Antworten

falsche/zu hohe Abbuchung 02/23

Antworten
christina
Moderator
Posts: 2,985
Post 21 von 41
1.009 Ansichten

Re: Betreff: falsche/zu hohe Abbuchung 02/23

Hallo @Petzra0308,

 

gerne prüfe ich deine Anfrage. Sende mir deine Kundennummer bitte per Privatnachricht. Zum Datenabgleich benötige ich dein Geburtsdatum und je nach Zahlungsweise folgende Daten:

   

- Lastschrift: den Namen der Bank, welche für die monatliche Abbuchung hinterlegt wurde

- Kreditkarte: die letzten vier Ziffern der Kreditkartennummer

- PayPal oder Überweisung: deine vollständige Adresse

 

Um mir eine private Nachricht zu senden, gehe auf mein Profil und klicke unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

 

VG,

Christina

Petzra0308
Geräuschemacher
Posts: 23
Post 22 von 41
998 Ansichten

Betreff: falsche/zu hohe Abbuchung 02/23

.....dann sag mir eine geeignete , wenn alle Kontaktversuche ergebnislos sind / waren 

kleines23
Filmmusik
Posts: 3,927
Post 23 von 41
974 Ansichten

Betreff: falsche/zu hohe Abbuchung 02/23

@Petzra0308War denn die Erhöhung überhaupt eine Preisanssung, oder durch die Monatliche Kündigung Optionen? Sollte es eine Preis Anpassung gewesen sein kann sie auch erst wieder nach einem Jahr gemacht werden (AGB) hast Du ja akzeptiert. Du bist ja in Kontakt, kannst ja schreiben was rausgekommen ist. 😉

kleines23
Filmmusik
Posts: 3,927
Post 24 von 41
949 Ansichten

Betreff: falsche/zu hohe Abbuchung 02/23

Ich Stelle hier nochmals die

Frage, da bei mir im KC seit Freitag der neue Preis ab 01.06.2023 steht, ohne Begründung warum, das es sich nur um die Preis Anpassung handeln kann, ist mir klar, bekommt man nun noch was schriftliches Oper Post oder Mail????? 😉

Petzra0308
Geräuschemacher
Posts: 23
Post 25 von 41
944 Ansichten

Betreff: falsche/zu hohe Abbuchung 02/23

ohne Hinweise wurde per September 22 und jetzt per Februar 23 der Preis um € 4.32 und € 3.95 monatlich erhöht......

Anrufe bei der Hotline um das zu erklären werden mit Auflegen erledigt ....wenn das jetzt lt AGB möglich sein sollte, dann ist Schluss mit SKY

Höre gern was von einem Mod oder SKY

Nadine
Moderator
Posts: 5,408
Post 26 von 41
921 Ansichten

Re: Betreff: falsche/zu hohe Abbuchung 02/23

Hallo @kleines23

 

die Schreiben, bzgl. der Preisanpassung gingen im November 2022/Dezember 2022 per E-Mail oder Brief raus. Es kommt drauf an, zu wann der neue Betrag greift, aber 6 Wochen vorher, bevor der neue Preis berechnet wird, werden diese versandt. 

 

Melde dich sonst gerne einmal privat bei mir, damit ich den Sachverhalt prüfen kann. Sende mir bitte deine Kundennummer, das Geburtsdatum und den Namen der hinterlegten Bank. Wenn du PayPal als Zahlungsweise hast, dann schicke mir die aktuelle Anschrift und bei Kreditkarte die letzten 4 Ziffern.

 

Gehe dazu auf mein Profil und klicke auf "Nachricht".

 

@Petzra0308: Hast du dich bei Christina gemeldet, damit sie dein Abonnement prüfen kann?

 

Viele Grüße,
Nadine 

Petzra0308
Geräuschemacher
Posts: 23
Post 27 von 41
918 Ansichten

Re: Betreff: falsche/zu hohe Abbuchung 02/23

ja, christina hat geschrieben, dass sie sacherhalt weiter gegebeb hat und ich rückruf erhalte....

Ranger77
Special Effects
Posts: 16
Post 28 von 41
872 Ansichten

Betreff: falsche/zu hohe Abbuchung 02/23

Hallo, 

auch bei mir wurde im Februar ein höherer Betrag abgebucht ohne darüber informiert worden zu sein !

axels
Moderator
Posts: 7,627
Post 29 von 41
858 Ansichten

Re: Betreff: falsche/zu hohe Abbuchung 02/23

Hallo @Ranger77,


schreibe mir bitte per privater Nachricht deine Kundennummer. Zum Datenabgleich benötige ich auch dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank. Falls keine angegeben ist, dann die aktuelle Anschrift. Bei Kreditkarte die letzten vier Ziffern.


So geht es: Klicke auf Mein Profil und dann auf "Nachricht".


Viele Grüße,
Axel

Petzra0308
Geräuschemacher
Posts: 23
Post 30 von 41
829 Ansichten

Re: Betreff: falsche/zu hohe Abbuchung 02/23

Hallo Nadine,

SKY hat mich angerufen, wirklich eine nette Mitarbeiterin. Aber ausser mir Netflix kostenlos anzubieten , konnte sie nichts tun. Ich sehe wirklich nicht ein , die dritte PE per 2/23 zu akzeptieren und die noch ohne Ankündigung 

Ich habe die letze Abbuchung gestoppt und warte mal ab, was passiert. Sollte Sky nicht auf den alten 'Preis bis 2/23 b.a.w. zurückkehren, kündige ich

kleines23
Filmmusik
Posts: 3,927
Post 31 von 41
834 Ansichten

Re: Betreff: falsche/zu hohe Abbuchung 02/23

@Petzra0308Wie kommst Du auf dritte PE, es gab doch erst zwei eine 2022 und jetzt für 2023,? Du hast ja gelesen das man 6 Wochen vorher benachrichtigt wird, und von einer PE zur nächsten 1.Jahr vergehen muss, bei Vertragsänderung greift die PE sofort, wird ja auch gerade Diskutiert. So wie Dir kostenlos Netflix angeboten wurde, wurde bei einigen die PE verschoben, das ist ebenda der Basar bei Sky. 😉 Da wirst Du wohl Kündigen müssen, schönen Tag noch dann ebend ohne Sky.

