Antworten

Frage nach anteilsmäßiger Rückerstattung des 1. Monatsabopreises

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Highlighted
Special Effects
Posts: 6
Post 1 von 6
171 Ansichten

Frage nach anteilsmäßiger Rückerstattung des 1. Monatsabopreises

Hallo miteinander,

nachdem mir bei meinem Eingangsproblem (s. Neukundenabo abgeschlossen - CI+ Modul wird nicht versendet ) so gut über die Community geholfen wurde (herzlichen Dank nochmal an Sky Mod @Juliane ) versuche ich es gerne ein weiteres Mal.

Und zwar habe ich im ersten Abomonat einen längeren Zeitraum auf das CI+ Modul verzichten müssen (s.o. Link) und konnte somit meine Smartcard und damit einen gewichtigen Teil meines Abos nicht nutzen.

Daher meine Frage, ob mir kulanterweise ein gewisser Teil des ersten Monatsbeitrages meines Abonnements gutgeschrieben werden könnte, bzw. an wen ich mich wenden müsste, um diese Frage zu erörtern.

 

Letztlich wurde mir auch die Logistikpauschale doppelt abgezogen; aber diesen Fehler bekam ich glücklicherweise über die Hotline gefixt. Alles in allem musste ich aber leider einiges an Abstimmungsaufwand betreiben, damit nunmehr die Rahmenbedingungen für die uneingeschränkte Nutzung des Abos vorliegen. Es wäre daher ein gewisses Entgegenkommen, dass den etwas hakligen Beginn gewissermaßen in den Hintergrund treten lassen könnte.

 

Viele Grüße

Christina

 

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
Moderator
Posts: 1,550
Post 6 von 6
99 Ansichten

Frage nach anteilsmäßiger Rückerstattung des 1. Monatsabopreises

Hallo Christina,

entschuldige bitte die späte Antwort. Ich schaue mir Deinen Fall gerne an, meine Kollegin Juliane ist auch aktuell nicht im Haus. Sendest Du mir eine Privatnachricht mit Deinen Daten, also Kundennummer, Geburtsdatum, Name der hinterlegten Bank?

Gehe dazu auf mein Profil und danach auf "Nachricht".

 

MOD-EDIT: Gutschrift vermerkt.

Viele Grüße.
Nadine

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 6,446
Post 2 von 6
163 Ansichten

Betreff: Frage nach anteilsmäßiger Rückerstattung des 1. Monatsabopreises

Warum stellst Du dieses Anliegen nicht an die Moderatorin, die Deinen Fall schon bearbeitet hat,

die kennt doch Deinen Fall und kann doch beurteilen, welchen Aufwand Du hattest

und ob Dir etwas zusteht.

 

Ein anderer Mitarbeiter muss sich ja wieder in Deinen Fall einarbeiten.

 

Also aus meiner Sicht ist es das zielführenste, sich an einen Moderator zu halten,

zudem, wenn der einem schon helfen konnte.

Special Effects
Posts: 6
Post 3 von 6
155 Ansichten

Betreff: Frage nach anteilsmäßiger Rückerstattung des 1. Monatsabopreises

Ich habe es hier eingestellt, weil ich mich mit den Gepflogenheiten der internen Sky Fallbearbeitung nicht auskenne. Bei mir im Betrieb ist es im Servicebereich jedenfalls so, dass jedes Problem an ein Funktionspostfach gesendet und je nach Auslastung und Zuständigkeit dann von einem zuständigen Kollegen bearbeitet wird. Dies ist auch bei ähnlicher Themenlage nicht immer dieselbe Person. Ich wollte daher nicht den Eindruck erwecken, dass ich den Anspruch stelle dass nunmehr alle mein Abo betreffenden Probleme immer von demselben Mod zu bearbeiten sind.

Regie
Posts: 6,446
Post 4 von 6
149 Ansichten

Betreff: Frage nach anteilsmäßiger Rückerstattung des 1. Monatsabopreises


@hovi33  schrieb:

Ich habe es hier eingestellt, weil ich mich mit den Gepflogenheiten der internen Sky Fallbearbeitung nicht auskenne.


Hier gibt es dafür keine Gepflogenheiten, man muss nur für sich selbst entscheiden,

was ist zielführend.

Wenn  Du der Meinung bist, einen Fall mit mehreren Moderatoren besprechen zu müssen,

dann kannst Du das natürlich gerne machen.

Einfacher ist es aber bei einem Moderator, weil der einfach Deinen Fall und auch Deine Daten schon kennt.

 


@hovi33  schrieb:

dass ich den Anspruch stelle dass nunmehr alle mein Abo betreffenden Probleme immer von demselben Mod zu bearbeiten sind.


Das Du jetzt all Deine evtl. kommenden Probleme immer mit dem einen Moderator besprechen sollst,

habe ich ja nicht gechrieben.

Das ist ja kein anderes Problem sondern ist immer noch der gleiche Fall und Dein jetziges Anliegen

ist einfach anhängig.

 

Was anderes ist es natürlich, wenn Du plötzlich Empfangsprobleme hättest,

sprich ein völlig anderes Problem.

 

Aber einfach, wie Du willst, viel Erfolg

 

Special Effects
Posts: 6
Post 5 von 6
136 Ansichten

Betreff: Frage nach anteilsmäßiger Rückerstattung des 1. Monatsabopreises

Danke für Deine Erklärungen. Ich belasse das Thema zunächst hier und wenn ein Moderator sich die Thematik anschauen sollte und der Meinung ist, dass dies bei Sky Mod @Juliane am besten aufgehoben wäre oder es an Sie weiterleiten sollte, dann hätte ich natürlich auch nichts dagegen.

Richtige Antwort
Moderator
Posts: 1,550
Post 6 von 6
100 Ansichten

Frage nach anteilsmäßiger Rückerstattung des 1. Monatsabopreises

Hallo Christina,

entschuldige bitte die späte Antwort. Ich schaue mir Deinen Fall gerne an, meine Kollegin Juliane ist auch aktuell nicht im Haus. Sendest Du mir eine Privatnachricht mit Deinen Daten, also Kundennummer, Geburtsdatum, Name der hinterlegten Bank?

Gehe dazu auf mein Profil und danach auf "Nachricht".

 

MOD-EDIT: Gutschrift vermerkt.

Viele Grüße.
Nadine

Antworten