Antworten

Klärung Widerruf & Mahnung

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Mansko
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 2
168 Ansichten

Klärung Widerruf & Mahnung

Hallo zusammen,

 

ich hoffe ein Mod kann mir helfen diesen Fall zu beschleunigen und endlich abzuschließen.

Es geht um einen fristgerechten Widerruf. In Kurzform:

Ich habe letztes Jahr im November online ein normales Sky-Abo (nicht Ticket) abgeschlossen , aber innerhalb von 14 Tagen fristgerecht widerrufen.

Ich habe eine Widerrufsbestätigung erhalten und auch das Gerät + Smartcard zurückgesendet.

In der Widerrufsbelehrung heißt es:

"Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten
haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus
ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste
Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem
Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen
ist.
Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen
Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas Anderes vereinbart;
in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet."

 

Mir wurden dann ein paar Wochen später ungerechtfertigt über 110 EUR per Lastschrift abgebucht (Laut Rechnung Aktivierungspauschalen, Abogebühren...). Nach mehrmaligen Telefonaten über Wochen habe ich nach wie vor das Geld nicht zurückerhalten gehabt. Einzige Aussage "man kümmere sich darum".

Ich habe daher am letzten Tag der 8-Wochen-Frist die Abbuchung durch Sky bei meiner Bank widerrufen und auch direkt per Kontaktformular begründet.

Auf diese Mail wurde auch reagiert, weil sie auf einen Abschnitt reagiert haben bei dem es  um Löschung personenbezogener Daten im Rahmen der DSGVO ging , auf den Teil des Widerrufs der Abbuchung wurde aber nicht reagiert.

 

Just gestern habe ich von Sky eine Mahnung erhalten, wahrscheinlich ist das ein automatischer Vorgang.

Das Thema schwirrt seit 12 Wochen herum und Sky hat in der ganzen Zeit mich nicht ein einziges mal zu diesem Thema kontaktiert. Jeder Anruf / Kontaktversuch meinerseits endete in "wir kümmern uns darum".

 

Daher versuche ich es jetzt auf diesem Wege.

 

Danke.

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
axels
Moderator
Posts: 6,178
Post 2 von 2
164 Ansichten

Re: Klärung Widerruf & Mahnung

Hallo @Mansko

 

schreibe mir bitte per privater Nachricht deine Kundennummer. Zum Datenabgleich benötige ich auch dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank. Falls keine angegeben ist, dann die aktuelle Anschrift. Bei Kreditkarte die letzten vier Ziffern.

 

So geht es: Klicke auf Mein Profil und dann auf "Nachricht".

 

Viele Grüße,
Axel

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Richtige Antwort
axels
Moderator
Posts: 6,178
Post 2 von 2
165 Ansichten

Re: Klärung Widerruf & Mahnung

Hallo @Mansko

 

schreibe mir bitte per privater Nachricht deine Kundennummer. Zum Datenabgleich benötige ich auch dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank. Falls keine angegeben ist, dann die aktuelle Anschrift. Bei Kreditkarte die letzten vier Ziffern.

 

So geht es: Klicke auf Mein Profil und dann auf "Nachricht".

 

Viele Grüße,
Axel

Antworten