Antworten

Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

Antworten
satansbrut
Schnitt
Posts: 1,024
Post 41 von 99
928 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!


@Zwonkel  schrieb:

 

 

"Disturbing the Peace" ? Aboluter B-Movie ! Selten sowas schlechtgemachtes gesehen ... wie alles gerade auf Sky !

Nur noch Müll 


Was für ein Glück, dass dir dieser Film nicht gefallen muss. Für mich war es kurzweilige Unterhaltung. Schließlich gibt es bei mir auch nicht jeden Tag Rinderfilet, auch ein Erbsensüppchen kann mich glücklich machen.😁

gf4
Kulissenbauer
Posts: 58
Post 42 von 99
893 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

Schon jemand Trauma Center gesehen? Ist der gut oder bekomme ich ein Trauma;)

sonic28
Regie
Posts: 6,117
Post 43 von 99
891 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!


@gf4  schrieb:

Schon jemand Trauma Center gesehen? Ist der gut oder bekomme ich ein Trauma;)


Guck dir das an, dann kannst du dir deine eigene Meinung dazu bilden, denn es gibt sicherlich Personen, die dieses toll finden, aber auch welche, wo es nicht der Fall ist. Die Geschmäcker sind halt verschieden. Deswegen kann man nicht pauschal sagen, ob gut oder schlecht.

 

Gruß, Sonic28

satansbrut
Schnitt
Posts: 1,024
Post 44 von 99
873 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

@gf4 

Ich habe mir "Trauma Center" gestern angesehen. Für mich gibt es Filme, die kann ich selbst nach 5 maligen gucken immer wieder sehen. "Trauma Center" gehört für mich definitiv nicht dazu. Für mich ein B-Movie, wie so viele Filme zurzeit auf Cinema-Premiere. Die ca. 80 Minuten haben für mich gereicht. Bruce Willis spielt eher eine Nebenrolle und selbst mit dieser kann er dem Film für mich keinen Glanz bringen.

Wie @sonic28 aber schon schrieb, die Geschmäcker sind verschieden und nur weil er mir nicht gefallen hat, heißt es nicht, dass er dir auch nicht gefällt, daher einfach gucken. 

 

satansbrut
Schnitt
Posts: 1,024
Post 45 von 99
838 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

Auch wenn ich Antialkoholiker bin, wollte ich der gestrigen Cinema Premiere "Out of Play-Der Weg zurück" trotzdem eine Chance geben. Nach ca.15 Minuten hat mich diese Filmische "Schlaftablette" gereicht. 🙄Vielleicht lag es daran, dass ich keinen Alkohol mag 🤔

gf4
Kulissenbauer
Posts: 58
Post 46 von 99
813 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

Ich hab dann gestern doch lieber Tyler Rake: Extraction auf Netflix geschaut.

Mein Fazit: richtig geil...auch die letzten Filme fand ich sehr gut (triple frontier/spenser conf/do over/6underground) und dann noch in dolby vision👍🏻

Ich weiß klingt so als würde ich von netflix bezahlt werden...werde ich aber nicht;)

sentinel2003
Schnitt
Posts: 1,138
Post 47 von 99
775 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!


@satansbrut  schrieb:

@gf4 

Ich habe mir "Trauma Center" gestern angesehen. Für mich gibt es Filme, die kann ich selbst nach 5 maligen gucken immer wieder sehen. "Trauma Center" gehört für mich definitiv nicht dazu. Für mich ein B-Movie, wie so viele Filme zurzeit auf Cinema-Premiere. Die ca. 80 Minuten haben für mich gereicht. Bruce Willis spielt eher eine Nebenrolle und selbst mit dieser kann er dem Film für mich keinen Glanz bringen.

Wie @sonic28 aber schon schrieb, die Geschmäcker sind verschieden und nur weil er mir nicht gefallen hat, heißt es nicht, dass er dir auch nicht gefällt, daher einfach gucken. 

 


Leider macht Bruce schon seit Jahren Filme im Akkord, um sich wahrscheinlich mit diesen B und fast C-Movies so einigermassen mit Geld Scheck's über Wasser zu halten!! Warum er nicht mal Versuche unternimmt, zumindest 1 bis 2 mal im  Jahr zu diesen im Akkord gedrehten Filme wenigstens 2 ricjtig gute Filme zu machen, bleibt wohl NUR sein Geheimnis!! Vielleicht hat er ja auch keinen richtigen Bock drauf, mal einen richtig genialen Film wieder zu drehen. Zumindest macht Stallone ja Filme, die auch im Kino noch laufen....

