Antworten

SkyQ Receiver Technisches Problem wird gemeldet

Geräuschemacher
Posts: 8
Post 1 von 9
279 Ansichten

SkyQ Receiver Technisches Problem wird gemeldet

Ich habe den SkyQ Receiver seit 3 Wochen. In dieser Zeit ist das Gerät wiederholt eingefroren, bzw. arbeitet fehlerhaft..

Nach einiger Zeit (heute nach 45 Minuten) wurde bei der Wiedergabe eines Films wieder ein technisches Problem gemeldet, nachdem versucht wurde, Daten nachzuladen. Es ist möglich in das Hauptmenü zu wechseln. Unter Einstellungen ist sowohl das Kabelsignal da und über LAN-Kabel auch das Internet vorhanden. Nur... es werden keine Sender mehr empfangen. Der TV-Guide läuft, Sender können gewählt werden, es fehlt aber das Signal. Receiver muss vom Netz genommen werden. Nach Wiedereinschalten  (dauert) ist wieder alles normal.

LAN-Netzversorgung wurde gewählt, nachdem die ersten Male dieses mit WLAN passierte, zuerst im 5GHz-Bereich, dann im 2,4GHz-Bereich.

TV-Signal liegt auch auf dem TV, dort ist das Kabelsignal in Ordnung. Eine Verbindung ist vom TV möglich zu amazo-prime, zu Netflix und zu Mediatheken. Mein VDR (Linux-Receiver) arbeitet normal über LAN und Kabel-TV.

Gibt es einen Nutzer von SkyQ, der Ähnliches erlebt hat und eine Lösung gefunden hat?

Hilft evtl. ein Receivertausch?

Was sagt Sky dazu? Vielleicht kann ein Moderator sich meinem Problem annehmen - wäre schön!

Klaus O.

Alle Antworten
Antworten
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 1,146
Post 2 von 9
64 Ansichten

Re: SkyQ Receiver Technisches Problem wird gemeldet

Hallo klauso,

versuche bitte zunächst einen Werksreset des Receivers wie hier beschrieben: https://www.sky.de/hilfecenter/artikel/sky-q-receiver-auf-werkseinstellung-zuruecksetzen-1001476.
Hilft dies nicht, melde Dich gerne erneut, dann prüfen wir weitere Möglichkeiten.

Viele Grüße
Martin

Geräuschemacher
Posts: 8
Post 3 von 9
64 Ansichten

Re: SkyQ Receiver Technisches Problem wird gemeldet

Hallo Martin,

schweren Herzens habe ich mittlerweile einen Werksreset vorgenommen und alles wieder eingestellt.

Der beschriebene Fehler ist bislang ausgeblieben.

Aber heute hat der Receiver nach ca. 3h ohne Umschalt- oder Bedienfunktion nicht mehr auf die Fernbedienung reagiert.

Weder konnte man den TV-Kanal wechseln, noch den Receiver per FB ausschalten - DAS IST NEU!

Stecker gezogen und wiederbelebt - das kann doch nicht Sinn der Sache sein, oder?

Ich bin total frustriert.

Welche weiteren Möglichkeiten gibt es jetzt?

Viele Grüße
Klaus O.

Geräuschemacher
Posts: 8
Post 4 von 9
64 Ansichten

Re: SkyQ Receiver Technisches Problem wird gemeldet

Hallo Martin,

die folgende Antwort habe ich im Forum hinterlassen:

schweren Herzens habe ich mittlerweile einen Werksreset vorgenommen und

alles wieder eingestellt.

Der beschriebene Fehler ist bislang ausgeblieben.

Aber heute hat der Receiver nach ca. 3h ohne Umschalt- oder

Bedienfunktion nicht mehr auf die Fernbedienung reagiert.

Weder konnte man den TV-Kanal wechseln, noch den Receiver per FB

ausschalten - DAS IST NEU!

Stecker gezogen und wiederbelebt - das kann doch nicht Sinn der Sache

sein, oder?

