Antworten

Zu hohe Abbuchung im November

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Moepp1972
Special Effects
Posts: 8
Post 1 von 12
741 Ansichten

Zu hohe Abbuchung im November

Hallo zusammen, 

Im November wurden mir 83 Euro abgebucht anstatt 32 Euro. Das ist schön der Hammer.  Seit März 2017 bin ich nun Kunde bei Sky und habe immer 32 Euro gezahlt.  Angeblich wäre in 11/2018 mein Vertrag geändert worden.  Ich habe weder mündlich noch schriftlich einer Änderung zugestimmt. Bin mal gespannt wann ich Antwort von Sky erhalte.  

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
BenjaminM
Moderator
Posts: 3,778
Post 12 von 12
518 Ansichten

Zu hohe Abbuchung im November

Hallo @Moepp1972,

bitte entschuldige die späte Rückmeldung. Schicke mir bitte deine Kundennummer in einer privaten Nachricht zu, damit ich das näher prüfen kann. Zum Datenabgleich benötige ich außerdem noch dein Geburtsdatum und den Namen deiner Bank. Um mich anzuschreiben, gehe auf mein Profil und dort dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Benni

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
schütz
Regie
Posts: 9,233
Post 2 von 12
714 Ansichten

Betreff: Zu hohe Abbuchung im November

Das kann ein MOD schon überprüfen

Dauert evt bis zu 4 Tage.

Aber dann weisst du wenisgtens Bescheid. was Sache ist

Also Geduld.

Keine unüberlegten Aktionen wie Geld zurückbuchen und so, das erschwert die Sache nur enorm.

Moepp1972
Special Effects
Posts: 8
Post 3 von 12
705 Ansichten

Betreff: Zu hohe Abbuchung im November

Nein werde Sky schon Zeit geben.  Aber 50 Euro mehr abgebucht ist halt schon eine Hausnummer. Aber bin ja kein Einzelfall

 

schütz
Regie
Posts: 9,233
Post 4 von 12
700 Ansichten

Betreff: Zu hohe Abbuchung im November

@Moepp1972 


  Aber 50 Euro mehr abgebucht ist halt schon eine Hausnummer.
Aber bin ja kein Einzelfall

Nicht wirklich.

Das geht noch viel viel schlimmer kann ich dir sagen.😬

Und ja es fast schon Tagesgeschäft bei SKY.😋

Moepp1972
Special Effects
Posts: 8
Post 5 von 12
650 Ansichten

Betreff: Zu hohe Abbuchung im November

Was ist nur bei Sky los? Wenn ich hier die ganzen Beschwerden lese , frage ich mich was da nur schief läuft. Kann doch nicht sein das die so viele Verträge falsch anlegen oder einfach ändern und dann erhöhte Summen abbuchen.

Ich hoffe auch das sich bald ein Mitarbeiter meinem Problem annimmt. Habe schon Freitag angerufen und über mein Sky ne Nachricht geschrieben. 

Horstwaltraudt
Beleuchter
Posts: 99
Post 6 von 12
648 Ansichten

Betreff: Zu hohe Abbuchung im November

So wie du es beschreibst hast du  2018 einen Q Receiver bekommen und deine Vorteilskonditionen wurden um 23 Monate plus dem laufenden Monat verlängert. Nun sind die Rabatte ausgelaufen. Das sollte auch alles in der Bestätigung von November 2018 stehen.

Moepp1972
Special Effects
Posts: 8
Post 7 von 12
640 Ansichten

Betreff: Zu hohe Abbuchung im November

Nein habe keinen Sky q receiver erhalten. Die haben höchstens Sky q freigeschaltet. Das nutze ich gar nicht.  Und ausserdem kann das ja keine 50 Euro mehr ausmachen. 

Horstwaltraudt
Beleuchter
Posts: 99
Post 8 von 12
635 Ansichten

Betreff: Zu hohe Abbuchung im November

Das hat nichts damit zu tun das der Q Service 50€ ausmacht. Bei Sky Verträgen gibt es eine Standardpreis, z.B. für das komplette Paket inkl. HD Otion in höhe von 79,99€. Wenn du einen Vertrag abschlißt wird dir ein Rabatt gewährt in höhe von z.B. 50€ monatlich. Dieser Rabat hat dann eine bestimmte Laufzeit. In deiner Vertragsbestätigung steht dann singemäß, daß dir der Rabatt gewährt wird und das du vom 01. Januar 2022 bis 31. Dezember 2022 monatlich 29,99€ bezahlst. Der kleine Nebensatz, daß danach der Standardpreis fällig ist wird dabei immer gerne "übersehen". Deshalb der Tipp schau mal in deine Vertragsbestätigung von November 2018. Dort sollte das alles drinstehen.

Moepp1972
Special Effects
Posts: 8
Post 9 von 12
627 Ansichten

Betreff: Zu hohe Abbuchung im November

Also ich würde gerne nachschauen wenn ich was von 11/2018 hätte. Vertrag läuft seit 3/2017 und seitdem habe ich auch den receiver.  Ich weiß nicht was 11/2018 geändert wurde. Ausserdem hieß es immer von Seiten Sky an meinem Vertrag würde sich nichts ändern. Hoffe wir bekommen es bis zur nächsten Abbuchung geklärt. 

MartinaH1
Special Effects
Posts: 8
Post 10 von 12
610 Ansichten

Betreff: Zu hohe Abbuchung im November

genau das habe ich auch gedacht. dann wird mal etwas abgebucht dann wieder nicht, dann ändert sich etwas und schon chaos. Aber das es gleich bei so vielen zur selben zeit auftaucht, ist schon der hammer und eine grosse sauerei. macht mich echt wütend.  schade, früher lief es besser....ist zwar schon lange her, aber das hier geht garnicht. also warten wir und ärgern uns weiter.....lg martina

Moepp1972
Special Effects
Posts: 8
Post 11 von 12
581 Ansichten

Betreff: Zu hohe Abbuchung im November

Unglaublich heute Antwort vom Kundendienst bekommen. Ich hätte zu spät meiner Vertragsumstellung wiedersprochen.  Hab gar keiner Vertragsumstellung zugestimmt. Ausserdem habe ich ein MA Abo auf dem auf Dauer dir Rabatte gelten. Hoffe hier kümmert sich bald ein MOD drum.

Richtige Antwort
BenjaminM
Moderator
Posts: 3,778
Post 12 von 12
519 Ansichten

Zu hohe Abbuchung im November

Hallo @Moepp1972,

bitte entschuldige die späte Rückmeldung. Schicke mir bitte deine Kundennummer in einer privaten Nachricht zu, damit ich das näher prüfen kann. Zum Datenabgleich benötige ich außerdem noch dein Geburtsdatum und den Namen deiner Bank. Um mich anzuschreiben, gehe auf mein Profil und dort dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Benni

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Antworten