Antworten

SkyTicket Aktion März 2019 - Falsche Abrechnung

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 3
210 Ansichten

SkyTicket Aktion März 2019 - Falsche Abrechnung

Hallo an Alle.

Laut Forum bin ich sicher kein Einzelfall. Zum CL-Spiel Bayern - Liverpool habe auch ich ein Sky Ticket für Sport gebucht und im Bestellprozesse eine Info zum Upselling bekommen, für 9,99 EUR das Angebot Sky Sport bis Ende April annehmen zu können. Diesen Link habe ich auch akzeptiert und per Screenshot dokumentiert. Cool: 9,99 EUR für 1 1/2 Monate statt nur ein Tagesticket.

Nun hat Sky im April aber gleich 47,98 EUR abgerechnet. Auf meine Beschwerde wurde vom Kundensupport nur die Info "alles wäre korrekt" zurückgegeben. Auf meinen Widerspruch per Email mit Screenshot als Beleg und Fristsetzung wird nun gar nicht mehr reagiert was absolut unverschämt ist.

Hat hier jemand Erfahrungen, wie man Sky zur Einsicht bringen kann? Rückbuchung der Zahlung? Einschreiben setzen? Über die Medien Druck aufbauen und eine Recherche anstoßen (meine Frau ist Journalistin und es scheint hier ja um systematischen Betrug zu gehen)?

VG, Dennis

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 21,328
Post 2 von 3
140 Ansichten

Re: SkyTicket Aktion März 2019 - Falsche Abrechnung

sirdennis schrieb:

meine Frau ist Journalistin

Mach das mal.

Highlighted
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 1,558
Post 3 von 3
140 Ansichten

Re: SkyTicket Aktion März 2019 - Falsche Abrechnung

Hallo sirdennis,

entschuldige bitte die späte Antwort. Damit ich Dir bei Deinem Anliegen behilflich sein kann, schicke mir bitte eine private Nachricht mit Angabe Deiner E-Mail-Adresse oder Kundennummer. Des Weiteren benötige ich zum Datenabgleich Dein Geburtsdatum sowie den Namen der bei Sky hinterlegten Bank. Falls keine oder eine andere Zahlungsart angegeben ist, dann die Adresse.

Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

Gruß, Judith

Antworten