Heimat der Bundesliga bis 2025

Moderator

Liebe Community,

 

heute wurden die Übertragungsrechte der DFL für die Saison 2021/22 bis 2024/25 bekannt gegeben.

 

Ab Sommer 2021 überträgt Sky in jeder Saison 511 der insgesamt 617 Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga, der Relegationen und den Supercup live.

 

In der Bundesliga überträgt Sky pro Saison 200 Einzelspiele sowie 35 Original Sky Konferenzen am Samstagnachmittag und während der englischen Woche live und exklusiv. Damit gibt es den Bundesliga-Samstag live nur bei Sky.

Ausführliche Höhepunkte der Spiele vom Freitag und Sonntag gibt es direkt nach dem Schlusspfiff.

Außerdem werden ab 2021/22 Sky Q Kunden insgesamt 70 Spiele pro Saison in Ultra HD sehen können – in der Regel zwei pro Spieltag.

 

Sky wird die komplette 2. Bundesliga übertragen: alle 306 Einzelspiele, davon 272 exklusiv, sowie insgesamt 98 Konferenzen.

 

Wichtig:

Wenn ihr momentan ein Sky Abo mit Bundesliga Paket habt, dann ändert sich für euch erstmal nichts!

Die Bundesliga und 2. Bundesliga bleiben unverändert bis Sommer 2021 bei Sky.

 

Alle Infos und die Antworten auf eure häufigsten Fragen, gibt es hier:

https://www.sky.de/hilfecenter/sport/heimat-der-deutschen-bundesliga-verlaengert-bis-2025-1002588

 

Sportliche Grüße

Euer Sky Community Team  

20 Kommentare
Kostümbildner

Also wenn man in der 1. Bundesliga nun weniger Einzelspiele hat als vorher, weil DAZN den Freitag und Sonntag weggeschnappt hat, ist die Bezeichnung "Heimat der Bundesliga" nicht mehr als Marketing.

 

Und zum zweiten angemerkt, auch wenn Sky das immer wieder gern so schreiben lässt, nicht nur die Sky Q Kunden können Fussball in UHD sehen.

 

Die Suggestion das es Fussball bei Sky in UHD nur mit Sky Q gibt ist schlichtweg falsch.

 

Ansonsten positiv ist das DAZN nun deutlich mehr Bundesliga zeigt als vorher. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung.

Filmmusik

@major478  schrieb:

Also wenn man in der 1. Bundesliga nun weniger Einzelspiele hat als vorher, weil DAZN den Freitag und Sonntag weggeschnappt hat, ist die Bezeichnung "Heimat der Bundesliga" nicht mehr als Marketing.


Was ich in diesem Zusammenhang interessant finde, ist folgendes:

 

Auf der Seite Heimat der Deutschen Bundesliga: Verlängert bis 2025 steht folgendes:


Wird Sky versuchen, über Kooperationen doch alle Spiele zu zeigen?
Wir bitten um Verständnis, dass wir zum jetzigen Zeitpunkt dazu keine Angaben machen können.

 

Wer wissen will, was Sky sonst noch in Sachen Sport zeigen wird, der kann sich ja mal folgenden Thread Sky kauft Formel-1-Rechte exclusiv - vier Rennen im Free-TV ansehen, wo es auch um die Formel 2 und die Formel 3 und den Porsche Super Cup geht, wovon Sky alle Rennen live und ohne Werbeunterbrechung zeigen wird.

 

Gruß, Sonic28

Geräuschemacher

Wird sich was am Preis ändern? Wenniger Bundesliga keine CL und EL ist auch weg.

Regie

Wird sich was am Preis ändern? Weniger Bundesliga keine CL und EL ist auch weg.

 

CL und EL haben ja nichts mit der Bundesliga zu tun, die EL ist ja schon länger weg,

wenn einfach das Sportpaket weglassen.

 

Und der Preis des Bundesligapakets wird sich nicht nur nach der Anzahl der Spiele richten,

sondern was man für die Rechte bezahlt hat.

 

Aber da kann ja der Kunde wunderbar selbst entscheiden, ist einem das Bundesligapaket den Preis nicht mehr wert,

einfach nichts abschließen, pauschal billiger? Eher nicht.

Maskenbildner

Wichtig:

Wenn ihr momentan ein Sky Abo mit Bundesliga Paket habt, dann ändert sich für euch erstmal nichts!

Die Bundesliga und 2. Bundesliga bleiben unverändert bis Sommer 2021bei Sky.

