Antworten

Sky bucht 1 (!) Jahr nach Kündigung Riesenbetrag ab (ABZOCKE)

Highlighted
Special Effects
Posts: 3
Post 1 von 17
651 Ansichten

Sky bucht 1 (!) Jahr nach Kündigung Riesenbetrag ab (ABZOCKE)

Ich habe vor einem Jahr an dem abend des BVB-Bayern spiel (SKY TOTALAUSFALL am 04.11.2019) LETZTES JAHR im September sofot mein Abo gekündigt und war entschlossen nie wieder SKY zu benutzen. Hat auch geklappt, nur steh ich gerade an meinem Telefon und sehe das Sky einfach 149 Euro abgebucht hat. UND DAS FAST EIN JAHER SPÄTER. Keine monatlichen abbuchen wie man es kennt wo man hätte reagieren können, nein die haben eiskalt 1 Jahr NIX gegmachr und dann eindach ALLES AUF EINMAL ABGEBBUCHT unnd das OBWOHL ICH KEIN TICKET MEHR SEIT SEPTEMBER 2019 AKTIV HATTE und sogar auf ABOS KÜNDIGEN gegangen bin. Natürlich gibt es keinen Telefon hotline und auch nur ein Kontaktformular zum ausfüllen...

Da muss ich meinen freien Tag wohl dafür nutzen um zur Verbraucher zentrale zu gehen oder wohl direkt zum Anwalt???

Kann mir hier jemand helfen???

 

 

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 6,692
Post 2 von 17
641 Ansichten

Betreff: Sky bucht 1 (!) Jahr nach Kündigung Riesenbetrag ab (ABZOCKE)

Hast Du letztes Jahr fristgemäß gekündigt? Oder ausserordentlich?

Könnte Sky noch legitime Forderungen haben?

Gerade bei Ticket hört man immer wieder von verspäteten Abbuchungen die aber in der Summe gesehen nur

Nachforderungen sind weil vorher zu wenig abgebucht wurde.

 

Wenn man das alles ausschliessen kann und sichergestellt ist das die Abbuchung unbegründet ist gibt es einen einfachen Weg: Man geht zur Bank und bucht das Geld zurück, ggf. überweist man den korrekten Betrag. Dann kann Sky sich überlegen ob sie klagen möchten. So kann man mit dem Geldausgeben für Anwalt usw. noch warten.

Highlighted
Special Effects
Posts: 3
Post 3 von 17
631 Ansichten

Betreff: Sky bucht 1 (!) Jahr nach Kündigung Riesenbetrag ab (ABZOCKE)

ja das problem ist, die haben das geld über paypal abgebucht. zurück buchen geht also nicht da sonst mein paypal konto dicht ist, habe bei paypal angerufen, und dort war noch das einzugsverrfahren aktiv, welches ich natürlich sofort gebblockt habe.

Ich habe letztes jahr in den login einstellungen von skyticket alles sofort gelöscht (die tickets etc). Habe einen Testmonat in anspruch genommen und danach ein weiteren vergünstigten monat, bloss um das bayern dormtund spiel zu schauen, dass lief dann nicht und ich meine am gleichen abend (kann aucxh der nächste abend gewesen sein ich weiss es nnicht mehr) habe ich sofort alles gekündigt im kundencenter. 

das konto habe ich aktiv gelassen, dachet mir das brauch ich ja nicht löschen.

Auch steht in den Abrechnungen in jedem Monat 0,00 Euro. Für das ganze Jahr bereits.

Ich hänge mal meine rechnung an:

Highlighted
Regie
Posts: 6,692
Post 4 von 17
627 Ansichten

Betreff: Sky bucht 1 (!) Jahr nach Kündigung Riesenbetrag ab (ABZOCKE)


@Dxniel_85  schrieb:

ja das problem ist, die haben das geld über paypal abgebucht......


Dann wirst Du dem Geld länger hinterherlaufen.

 

In der Abrechnung steht was von Forderungsverzicht, da ist als irgendwas im Konto nicht rund gelaufen.

Viellecht hast Du ausserordentlich gerkündigt, Sky dem aber nie zugestimmt.

 

Warte 1-2 Tage und lass die hiesige Moderation drüberschauen. Die können weit wehr als der Telefonsupport.

Highlighted
Regie
Posts: 9,362
Post 5 von 17
626 Ansichten

Betreff: Sky bucht 1 (!) Jahr nach Kündigung Riesenbetrag ab (ABZOCKE)

Es gibt eine extra Ticket Hotline

 

Ticket Hotline 

Ticket: 089 - 99 72 79 98

 

evtl. kann man Dir dort sagen ob die Buchung berechtigt ist,

oder es ein Fehler ist.

