Antworten

Fehlerhafte Abbuchung meines Sky Abos

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 1 von 10
485 Ansichten

Fehlerhafte Abbuchung meines Sky Abos

Vertragsnummer ***! Am  29.02.2020 habe ich mein Sky Abo beendet und mir wurden am 04.02.2020 55,78 Euro anstatt der 41,99 Euro von meinem Konto abgebucht. Trotz mehrmaliger Aufforderungen mir die noch offenen 13,79 Euro zu erstatten, habe ich bis heute keine Antwort erhalten! Ich habe dann am 20.03 2020 die falsche Lastschrift storniert und die 41,99 Euro Abogebühr am 20.93.2020 an Sie überwiesen! Somit st mein Konto ausgeglichen! Sie haben daraufhin sofort 60,48  Euro (55.78 Abo +1.20 Mahngebühren +3.50 Euro Lastschriftgebühren gefordert und dies war Ihr war Ihr Fehler, nicht meiner und da haben Sie sofort reagiert! Ich fordere Sie hiermit nochmals auf mir die zuviel gebuchten 13,79 umgehend zu erstatten und mir die Mahngebühren, Rücklastkosten und meine 41,99 Euro zuviel an Sie gezahlten Beiträge zu erstatten! Das ganze Procedere ist sehr ärgerlich, da ich meine 41,99 Euro Abogebühr immer pünktlich bezahlt habe! Einmal Sky, nie wieder Sky! Nach den negativen Erfahrungen! Mit freundlichen Grüßen Schug Gerhard

 

MOD-EDIT: Vertragsnummer entfernt. 

Answer

Beste Antworten
Highlighted
Richtige Antwort
Moderator
Posts: 1,303
Post 2 von 10
450 Ansichten

Fehlerhafte Abbuchung meines Sky Abos

Guten Abend @MezzaninE58,

für die entstandenen Unannehmlichkeiten kann ich mich nur entschuldigen. Gerne prüfe ich dein Kundenkonto und benötige dafür bitte deine Kundennummer.

Zum Datenabgleich schreibe mir außerdem dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank.
Sofern du PayPal angegeben hast, deine Anschrift.
Erfolgen die Zahlungen per Kreditkarte, bitte die letzten vier Ziffern deiner Kreditkartennummer.

Und so geht das: Klicke auf mein Profil und dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Katja

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Richtige Antwort
Moderator
Posts: 1,303
Post 2 von 10
451 Ansichten

Fehlerhafte Abbuchung meines Sky Abos

Guten Abend @MezzaninE58,

für die entstandenen Unannehmlichkeiten kann ich mich nur entschuldigen. Gerne prüfe ich dein Kundenkonto und benötige dafür bitte deine Kundennummer.

Zum Datenabgleich schreibe mir außerdem dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank.
Sofern du PayPal angegeben hast, deine Anschrift.
Erfolgen die Zahlungen per Kreditkarte, bitte die letzten vier Ziffern deiner Kreditkartennummer.

Und so geht das: Klicke auf mein Profil und dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Katja

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 3 von 10
438 Ansichten

Betreff: Fehlerhafte Abbuchung meines Sky Abos

Hallo Katja, ich hoffe ich bins jetzt hier richtig! Meine Kundennummer xxxxxxxxxx, Schug Gerhard, bei der xxxxxxxxx! Ich bitte um Regulierung des mittlerweile leidigen Themas! Danke im voraus für Ihre Bemühungen, MfG Schug Gerhard 

 

MOD-EDIT: persönliche Daten entfernt

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 4 von 10
436 Ansichten

Betreff: Fehlerhafte Abbuchung meines Sky Abos

Hier noch mein Geburtsdatum Schug Gerhard xx.xx.xxxx

 

MOD-EDIT: persönliche Daten entfernt

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 448
Post 5 von 10
426 Ansichten

Betreff: Fehlerhafte Abbuchung meines Sky Abos

Bist leider nicht richtig , sollst eine PN Nachricht senden ,die nur Sie lesen kann.

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 6 von 10
275 Ansichten

Betreff: Fehlerhafte Abbuchung meines Sky Abos

Wunder dich nicht Mir wurden innerhalb von 3 wochen 3 mal 37,99 Euro von Sky abgebucht 

Highlighted
Filmmusik
Posts: 3,750
Post 7 von 10
270 Ansichten

Betreff: Fehlerhafte Abbuchung meines Sky Abos


@MezzaninE58  schrieb:

Hier noch mein Geburtsdatum Schug Gerhard xx.xx.xxxx

 

MOD-EDIT: persönliche Daten entfernt


Das Sky Forum ist ein öffentliches Forum, d. h. hier kann jeder Mensch auf der Welt mitlesen, ohne für das Sky Forum registriert und eingeloggt zu sein. Nur zum schreiben muss sich dieser Mensch registrieren und einloggen. Und was würdest du dann davon halten, wenn dieser Mensch dann deine persönlichen Daten (realer Name ; Wohnadresse ; Kundennummer ; Vertragsnummer ; Telefonnummer ; E-Mail Adresse ; etc.) kennt und für was auch immer (miss)braucht?

