Antworten

Probleme nach Vertragsverlängerung / keine AB / falsche Abrechnung / keine Freischaltung

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
hackebeil
Tiertrainer
Posts: 22
Post 21 von 26
746 Ansichten

Re: Probleme nach Vertragsverlängerung / keine AB / falsche Abrechnung / keine Freischaltung

Die Meldung durch Axel ging am 16.10.2018 an die Fachabteilung und ich ging von einer Klärung bis November aus.

Ich bin an sich geduldig, aber kann bei meiner Bank nur bis 8 Wochen die Sache regeln, danach ist das Geld weg.

Edit: Die Kritik geht hier an Sky und deren "Fachabteilung" und ich glaube schon, dass die Mods hier ihre Arbeit ordentlich machen.

herbst
Regie
Posts: 21,262
Post 22 von 26
746 Ansichten

Re: Probleme nach Vertragsverlängerung / keine AB / falsche Abrechnung / keine Freischaltung

Dann regel über ihn eine Mahnpause oder so was, damit dir beim Rückbuchen nichts passiert.

hackebeil
Tiertrainer
Posts: 22
Post 23 von 26
746 Ansichten

Re: Probleme nach Vertragsverlängerung / keine AB / falsche Abrechnung / keine Freischaltung

Das wollte ich grade noch über die Hotline regeln, weil ja die Mods ein paar Tage brauchen.

Jetzt Warteschlange 41:42 Minuten gewesen und dann kurz Freizeichen nach der Musik und aufgelegt.

Das erinnert mich ja schon an die schlimmsten Vodafone Zeiten

herbst
Regie
Posts: 21,262
Post 24 von 26
746 Ansichten

Re: Probleme nach Vertragsverlängerung / keine AB / falsche Abrechnung / keine Freischaltung

Nee, Hotline würde ich nicht damit überfordern. Die Abbuchung ist jetzt eh schon im Gange.

hackebeil
Tiertrainer
Posts: 22
Post 25 von 26
746 Ansichten

Re: Probleme nach Vertragsverlängerung / keine AB / falsche Abrechnung / keine Freischaltung

Das reicht ja erstmal.

Mahnsperre rein und ich lass rückbuchen, danach überweise ich den regulären Betrag.

Dann hat der Fachbereich genug Zeit zum klären.

Bin nu erstmal raus, bringt bis Montag ja eh nichts und die Abbuchung ist durch.

hackebeil
Tiertrainer
Posts: 22
Post 26 von 26
746 Ansichten

Re: Probleme nach Vertragsverlängerung / keine AB / falsche Abrechnung / keine Freischaltung

Moin,

also irgendwas wurde gemacht und am 13.11.2018 stehen Gutschriften drin.

Bankeinzug habe ich ja deaktiveren lassen und den Vormonat nicht überwiesen, der wurde auch nicht mehr abgebucht.

Allerdings habe ich nun eine Mahnung über 74,40 Euro erhalten, aber der Kontostand ist 0,00 Euro.

Wenn ich mich über Web anmelde kommt:

Wichtig - Offener Betrag: 0,00 Euro

Ihr Konto weist aktuell einen Rückstand von 0,00 Euro auf.

Empfehlung: Begleichen Sie Ihren offenen Betrag gleich mit Kreditkarte oder Paypal. Das ist auch der schnellste Weg, um eine eventuell seitens Sky vorgenommene Programmsperre aufgrund des Zahlungsverzugs wieder aufzuheben.

Kann es sein, dass sich das mit den manuell eingebuchten Gutschriften nun erst zum 1.12. berreinigt?

Jemand schon ähnliche Situation gehabt?

Mfg

Antworten