Antworten

sky Abuchung

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 6
188 Ansichten

sky Abuchung

Hallo zusammen.

 

trotz Kündigung des Sky Tickets zum Ende Mai 2019 und Bestätigung der Kündigung durch E-Mail Erhalt, hat Sky über meine Mastercard  weitere Beträge abgebucht. Habe diese Beträge über meine Bank zurückbuchen lassen. Jetzt soll ich noch einen offenen Betrag von 27,39 € zahlen.

In meinen Account ist zu sehen, das ich keine Tickets besitze und seit Ende Mai nicht mehr genutzt habe.

Kann mir jemand helfen?

Viele Grüße Kerstin!

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 7,498
Post 2 von 6
185 Ansichten

Betreff: sky Abuchung

Evtl. mal in der Wartezeit hier im Forum bis sich ein Moderator meldet

mal über die extra Sky Ticket Hotline nachfragen.

 

Ticket Hotline 

Ticket: 089 - 99 72 79 98

Highlighted
Special Effects
Posts: 7
Post 3 von 6
169 Ansichten

Betreff: sky Abuchung

Hi,

 

bei mir ist das ähnlich. Sky ist die absolute Katastrophe.

 

Statt des rabattierten Betrags von 4,99 € wurden 9,99 € abgebucht. Dann wird auf E-Mails ewig nicht reagiert. Also tatsächlich auch nach Monaten wurde auf die meisten Mails nicht reagiert. Auf die reagiert wurde, kamen Falschaussagen. Telefonsch auch fast niemand zu erreichen. Dann wurde es angeblich korrigiert, hat aber nicht lange gehalten und dann wurde wieder falsch abgerechnet.

 

Letztlich habe ich gekündigt und 15 € mehr bezahlt, als ich hätte müssen.

 

Aber damit endet die Geschichte nicht. Irgendwann bemerke ich Abbuchungen auf meinem Konto. Das Ticket wurde weiter abgerechnet. Ein Zugang hatte ich aber zu keiner Zeit. WIeder hat niemand auf meine Mails reagiert, Also hab ich eine Rücklastschrift veranlasst, zumindest für die letzte Abbuchung. Für die anderen war es schon zu spät. Dann kommt die Mahnung. Auf E-Mails reagiert wieder niemand. Irgendwann hab ich jemand am Telefon, der sieht, dass totaler Quatsch abgerechnet wurde. Er meinte "das stimmt ja hinten und vorne nicht". Er sagt, dass er die Abrechnung korrigiert und wenn ich mich in zwei Tagen wieder einlogge ist es raus. Auf meine Frage, ob er mir das auch schriftlich bestätigen würde, sagt er dass sie so etwas nicht machen. Mir schwant Böses. Aber gut, ich warte erst mal ab.

 

Nach ein paar Tagen logge ich mich wieder ein. Einen Teil der Falschabrechnung hat er korrigiert, aber ich bin angeblich noch 1,43€ in den Miesen. Eigenltlich schuldet mir zwar Sky ca. 15 € aber dem Geld hinterherzurennen ist mir langsam auch zu blöd. Ich schicke nochmal eine E-Mail, dass die Gutschrift nicht ausreicht und ich keinen Rückstand habe. Wie üblich reagiert niemand.

 

Jetzt bekomme ich wieder eine Mahnung. Ich sei 15,86 € im Rückstand (Skyticket, Mahnung, Rücklastschriftgebühr). Wenn ich mich in mein Kundenkonto einlogge stehen da allerdings noch die 1,43€ Rückstand. 

 

Also ich hoffe du hast mehr Glück als ich mit denen. Toi, toi, toi!

 

P

 

Highlighted
Moderator
Posts: 1,050
Post 4 von 6
143 Ansichten

sky Abuchung

Hallo Kerstin und Pik,

entschuldigt die verzögerte Reaktion und die Unannehmlichkeiten.

Sofern ihr noch Auskunft oder Unterstützung benötigt, sendet mir bitte eure Kundennummer in einer PN zu, indem ihr auf mein Profil und anschließend auf "Nachricht" klickt. Zum Datenabgleich nennt mir euer Geburtsdatum und den Namen der Bank, die ihr bei uns hinterlegt habt. Falls keine angegeben wurde, teilt mir eure komplette Adresse mit.

Viele Grüße, Conny
Highlighted
Special Effects
Posts: 7
Post 5 von 6
97 Ansichten

Betreff: sky Abuchung

Hallo Conny,

 

leider geht es weiterhin nicht voran. Ich bekomme schon wieder keine Antworten.

Die Abrechnung ist immer noch falsch.

 

Ich soll Mahngebühren zahlen, obwohl ich den Vertrag lange vorher und rechtzeitig gekündigt hatte.

Ich soll die Rücklastschriftgebühr bezahlen, obwohl wir keinen Vertrag mehr hatten und dennoch abgebucht wurde. Und obwohl ich eine Frist zur Rückerstattung gesetzt hatte. Die Kündigung wurde sogar bestätigt.

 

Es steht in der Auflistung zur Abbrechnung zudem immer noch ein offener Posten von einem Monatsbeitrag (rund 10€). Mal abgesehen davon, dass der selbst dann falsch wäre, wenn wir noch einen Vertarg gehabt hätten, denn ich hatte ja den Studententarif mit 50% Rabatt.

 

Wann nimmt die Farce endlich ein Ende?

 

Viele Grüße

Patrick

 

Highlighted
Moderator
Posts: 1,050
Post 6 von 6
87 Ansichten

Betreff: sky Abuchung

Hallo Patrick,

es tut mir leid, dass du dich mit deinem Anliegen erneut an uns wenden musst.

Schreibe mir bitte eine PN. Ich prüfe deinen Fall dann noch einmal.

Viele Grüße, Conny
Antworten