Antworten

Sky ignoriert Vertrag

Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 1 von 30
813 Ansichten

Sky ignoriert Vertrag

Hallo Leute,

liebe Moderatoren,

 

Nach einem Jahr stellte Sky deren Meinung nach fest, dass bei der Berechnung des Abos ein Softwarefehler vorgelegen hätte. Demnach hätte ich zu wenig gezahlt. Kurzer Brief, zack, wir wollen mal eben 150 EUR haben und buchen die auch gleich ab.

 

Ich habe sowohl Kopien des seinerzeit abgeschlossenen Abos als auch diverse e-mails an Sky geschrieben, dass ein gültiger Vertrag vorliegt, der von beiden Seiten eingehalten zu werden hat. Eine Reaktion erfolgt nicht, außer dass ich nun die 2. Mahnung erhalten habe unter Androhung weiterer Maßnahmen.

 

Die ursprünglich vertraglich vereinbarten Gebühren habe ich sowohl für den November als auch für den Dezember von mir aus überwiesen, weil ich die Lastschriftabbuchung widerrufen haben.

 

Gibt es hier ähnliche Geschichten? Wie seid Ihr damit umgegangen? 

 

Nicole

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 5,923
Post 2 von 30
809 Ansichten

Betreff: Sky ignoriert Vertrag

Liest man hier öfters.

Jeder geht da einen anderen Weg. Ich persönlich finde Deinen Weg gut.

 

Ein Fallstrick könnte ein offensichtlicher Fehler sein, sowas wie Vollabo für 10€ o.ä.

 

Was zahlst Du denn für welche Pakete/ Leistungen?

Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 3 von 30
803 Ansichten

Betreff: Sky ignoriert Vertrag

Hallo Onzlaught, ja das wäre ja auch verständlich. Aber es geht um angeblich 10 EUR zu viel monatliche Gutschrift. Ich habe Entertainment plus + Cinema + Sport + Bundesliga + Zweitkarte und soll nun statt der vertraglich vereinbarten 39,49 EUR 49,99 EUR zahlen. Ich bin Platin-Kunde, seit Jahren habe ich Sky. Ich finde es unglaublich, so mit Stammkunden umzugehen. 😞

Highlighted
Drehbuchautor
Posts: 1,571
Post 4 von 30
794 Ansichten

Betreff: Sky ignoriert Vertrag

Sollte eigentlich egal sein, was Sky jetzt meint kriegen zu müssen. Nach einem Jahr kann der Laden nicht einfach mehr verlangen, denn wie du schon geschrieben hast, gilt der abgeschlossene Vertrag für beiden Seiten . Solange du das schriftlich hast einfach der Mahnung mit Kopie des Vertrages widersprechen, dann kommt irgendwann vielleicht das Inkasso, da wieder widersprechen mit Kopie des Vertrages und dann sollte wohl gut sein. Eventuell anfallende Kosten ( Falls du doch einen Anwalt benötigst ) Sky in Rechnung stellen. Dazu könnte es hilfreich sein die VZ einzuschalten. Du bist leider nicht der Einzige, bei dem Sky versucht mit illegalen Mittel an Geld zu kommen. Der Laden scheint wirklich kurz vor der Pleite zu stehen.  

Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 5 von 30
788 Ansichten

Betreff: Sky ignoriert Vertrag

Das glaube ich langsam auch. Sie drohten mir heute damit, das Programm einzustellen und das obwohl ich die vertragliche Gebühr ja zahle. Wahnsinn.....

 

Highlighted
Drehbuchautor
Posts: 1,556
Post 6 von 30
786 Ansichten

Betreff: Sky ignoriert Vertrag

Sehe ich ähnlich wie @muhusch ! Ich kann sowieso nur jedem raten, seine Abrechnungen (auch gerade diesen Monat!!!) immer zeitnah zu kontrollieren. Bei Sky geht es ja immer etwas drunter und drüber - aber seit geraumer Zeit ist es wirklich extrem und das in jeder Hinsicht!

Highlighted
Drehbuchautor
Posts: 1,571
Post 7 von 30
780 Ansichten

Betreff: Sky ignoriert Vertrag

Wäre eigentlich Ideal, denn dann kannst du die Zahlungen sofort einstellen und außerordentlich kündigen, wegen Nichterfüllung. Es gibt bis auf die Bundesliga wesentlich bessere und für dich sogar günstigere Alternativen.

Wenn du Sky nur wegen der Bundesliga hast, ist das natürlich blöd und du wirst in den sauren Apfel beißen und dich mit dem Laden weiter auseinandersetzen müssen, bis das geklärt ist.

