Das Achtelfinale der UEFA Champions League Saison 2020/21

OliverB
Moderator

Liebe Fußballfans,

das Achtelfinale der UEFA Champions League ist ausgelost und wir dürfen uns auf acht magische Fußballnächte freuen. Der FC Bayern München trifft auf Lazio Rom, Borussia Dortmund auf den FC Sevilla und RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach treffen mit dem FC Liverpool bzw. Manchester City auf die zwei dominanten Mannschaften der vergangenen Jahre in der Premier League. Darüber hinaus kommt es unter anderem zum Duell zwischen dem FC Barcelona und Paris Saint-Germain.

 

Das Wichtigste zur Übertragung in Kürze:

  • Auch im Achtelfinale (16. Februar bis 17. März 2021) wird Sky im Rahmen der Original Sky Konferenz als einziger Anbieter alle Spiele und alle Tore der Königsklasse live übertragen, darüber hinaus ein exklusives Einzelspiel pro Abend
  • Sky überträgt beide Partien des FC Bayern gegen Lazio Rom (23. Februar und 17. März) live und exklusiv in voller Länge
  • Die Hinspiele des BVB sowie von RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach im Rahmen der Original Sky Konferenz jeweils bis zu 50 Minuten, die Rückspiele in voller Länge nur bei Sky

So seht ihr alle Achtelfinalspiele der Saison 2020/21:

Das Achtelfinale 2020/21Das Achtelfinale 2020/21

 

Diese Spiele überträgt Sky im Achtelfinale der UEFA Champions League 2020/21 exklusiv in voller Länge:

165830_51_UCL_Pick_8telFinale_SoMe_1160x1350.jpg

 

Diese Hinspiele zeigt Sky in Österreich:

UEFA Champions League Sky Österreich.jpg

 

Die Hinspiele (immer zwei pro Tag) finden am 16., 17., 23. und 24. Februar statt. Die Rückspiele am 9., 10., 16. und 17. März. Alle weiteren Informationen zur Übertragung und den Terminen findet ihr hier auf unserer Homepage.

 

Beste Grüße,

Euer Sky Community Team

15 Kommentare
GuFo
Geräuschemacher

Hallo Zusammen,

das freut mich, dass hier eine vollverständliche Auflistung der nächsten Übertragungen aufgezeigt wird.

Aber, leider kommt die Zeit (ab Herbst 2021) wo wir nichts mehr sehen, und das freut mich garnicht.

Zumindest sollte Sky einem preislich entgegenkommen, um dann DAZN abonieren zu können. Zusätzlich geschenkte Entertainments nützt mir nichts, da mich soetwas nicht interessiert.

Sky in Zukunft ohne UEFA Champions League interessiert mich auch nicht. 

Dieses Thema gehört wahrscheinlich nicht hierher, Sie werdens sicherlich verschieben. Danke!

VG, GuFo

 

Rasmus
Kostümbildner

Abgesang auch schon in Arbeit?

Falls jetzt irgendwer fragt, ob ich es nicht abwarten kann > nein, kann ich nicht 😁.

 

Es wurde aber auch wirklich mal Zeit, dass Sky DE aus dem Spiel ist. Dieser selbstverliebte Anbieter, der seine Abonnenten nur noch als notwendiges Übel zu betrachten scheint, kommt möglicherweise an seine Grenzen. Erreicht ist die Grenze natürlich noch nicht, Sky DE besitzt noch nationale Fußballrechte und das Exclusivrecht der Premier League, das aus meiner Sicht gerne wieder mit der neuen Rechtevergabe an DAZN gegeben werden darf.

 

@GuFo schrieb:

... Zumindest sollte Sky einem preislich entgegenkommen ...

 

Mit der neuen Preisstruktur für ein "normales" Abo sicher nicht. Aber zur Ehrenrettung sei erwähnt, dass das Sky-Ticket Supersport Jahresangebot (12 Monate zu mtl. €19,99) einigermaßen gerechtfertigt erscheint. 

