Antworten

Falsche monatliche Abbuchung durch Sky

Mich5
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 4
138 Ansichten

Falsche monatliche Abbuchung durch Sky

Hallo,

ich versuche es jetzt mal hier, da ich per eMail keine Rückantwort bekomme und ich auch in der Hotline keine Zeit habe um stundenlang in der Warteschleife zu warten, wobei da erfahrungsgemäß telefonisch bei Sky eh nichts zu erreichen ist.

Es wird mir von Sky monatlich zu viel abgebucht. Ich habe das schon schriftlich seit über zwei Wochen reklamiert. Bis jetzt habe ich noch keine Rückantwort bekommen.

Guter Kundenservice sieht definitiv anders aus.

Ich hoffe, dass dies evtl. ein Sky-Mitarbeiter liest und sich meinem Problem annehmen kann.

Danke.

Alle Antworten
Antworten
onzlaught
Regie
Posts: 7,715
Post 2 von 4
133 Ansichten

Betreff: Falsche monatliche Abbuchung durch Sky

Dauert ein paar Tage bis sich die Moderation meldet. lohnt sich aber zu warten, die können & dürfen mehr als der Telefon- oder Emailsupport.

 

Such mal die aktuelle Vertragsbestätigung raus und letztes Jahr bekamen viele Kunden einen "...die Rabatte laufen doch ewig weiter..." Brief, der wäre auch wichtig.....wenn Du einen gekriegt hast.

major478
Maskenbildner
Posts: 307
Post 3 von 4
116 Ansichten

Betreff: Falsche monatliche Abbuchung durch Sky

Der Support per WhatsApp funktioniert auch gut und da hat man auch alles schriftlich.

axels
Moderator
Posts: 4,028
Post 4 von 4
78 Ansichten

Falsche monatliche Abbuchung durch Sky

Hallo @Mich5,

entschuldige bitte die späte Reaktion. Schreibe mir per privater Nachricht deine Kundennummer. Zum Datenabgleich benötige ich auch dein Geburtsdatum und die bei uns hinterlegte Bank. Falls keine angegeben ist, dann die aktuelle Anschrift. Bei Kreditkarte die letzten 4 Ziffern.

So geht es: Klicke auf Mein Profil und dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Axel
Antworten