 

 

Und, ob Bruce es jemals noch schaffen wird, zumindest einen würdigen Abschluß Film seiner ehemals sehr erfolgreichen "Stirb Langsam" filme zu machen, wage ich sehr zu bezweifeln!😐

MrB
Castingleiter
Posts: 2,429
Post 48 von 99
768 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

@sentinel2003 

Deswegen schaue ich die nicht mehr. Bruce Willis ist nur für's Cover und dass lässt er sich auch ordentlich bezahlen (Seagal & Co.). Hat er selbst mal in einer Doku zugegeben. Trauma Center ist eine totale Gurke. Nur das Setting ist schick 😐

satansbrut
Schnitt
Posts: 1,024
Post 49 von 99
760 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

Heute kommt bereits das nächste B-Movie auf Cinema-Premiere, "Abducted". Irgendwie habe ich das Gefühl, dass Sky auf Cinema Premiere die "Jagdsaison" eröffnet hat, denn für mich jagd aktuell auf diesem Kanal ein B-Movie das Andere. 😂

Freitag kommen dann "The New Mutants". Da muss ich bereits im Vorfeld schon lachen, da meine Programmzeitschrift von einem "Schocker" 🤣schreibt. Das hat mich bereits im Vorfeld geschockt, denn meist trifft das Gegenteil ein und die Rezensionen bei Amazon gehen da weit auseinander. Zum Glück ist dieser Film in meinem Abo hier bei Sky enthalten, bei Prime müsste ich extra zahlen. 

Ein Lichtblick scheint es dann mal am Samstag mit "Wrong Turn-The Foundation" für mich zu geben, der nun endlich den Weg in den TV-Guide gefunden hat. ✔️

 

satansbrut
Schnitt
Posts: 1,024
Post 50 von 99
755 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!


@sentinel2003  schrieb:

 

 

Und, ob Bruce es jemals noch schaffen wird, zumindest einen würdigen Abschluß Film seiner ehemals sehr erfolgreichen "Stirb Langsam" filme zu machen, wage ich sehr zu bezweifeln!😐


Die "Stirb Langsam" Filme und "Tödliche Nähe", das sind die einzigen Filme in meiner Sammlung mit ihm. 

sentinel2003
Schnitt
Posts: 1,138
Post 51 von 99
742 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!


@satansbrut  schrieb:

@sentinel2003  schrieb:

 

 

Und, ob Bruce es jemals noch schaffen wird, zumindest einen würdigen Abschluß Film seiner ehemals sehr erfolgreichen "Stirb Langsam" filme zu machen, wage ich sehr zu bezweifeln!😐


Die "Stirb Langsam" Filme und "Tödliche Nähe", das sind die einzigen Filme in meiner Sammlung mit ihm. 


Nun, in den R.E.D. Filmen, mit John Malkovich und Helen Mirren ist er aber ganz gut!! Und, zumindest war mal wieder , auch, wenn nur kurz, "Death Wish" im Kino zu sehen, habe mir den auch im Kino an geguckt!!

satansbrut
Schnitt
Posts: 1,024
Post 52 von 99
693 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

Das Filme hoch und runter laufen, das ist nichts neues bei Sky. Aber ich bekomme auch bald ein Trauma, denn der Film "Trauma Center" scheint gefühlt in Dauerschleife auf Cinema - Premiere zu laufen. 🙄 Da bleibt nur zu hoffen, dass in der Programmredaktion von Sky kein "Traumtänzer" beschäftigt ist.😉

JokerofDarkness
Tiertrainer
Posts: 21
Post 53 von 99
685 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

@satansbrut 

 

Bruce hat neben "Stirb langsam" und "Tödliche Nähe" allerdings noch einige Perlen zu bieten.

satansbrut
Schnitt
Posts: 1,024
Post 54 von 99
676 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!


@JokerofDarkness  schrieb:

@satansbrut 

 

Bruce hat neben "Stirb langsam" und "Tödliche Nähe" allerdings noch einige Perlen zu bieten.


Was für einen eine Perle ist, muss nicht auch für andere eine Perle sein.

satansbrut
Schnitt
Posts: 1,024
Post 55 von 99
604 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

Bevor ich gleich zu Netflix schalte, muss ich mir noch Luft verschaffen über das unsagbare Grauen auf Cinema-Premiere namens "Shadow". Für mich ein grandioser Stuss hoch 4. 🙄Bleibt für mich nur zu hoffen, dass Sky in der Not nicht noch den Russenmarkt mit Filmen leerkauft, dann beende ich mein Abo.

