Film oder Seriensender in UHD, 

Zuschauer wie Du werden hier bereits ausgeschlossen und erhalten nicht das komplette Programm, selbst wenn sie wegen Sport UHD abonnieren und somit für UHD bezahlen.

Oder auch Kabelempfaenger bei denen der Betreiber Sender nicht einspeist, die aber dennoch den vollen Betrag an Sky überweisen. Gerechtigkeit kann es in einer sich entwickelnden Struktur leider nie für 100% aller Nutzer geben..

 

Wie viele Haushalte haben denn in Deutschland langsames oder kein Internet und sind dazu noch Sky Abonnenten ? 200000 ? Ich befürchte die Zahl ist ziemlich hoch gegriffen, aber egal.

Wenn man nur mal die Kosten für Transpondermiete für diese beiden Sender betrachtet, muss man schon richtig viele Abos verkaufen um das zu refinanzieren. Es wäre weitaus günstiger viele dieser Sender einzusparen, und Menschen welche On Demand Inhalte über den Receiver nicht nutzen können / wollen einen Abschlag von 5 Euro zu gewähren, statt immer so weiter zu machen. Aber naja ist meine Meinung, ich denke Sky geht hier die Zukunft betrachtend den falschen Weg, was Qualität und Technologie betrifft.

 

 

 

 

 

 

 

 

satansbrut
Schnitt
Posts: 1,093
Post 10 von 57
1.472 Ansichten

Betreff: SKY CRIME & SKY COMEDY der Todesstoß für Sky !

@Miguel75 

 

Laut einer Studie von 2020 liegen bei dem jüngeren Publikum Streamingdienste deutlich vorn. Nimmt man aber das  Gesamtpublikum hat klassisches (lineares) Fernsehen klar die Nase vorn, nämlich das doppelte an Reichweite. 

Streamingdienste beim jungen Publikum deutlich vor linearem Fernsehen - TV - derStandard.de › Kultur

 

Selbst wenn in meinem Ort ein Kabelanbieter käme, ich würde niemals gegen meine Sat-Anlage eintauschen. Immerhin zeigt Sky auch Filme in UHD, die ich linear über meine Sat-Anlage auch gucken kann, zumal UHD in meinem Abo noch inklusive ist. Das Sky linear ausstrahlt, ist für mich einer der Gründe, warum ich überhaupt seit 6 Jahren ein Abo habe. 

 

 

miika
Regie
Posts: 27,130
Post 11 von 57
1.470 Ansichten

Betreff: SKY CRIME & SKY COMEDY der Todesstoß für Sky !

https://www.quotenmeter.de/n/121283/90-minuten-mehr-streaming-pro-tag-als-klassisches-fernsehen-teen...

Lineares TV ist Auslaufmodell. Unterhaltung und vieles mehr holt sich sogar der Normalzuschauer aus Mediatheken oder on demand. Vorteil ist, dass man mobil ist und auch zeitlich unabhängig.

Für viele ist Full-HD oder 4k nicht von Belang.

satansbrut
Schnitt
Posts: 1,093
Post 12 von 57
1.453 Ansichten

Betreff: SKY CRIME & SKY COMEDY der Todesstoß für Sky !


@miika  schrieb:

 

Lineares TV ist Auslaufmodell.


"Das lineare TV hat immer noch seine Berechtigung und wird weiterhin stark genutzt, weil viele Zuschauer aktuell informiert und auf dem neuesten Stand bleiben wollen, gerade in Zeiten der Pandemie", sagt Christian Bernat vom Fachmagazin "Satvision"."

 

"Daneben sei die feste Programmstruktur für viele Zuschauer offenbar auch eine wichtige Orientierung, was die nach wie vor hohen TV-Quoten von Sendungen wie dem "Tatort" am Sonntagabend zeigten. Auch bei großen Events wie Sportereignissen sei Live-TV nicht wegzudenken."