 

Bei dem " dann ändert sich für euch erstmal nichts" bekomme ich wieder ein Würgereitz. Danach werden die Abopreise bestimmt einfach mal erhöht ohne den Kunden zu Informieren. Und wenn man sich dann beschwert ist man wieder der Typische Einzelfall.

 

Beleuchter

"Außerdem werden ab 2021/22 Sky Q Kunden insgesamt 70 Spiele pro Saison in Ultra HD sehen können – in der Regel zwei pro Spieltag."

Bedeutet das im Umkehrschluss, dass die "Corona-Verbesserung", zwei UHD-Spiele pro Spieltag zu zeigen, in der kommenden Saison wieder zurückgenommen wird? Auch interessant., dass die Anzahl der UHD-Partien im Zusammenhang mit der Rechtevergabe genannt wird. Das hätte ich gar nicht vermutet. Ist das etwa auch im Einkauf teurer für Sender? Das würde das doch recht dürftige UHD-Angebot erklären. Bisher bin ich immer davon ausgegangen, dass man sich scheut, neue Kameras zu kaufen...

 

@major478"Die Suggestion das es Fussball bei Sky in UHD nur mit Sky Q gibt ist schlichtweg falsch."

Naja, wie ich das verstehe, stimmt das in Bezug auf den Sky-Q-Receiver. Über andere Übertragungswege (Stream bei Sky go, Entschlüsselung mit einem anderen Receiver) erlaubt Sky meines Wissens nach kein UHD. Dass man UHD auch ohne den "Service" Sky Q empfangen kann, aber nur mit dem Q-Receiver, das stimmt natürlich.

 

@sonic28Die Formulierung mit möglichen Kooperationen kommt mir bekannt vor, ich glaube das gab es so schon nach irgendeiner anderen Rechtevergabe. Da würde ich also keine zu große Bedeutung hereininterpretieren. Im Hintergrund gibt es mit Sicherheit immer Gespräche, um alle Möglichkeiten auszuloten, aber ich gehe davon aus, dass wir die Bundesliga genau so und dort empfangen werden können, wie es jetzt bekannt gegeben wurde.

 

Vor dem Hintergrund möglicher Szenarien, die in den letzten Monaten drohten, ist das insgesamt für Sky und Sky-Kunden ein guter Ausgang, auch wenn es insgesamt weniger wird. Sky bleibt weiterhin zentral, wenn man die Bundesliga komplett live verfolgen möchte. Zudem freue ich mich, auf diesem Wege weiterhin UHD-Übertragungen sehen zu können (und hoffe, dass die Streaming-Anbiter in der Hinsicht mal langsam nachziehen).

Anonym
Nicht anwendbar

Sky Sport UHD ist auch über den MR 401 oder die Magenta TV Box (Play) zu empfangen (offiziell ab Tarif L ).

 

Leider ist der "Sky über Magenta TV"-Abonnent nur Kunde  2. Klasse und wird von Sky DE seltenst erwähnt.

Beleuchter

@AnonymDanke für die Info, das wusste ich noch nicht. 🙂

 

Mal eine andere Frage in die Runde: Steht eigentlich schon fest, wie es in der kommenden Saison 2020/21 aussehen wird bzgl. der Nicht-Sky-Spiele? Ist Discovery / Eurosport da jetzt ganz raus? Geht es vielleicht sogar mit DAZN / Amazon parallel weiter wie aktuell? Oder werden die Rechte noch komplett neu an eine Partei verkauft? Ich habe da bei Google spontan nix gefunden...

Kostümbildner

https://www.dfl.de/de/aktuelles/medienrechte-vergabe-ergebnisse-2020/

 

Ganz unten auf der Seite kann man sich das Ganze als PDF in der Übersicht anschauen

Regie
Anonym
Nicht anwendbar

@roman,

 

über DAZN ist die Bundesliga (nach heutigem Stand) auch in der Saison 2020/21 live zu sehen (Spiele am Fr um 20:30h, So 13:30h und Mo 20:30h).

 

DAZN ist die Heimat aller Begegnungen der Bundesliga, die am Freitag, am Montag und sonntags um 13.30 Uhr stattfinden. 

Quelle > https://www.dazn.com/de-DE/news/fu%C3%9Fball/bundesliga-live-stream-dazn-spiele-uebertragung/1tqi1mo...