Meine Programmzeitung spricht von einem "grandiosen Epos in superber Optik" 🤣. Das Abo meiner Zeitschrift werde ich wohl überdenken müssen. 

 

Jevaner
Special Effects
Posts: 6
Post 56 von 99
595 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

Pietà ein koreanischer Film von 2012 - den kann ich empfehlen!

habe ich gerade eben angeschaut (gestreamt) und der war zuerst etwas befremdlich, später aber geradezu fesselnd.

 

da ist für alle etwas dabei, Gewalt, Story, Gefühle, Effekte

MrB
Castingleiter
Posts: 2,429
Post 57 von 99
573 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!


@Jevaner  schrieb:

Pietà ein koreanischer Film von 2012 - den kann ich empfehlen!

habe ich gerade eben angeschaut (gestreamt) und der war zuerst etwas befremdlich, später aber geradezu fesselnd.

 

da ist für alle etwas dabei, Gewalt, Story, Gefühle, Effekte


Jupp - dem kann ich nur zustimmen 👍. Ein Revenge-Drama der etwas anderen Art.

 

@satansbrut  Nutzt Du keine Moviedatenbanken oder so etwas!? Was schaust Du dir denn auch diesen Stuss an 😂

satansbrut
Schnitt
Posts: 1,024
Post 58 von 99
562 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

@MrB 

Nee, ich nutze keine Moviedatenbanken oder ähnliches, da ich auch "fremden" Filmen eine Chance gebe. Allerdings hatte meine TV Zeitschrift "Shadow" als Tagestipp angepriesen und da wollte ich mir selbst ein Urteil bilden. Nach ca. 10 Minuten fiel mein Urteil mit Prädikat "absolut ungenießbar".😖 Scheinbar hat meine TV Zeitschrift einen Bonus aus China erhalten, um so einen Stuss als Tagestipp zu verkaufen. 

Um Filme zu beurteilen, muss ich sie mir selbst ansehen, da nützen mich Datenbanken nicht viel, denn die Geschmäcker sind doch sehr verschieden. Nur weil z.Bsp. ein Film einen Oscar bekam, heißt das für mich noch lange nicht, dass er auch meinen Geschmack trifft. Oder wenn Millionen Fans ins Kino strömen und den Film Spitze fanden, muss er nicht automatisch mir auch gefallen. 

MrB
Castingleiter
Posts: 2,429
Post 59 von 99
550 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!


@satansbrut  schrieb:

@MrB 

Nee, ich nutze keine Moviedatenbanken oder ähnliches, da ich auch "fremden" Filmen eine Chance gebe. Allerdings hatte meine TV Zeitschrift "Shadow" als Tagestipp angepriesen und da wollte ich mir selbst ein Urteil bilden. Nach ca. 10 Minuten fiel mein Urteil mit Prädikat "absolut ungenießbar".😖 Scheinbar hat meine TV Zeitschrift einen Bonus aus China erhalten, um so einen Stuss als Tagestipp zu verkaufen. 

Um Filme zu beurteilen, muss ich sie mir selbst ansehen, da nützen mich Datenbanken nicht viel, denn die Geschmäcker sind doch sehr verschieden. Nur weil z.Bsp. ein Film einen Oscar bekam, heißt das für mich noch lange nicht, dass er auch meinen Geschmack trifft. Oder wenn Millionen Fans ins Kino strömen und den Film Spitze fanden, muss er nicht automatisch mir auch gefallen. 


Stimmt schon - verstehe, was Du meinst. Ein Beispiel: "Midsommar". In meinen Augen ein Graus an Film (ich habe ihn mir angesehen), aber in den Datenbanken dennoch gut vertreten (bspw.: IMDb 7.1).

 

Auf der anderen Seite finde ich das als grobe Orientierung ganz ok. Trotzdem gibt es natürlich immer wieder mal Filme/Serien, die ich trotzdem schaue/schauen will, auch wenn sie eher schlechte Bewertungen haben (s. Wrong Turn The Foundation). 😊

blaublaualex
Tiertrainer
Posts: 15
Post 60 von 99
529 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

Guten Abend,

 

sagt mal, weiß jemand was mit dem Film "Six Minutes to Midnight" passiert ist?

Der sollte letzten Samstag auf Sky Premieren starten.

Kann den nirgends im Programm oder Stream bei Sky finden.

 

Oder haben die Spaßvögel mal wieder kurzfristig das Progamm über Haufen geworfen?

Antworten
Empfohlene Beiträge