Antworten

Fehlerhafte Abrechnung

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 1 von 7
298 Ansichten

Fehlerhafte Abrechnung

Die Abrechnung für Januar 2020 ist offensichtlich falsch. Trotz mehrfacher Mahnung erhalte ich keine Antwort.

Answer

Beste Antworten
Highlighted
Richtige Antwort
Special Effects
Posts: 4
Post 7 von 7
121 Ansichten

Betreff: Fehlerhafte Abrechnung

Das Chaos geht weiter. Heute erhielt ich die Aufforderung, das Gerät Sky Q Mini zurückzusenden, da ich angeblich mein Sky Abonnement widerrrufen hätte. Ein Widerruf ist aber gar nicht erfolgt, dies habe ich auch gar nicht vor. Ich möchte nur, dass endlich die Abrechnung der letzten Monate überprüft und korrogiert wird.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Moderator
Posts: 2,365
Post 2 von 7
262 Ansichten

Fehlerhafte Abrechnung

Hallo gmil41,

entschuldige bitte die späte Antwort. Ich verschaffe mir einen Überblick über deine Abrechnung und gebe dir danach weitere Informationen. Sende mir somit deine Kundennummer per Privatnachricht und teile mir zum Abgleich dein Geburtsdatum sowie den Namen der angegebenen Bank mit.

So erreichst du mich -> gehe auf mein Profil und klicke auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Nadine
Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 3 von 7
249 Ansichten

Betreff: Fehlerhafte Abrechnung

Nach mehrmaliger Mahnung wurde die fehlerhafte Abrechnung korrigiert. Allerdings erhielt ich nur eine Gutschrift und nicht die gewünschte sofortige Rückzahlung. Eigentlich kein erträgliches Geschäftsgebaren!

Highlighted
Moderator
Posts: 2,365
Post 4 von 7
243 Ansichten

Betreff: Fehlerhafte Abrechnung

Hallo gmil41,

es freut mich, dass die Korrektur in der Zwischenzeit erfolgte. Rücküberweisungen dauern in der Regel ungefähr 14 Tage.

Viele Grüße,
Nadine
Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 5 von 7
182 Ansichten

Betreff: Fehlerhafte Abrechnung

Nun wird die Geschichte langsam zu einem Krimi:

Die Abrechnung im Januar 2020 war offensichtlich fehlerhaft, da Gebühren doppelt in Rechnung gestellt wurden. Nach mehreren Mahnungen (siehe oben!) wurde der Fehler von Sky schriftlich zugegeben und in der Abrechnung für Februar 2020 schließlich korrigiert.

Doch in der Abrechnung für März 2020 werden dieselben Gebühren erneut verlangt und eingezogen. Was ist zu tun? Ich kann mir nicht erklären, wie so etwas passieren kann.

Highlighted
Moderator
Posts: 2,110
Post 6 von 7
165 Ansichten

Betreff: Fehlerhafte Abrechnung

Guten Abend gmil41,

lass mir bitte deine Kundennummer in einer Privatnachricht zukommen, damit ich mal reinschauen kann.

Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

Des Weiteren benötige ich zum Datenabgleich dein Geburtsdatum sowie den Namen deiner hinterlegten Bank.

Gruß, Jule
Highlighted
Richtige Antwort
Special Effects
Posts: 4
Post 7 von 7
122 Ansichten

Betreff: Fehlerhafte Abrechnung

Das Chaos geht weiter. Heute erhielt ich die Aufforderung, das Gerät Sky Q Mini zurückzusenden, da ich angeblich mein Sky Abonnement widerrrufen hätte. Ein Widerruf ist aber gar nicht erfolgt, dies habe ich auch gar nicht vor. Ich möchte nur, dass endlich die Abrechnung der letzten Monate überprüft und korrogiert wird.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Antworten