 

 

 

major478
Maskenbildner

Es ist so schön zu wissen das ab kommender Saison DAZN die komplette Champions League überträgt 😉

 

Und da ein weiterer Spieltag der 1. Bundesliga auch zu DAZN wandert, fehlt dann nur noch die Rückkehr der Premier League.

 

Sky wird verzichtbar und das ist gut so.

GuFo
Geräuschemacher

@major478 

Es wird immer toller!

Ja man sollte den idealsten Kündigungstermin im Auge halten.

roman
Beleuchter

Ich kann die teilweise geäußerte Freude über den Verlust von Fußballrechten seitens Sky nicht wirklich teilen. Ich habe schon länger Sky und DAZN, insofern könnte es mir eigentlich egal sein. Aber qualitativ muss DAZN da schon noch reichlich aufholen.

 

Ich schaue bevorzugt immer Sky. Die allgemeine Qualität per Sat-Übertragung ist deutlich sichtbar besser (und nein, ich habe keine langsame Internetverbindung) und Sky sendet als einziger Anbieter einige Spiele in UHD. Hinzu kommt die umfangreiche Vorberichterstattung, die vielleicht nicht jeder mag, aber bei der abgespeckten DAZN-Variante fehlt mir schon etwas.

 

Natürlich kann man Sky auch kritisieren, insbesondere für nervende Werbung, aber unterm Strich ist es doch mit Abstand der beste Weg, um Fußballübertragungen zu gucken.

major478
Maskenbildner

@roman 

 

Die Freude resultiert aus der Erfahrung und dem Vergleich mit Sky und DAZN. Natürlich weiß ich nicht wie es bei Dir technisch bestellt ist, bei mir läuft die DAZN App auf dem Samsung UHD TV genauso stabil wie auf dem Apple TV. Ich sehe da keinerlei Unterschied zur Satübertragung, außer der Zeitverzögerung die es aber auch bei Sky Ticket gibt.

 

Was UHD angeht ist Sky dennoch der einzige Anbieter der diese Übertragung an den Q bindet. Das ist weiß Gott kein Vorteil wenn man bedenkt wie oft dieses Gerät hausgemachte Probleme bereitet, man nehme erst den Problem Thread in den letzten Tagen der es auf über 20 Seiten schaffte.

 

Eine Vorberichterstattung habe ich auch bei DAZN, allerdings auch keine ganze Stunde, wobei auch in dieser Stunde mehrere minutenlange Werbeblöcke laufen.

 

Wenn Sky für Dich der beste Weg für Fussballübertragungen ist, dann sei Dir das gegönnt. Ändert, was 1. Liga und Champions League angeht, jedoch nichts daran das Sky ab nächster Saison nur noch den Samstag hat und bei der CL komplett raus ist.

Kundenunfreundlicher finde ich das die Einsparungen durch den Wegfall der Rechte nicht einmal an die Kunden weitergegeben werden. Erhöhungen gibt man weiter, Senkungen nicht.

roman
Beleuchter

@major478 

Zum Thema Übertragungsqualität: Ich vergleiche im Grunde nicht Sky und DAZN, sondern Sat und Stream. Die Streaming-Variante von Sky (go bzw. Ticket, wobei ich letzteres nicht beurteilen kann, wird wohl ähnlich sein) kann auch nicht mit Sat mithalten. Leider gibt es bei DAZN eben in der Praxis keine Sat-Übertragung für alle Kunden... Streaming läuft bei mir auch stabil (wenn Vodafone nicht zickt....), aber die Datenraten sind halt doch beschränkt und insbesondere bei Spielen, die viele Zuschauer interessieren, merkt man das. DAZN ist gelegentlich sogar so überlastet, dass für viele gar nichts mehr geht. Das Problem gibt es auf den "altmodischen" Übertragungswegen nicht. Und ich meine auch zu erkennen, dass DAZN eine relativ geringe Bildfrequenz raushaut, was sich je nach Bildschirm auch sehr nachteilig auswirken kann.