 


@Dxniel_85  schrieb:

Da muss ich meinen freien Tag wohl dafür nutzen um zur Verbraucher zentrale zu gehen oder wohl direkt zum Anwalt???


Erstmal herausfinden ob berechtigt oder eben nicht.

Wenn es ein Fehler ist, ob er behoben werden kann.

 

Erst wenn dann weiterhin gegensetzliche Auffassungen zwischen Dir und Sky bestehen,

dann Anwalt

Highlighted
Special Effects
Posts: 3
Post 6 von 17
615 Ansichten

Betreff: Sky bucht 1 (!) Jahr nach Kündigung Riesenbetrag ab (ABZOCKE)

DANKE 🙂

 

über diese Nummer habe ich dann jemanden erreicht, der Kollege am Telefon war so baff als er in mein Konto geguckt hat, er meinte so etwas hätte er auch noch nicht gesehen.

Auch sagte er, dass mein Konto im System seit LETZES JAHR ruhen würde.

 

Er würde mir das Geld jetzt wieder gut schreiben aber es würde bis Anfang nächsten Monat dauern, ich hoffe  dass in der Zeit keine weiteren Abbbuchungen oder mysteriösen Dinge passieren.

 

Danach solle ich mein Konto löschen, hoffen wir mal der gute Mann bei Sky hat mir die Wahrheit erzählt.

 

Würde trotzem gerne, dass ein Mod hier mal reinschaut.

 

Highlighted
Regie
Posts: 9,362
Post 7 von 17
592 Ansichten

Betreff: Sky bucht 1 (!) Jahr nach Kündigung Riesenbetrag ab (ABZOCKE)


@Dxniel_85  schrieb:

Danach solle ich mein Konto löschen, hoffen wir mal der gute Mann bei Sky hat mir die Wahrheit erzählt.


Zumindest treffen sie solche Aussagen meist nach Ihrem Wissensstand.

Welche Systeme im Hintergrund/Untergrund "werkeln" wissen sie meist aber nicht.

 

Aber es ist ja zumindest ein Hoffnungsschimmer, dass es geklärt werden kann.

 

Wie Du richtig schreibst, soll sich Dein Moderator das nochmal anschauen,

aber eine gewisse Beruhigung bis sich ein Moderator meldet, ist die Aussage erstmal schon.

Highlighted
Regie
Posts: 5,217
Post 8 von 17
555 Ansichten

Betreff: Sky bucht 1 (!) Jahr nach Kündigung Riesenbetrag ab (ABZOCKE)

Nur zur Info...😷

Nur für die täglichen User hier...😋

 

Zweimal Anwalt in einem Post lasse ich nicht mehr gelten.👎

Das verfälscht die interne Statistik.😉

Ich streiche einmal Anwalt...😄

 

 

Highlighted
Special Effects
Posts: 3
Post 9 von 17
543 Ansichten

Betreff: Sky bucht 1 (!) Jahr nach Kündigung Riesenbetrag ab (ABZOCKE)

Hallo Community 🙂

ich habe ein ähnliches Problem.

Der Unterschied, ich zahle jeden Monat 29,99€ für das SuperSport Paket und erhlate heute eine Abbchung in Höhe von 539,12€.

Ich habe weder etwas dazu gebucht noch gekündigt. Wie kommt diese Summe zustande?

In meinem Verzeichnis steht irgendetwas von zwei Gutschriften die ich von Sky erhalten haben soll in Höhe von 309,21€.Eine Sky Ticket Gutschrift und eine Gutschrtift auf Forderungsverzicht.

Auch bei den Gutschriften ist es mir unschlüssig woher diese kommen und warum ich diese anscheind bezahlen muss..

Ich verstehe die Welt nicht mehr..

 

Highlighted
Regie
Posts: 5,217
Post 10 von 17
537 Ansichten

Betreff: Sky bucht 1 (!) Jahr nach Kündigung Riesenbetrag ab (ABZOCKE)

539???

Pahhh, SKY hat es aber echt drauf...😱

Highlighted
Regie
Posts: 6,692
Post 11 von 17
523 Ansichten

Betreff: Sky bucht 1 (!) Jahr nach Kündigung Riesenbetrag ab (ABZOCKE)


@BlwYrMnD  schrieb:

Hallo Community 🙂

ich habe ein ähnliches Problem.

Der Unterschied, ich zahle jeden Monat 29,99€ für das SuperSport Paket und erhlate heute eine Abbchung in Höhe von 539,12€.

Ich habe weder etwas dazu gebucht noch gekündigt. Wie kommt diese Summe zustande?

