Antworten

Falsche kryptische Abrechnung - Trotz Ankündigung keine Gutschrift - Es reicht Sky!!!

maxence
Special Effects
Posts: 10
Post 1 von 7
520 Ansichten

Falsche kryptische Abrechnung - Trotz Ankündigung keine Gutschrift - Es reicht Sky!!!

  1. Hi,

 

Anfang September wurden mir sage und schreibe über 192 Euro abgerechnet mit seltsamen Positionen
"Upgrade UHD Netflix" & "HD+", ich hatte auch schon mit dem Chat Kontakt, da wurde mir bestätigt, das es 
sich um Falschbuchungen seitens Sky handelt und das ich in max. 5 Tagen eine Gutschrift erhalten würde, das war vor mehr als 2 Wochen, seither ist nichts passiert....

 

Der Kollege meinte zudem, er würde mir 2 Freifilme buchen als kleine Wiedergutmachung, aber auch hier habe ich keine Codes oder ähnliches erhalten... also mal wieder eine Katastrophe seitens Sky !!!

 

Wann wird diese offensichtliche Falschbuchung endlich korrigiert?!

Ich bin seit zig Jahren Sky Kunde, jedes Mal so ein Sch.... ich verstehe nicht, wie solche Fehler permanent passieren können und dann noch nicht mal zeitnah "repariert" werden von euch.

 

Ein extrem verärgerter Maxence....

Alle Antworten
Antworten
Juliane
Moderator
Posts: 5,123
Post 2 von 7
508 Ansichten

Re: Falsche kryptische Abrechnung - Trotz Ankündigung keine Gutschrift - Es reicht Sky!!!

Guten Morgen maxence,
 

lass mir bitte deine Kundennummer in einer Privatnachricht zukommen, damit ich mir das näher anschauen kann.

 

So kannst du mich per privater Nachricht erreichen: https://community.sky.de/t5/notes/composepage/note-to-user-id/8730

 

Zusätzlich benötige ich zum Datenabgleich dein Geburtsdatum sowie den Namen der hinterlegten Bank.

Falls du PayPal angegeben hast, bitte deine Anschrift. Sofern die Zahlungsweise per Kreditkarte hinterlegt ist, die letzten vier Ziffern deiner Kreditkartennummer.

 

Gruß, Jule

alexanderstern
Tiertrainer
Posts: 11
Post 3 von 7
438 Ansichten

Betreff: Falsche kryptische Abrechnung - Trotz Ankündigung keine Gutschrift - Es reicht Sky!!!

Mir geht es gleich.

 

 

Ende August bekam ich eine E-Mail dass wg einer Fehlerhaften Abrechnung Beträge nachgebucht werden. In der Email steht keinerlei Information wieviel nachgebucht wird, und war es nachgebucht wird.

Also habe ich direkt bei der Hotline angerufen.

Dort bekam ich die Information dass ich angeblich UHD für Netflix gebucht habe. Da ich niemals Netflix UHD gebucht hatte, man mir auch keinerlei Auskunft über die Buchung geben konnte, hatte der Hotline Mitarbeiter nach Rücksprache den Vertrag angepasst und gesagt, falls zu viel abgebucht wird bekomme ich eine Gutschrift. 

 

Natürlich wurde nun zu viel abgebucht, also habe ich bei der Hotline angerufen, und ich bin tatsächlich gerade entsetzt.

 

Ich wollte dem Herren erklären, was mein Anliegen ist, als ich sagte dass der Kollege UHD deaktiviert hatte, sagte er es ist aktiv, als ich sagte ich habe aber eMails vorliegen dass es deaktiviert wurde, fuhr er mir derart unfreundlich über den Mund, dass ich doch aufhören solle zu diskutieren, weil es noch aktiv ist und ich wurde angelogen.

 

Er konnte mir keine ReferenzNr/TicketNr oder sonstiges aus Datenschutzgründen nennen. ?!  Schriftliche Auskunft bekomme ich auch keine, nun stehe ich also da. Es wurde Geld abgebucht für etwas was NIE gebucht wurde, eine Gutschrift versprochen, die nicht kommt, angeblich ist immer noch irgendwas aktiv. Intransparenter geht es wirklich nicht mehr.

 

Also mal ehrlich Sky, wie geht ihr mit Kunden um? 

 

 

 

 

 

 

 

Nadine
Moderator
Posts: 5,639
Post 4 von 7
428 Ansichten

Re: Betreff: Falsche kryptische Abrechnung - Trotz Ankündigung keine Gutschrift - Es reicht Sky!!!

Guten Morgen @alexanderstern

 

es tut mir leid, dass es bei dir zu diesen Schwierigkeiten kommt und der Kundenservice dir nicht weiterhelfen konnte. 

 

Sende mir bitte deine Kundennummer, das Geburtsdatum und den Namen der hinterlegten Bank. Wenn du PayPal als Zahlungsweise hast, dann schicke mir die aktuelle Anschrift und bei Kreditkarte die letzten 4 Ziffern.

 

Gehe dazu auf mein Profil und klicke auf "Nachricht".

 

Viele Grüße,

Nadine

alexanderstern
Tiertrainer
Posts: 11
Post 5 von 7
344 Ansichten

Betreff: Falsche kryptische Abrechnung - Trotz Ankündigung keine Gutschrift - Es reicht Sky!!!

kurzes Update für die Mitleser:

 

man hat mir gesagt Sky wird sich melden. Bisher hat sich niemand gemeldet.

 

Die Verbraucherzentrale wurde informiert und am 27.10. wird das Thema an meinen Rechstbeistand übergeben.

Juliane
Moderator
Posts: 5,123
Post 6 von 7
334 Ansichten

Re: Betreff: Falsche kryptische Abrechnung - Trotz Ankündigung keine Gutschrift - Es reicht Sky!!!

Hallo alexanderstern,
 

wir können deinen Unmut nachvollziehen, jedoch den Prozess der Prüfung sowie Korrektur nicht beschleunigen. 😞
 

Wir müssen dich leider weiterhin um Geduld bitten.
 

VG, Jule

alexanderstern
Tiertrainer
Posts: 11
Post 7 von 7
326 Ansichten

Re: Betreff: Falsche kryptische Abrechnung - Trotz Ankündigung keine Gutschrift - Es reicht Sky!!!

Hallo Jule,

 

nichts gegen euch persönlich, aber es ist ein absolutes NO-GO. Wenn ich schon fehlerhafte Abbuchungen durchführe (kann ja passieren), brauche ich einen Plan für die Rückerstattung, welche schnellstmöglich durchgeführt werden muss. 

Wenn ich mir ansehe wieviele Personen sich hier bisher alleine in der Community gemeldet haben, muss das ja nach Schema F laufen, eine Einzelfallprüfung, kann das ja nicht mehr sein. 

 

Meine Geduld ist leider am Ende.

Mal von der anderen Seite betrachtet: Wie kulant ist denn Sky wenn man selbst die Rechnung nicht bezahlt?  Ist das dann auch egal? Ich probier es dann auch mal mit habt doch mal Gelduld... 

 

Grüße

Alex

 

 

Antworten