Highlighted
Drehbuchautor
Posts: 1,571
Post 8 von 30
775 Ansichten

Betreff: Sky ignoriert Vertrag

Was mich eigentlich immer wieder wundert ist, welches Inkasso so blöd ist solche eindeutigen Fälle dem Laden abzukaufen, obwohl es offensichtlich ist, dass der Kunde im Recht ist und das völlig zu unrecht eingefordert wird. Sowas kann doch eigentlich nur noch Inkasso Moskau mit Igor in der Hauptrolle machen 🤣🤣🤣.

 

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 28
Post 9 von 30
737 Ansichten

Betreff: Sky ignoriert Vertrag

Halli hallo, ich hab ja seid Oktober das gleiche Problem, aber nun die Höhe, erst wollten sie 10euro im Monat mehr und nun soll ich ab 1.1.2020 30euro mehr bezahlen, heute kam die zweite Mahnung und wenn ich in 7tagen nicht gezahlt habe( zum Glück selbstüberweiserin) stellen sie wohl bei mir auch den Betrieb ein. Bin gerade kurz davor den ganzen ***** zurück zu schicken😡 was meint ihr ? Im enteffekt ist mir Sky mittlerweile egal, aber sonst kann ich kein Fußball mehr gucken 

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 47
Post 10 von 30
711 Ansichten

Betreff: Sky ignoriert Vertrag

Wenn man auf deutschen Kommentar verzichten kann gibt's aus dem Ausland viel günstigere Angebote. Auf exotischen SAT Positionen gibt es sogar die Bundesliga live und unverschlüsselt. 

 

Gruß

Highlighted
Special Effects
Posts: 9
Post 11 von 30
668 Ansichten

Betreff: Sky ignoriert Vertrag

Na herzlichen Glückwunsch... bei mir wollen sie 1200€

 

Sky hat seit 10-2018 vergessen abzubuchen. Okay, hab ich nicht gemerkt. Warum? Ja weil sie die erste Abbuchung so gemacht haben, wie wir es telefonisch im August vereinbart hatten. Danach habe ich das nicht mehr kontrolliert.

 

Und jetzt? Jetzt wollen sie 14 Monate nachbuchen zu 82€!!!

 

Sky ignoriert den Vertrag weil mündlich geschlossen. Ich bin platt, sauer... und überlege hier wegen einer Straftat vorzugehen.

Highlighted
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 1,562
Post 12 von 30
621 Ansichten

Sky ignoriert Vertrag

Hallo @SkyGenervte,

entschuldige die späte Reaktion. Benötigst du noch Hilfe bei deinem Anliegen? Wenn ja, schicke mir eine private Nachricht mit Angabe deiner Kundennummer.

Und so geht das: Klicke auf mein Profil und dann auf "Nachricht"

Des Weiteren benötige ich zum Datenabgleich dein Geburtsdatum sowie den Namen der bei Sky hinterlegten Bank. Falls du keine angegeben hast, nenne mir alternativ deine vollständige Adresse.

Viele Grüße, Judith
Highlighted
Moderator
Posts: 1,250
Post 13 von 30
580 Ansichten

Betreff: Sky ignoriert Vertrag

Hallo @ankesuhr,

entschuldige die entstandenen Unannehmlichkeiten und die lange Wartezeit auf eine Reaktion. Auf Grund einer großen Systemüberprüfung sind, im Rahmen dieser Kontrolle, einige Verträge mit einer fehlerhaften Berechnung identifiziert worden. Ich prüfe gerne, ob dies bei dir ebenfalls der Fall ist. Schreibe mir dafür bitte deine Kundennummer in einer privaten Nachricht.

Zum Datenabgleich benötige ich außerdem dein Geburtsdatum sowie den Namen der bei uns hinterlegten Bank.
Falls du PayPal angegeben hast, bitte deine Adresse.
Sofern die Zahlungsweise per Kreditkarte hinterlegt ist, die letzten vier Ziffern deiner Kreditkartennummer.

Und so schreibst du mir: Klicke auf mein Profil und dann auf "Nachricht"

Viele Grüße,
Katja
Highlighted
Tiertrainer
Posts: 28
Post 14 von 30
574 Ansichten

Betreff: Sky ignoriert Vertrag

Danke ich benötige keine Hilfe mehr, Papiere werden bereits bearbeitet. 

Highlighted
Regie
Posts: 5,923
Post 15 von 30
564 Ansichten

Betreff: Sky ignoriert Vertrag


@ankesuhr  schrieb:

Danke ich benötige keine Hilfe mehr, Papiere werden bereits bearbeitet. 