 

Und zum Thema UHD: Klar wäre ich sofort dafür, UHD über alle Verbreitungswege zu ermöglichen. Tatsache bleibt aber: Ausschließlich Sky macht das überhaupt! Ich hoffe schon lange, dass DAZN mal auf den Zug aufspringt, aber bisher ist da nichts in Sicht.

 

Thema Einsparungen: Da ist wohl das Problem, dass es kaum welche gibt. Die Preise für Fußballrechte (also was die Sender zahlen) sind ja ordentlich gestiegen, sodass Sky trotz weniger Inhalte praktisch keinen Spielraum für deutliche Preissenkungen hatte. Spannend wird in dem Zusammenhang natürlich der Sommer. Wenn die Champions League weg ist, sinkt der persönlich empfundene Wert des Sport-Pakets für doch relativ viele Fans auf Null. Eigentlich kann ich mir kaum vorstellen, dass Sky darauf nicht reagiert. Ob Preissenkung, oder nach langer Zeit wieder eine Zusammenlegung mit dem Bundesliga-Paket? Wer weiß, aber wenn die Preise einfach bleiben, werden sich viele Kunden verabschieden.

Amsel11
Kulissenbauer

Die Freude resultiert aus der Erfahrung und dem Vergleich mit Sky und DAZN. Natürlich weiß ich nicht wie es bei Dir technisch bestellt ist

 

Hy, genau das ist der Unterschied, den die Kunden bei Sky und DAZN oft akzeptieren.

Funktioniert Sky nicht, wird sofort der Receiver, die App usw. als Ursache entdeckt 

(ist ja auch in bestimmten Fällen so😃)

 

Sagt ein Kunde DAZN läuft nicht richtig, ruckelt oder hängt sich ab und an auf,

wird eher nach den Voraussetzungen des Kunden gefragt und erwartet der Kunde schafft Gegebenheiten

das DAZN funktioniert.😋

 

Sprich bei DAZN erwartet man eher das der Kunde für die Voraussetzungen sorgt DAZN empfangen zu können,

bei Sky soll Sky dafür sorgen das jeder Kunde es problemfrei empfangen kann.

 

Ich habe ein Laptop da bleibt DAZN bei Live Sport alle 10 Sekunden kurz hängen,

bei einem zweiten Laptop läuft es flüssig durch.

Bei meinem einen TV mit Amazon TV 4K Stick wird das DAZN Bild bei Live Sport ab und an mal matschig

oder es kreiselt kurz.

Bei meinem Smart TV läuft die App flüssig durch.

Kann ich nicht erwarten das die APP überall funktioniert?😍

 

Frage ich Bekannte, kommt die einfache Antwort, ja das liegt an Deinen Geräten, kein Wort darüber das

DAZN dafür sorgen soll das die App überall läuft.

Von DAZN selbst kommt überhaupt keine Hilfe oder Fehlersuche.

 

Bei linearem TV hatte ich bei Sky noch nie Probleme und DAZN schließt ja viele Kunden die eben nicht

die Voraussetzungen für Internet Live Sport haben einfach aus, aber halt, da ist ja der Kunde selbst Schuld😎

 

Nicht falsch verstehen ich komme gut klar mit DAZN, habe halt genug Geräte und super Internet,

aber es gibt halt auch Kunden die nur einen TV haben wo es nicht problemfrei läuft.

 

Und eins sollte man bedenken, DAZN Kunden wo DAZN nicht richtig funktioniert, die beschweren sich 

nicht, die bleiben nach dem kostenlosen Probemonat einfach weg. Darum liest man darüber auch weniger.

 

Mir kommt DAZN vor wie früher Sky, auf Pump (sind ja ***** im Minus) alle Sportrechte die man bekommen kann an sich ziehen und hoffen irgendwann hat man genug Kunden das es sich rechnet.

