Antworten

Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

Antworten
gf4
Kulissenbauer
Posts: 51
Post 21 von 99
1.074 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

Hab gestern Killers anonymous geschaut...der war ja mal richtig schlecht 

satansbrut
Synchronsprecher
Posts: 996
Post 22 von 99
1.074 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

@Zwonkel 

Ach Zwonkelchen 😉, wären wir jetzt in der Schule hätte der Lehrer zu dir gesagt, "Thema verfehlt".😂

Sicherlich gibt es Millionen von Filmen, auch aus vielen vergangenen Jahrzehnten. Auch habe ich die ganzen Olsenbande Filme gesehen und geliebt.

 

Wenn Du aber die Überschrift meines Threads richtig gelesen hättest, dann müsstest Du wissen, dass es in meinem Thread um Sky Cinema Premiere geht und wenn auf diesem Cinema Kanal die Olsenbande laufen würde, dann würde ich in der nächsten Klapse nachfragen, ob für den Verantwortlichen bei Sky noch ein Zimmerchen frei ist 😉🤣

 

 

Zwonkel
Kulissenbauer
Posts: 52
Post 23 von 99
1.059 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

@satansbrut 

 

egal ob Premieren oder nicht . Grauen ist Grauen 😂

Aber sorry 

satansbrut
Synchronsprecher
Posts: 996
Post 24 von 99
1.047 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

@Amsel11 

Ich stimme mit dir nicht ganz überein. 

Mein Fernsehkonsum ist schon seit Jahren gleich, da hat Corona nichts daran geändert. Was nicht zu meinen Hobbys gehört ist lesen. Was man daher in meinem  Haushalt nicht groß findet sind daher Bücher, bis auf zwei Ausnahmen. Das Eine sind Bildbände, da muss ich nicht viel lesen 🤣und Gesetzbücher, mein Hobby. Romane oder andere Lektüre gibt es nicht. Was ich damit dir sagen möchte ist folgendes.

Für mich kämen Filme oder Serien mit Untertiteln nicht in Frage. Ich möchte bei einem Film oder einer Serie entspannen und nicht noch lesen müssen. Ich bin Deutscher und liebe die deutsche Sprache und schaue daher ausnahmslos nur Filme und Serien, die deutsch synchronisiert sind. Einzelne fremdsprachige Passagen in Filmen oder Serien, wie z.Bsp. bei GoT, stören mich nicht. 

Auch ich habe mir schon eine spanische Serie auf Netflix angesehen und fand sie großartig, allerdings war die auf Deutsch synchronisiert. 

 

Zum nächsten Punkt, der von dir angeschnitten wurde, dass man sich neuen Dingen öffnen muss, damit man sich nicht selbst geiseln tut. Muss, schon mal gar nicht, man kann sich neuen Dingen öffnen, nur dass Einzige was ich im Leben muss, das ist sterben, ansonsten muss ich gar nichts. Ich bin nun mal kein Herdentier und seit meiner Schulzeit tanze ich aus der Reihe 🤣 und kann bis heute sehr gut damit leben. 

Allerdings bin ich gern bereit mich neuen Dingen zu öffnen, wenn ich für mich darin einen Sinn sehe. 

Wenn ich in einem Supermarkt eine bestimmte Schokolade nicht bekomme, die es aber vorher dort gab, dann kann ich zu einer anderen Sorte greifen, aber ich kann dann auch in einen anderen Supermarkt gehen, der die Sorte noch verkauft. 

So ist es bei Sky mit Filmen. Wenn Sky meinen langersehnten Blockbuster nicht bringt, muss ich nicht darauf verzichten oder was anderes gucken, nein, dann gehe ich zu dem Anbieter,der mir diesen Film liefern oder zeigen kann, ich muss mich also neuen Filmen oder Serien nicht zwangsläufig öffnen. Nur ich hinterfrage mich dann ob mein Abo noch Sinn macht, schließlich zahle ich für eine Leistung, welche ich nicht mehr bekomme, wie es vor Jahren mal war. 

 

Zu Beginn meines Abos vor 6 Jahren bei Sky gab es monatlich mindestens 20 neue Filme auf Premiere, damit wurde sogar geworben. Ich konnte Blockbuster sogar in 3D über Sky genießen. Leider hat sich das im Laufe der Zeit bei Sky geändert. 

 

Recht hast Du, dass man auch bei anderen Streamingdiensten mal reinschauen kann, zumal man monatlich immer kündigen kann und somit flexibel bleibt. 