Magst Du den Ausenstehenden etwas mehr Informationen zukommmen lassen?

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 28
Post 16 von 30
555 Ansichten

Betreff: Sky ignoriert Vertrag

Ich habe ein Einschreiben mit Kopien meiner Auftragsbestätigung + Veränderungsbescheid an die zuständige medienrechtsabteilung und zur Kundenbetreuung geschickt, zusätzlich nochmal per Mail an service@sky . Mir wurde per Mail bestätigt das mein Fall bearbeitet wird und das laufende Mahnverfahren eingestellt ist. ( zahle jeden Monat den Beitrag wie vereinbart per selbstüberweisung)

Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 17 von 30
520 Ansichten

Betreff: Sky ignoriert Vertrag

​​Hallo zusammen,
 
mir ergeht es genauso wie vielen anderen verärgerten Sky Kunden.
Im Oktober 2018 wurde ein Abo über zwei Jahre abgeschlossen zu je 24,99€ / Monat.
Jetzt, ein Jahr später ist Sky plötzlich "aufgefallen", dass im Preis die Zweitkarte nicht mit eingerechnet wurde und der eigentliche Preis bei über 35€ liegt.
 
Da ich jedoch eine schriftliche Abo-Bestätigung inkl. der Nutzung der Zweitkarte für 24,99€ / Monat vorliegen habe, sehe ich hier keinerlei Veranlassung mehr Geld für das Abo zu bezahlen.
Weiterhin wurde mir eine Nachberechnung i.H.v. ~150€ für Januar angekündigt - als Ausgleich für die ersten 12 Monate, die ich "zu günstig" abgerechnet wurde.
 
Ich habe diesem Schreiben am 29.11.19 schriftlich widersprochen, mit dem Hinweis, dass ein gültiger Abo-Vertrag vorliegt und dieser doch bitte einzuhalten sei. Bisher ohne jegliche Reaktion.
Die höhere Dezember Abbuchung habe ich zurückbuchen lassen und den eigentlich vereinbarten Betrag überwiesen.
 
Laut Sky Kundenhotline wurden im Oktober/November ca. 300 Kunden mit so einer "Masche" angeschrieben, im Juli waren es bereits 1.000. Nunja, wenn sich nur die Hälfte der Kundschaft aus Angst der Forderung fügt, ist das schon ein nettes Zubrot...
 
Kann sowas denn wahr sein??? Dass man sich als Konzern auf derart fragwürdige Methoden ohne jegliche rechtliche Grundlade einlässt, lässt schon ganz tief blicken.
 
Ich warte dann mal auf das Inkasso...
Highlighted
Regie
Posts: 8,341
Post 18 von 30
506 Ansichten

Betreff: Sky ignoriert Vertrag


@atomic2k  schrieb:
Kann sowas denn wahr sein??? Dass man sich als Konzern auf derart fragwürdige Methoden ohne jegliche rechtliche Grundlade einlässt, lässt schon ganz tief blicken.
 
Ich warte dann mal auf das Inkasso...

Ja, dass kann wahr sein,

wenn es einen Fehler gab, können Unternehmen bis zu 3 Jahre nachfordern.

Man muss nur nachweisen, dass es ein Fehler ist,

dass geht bei Abos ganz einfach.

Wenn Dein Abopreis völlig außer der Norm ist (24,99 inkl. Zweitkarte hört sich so an)

und es offensichtlich ist, dass dieser Preis nur durch einen Fehler zustande kommt,

dann geben Richter dieser Begründung meist statt.

Auch wenn es schriftliche Unterlagen gibt, denn es soll ja keiner von einem offensichtlichen Fehler

eines Vertragspartners profitieren.

 

Anders, wenn viele 100.000ende den selben Preis bezahlen, dann ist es ja normal.

 

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 28
Post 19 von 30
497 Ansichten

Betreff: Sky ignoriert Vertrag

Na du scheinst ja auch total pro Sky zu sein 😉 

Wo steht denn sowas ? Bitte mal ne quelle dazu angeben.

Danke 

Highlighted
Regie
Posts: 21,138
Post 20 von 30
492 Ansichten

Betreff: Sky ignoriert Vertrag


@atomic2k  schrieb:
 
Kann so was denn wahr sein??? Dass man sich als Konzern auf derart fragwürdige Methoden ohne jegliche rechtliche Grundlage einlässt, lässt schon ganz tief blicken.

Leider scheuen die meisten den Klageweg und es klingelt in der Skykasse für den Jahresabschluss.

Antworten