Nur alle linearen TV Kunden auszuschließen und die App nicht auf allen Geräten zum laufen zu bringen

wird das schwierig machen.

 

So sehe ich es zumindest und ich bin nicht gegen DAZN, habe es ja selbst, nur sehe ich auch nicht alles so Klasse,

genauso wie bei Sky nicht alles Klasse ist.😇

 

major478
Maskenbildner

Nun was DAZN und Sat angeht, ist bekannt das DAZN für  TV Kanäle über Sat die Zulassung beantragt und erhalten hat. Es ist also davon auszugehen das ab kommender Saison Fussball auch linear ausgestrahlt wird. DAZN überträgt inzwischen übrigens auch mit 50fps und nicht wie früher nur mit 25fps. 

Wenn du ein schlehctes Bild hast, schade. Wie gesagt ich sehe mit TV oder Apple TV keinen Unterschied zu Sat.

 

Ja, UHD im Sport bietet nur Sky. Das jedoch auf den Q zu reduzieren ist dabei ein entscheidender Nachteil. Man hat keine Endgerätewahl.

 

Und was Einsparungen angeht, die Lizenzrechte für Champions League fallen ab Sommer komplett weg, wenn ich keine Rechte habe muss ich dafür logischerweise auch nichts bezahlen.

Und was die Bundesliga angeht, zahlt man statt bisher etwa 1 Milliarde pro Saison noch 600.000 EUR pro Saison. Logisch, man darf ja auch weniger zeigen.

 

Dennoch scheint Sky diese Ersparnisse nicht weiter zu geben. Sehe ich im Bekanntenkreis bei bevorstehenden Verlängerungen. Da wird dann argumentiert das man ja Handball und F1 im Sport Paket sehen kann. Also ob das ein Ersatz für Champions League ist.

MrB
Drehbuchautor

@major478Klar gibt Sky die Einsparungen weiter! Deswegen zeigen sie doch den (HBO) Blockbuster Wonderwoman 1984 nächste Woche exklusiv 😃😂😜 hat bestimmt bissi was gekostet und HBO ist froh diesen Reinfall noch bisschen vermarkten zu können... Einigen Sky-Usern reicht das 😎

 

Hinzu kommt exklusiv die F1 diese Saison, wodurch sich Sky erhofft, den Wegfall der Fussi-Abonennten ein wenig auffangen zu können, sowie mit langfristigen Verträgen um die "Durststrecke" irgendwie zu überstehen.

 

(Natürlich werden die Quoten der F1 einbrechen und natürlich werden bei weitem nicht so viele Kunden Sky abonnieren um eine unsichere F1-Saison 1-2 mal im Monat genießen zu können.)

skykunde
Beleuchter

Also die CL nächste Saison bei Dazn ist ein klarer Rückschritt. Keine UHD Übertragung mehr, keine ordentliche Vor und Nachberichterstattung, kein Wolff Fuss CL Kommentar mehr, keine richtige Konferenz und kein Topspiel am Dienstag mehr (bei Prime). Das Geld, das Sky bei der CL spart, sollen sie in die Verlängerung der TV Rechte für die Premier League investieren. Dazn muss nächste Saison die teuren CL und Bundesliga Rechte refinanzieren. Die EL sieht man dann bei RTL, die Formel 1 bei Sky.. Das Restprogramm von Dazn ist nur was für Freaks.

MrB
Drehbuchautor

@skykunde  😂  erst einmal abwarten. Dann kann man immer noch jammern 😖😌

skykunde
Beleuchter

Ja, bis Mai haben wir ja noch die CL auf Sky. 😁 Danach das Topspiel am Dienstag auf jeden Fall über Prime. 😊

MrB
Drehbuchautor

@skykunde  ...und vergiss nicht die Formel 1 ☝🏼 

skykunde
Beleuchter

und die Premier League 😊