Antworten

Von Sky als langjähriger Kunde gelinkt und abgezockt

Highlighted
Special Effects
Posts: 7
Post 1 von 16
1.121 Ansichten

Von Sky als langjähriger Kunde gelinkt und abgezockt

Hallo,

Wurde von Sky gewaltig reingelegt.

Hatte eines von meinen 2 Abos mit Ende Jänner 2019 gekündigt.

Mitte Jänner ein Anruf von Sky, wenn ich mein Abo verlängere bekomme ich den neuen Q-Receiver um zusätzlich EUR 1,90 im Monat und zahle einmalig die Logistikpauschale von 12,90.

Natürlich bekomme ich auch den Vertrag sofort zugesendet....usw.

Ich Idiot sage ja und bedanke mich noch dafür.

Der Receiver ist schnell bekommen, irgendwelche Bestätigung oder Vertrag oder sonst irgend ein Schreiben, denkste!

So jetzt Abrechnung Anfang Februar:

Logistikpauschale: EUR 12,90 ist ok

Einmalige Servicepauschale: EUR 60,- für was???

Einmalige Servicepauschale: EUR 89,- wozu???

Mails an Sky, keine Antwort, X-Anrufe:

Der eine sagt mir ganz frech "Pech gehabt" den anderen interessiert es nicht, der dritte verspricht "Geld wird sofort retour überwiesen". Jetzt ist irgendwann der einseitige Vertrag per Mail nach X-Aufforderungen eingetroffen. Alles nur leere Versprechungen!

Es ist ja nicht so das man da einfach anruft, 15 - 20 Minuten Wartezeit ist dort normal, schon passiert das dann aufgelegt wird und das Spiel geht von vorne Los.  Nur weiter so - habe ja noch genug Lebenszeit zu Verfügung!

Vertrag ist ja gut, dachte immer Telefonverkäufe sind in Österreich verboten, jemand etwas von Rücktrittsrecht  bei Sky schon gehört?

Bestehende Kunden (bin schon seit Premiere Zeiten Kunde) werden gelinkt, beschießen und abgezockt.

Fazit: werde beide Abos Kündigen, Meine Kinder werden das selbige tun und allen meinen Freunden werde ich dies einreden.


Mann, bin ich sowas von sauer.

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 21,328
Post 2 von 16
481 Ansichten

Re: Von Sky als langjähriger Kunde gelinkt und abgezockt

logox schrieb:

Einmalige Servicepauschale: EUR 60,- für was???

Einmalige Servicepauschale: EUR 89,- wozu???

Das sind 149€ für einen Zweitreceiver mit Festplatte.

Hast du das widerrufen?

Highlighted
Regie
Posts: 9,306
Post 3 von 16
481 Ansichten

Re: Von Sky als langjähriger Kunde gelinkt und abgezockt

Einmalige Servicepauschale: EUR 60,- für was???

Einmalige Servicepauschale: EUR 89,- wozu???

Eins ist die Festplatte,

Eins ist der Receiver

ergibt zusammen 149,- Servicepauschale.

ist einzeln aufgeführt.

Highlighted
Special Effects
Posts: 7
Post 4 von 16
481 Ansichten

Re: Von Sky als langjähriger Kunde gelinkt und abgezockt

Erstens wogegen soll ich wiederrufen wenn ich außer der Anleitung vom Receiver nichts in der Hand habe.

Zweitens es ist nicht aufgeschlüsselt, dort steht nur Servicepauschale.

Drittens wurde mir am Telefon versprochen außer der Logistikpauschale entstehen mir, weil ich den Vertag verlängere, keine weiteren Kosten!

Viertens wird auf Mails ja nicht reagiert.

Hatte einen Receiver von Sky und diesen mußte ich ja zurücksenden!

Highlighted
Regie
Posts: 6,675
Post 5 von 16
481 Ansichten

Re: Von Sky als langjähriger Kunde gelinkt und abgezockt

Sky wird behaupten das

-- die Widerrufsfrist mit dem Telefonat rechtsgültig beginnt

-- Du umgehend eine schriftliche Vertragsbestätung erhalten hast

und somit nicht innerhalb der Widerrufsfrist widersprochen hast und der Vertrag damit gültig ist.

In bedauerlichen Einzelfällen kommt es zu Mißverständnissen bei der Vertragsverhandlung am Telefon,

da die Telefonate nur zu Schlungszwecken aufgezeichnet werden und nicht zur Vertragsklärung herangezogen werden können landet man wieder bei meinem ersten Absatz.

Highlighted
Special Effects
Posts: 7
Post 6 von 16
481 Ansichten

Re: Von Sky als langjähriger Kunde gelinkt und abgezockt

Also doch gelinkt worden.

Außer Versprechungen wurde ich auf  auf nichts hingewiesen.

Das Vertragsschreiben habe ich erst vor wenigen Tagen bekommen.

Das Telefonat war Anfang Jänner!

Highlighted
Regie
Posts: 6,675
Post 7 von 16
481 Ansichten

Re: Von Sky als langjähriger Kunde gelinkt und abgezockt

logox schrieb:

Also doch gelinkt worden.

....

Nein,

das würde ja Vorsatz bedeuten,

das heißt bedauerlicher Einzelfall...

logox schrieb:

....