 

Deswegen schreibt man die persönlichen Daten nie in einem Beitrag im Thread, sondern nur nach Aufforderung per PN (Private Nachricht) an eine(n) Sky Moderator(in). Und nur du und der Sky Moderator / die Sky Moderatorin können das dann sehen und lesen. Das ganze geht dann so:

 

Geh mal auf den Beitrag von dem Sky Moderator / der Sky Moderatorin und klicke links das Avatar-Bild oder unter dem Avatar-Bild den Benutzernamen an. Jetzt bist du auf seinem / ihrem Profil und findest rechts den Punkt Mich kontaktieren und darunter in blau den Punkt Nachricht. Klick den mal an. Jetzt kannst du dem Sky Moderator / der Sky Moderatorin die PN (Private Nachricht) schreiben.

 

Sobald du die PN (Private Nachricht) abgesendet hast, landet diese bei dir in deinem "Gesendete Nachrichten"-Ordner. Solange dort bei deiner versendeten Nachricht die Betreffzeile immer noch fettgedruckt ist, dann hat der Empfänger der Nachricht diese noch nicht gelesen. Ist die Betreffzeile dieser Nachricht nicht mehr fettgedruckt, dann hat der Empfänger diese Nachricht gelesen. Du kannst jederzeit deine versendete Nachricht noch einmal lesen, indem du bei der Nachricht die Betreffzeile anklickst. Dann öffnet sich die Nachricht und du kannst sie komplett lesen. Ist die Betreffzeile nicht mehr fettgedruckt, dann siehst du, wenn du sie anklickst, nicht nur, wann du die Nachricht versendet hast, sondern auch, wann der Empfänger diese gelesen hat.

 

Wenn du eine PN (Private Nachricht) erhältst, dann landet diese bei dir in deinem "Posteingang"-Ordner. Wenn du dann die erhaltene Nachricht lesen willst, dann musst du bei dir in deinem "Posteingang"-Ordner bei der entsprechenden Nachricht die Betreffzeile anklicken. Dann öffnet sich die Nachricht und du kannst sie komplett lesen und danach bei Bedarf darauf antworten und auch in der Antwort zitieren. Sobald du die erhaltene Nachricht bei dir in deinem "Posteingang"-Ordner öffnest, indem du auf die Betreffzeile klickst, bekommt der Absender in seinem "Gesendete Nachrichten"-Ordner bei der abgesendeten Nachricht angezeigt, dass du diese gelesen hast, weil die Betreffzeile der Nachricht beim Absender nicht mehr fettgedruckt ist.

 

Du findest deinen "Posteingang"-Ordner und deinen "Gesendete Nachrichten"-Ordner, wenn du auf jeder Seite rechts oben auf dein Avatar-Bild klickst und dann auf den blauen Briefumschlag klickst.

 

Gruß, Sonic28

 

Highlighted
Moderator
Posts: 1,303
Post 8 von 10
189 Ansichten

Betreff: Fehlerhafte Abbuchung meines Sky Abos

Hallo @HelmutGuenni,

entschuldige die Unannehmlichkeiten in Bezug auf die Abbuchungen und die Wartezeit auf eine Reaktion. Damit ich dein Anliegen prüfen kann, schreibe mir bitte deine Kundennummer in einer privaten Nachricht.

Zum Datenabgleich benötige ich außerdem dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank.
Sofern du PayPal angegeben hast, deine Anschrift.
Erfolgen die Zahlungen per Kreditkarte, bitte die letzten vier Ziffern deiner Kreditkartennummer.

Und so schreibst du mir: Klick auf mein Profil und dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Katja
Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 9 von 10
148 Ansichten

Betreff: Fehlerhafte Abbuchung meines Sky Abos

Jetzt geht das Theater schon wieder von vorne los! Am 05.06.2020 wurden mir 41,91 Euro von meinem Konto abgebucht! Ich dachte das wäre längst geklärt! Im Februar 2020 wurden mir anstatt 41,99 Euro, 55,49 Euro für mein Abo abgebucht! Das war falsch! Ich habe dann die Lastschrift zurückgezogen und um weiteren Ärger zu vermeiden 62,56 Euro überwiesen! Mein Konto war ausgeglichen! Mir fehlen aber die 55,48 Euro - 41,99 Euro, also 13,79 + 4,70 Euro Mahngebühren und Lastschriftrückzahlungsgebühren! Insgesamt also 18,79 Euro! Sie haben mir 83,71 Euro überwiesen, also bleiben noch 2l,15 Euro übrig, die Sie verrechnen können! Und nicht 41,91 Euro! Der Differenzbetrag von 55, 68 zu 41,99 monatlicher Abogebühren, kommt wahrscheinlich aus einer telefonischen Abo Verlängerung

d,ie ich widerrufen habe! Ich bitte um endgültige Klärung der nervigen Angelegenheit!

 

XXX

Mit freundlichen Grüßen Schug Gerhard

 

MOD EDIT: Private Daten entfernt.

Highlighted
Moderator
Posts: 1,303
Post 10 von 10
105 Ansichten

Betreff: Fehlerhafte Abbuchung meines Sky Abos

Hallo @Mezzanine,

gerne versuchen wir es erneut miteinander. 😉 Damit ich dir behilflich sein kann, schreibe mir bitte eine private Nachricht.

Dafür gehst du auf mein Profilbild und findest auf der rechten Seite einen Briefumschlag (Nachricht). Klicke auf diesen und schreibe mir folgende Daten:

- dein Geburtsdatum
- Namen der bei uns hinterlegten Bank oder
- bei hinterlegtem PayPal-Konto deine Anschrift oder
- bei Zahlung per Kreditkarte, bitte die letzten vier Ziffern deiner Kreditkartennummer

Bitte achte zukünftig darauf, keine privaten Daten in den öffentlichen Bereich der Community zu posten.

Viele Grüße,
Katja

Antworten