In meinem Verzeichnis steht irgendetwas von zwei Gutschriften die ich von Sky erhalten haben soll in Höhe von 309,21€.Eine Sky Ticket Gutschrift und eine Gutschrtift auf Forderungsverzicht.

Auch bei den Gutschriften ist es mir unschlüssig woher diese kommen und warum ich diese anscheind bezahlen muss..

Ich verstehe die Welt nicht mehr..

 


Was sagt die Tickethotline 089 99727998 dazu?

Highlighted
Special Effects
Posts: 3
Post 12 von 17
520 Ansichten

Betreff: Sky bucht 1 (!) Jahr nach Kündigung Riesenbetrag ab (ABZOCKE)

Ich kann leider erst später anrufen..

 

Highlighted
Regie
Posts: 22,992
Post 13 von 17
462 Ansichten

Betreff: Sky bucht 1 (!) Jahr nach Kündigung Riesenbetrag ab (ABZOCKE)

Bei so einem großen Knoten könntest du hier die 2 Tage auf einen Moderator warten. Dann hättest  du durch die PN und hier einen Nachweis, was wann besprochen worden ist.

Highlighted
Special Effects
Posts: 3
Post 14 von 17
385 Ansichten

Betreff: Sky bucht 1 (!) Jahr nach Kündigung Riesenbetrag ab (ABZOCKE)

Ich denke mein Problem wird erstmal gelöst sein.

Habe die SKY Ticket Hotline angerufen und hatte zum Glück einen sehr kompetenten Mitarbeiter, der mir gut helfen konnte. Problem ist gewesen, dass ich vor 10 Monaten meine Tickets gewechselt habe und das System von SKY irgendwie damit nicht so ganz klar kam. Ich habe dann die 10 Monate meine alten gekündigten Tickets bezahlt aber nicht das, welches ich eigentlich gebucht hatte. Somit enstand eine Nachzahlung von  230€.

Die Summe, die fälschlicher Weise bei mir abgebucht wurde, habe ich als Gutschrift erhalten, nur leider gab es da auch einen Fehler, sodass ich diese Gutschrift auch bezahlen musste (309€).

Das es eine riesen Sauerei ist, dass mir jetzt 539€ fehlen, steht außer Frage, vorallem ist das Geld erstmal weg und ich sehe es wahrscheinlich erst zum nächsten Rechnerlauf wieder..

Ich hoffe sehr das solche Probleme in Zukunft nicht mehr in dieser Größenordnung auftreten und niemand solch eine Erfahrung machen muss...

 

 

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 15 von 17
369 Ansichten

Betreff: Sky bucht 1 (!) Jahr nach Kündigung Riesenbetrag ab (ABZOCKE)

Ich habe genau das gleich Problem. Bei mir sind es 481 EUR geworden und laut Kontostand stehen noch 299 EUR aus.

 

Konnte heute - hoffentlich - auch durch einen Hotline-Anruf geklärt werden.

 

Was mich aber verwirrt: Wenn das offenbar ein Systemfeher ist, dass man das Vorzeichen  bei Gutschriften falsch gesetzt hat, wäre es ja schlau von Sky, alle Konten automatisch durchzugehen um zu sehen, wo das nich aufgetreten ist. Statt dessen wartet man offenbar bei jedem Konto, bis sich der Kunde beschwert ...

 

Highlighted
Regie
Posts: 6,692
Post 16 von 17
361 Ansichten

Betreff: Sky bucht 1 (!) Jahr nach Kündigung Riesenbetrag ab (ABZOCKE)


@SveRiDo  schrieb:
...

Was mich aber verwirrt: Wenn das offenbar ein Systemfeher ist, dass man das Vorzeichen  bei Gutschriften falsch gesetzt hat, wäre es ja schlau von Sky, alle Konten automatisch durchzugehen um zu sehen, wo das nich aufgetreten ist. Statt dessen wartet man offenbar bei jedem Konto, bis sich der Kunde beschwert ...


Bis sich die Leute melden und das Geld zurückgeschickt ist lässt sich aber ganz gut damit arbeiten.

Highlighted
Moderator
Posts: 2,749
Post 17 von 17
334 Ansichten

Sky bucht 1 (!) Jahr nach Kündigung Riesenbetrag ab (ABZOCKE)

Hallo Dxniel_85,

entschuldige bitte die späte Antwort.

Schreib mir unbedingt eine private Nachricht. Ich möchte das gerne genauer überprüfen.

-> Wie versende ich eine private Nachricht? -> Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

Teile mir dann bitte deine Kundennummer und das Geburtsdatum vom Vertragsinhaber mit. Weiterhin benötige ich zum Abgleich den Namen der Bank, von welcher wir die Gebühren einziehen.

Viele Grüße,
Jano
Antworten