 

"Problematisch kann die Verzögerung sein, die bei Live-TV übers Internet auftritt: "Das Bild kann bis zu einer Minute hinter anderen Empfangswegen zurückhängen, was speziell bei Sportübertragungen mehr als kritisch ist. Wenn der Nachbar schon jubelt, sehen Sie gerade erst den Freistoß-Pfiff", erklärt Bernat.

TV streamen: Das Fernsehen, das aus dem Internet kommt (t-online.de)

 

 

uwe96
Drehbuchautor
Posts: 1,726
Post 13 von 57
1.433 Ansichten

Betreff: SKY CRIME & SKY COMEDY der Todesstoß für Sky !


@Miguel75  schrieb:

 

Wenn man nur mal die Kosten für Transpondermiete für diese beiden Sender betrachtet, muss man schon richtig viele Abos verkaufen um das zu refinanzieren.

 

 

 

 

 

 

 


Die beiden Sender werden 0 Euro Transpondermiete kosten da dafür kein neuer Transponder benutzt.

Miguel75
Beleuchter
Posts: 102
Post 14 von 57
1.409 Ansichten

Betreff: SKY CRIME & SKY COMEDY der Todesstoß für Sky !

@uwe96 Naja anteilig betrachtet kosten sie genauso Geld - Milchmaedchenrechnung.

@satansbrut - Lineares Fernsehen ist n Auslaufmodel, da stimme Ich mit @miika ueberein.

Du findest immer jemanden der am Alten festhält weil er damit sein Geld verdient, und sich dem neuen solange verwehrt bis es eigentlich schon zu spät ist.

Aber Live Ereignisse sind das einzige wofür man Fernsehen im herkömmlichen Sinne noch benötigt, alles andere lässt sich zur Verfügung stellen, hängt nur an der Navigation das sich auch ungeübtere damit zurecht finden.

 

Wenn Ich die YouTube Kanäle von einigen Dorfvereinen bzw. Verband hier in der Umgebung sehe die Oberliga spielen und dann am Sportplatz höre wie die Generation 70+ sich über das vorherige Auswärtsspiel das sie gestreamt haben unterhält, und das gabs schon vor Corona,  muss Ich sagen, wir sollten unsere älteren Herren nicht immer unterschätzen, manche davon sind richtig fasziniert von den neuen Möglichkeiten und wissen durchaus damit umzugehen. In den meisten Fällen gilt wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. 

miika
Regie
Posts: 27,130
Post 15 von 57
1.402 Ansichten

Betreff: SKY CRIME & SKY COMEDY der Todesstoß für Sky !

@Miguel75 

Ja, dieÄlteren sind auf Zack. So oft wie ich ein Rezept übers smartphone geschickt bekomme oder einen Filmtipp - es ist ja jetzt meist plug @play und vieles (abgesehen von sky) leicht zu bedienen. 

Die Mediatheken tun sich nicht umsonst zusammen, da gibt es großen Bedarf.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 33,529
Post 16 von 57
1.393 Ansichten

Betreff: SKY CRIME & SKY COMEDY der Todesstoß für Sky !

Sky fehlt einfach ein Zukunftsplan...wahrscheinlich, da Sky selbst in eine sehr nebulöse Zukunft schaut.

satansbrut
Schnitt
Posts: 1,093
Post 17 von 57
1.367 Ansichten

Betreff: SKY CRIME & SKY COMEDY der Todesstoß für Sky !


@Miguel75  schrieb:

 

 

 wir sollten unsere älteren Herren nicht immer unterschätzen, manche davon sind richtig fasziniert von den neuen Möglichkeiten und wissen durchaus damit umzugehen. 


Der Gleichberechtigung wegen sollten auch die Damen und Diversen nicht unterschätzt  werden, sonst könnte hier noch ein Sturm der Entrüstung losbrechen, 😉 denn schließlich könnten auch dieser Personenkreis fasziniert von den neuen Möglichkeiten sein.😀

 

Im Allgemeinen mache ich mir kein Kopf, wie lange es lineares TV noch geben wird. Ich lebe stets im Hier und im Jetzt, morgen kann ich schon übern Jordan gegangen sein, also lebe ich jeden Tag so, als sei es mein letzter. Was soll ich mir da Gedanken machen was in ein paar Monaten oder Jahren ist. 