 

 

 

 

MrB
Castingleiter
Posts: 2,398
Post 25 von 99
1.036 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

@gf4 

Schau Boss Level. Das beste bis jetzt in 2021 😉

satansbrut
Synchronsprecher
Posts: 996
Post 26 von 99
998 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

Eigentlich dachte ich, schlechter kann es auf Sky-Premiere nicht mehr werden. Da habe ich vollkommen falsch gedacht. Als Fan von Steven Frederic Seagal musste ich mir natürlich gestern die Sky -Premiere von "Attrition - Gnadenlose Jagd" ansehen.

Bei diesem Film sind scheinbar auch die Synchronsprecher in den Streik getreten.🙄 In den ersten 22 Minuten mal etwas deutsch, mal Originalsprache mit Untertiteln, so recht entscheiden konnte man sich nicht. Nur gut, dass ich gesunde Fingerchen habe und meine Fernbedienung griffbereit lag. Nach 22 Minuten war für mich dieses Film Desaster mit Herrn Seagal beendet, denn dieser Film wirkte auf mich wie ein Sandmännchen, ich bekam Ermüdungserscheinungen.😫

 

Was waren das noch für Zeiten für mich, als Steven Seagal in Filmen wie "Nico", "Hard to Kill", "Auf brennendem Eis", "Alarmstufe Rot" oder "Glimmer Man", allein diesen Film habe ich 15 - mal bisher gesehen, spielte. 

 

Mit "Bumblebee" 😆war dann der Abend für mich gerettet, auch so ein Film für mich, der bisher nicht auf Sky lief. 

 

 

 

 

gf4
Kulissenbauer
Posts: 51
Post 27 von 99
987 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

@MrB     Danke für den Tipp😉

Gestern love and monters auf netflix geschaut...war eigentlich ganz gut 

 

Zwonkel
Kulissenbauer
Posts: 52
Post 28 von 99
987 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

@satansbrut 

 

Tja Steven Seagal ist halt auch nicht mehr der jüngste ... aber was die Synchro angeht gebe ich dir Recht !

Ist mir schon bei mehreren Filmen aufgefallen !

 

Wenn du mal richtige schlechte Synchro hören magst, dann schau dir mal aus 2013 "Pandemie" an aus Südkorea .

Da stellen sich die Fußnägel nach oben 😂😂😂

 

satansbrut
Synchronsprecher
Posts: 996
Post 29 von 99
970 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

@Zwonkel 

Zum Glück werden meine Fußnägel sich nie nach oben stellen, denn bevor ich mir einen Film aus Südkorea ansehe, da friert eher die Hölle zu 😈

mike52
Kostümbildner
Posts: 284
Post 30 von 99
918 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

Ich habe es mir mal angetan und im Sky Store einen Film zu 2,50 ausgeliehen. The 800 hieß er.  Über 2 Stunden nur ein Massaker und Propaganda Film. Mein Rat, keinen Cent wert

satansbrut
Synchronsprecher
Posts: 996
Post 31 von 99
916 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!


@mike52  schrieb:

Ich habe es mir mal angetan und im Sky Store einen Film zu 2,50 ausgeliehen. The 800 hieß er.  Über 2 Stunden nur ein Massaker und Propaganda Film. Mein Rat, keinen Cent wert


Irgendjemanden den Rat zu geben, dass dieser Film keinen Cent wert ist, weil einem selbst dieser Film nicht gefallen hat, halte ich für nicht angebracht. Solche Dinge sollte jeder für sich selbst entscheiden. Auch dieser Film hat seine Fans und damit seine Berechtigung, denn bei Amazon gibt es auch Fans, die von diesem Film begeistert sind. 

 

 

Zwonkel
Kulissenbauer
Posts: 52
Post 32 von 99
863 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

@satansbrut 

 

So, habe mir "Die Farbe aus dem All" angeschaut mit Cage !

Ha,und der Macher von diesem Film hat auch "Mandy" produziert...

Ansatzweise gut - Cage in einer nach langem wieder guten Rolle , schöne Effekte dabei aber auch Kategorie:

"Einmal sehen und nie wieder " 🤷‍♂️

 

Wer auf Mangenta oder Pink steht ist hier genau richtig 😂😂😂  musste danach erstmal einen schwarzen Bildschirm anschauen 😁

 

satansbrut
Synchronsprecher
Posts: 996
Post 33 von 99
847 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

@Zwonkel 

Den Film "Die Farbe aus dem All-Color out of Space", den habe ich mir gestern abend angesehen. Da geht es mir wie Dir, den kann man gucken, aber mehr wie einmal muss ich ihn nicht sehen. 

 

Ich hatte mir aber auch "The Fanatic" mit John Travolta angesehen. In meiner TV Zeitung stand, dass dieser Film in "Misery" Manier ist. Stephen Kings " Misery" mit Kathy Bates ist für mich ein Super genialer Film. Daher waren meine Erwartungen an "The Fanatic" relativ hoch. 