Kulissenbauer

Eigentlich wäre es jetzt noch schön, wenn sich Sky und DAZN darüber einigen könnten um allen Kunden die DAZN Bar Sender freischalten zu können im umkehrschluss könnte auch DAZN zum Beispiel die Sky Sport Kompakt Sender bekommen. 

Regie

Es geht um Exklusivität. Es ist doch schon mal ok, dass es nur 2 Anbieter sind, die man für Buli komplett buchen muss.

Tiertrainer

Warum zeigt ihr eigentlich nicht alle Spiele in UHD?

Regie

Es hängt von der DFL ab, wieviel UHD-Spiele produziert werden:

https://www.film-tv-video.de/business/2020/03/05/dfl-ausschreibung-176-spiele-in-uhd-geplant/

 

Warte mal den 1.7.ab. Da soll Gerüchten nach ein UHD-Angebot kommen. Vielleicht gibts mit Aufpreis mehr UHD?

Regie

Gibt es die ganze Werbung dann auch in UHD? 😂 Gegen Aufpreis?

Kulissenbauer

Ist der Montag jetzt doch weggefallen?

Kann im Rechtepaket PAY TV Live Verwertung von DAZN nicht finden. Das würde ja bedeuten das es am Sonntag  2 Spiele der 1. Bundesliga bei DAZN gibt. Damit auch 2 Anstoßzeiten.

Filmmusik

Hallo an alle,

 

zu dem ganzen hat der Sky Moderator @georgk jetzt auch noch den Block-Artikel Die gesicherten Live Pay Pakete in der Übersicht erstellt.

 

Gruß, Sonic28

Filmmusik

@zusammen  schrieb:

Ist der Montag jetzt doch weggefallen?


Hier die genaue Erklärung, wie es mit den einzelnen Rechtepaketen, die es gibt, aussieht:

 

Paket A (Sky)

Konferenzen/Pay-TV (Samstag, 15.30 Uhr, Dienstag und Mittwoch, 20.30 Uhr, 166 Spiele in 33 Konferenzen)
 
Paket B (Sky)
Einzelspiele/Pay-TV (Samstag, 15.30 Uhr, Dienstag und Mittwoch, 18.30 und 20.30 Uhr, Relegation Bundesliga, 170 Spiele)
 
Paket C (Sky)
Einzelspiele/Pay-TV (Samstag 18.30 Uhr, Supercup, 33 Spiele)
 
Paket D (DAZN)
Einzelspiele/Pay-TV (Sonntag 15.30, 17.30 und 19.30 Uhr, Freitag 20.30 Uhr, 106 Spiele)
 
Paket E (Sat.1)
Einzelspiele/Free-TV (1., 17. und 18. Spieltag, 1. Spieltag 2. Liga, Relegation, Supercup, 9 Spiele)
 
Paket F (Sky)
Einzelspiele und Konferenzen 2. Liga/Pay-TV (Freitag, Samstag, Sonntag, Relegation 2. Liga, 275 Spiele, 93 Konferenzen)
 
Paket G (Sport 1)
Einzelspiele 2. Liga/Free- oder Pay-TV (Samstag, 20.30 Uhr, 33 Spiele)
Rechtepakete für zeitversetzte Verwertung
 

Rechtepakete für zeitversetzte Verwertung:

Paket H (ARD)

2. Bundesliga/Free-TV (Freitag 22.30 bis 24 Uhr, Sonntag 18.45 bis 21.15 Uhr)
 
Paket I (ARD)
1. und 2. Bundesliga/Free-TV (Samstag 18.30 bis 20.15 Uhr)
 
Paket J (ZDF)
1. und 2. Bundesliga/Free-TV (Samstag 21.45 bis 24 Uhr)
 
Paket K (Sport 1)
1. und 2. Bundesliga/Free-TV (Sonntag 6 bis 15 Uhr)
 
Paket L (ARD)
Bundesliga/Free-TV (Sonntag 21.15 bis 24 Uhr)
 
Paket M (Axel Springer)
1. und 2. Bundesliga/Pay-TV (Pay-Highlight-Clips direkt nach Abpfiff)
 
Paket N (ARD, ZDF, Sport 1)
1. und 2. Bundesliga/Free-TV (Free-Highlight-Clips ab Montag 0 Uhr)
 
 
Gruß, Sonic28
Drehbuchautor

@zusammen  Meinst Du ab der nächsten Saison?

 

Mit der neuen Sonntags-Anstoßzeit um 19.30 Uhr, die die Montagsspiele ersetzt, finden zehn Mal drei Spiele am Sonntag statt. Ebenfalls bei DAZN.