 

 

 

jack661
Kulissenbauer
Posts: 70
Post 18 von 57
1.337 Ansichten

Betreff: SKY CRIME & SKY COMEDY der Todesstoß für Sky !

Wenn bei Sky neue Kanäle ins Leben gerufen werden, heißt das nicht, dass es automatisch neue Filme/Serien gibt. Es wird lediglich eine neue Option geschaffen, olle Kamellen zwischen noch mehr Sky-Kanälen hin und her zu schieben. 

satansbrut
Schnitt
Posts: 1,093
Post 19 von 57
1.306 Ansichten

Betreff: SKY CRIME & SKY COMEDY der Todesstoß für Sky !


@jack661  schrieb:

Wenn bei Sky neue Kanäle ins Leben gerufen werden, heißt das nicht, dass es automatisch neue Filme/Serien gibt. Es wird lediglich eine neue Option geschaffen, olle Kamellen zwischen noch mehr Sky-Kanälen hin und her zu schieben. 


Das ist außerhalb von Pay-TV nicht anders. Ich brauche mir nur die privaten TV-Sender angucken. Ob RTL, Sat1 oder Pro 7, alle haben sie sich weitere Kanäle geschaffen, um alte Kamellen hin und her zu schieben. Darüber regt sich aber kaum jemand auf, weil man diese Kanäle nicht gucken muss. 

Beim Öffentlich-Rechtlichen TV auch nicht anders. Da werden Sendungen von der ARD bei den regionalen Kanälen, wie WDR, MDR, NDR, usw.  hin und her geschoben. Selbst verschiedene Wirtschaftsmagazine schieben sich gegenseitig Beiträge zu, worüber ich mich auch mal beschwert habe. Darüber könnte ich mich immens aufregen, denn dafür muss ich zahlen. Ich muss für öffentlichen Rundfunk bezahlen, dabei kenne ich keinen einzigen Radiosender, weil ich nur privaten Rundfunk höre. 

Bei Sky dagegen bin ich ganz entspannt, denn ich kann jederzeit mein Abo kündigen.

 

Airliner
Tiertrainer
Posts: 16
Post 20 von 57
1.276 Ansichten

Betreff: SKY CRIME & SKY COMEDY der Todesstoß für Sky !

Herrlich herrlich Herrlich Oh mein Gott @Zwonkel 

Du sprichst mir sowas von aus der Seele, denn alles das was du schreibst spricht mir sooooo aus dem Herzen und stimmt 100prozentig wie die Faust aufs Auge und auch denjenigen hier im Chat für die SKY immer noch das Nomen est omen bdeutet.

 

Alles stimmt genau und ist absolut richtig und ich stimme Dir zu, denn es ist eine Zumutung für jeden der bei klarem Verstand ist, das dieses Programm was in Dauerschleife laeuft unannehmbar und unfassbar ist.

 

Seit Jahren schreibe ich ich auch schon oder sage in SKY Umfrgaen was hier falsch laeuft in meinen Augen, aber das ist den Programmmachern bei SKY ja eh scheissegal.

 

Hauptsache alles mit Best of... oder alles als Premiere oder als Hier ist comedy oder Crime zuhause.

Nur ausgelutschtes Zeug wie Du schon sagst - Goldbergs , Brooklyn nine nine, Dann der miserable QCC usw usgf

 

Was hat das mit comedy zu tun nichts weil man weder bei dem einen wie bei dem anderen nicht lachen kann.

 

Danke Dir @Zwonkel das Du das geschrieben hast, denn das werde ich auch weiter tun, denn das Programm ist unter alles würde bei SKY für das viele Geld jden Monat.

Antworten