Außer Versprechungen wurde ich auf  auf nichts hingewiesen.

...

Sky vertritt die Meinung das alles nötige im Telefonat mitgeteilt wird um die Widerrufsfrist zu starten.

logox schrieb:

...

Das Vertragsschreiben habe ich erst vor wenigen Tagen bekommen.

...

Mit diesem Argument würden harte Hunde den Widerruf aussprechen,

was aber Abwehrreaktionen von Sky erzeugen wird, also nur mit Sachverstand und Chuzpe oder Rechtsbeistand empfehlenswert ist.

Highlighted
Regie
Posts: 21,328
Post 8 von 16
481 Ansichten

Re: Von Sky als langjähriger Kunde gelinkt und abgezockt

logox schrieb:

Das Vertragsschreiben habe ich erst vor wenigen Tagen bekommen.

Das Telefonat war Anfang Jänner!

Der Konsumentenschutz in Österreich ist doch gut aufgestellt.

Highlighted
Regie
Posts: 6,675
Post 9 von 16
481 Ansichten

Re: Von Sky als langjähriger Kunde gelinkt und abgezockt

herbst schrieb:

...

Der Konsumentenschutz in Österreich ist doch gut aufgestellt.

So von der Seite aus betrachtet weit besser als unser hier in D.

Highlighted
Special Effects
Posts: 7
Post 10 von 16
481 Ansichten

Re: Von Sky als langjähriger Kunde gelinkt und abgezockt

Werde mich an den Konsumentenschutz und an die Zeitung wenden, die wollen es warhscheinlich nicht anders.

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 306
Post 11 von 16
481 Ansichten

Re: Von Sky als langjähriger Kunde gelinkt und abgezockt

Kein Anwalt?

Highlighted
Special Effects
Posts: 7
Post 12 von 16
481 Ansichten

Re: Von Sky als langjähriger Kunde gelinkt und abgezockt

Doch, jetzt habe ich mal an den Konsumentenschutz gewendet. Wenn das nicht hilft geht das Ganze zum Anwalt.

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 6
Post 13 von 16
481 Ansichten

Re: Von Sky als langjähriger Kunde gelinkt und abgezockt

Kann deinen Unmut verstehen, was diese telefonischen Vertragsabsprachen angeht (wusste bisher aber auch nicht, das die Widerufsfrist bereits mit dem Vertragsabschluss am Telefon beginnt).

Ich fühle mich auch extrem von sky verarscht, habe ich dort gerade angerufen, weil meine Zweitkarte seit 4 Tagen plötzlich dunkel ist ... Eine Reaktivierung der Karte ist nicht möglich, da die Karte vom Mitarbeiter am 31.07.2018 (1 Tag vor dem Beginn des neuen Vertrags herausgenommen wurde, da diese angeblich von mir gekündigt und somit nicht in die Vertragsverlängerung aufgenommen), aber ich zahle die ganze Zeit 34,99 EUR wie zuvor auch.

Die Knallerantwort - ich könne ja froh sein, das die Karte noch so lange Restlaufzeit hatte, da ich für diese ja nicht bezahlt habe (alter Vertrag 34,99 EUR, neuer Vertrag 34,99 EUR - wo also habe ich dann nicht dafür bezahlt ...).

Es wäre aber möglich die Zweitkarte wieder dazu zu buchen, was zusätzlich 16,99 EUR kosten würde (vorher habe ich 14,99 EUR dafür bezahlt), womit ich dann plötzlich mal eben bei 51,98 EUR pro Monat wäre und nicht mehr bei den 34,99 EUR wie bisher immer.

Eigentlich wollte ich damals das sky sport Paket rausnehmen, der Typ meinte aber, das sei wenn ich die Zweitkarte unter alten Bedingungen (ohne sky q) weiter nehmen will nicht möglich, daher empfiehlt er aber auch den 2Jahresvertrag, damit ich nach einem Jahr nicht wieder das Problem habe, auf dem Vertrag bleibt alles so stehen wie zuvor - zuvor stand die Zweitkarte auch nicht mehr in "Mein sky" gelistet war aber noch aktiv im System als gebucht, daher dachte ich, es wäre normal.

Ich hätte das halt nach Erhalt des Vertrags sehen müssen und in Wideruf gehen sollen.

Bin voll am abkotzen.

Wir sind eine WG- ich zahle monatlich die 34,99 EUR für sky, dafür sind 14,99 EUR von meinem Mietanteil abgezogen und meine Mitbewohnerin schaut jetzt weiter sky, während ich quasi 20 EUR für nichts bezahle (und das jetzt noch bis 07/2020)

Highlighted
Special Effects
Posts: 7
Post 14 von 16
481 Ansichten

Re: Von Sky als langjähriger Kunde gelinkt und abgezockt

Hat sich zu meiner besten Zufriedenheit erledigt!

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 313
Post 15 von 16
481 Ansichten

Re: Von Sky als langjähriger Kunde gelinkt und abgezockt

und ?? vergattert worden, details zu veröffentlichen ??

Highlighted
Special Effects
Posts: 7
Post 16 von 16
481 Ansichten

Re: Von Sky als langjähriger Kunde gelinkt und abgezockt

Nein, Geld zurück bekommen. Ich lasse mich nicht vergattern!!!

Antworten