Ich bin total frustriert.

Welche weiteren Möglichkeiten gibt es jetzt?

Viele Grüße

Klaus O.

Am 20.07.2019 um 09:34 schrieb Martin H.:

>

SkyQ Receiver Technisches Problem wird gemeldet

Antwort von Martin H.

<https://community.sky.de/people/martinh?et=watches.email.thread> in

/Technik/ - Komplette Diskussion anzeigen

<https://community.sky.de/message/713312?et=watches.email.thread#713312>

>

Kostümbildner
Posts: 131
Post 5 von 9
64 Ansichten

Re: SkyQ Receiver Technisches Problem wird gemeldet

Mal unabhängig von all den anderen Sky-Problemen und das du die Fernbedienung auch neu einrichten musst... teste doch bitte auch deine Batterien in der Fernbedienung.

Ich musste sie anfangs ständig in meiner Fernbedienung herausnehmen und neu und wieder richtig fest einsetzen, damit alles funktionierte.

Die Fernbedienung ist totaler Schrott, da gab es bei mir damals einen Wackelkontakt. Mittlerweile habe ich die dritte Fernbedienung von Sky.

Sie wurde immer umsonst ausgetauscht, aber erst meine eigenen Batterien saßen dann endlich fest.

Seitdem habe ich keine Probleme mehr.

Naja, abgesehen davon, das ich nun die Lautstärke nicht mehr regulieren kann, aber das liegt angeblich an meinem Panasonic-Fernseher - laut Sky.

Aber wie ich schon in einem anderen Thread schrieb, war das nur zum Vorteil für den Ton!

Viel Glück!

Kostümbildner
Posts: 131
Post 6 von 9
64 Ansichten

Re: SkyQ Receiver Technisches Problem wird gemeldet

Das habe ich übersehen!

Nach 3 Stunden schaltet Sky auf Sparmodus! Da kommt eine Warnung, die hast du aber wohl übersehen.

Geräuschemacher
Posts: 8
Post 7 von 9
64 Ansichten

Re: SkyQ Receiver Technisches Problem wird gemeldet

Vielen Dank für deine Hinweise. FB kann es nicht sein, da nach erneutem Einschalten alles per FB funktioniert.

Dein Hinweis auf den Sparmodus ist schon eher ein Gedanke wert.

Möglicherweise wird der Zeitpunkt für den Übergang in den eingestellten Standbymodus initiiert, wird jedoch nicht erfolgreich verarbeitet. Aber dazu wird wahrscheinlich ein Moderator was sagen können.

Martin hatte mir ja schon weitere Möglichkeiten angekündigt.

Danke!

Geräuschemacher
Posts: 8
Post 8 von 9
64 Ansichten

Re: SkyQ Receiver Technisches Problem wird gemeldet

Hallo Martin, hallo Moderator,

Alles wie schon aufgetreten. Einen Film geguckt, Urplötzlich ist der Ton weg, dann das Bild weg, Oben steht >Lade...

Dann erscheint Ein Technisches Problem ist aufgetreten mit dem Hinweis, mal in die Hilfe zu gucken.

Ich schalte mit FB auf den Startbildschirm, kein TV Sender steht mehr zur Verfügung... keiner.

Dann keine Funktion mehr per FB.

Einziger Ausweg: Ausschalten /Netz trennen und den Receiver neu starten.

Welche Möglichkeiten habe ich denn jetzt noch?

So habe ich mir SkyQ nicht vorgestellt...

Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 1,146
Post 9 von 9
64 Ansichten

Re: SkyQ Receiver Technisches Problem wird gemeldet

Hallo klauso,

es tut mir leid, dass es noch immer nicht ordnungsgemäß funktioniert.
Sende mir bitte Deine Kundennummer per nicht-öffentlicher Direktnachricht. Ich leite Deine Nachricht an einen Kollegen weiter, der mit Dir einen möglichen Defekttausch besprechen wird.
So sendest Du Direktnachrichten: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

Viele Grüße
Martin

Antworten