Antworten

Nicht korrekte Auftragsbestätigung

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 4
133 Ansichten

Nicht korrekte Auftragsbestätigung

Guten Morgen!

 

Ich habe gestern telefonisch mein Vertrag verlängert, da mein derselbe Angebotspreis angeboten wurde, wie in meinem bisherigen Abo zzgl. einer Aktivierungsgebühr von 29,- EUR.

 

Ich habe nun die Auftragsbestätigung erhalten und meine Rabatte wurden um 2,- EUR gekürzt, so dass das Abo nun doch etwas teurer ist als telefonisch vereinbart. 🤔

 

Zusätzlich ist die "Position Geräte- und Servicepauschale: 59,- EUR" aufgelistet. Muss dies auch bezahlt werden? Die Geräte habe ich bereits, da der Vertrag ja nur verlängert wurde. Eine solche pauschale wurde mir im Telefonat nicht genannt.

 

Vielleicht kann ein Moderator da mal drüberschauen und mir Auskunft geben 🙂

 

Vielen Dank!

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 5,919
Post 2 von 4
127 Ansichten

Betreff: Nicht korrekte Auftragsbestätigung

Alles was in der Vertragsbestätigung steht ist natürlich zu bezahlen. Die 14 tägige Widerrufsfrist ist zwar eigentlich nicht dafür gedacht, hilft bei inakzeptablen Abweichungen aber recht elegant.

 

Mit Blick auf die Widerrufsfirst (Sky zählt ab Telefonat) z.B. hier über die Moderation eine Klärung anstoßen.

Highlighted
Regie
Posts: 7,604
Post 3 von 4
126 Ansichten

Betreff: Nicht korrekte Auftragsbestätigung

@fernfunker 

da muss wieder etwas im System schief gelaufen sein, das kann bestimmt ein Mod. wieder grade rücken....wenn nicht, einfach widerrufen.....und auf ein neues Angebot von Sky warten.....

leider wird ein Mod. hier erst in ca. 3 - 6 Tagen hier reinschauen....

hast du denn schon die Hotline angerufen, und nachgefragt....089 99 72 79 00, evtl. hast du Glück, und hast einen guten MA dran, der es auch wieder grade rücken kann.....dann aber gleich sagen, dass du eine neue AB bekommst......

Highlighted
Moderator
Posts: 2,340
Post 4 von 4
92 Ansichten

Nicht korrekte Auftragsbestätigung

Hi fernfunker,

entschuldige bitte die später Antwort. Ich schaue mir dein Abonnement genauer an und überprüfe auch, warum du eine Geräte- und Servicepauschale bezahlen musst. In der Regel ist es so, dass wenn du die Hardware behältst, keine Kosten anfallen.

Teilst du mir per Privatnachricht mit, welcher Preis vereinbart wurde? Lasse mir zusätzlich auch noch deine Kundennummer und zum Abgleich dein Geburtsdatum sowie den Namen der angegebenen Bank zukommen.

Gehe, für die Kontaktaufnahme, auf mein Profil und klicke auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Nadine
Antworten