Leide war für mich dieser Film eine Pleite. Absolut keine Spannung, ehr so ein dahin Geplätscher, überhaupt nicht mit "Misery" zu vergleichen. Travoltas  Blütezeiten als Schauspieler sind für mich vorbei. Wenn ich noch an Filme wie, "The Punisher", "Operation: Broken Arrow" oder  "Die Entführung der U-Bahn Pelham 123" denke, da war der Film "The Fanatic" für mich wieder das Grauen auf Sky - Premiere,🙄 um beim Thema meines Threads zu bleiben 😂

 

sentinel2003
Schnitt
Posts: 1,134
Post 34 von 99
836 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!


@satansbrut  schrieb:

@gf4  schrieb:

Seit dem ich Entertainment plus habe schaue ich eigentlich nur noch Filme auf netflix...haben auch richtig gute Eigenproduktionen 


Ich bin erst seit Februar Kunde bei Netflix und habe noch großen Nachholbedarf. Vor kurzen hatte ich mir den Film "Sentinelle" bei Netflix angesehen. Für mich waren es 80 Minuten kurzweilige Unterhaltung. Auf alle Fälle hatte mir dieser Film besser gefallen als sämtliche aktuellen Sky-Cinema-Premieren. 

 


....ist aber schon etwas traurig, dass Olga Kurylenko anscheinend fast nur noch B - Movies dreht🤔....Sie hat ja auch tatsächlich mal in einem Craig Bond mitgespielt....wenn man all ihre in den letzten Jahren mehr oder weniger gedrehten B-Movies so sieht, kann man sich das kaum mehr vorstellen....

satansbrut
Synchronsprecher
Posts: 996
Post 35 von 99
821 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

Dank der Cinema-Premiere von "Downhill" wurden meine Schlafhormone gestern Abend schon sehr frühzeitig freigesetzt 😒

Hätte ich mir schon vorher die Rezensionen auf Amazon durchgelesen, wäre ich gewarnt gewesen. Für mich war das Mal wieder die Cinema-Premiere "Schläfer -Stündchen"🤣

sentinel2003
Schnitt
Posts: 1,134
Post 36 von 99
786 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

Den Thread Titel :

 

 

"Sky - Premiere" finde ich etwas komisch!🤔

satansbrut
Synchronsprecher
Posts: 996
Post 37 von 99
775 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!


@sentinel2003  schrieb:

Den Thread Titel :

 

 

"Sky - Premiere" finde ich etwas komisch!🤔


Das tut mir nun schrecklich leid, 😣leider kann ich nicht immer auf jede noch so kleine Befindlichkeiten Rücksicht nehmen, also verzeih mir BITTE! 😁😁

Jevaner
Special Effects
Posts: 6
Post 38 von 99
676 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

viele Beiträge beschreiben das Dilemma ganz gut, das Niveau vieler Filme ist niedrig und immer öfter schaue ich Filme nicht fertig. Das ist aber kein Problem von sky, sondern das ist bei allen anderen Anbietern auch so - am allerschlimmsten die GEZ-Sender, aber das ist ein anderes Thema.

 

Der Fall Richard Jewell  z.B. ist gut gemacht und interessant

auf Kinowelt TV laufen sehr häufig gute Filme

Einer flog über das Kuckucksnest würde ich gerne mal wieder sehen.

satansbrut
Synchronsprecher
Posts: 996
Post 39 von 99
655 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!


@Jevaner  schrieb:

 

Der Fall Richard Jewell  z.B. ist gut gemacht und interessant

 


Auch mir hat der Film "Der Fall Richard Jewell" gut gefallen. 

Bei dem Film "Disturbing the Peace" gehen die Meinungen bei Amazon weit auseinander. Ich selbst fühlte mich kurzweilig unterhalten und fand diesen Film gar nicht so schlecht, schließlich kann nicht in jedem Film eine 747 plattgemacht werden. 😁

Den Film "Harriet-Der Weg in die Freiheit", dazu konnte ich mich noch nicht überwinden ihn zu gucken, da ich einen Hauch von Langeweile vermute, obwohl dieser Film sehr positiv bei den Rezensionen auf Amazon abschneidet. 

Gestern war mir nach Action zumute, aber die Cinema-Kanäle ließen mich erschaudern, es wimmelte vor Wiederholungen. Zum Glück fand ich bei Prime das passende für mich. Mit "Unhinged-Außer Kontrolle" fühlte ich mich bestens unterhalten. 😁😁😁

Zwonkel
Kulissenbauer
Posts: 52
Post 40 von 99
610 Ansichten

Betreff: Das Grauen auf Sky-Premiere hält Einzug!

@satansbrut 

 

"Disturbing the Peace" ? Aboluter B-Movie ! Selten sowas schlechtgemachtes gesehen ... wie alles gerade auf Sky !

Nur noch Müll 

Antworten