Petzra0308
Geräuschemacher
Posts: 23
Post 32 von 41
786 Ansichten

Re: Betreff: falsche/zu hohe Abbuchung 02/23

..rechnen kann ich noch 

  • von 29.99 auf 31.99 ( Februar 22 ) 
  • von 31.99 auf 34.31
  • von 34.31 auf jetzt 38.26 ( Februar 23 )

..das sind doch wohl 3 Erhöhungen. oder ?

kleines23
Filmmusik
Posts: 3,927
Post 33 von 41
776 Ansichten

Re: Betreff: falsche/zu hohe Abbuchung 02/23

@Petzra0308So wie Du schreibst hast Du recht, aber Du hast von der Preis Anpassung im Februar 22 erst nichts geschrieben, dann hätte die nächste erst Februar 23 sein dürften. Zu klären wäre was die Erhöhung Ende 22 war, 😉 da solltest Du noch mal Nachfragen.

Petzra0308
Geräuschemacher
Posts: 23
Post 34 von 41
693 Ansichten

Re: Betreff: falsche/zu hohe Abbuchung 02/23

vielen dank, aber eigentlich habe ich erwartet, dass sich hier jemand dieser Falschabrechnung annimmt und es klärt

Definitiv werde ich die letzte PE von € 3,95 nicht akkzeptieren !!

andre_b
Special Effects
Posts: 6
Post 35 von 41
648 Ansichten

Re: falsche/zu hohe Abbuchung 02/23

Ich habe ohne Ankündigung auch eine Preiserhöhung zu verzeichnen. 
Februar und März wurden zu hohe Beiträge abgebucht. Bitte einmal prüfen. Danke André 

Ranger77
Special Effects
Posts: 16
Post 36 von 41
625 Ansichten

Betreff: falsche/zu hohe Abbuchung 02/23

@andre_b war bei mir auch so, im februar und märz mehr bezahlt ohne informiert zu werden. hab mich mehrmals beschwert im Chat aber interessiert keinen, soll im Dezember einen Brief erhalten haben, habe aber nichts bekommen. Und jetzt habe ich eine Kündigungsbestätigung erhalten, habe aber nicht gekündigt. 

Ronald_S
Moderator
Posts: 3,441
Post 37 von 41
616 Ansichten

Re: Betreff: falsche/zu hohe Abbuchung 02/23

Hallo @andre_b, hallo @Ranger77, ich möchte einmal einen Blick in eure Abonnements werfen. Nennt mir bitte jeweils per Privatnachricht eure Kundennummer und zum Abgleich das Geburtsdatum und den Namen der hinterlegten Bank, bzw. bei eingetragener Kreditkarte, die letzten vier Ziffern der Kreditkartennummer. Ist PayPal als Zahlungsweise angegeben, teilt mir neben der Kundennummer und dem Geburtsdatum bitte die Adresse mit.

 

Um mich per Privatnachricht anzuschreiben, klickt auf meinen Profil-Namen und wählt dann unter "Mich kontaktieren" "Nachricht" aus.

 

Gruß, Ronald

Petzra0308
Geräuschemacher
Posts: 23
Post 38 von 41
549 Ansichten

Re: Betreff: falsche/zu hohe Abbuchung 02/23

ich wäre dankbar, wenn sich ein Moderator dieser meiner Preisentwicklung mal annehmen könnte. Die hotline kann mir nicht weiterhelfen. Aus grundsätzlicher Überlegung habe ich zum 30.4. gekündigt, was ich eigentlich derzeitig noch nicht wollte.....aber unangekündigte PE kann ich nunmal nicht leiden. Hoffe, SKy macht einem jahrelangen  Kunden nochmals ein akzeptables Angebot.....

Nadine
Moderator
Posts: 5,408
Post 39 von 41
540 Ansichten

Re: Betreff: falsche/zu hohe Abbuchung 02/23

Hallo @Petzra0308,

 

über diesen Kanal tätigen wir keine Unterbreitung von Angeboten. Melde dich somit einmal via Chat oder Messenger: sky.de/kontakt

 

Alternativ leite ich dein Anliegen weiter, damit du einen Rückruf in den nächsten Tagen erfolgt. Sende mir dafür bitte deine Kundennummer, das Geburtsdatum und den Namen der hinterlegten Bank. Wenn du PayPal als Zahlungsweise hast, dann schicke mir die aktuelle Anschrift und bei Kreditkarte die letzten 4 Ziffern.

 

Teile mir des Weiteren auch deine Rufnummer und Zeitraum mit, wann du am Besten erreichbar bist.

 

Gehe dazu auf mein Profil und klicke auf "Nachricht".

 

Viele Grüße,

Nadine

braune
Tiertrainer
Posts: 11
Post 40 von 41
528 Ansichten

Betreff: falsche/zu hohe Abbuchung 02/23

In meinen Abrechnungen habe ich eine Preiserhöhung von 33,29€ auf 37,12€ bekommen, das ist eine Preiserhöhung von 11%. Ich wurde nicht informiert und bitte um Aufklärung- die Hotline weiß von nichts.

 

Danke

Antworten